Zone 5 Sukkulenten: Tipps für wachsende Sukkulenten in Zone 5



Sukkulenten sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden. Sie werden oft als Wüstenbewohner betrachtet, aber diese Pflanzen haben auch eine bemerkenswerte Kältetoleranz und können in vielen Umgebungen sehr gut funktionieren. Sukkulenten der Zone 5 müssen Temperaturen von -29 bis -23 ° C standhalten. Der Anbau von Sukkulenten in Zone 5 erfordert eine sorgfältige Auswahl der richtigen Art mit einer Toleranz gegenüber diesen möglichen kalten Temperaturen. Dieser Artikel wird helfen.

Was sind Hardy Sukkulenten?

Hardy Sukkulenten können eine Unmöglichkeit scheinen, wenn Sie sie nur warme Region Flora betrachten. Schauen Sie über den Tellerrand und beachten Sie, dass einige Sukkulenten tatsächlich in kühlen alpinen Klimazonen überleben und in Gebieten gedeihen, in denen Frost potenziell ist. Viele Sukkulenten für Zone 5 sind verfügbar, solange Sie ihre Widerstandsfähigkeit berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Pflanzen kaufen, überprüfen Sie die Tags oder fragen Sie Gärtner-Profis, um festzustellen, ob sie für Ihre Landwirtschaftszone der Vereinigten Staaten richtig sind.

Die Winterhärte wird durch die Fähigkeit einer Pflanze bestimmt, bestimmten Temperaturen und Wetterbedingungen standzuhalten. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten hat eine praktische Karte, die das Klima und das Mikroklima der Vereinigten Staaten darstellt, und das Vereinigte Königreich und andere europäische Regionen haben ähnliche Karten in Celsius. Dies sind ausgezeichnete Referenzen bei der Auswahl von Pflanzen und helfen, die Eignung des Exemplars für das Klima zu bestimmen, in dem sie gepflanzt werden.

Viele Sukkulenten sind in kälteren Regionen bemerkenswert anpassungsfähig, da ihre heimische Umgebung ähnlichen Wetterherausforderungen ausgesetzt ist. Der Schlüssel liegt darin, Sukkulenten für Zone 5 zu finden, die an Ihre spezifische Zone angepasst werden können.

Wachsende Sukkulenten in Zone 5

Zone 5 Regionen verlaufen von der Mitte der Vereinigten Staaten, Osten nach Neuengland und Westen zu Teilen von Idaho. Das sind kalte Gebiete im Winter, und Sukkulenten müssen im Winter Frosttemperaturen von -23 ° C widerstehen können. Im Sommer variieren die Wärmebereiche, aber die meisten Pflanzen sind bei allen warmen Temperaturen, die sie erleben können, vollkommen glücklich. Die Gefriertemperatur bestimmt jedoch, ob eine Pflanze über den Winter überleben kann und ist entscheidend, es sei denn, Sie bringen Pflanzen in die kalte Jahreszeit.

Viele Pflanzen, die nur wenig winterhart sind, können mit starkem Mulchen überleben, um die Wurzelzone zu schützen, oder sogar, indem sie die Pflanze sorgfältig abdecken, um sie vor Eis und Schnee zu schützen. Sukkulenten der Zone 5, wie zum Beispiel klassische Hennen und Küken ( Sempervivum ) und kühne Yucca, werden den Winter dieser Region noch immer überstehen und im Frühling mit Schönheit explodieren. Wachsende Sukkulenten in der Zone 5, die nur wenig winterhart sind, können auch durch Anpflanzen in Mikroklimas und geschützten Bereichen des Gartens hergestellt werden.

Arten von Sukkulenten für Zone 5

Viele Sukkulenten sind so anpassungsfähig, dass sie in Zonen von 4 bis 9 wachsen können. Diese zähen Pflanzen brauchen nur gut dränierenden Boden und Frühlings- und Sommersonne, um zu gedeihen. Einige Beispiele für Pflanzen der Zone 5 sind:

  • Agave (mehrere Arten)
  • Thompson oder Red Yucca
  • Myrte Wolfsmilch
  • Fetthenne (und viele andere Arten von Sedum)
  • Opuntia 'Compressa'
  • Jovibarba (Bart des Jupiter)
  • Eispflanze
  • Orostachys 'Dunce Cap'
  • Othonna 'Kleine Gurken'
  • Rosularia muratdaghensis
  • Sempervivum
  • Portulaca
  • Opuntia humifusa

Viel Spaß und mischen Sie diese harten Sukkulenten. Wenn Sie sie mit Gräsern und anderen mehrjährigen Pflanzen vermischen, können Sie ein ganzjähriges Spektakel schaffen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Sukkulenten den nächsten harten Winter nicht überleben werden.

Vorherige Artikel:
Nach stundenlanger Augenbelastung bestellen Sie endlich einen Strauß Pflanzen für Ihren Garten. Seit Wochen warten Sie aufgeregt, aber wenn Ihre Pflanzen endlich ankommen, sind sie viel weniger als Sie erwartet haben. Basierend auf den Bildern, die du online gesehen hast, dachtest du, du bestellst große, üppige Pflanzen und kaufst sie mit dem niedrigen Preisschild und den Versandkosten für ein Schnäppchen. Wenn
Empfohlen
Wenn Ihr Boden verdichtet ist, können Ihre Pflanzen nicht gut wachsen. Es ist etwas, das vielen Gärtnern einfach nicht bewusst ist. Zu wissen, wie Bodenverdichtung geschieht, und dann Schritte zu unternehmen, verdichteten Boden zu verbessern, wird Ihrem Garten helfen zu gedeihen. Warum Bodenverdichtung schlecht ist Was wäre leichter durchzukommen, ein Haufen Ziegel oder ein Haufen Kissen? F
Petersilie ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Kraut. Ein Mitglied der Familie der Karotten, Apiaceae, wird am häufigsten als Beilage oder als mildes Aroma in einer Vielzahl von Gerichten verwendet. Als solches ist es ein Muss für einen Kräutergarten. Die Frage ist, wann Sie Petersilie auswählen und wo genau schneiden Sie Petersilie für die Ernte? Wann
Gestreifte Ahornbäume ( Acer pensylvanicum ) werden auch als "Schlangen-Ahorn" bezeichnet. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Dieser schöne kleine Baum ist ein amerikanischer Eingeborener. Andere Arten von Schlangenrochenahorn existieren, aber Acer pensylvanicum ist der einzige, der auf dem Kontinent heimisch ist.
In Südafrika beheimatet, wