Zone 5 Sukkulenten: Tipps für wachsende Sukkulenten in Zone 5



Sukkulenten sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden. Sie werden oft als Wüstenbewohner betrachtet, aber diese Pflanzen haben auch eine bemerkenswerte Kältetoleranz und können in vielen Umgebungen sehr gut funktionieren. Sukkulenten der Zone 5 müssen Temperaturen von -29 bis -23 ° C standhalten. Der Anbau von Sukkulenten in Zone 5 erfordert eine sorgfältige Auswahl der richtigen Art mit einer Toleranz gegenüber diesen möglichen kalten Temperaturen. Dieser Artikel wird helfen.

Was sind Hardy Sukkulenten?

Hardy Sukkulenten können eine Unmöglichkeit scheinen, wenn Sie sie nur warme Region Flora betrachten. Schauen Sie über den Tellerrand und beachten Sie, dass einige Sukkulenten tatsächlich in kühlen alpinen Klimazonen überleben und in Gebieten gedeihen, in denen Frost potenziell ist. Viele Sukkulenten für Zone 5 sind verfügbar, solange Sie ihre Widerstandsfähigkeit berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Pflanzen kaufen, überprüfen Sie die Tags oder fragen Sie Gärtner-Profis, um festzustellen, ob sie für Ihre Landwirtschaftszone der Vereinigten Staaten richtig sind.

Die Winterhärte wird durch die Fähigkeit einer Pflanze bestimmt, bestimmten Temperaturen und Wetterbedingungen standzuhalten. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten hat eine praktische Karte, die das Klima und das Mikroklima der Vereinigten Staaten darstellt, und das Vereinigte Königreich und andere europäische Regionen haben ähnliche Karten in Celsius. Dies sind ausgezeichnete Referenzen bei der Auswahl von Pflanzen und helfen, die Eignung des Exemplars für das Klima zu bestimmen, in dem sie gepflanzt werden.

Viele Sukkulenten sind in kälteren Regionen bemerkenswert anpassungsfähig, da ihre heimische Umgebung ähnlichen Wetterherausforderungen ausgesetzt ist. Der Schlüssel liegt darin, Sukkulenten für Zone 5 zu finden, die an Ihre spezifische Zone angepasst werden können.

Wachsende Sukkulenten in Zone 5

Zone 5 Regionen verlaufen von der Mitte der Vereinigten Staaten, Osten nach Neuengland und Westen zu Teilen von Idaho. Das sind kalte Gebiete im Winter, und Sukkulenten müssen im Winter Frosttemperaturen von -23 ° C widerstehen können. Im Sommer variieren die Wärmebereiche, aber die meisten Pflanzen sind bei allen warmen Temperaturen, die sie erleben können, vollkommen glücklich. Die Gefriertemperatur bestimmt jedoch, ob eine Pflanze über den Winter überleben kann und ist entscheidend, es sei denn, Sie bringen Pflanzen in die kalte Jahreszeit.

Viele Pflanzen, die nur wenig winterhart sind, können mit starkem Mulchen überleben, um die Wurzelzone zu schützen, oder sogar, indem sie die Pflanze sorgfältig abdecken, um sie vor Eis und Schnee zu schützen. Sukkulenten der Zone 5, wie zum Beispiel klassische Hennen und Küken ( Sempervivum ) und kühne Yucca, werden den Winter dieser Region noch immer überstehen und im Frühling mit Schönheit explodieren. Wachsende Sukkulenten in der Zone 5, die nur wenig winterhart sind, können auch durch Anpflanzen in Mikroklimas und geschützten Bereichen des Gartens hergestellt werden.

Arten von Sukkulenten für Zone 5

Viele Sukkulenten sind so anpassungsfähig, dass sie in Zonen von 4 bis 9 wachsen können. Diese zähen Pflanzen brauchen nur gut dränierenden Boden und Frühlings- und Sommersonne, um zu gedeihen. Einige Beispiele für Pflanzen der Zone 5 sind:

  • Agave (mehrere Arten)
  • Thompson oder Red Yucca
  • Myrte Wolfsmilch
  • Fetthenne (und viele andere Arten von Sedum)
  • Opuntia 'Compressa'
  • Jovibarba (Bart des Jupiter)
  • Eispflanze
  • Orostachys 'Dunce Cap'
  • Othonna 'Kleine Gurken'
  • Rosularia muratdaghensis
  • Sempervivum
  • Portulaca
  • Opuntia humifusa

Viel Spaß und mischen Sie diese harten Sukkulenten. Wenn Sie sie mit Gräsern und anderen mehrjährigen Pflanzen vermischen, können Sie ein ganzjähriges Spektakel schaffen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Sukkulenten den nächsten harten Winter nicht überleben werden.

Vorherige Artikel:
Wann ist eine Stachelbeere keine Stachelbeere? Wenn es otaheite Stachelbeere ist. Im Gegensatz zu einer Stachelbeere in jeder Hinsicht außer vielleicht für ihre Säure, kann Stachelbeere ( Phyllanthus acidus ) in tropischen bis subtropischen Gebieten der Welt gefunden werden, wo es auch als Cermai Obstbaum bekannt ist. W
Empfohlen
Ajuga - auch bekannt als Bugleweed - ist eine robuste, niedrig wachsende Bodenbedeckung. Es bietet helles, halbimmergrünes Laub und auffällige Blütenstände in erstaunlichen Blautönen. Die kräftige Pflanze wächst in einem Teppich aus glänzendem Laub und massierten Blüten und bildet schnell dichte Matten, die wenig Pflege benötigen. Ajuga-Pf
Wenn du nachdenkst, wie man Gummibaumpflanzen umtopft, hast du wahrscheinlich schon einen. Ob Sie die Sorte 'Rubra' mit dunkelgrünen Blättern und hellen Mitteladern oder 'Tricolor' mit bunten Blättern haben, ihre Bedürfnisse sind im Wesentlichen die gleichen. Kautschukpflanzen haben nichts dagegen, in Töpfen gezüchtet zu werden, da sie aus südostasiatischen Regenwäldern stammen, wo die Bodenschicht wie die meisten Regenwälder sehr dünn ist und die Pflanzen typischerweise nicht so tief wurzeln wie in gemäßigten Wäldern. Lesen Sie w
Die leuchtenden Farben des Herbstes sind eine schöne und mit Spannung erwartete Markierung der Zeit, aber wenn diese Blätter grün sein sollten, weil es noch August ist, ist es Zeit, ein paar Fragen zu stellen. Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter des Baumes früh drehen, besteht die große Chance, dass etwas mit der Situation Ihres Baumes nicht stimmt. Der
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Kiefern und Tannen aus Samen können eine Herausforderung sein, um es gelinde auszudrücken. Mit etwas Geduld und Entschlossenheit gelingt es jedoch, beim Kiefern- und Tannenanbau Erfolg zu haben. Werfen wir einen Blick darauf, wie man eine Tanne aus Samen anbaut.
Kresse ist ein Allzweckname, der drei Hauptkresse umfasst: Brunnenkresse ( Nasturtium officinale ), Gartenkresse ( Lepidium sativum ) und Hochlandkresse ( Barbarea verna ). Dieser Artikel befasst sich mit Hochland- oder Landkressepflanzen. Was ist also eine Hochlandkresse und welche anderen nützlichen Informationen können wir über den Anbau von Landkresse ausgraben? W
Während nicht alle Sorten so süß riechen, gibt es viele süß duftende Erbsensorten. Wegen ihres Namens gibt es einige Verwirrung, ob Sie süße Erbsen essen können. Sie klingen sicherlich so, als wären sie essbar. Also, sind Erbsenpflanzen giftig, oder sind Erbsenblüten oder Hülsen essbar? Sind süße Erbsenblüten oder Hülsen essbar? Edelwicken (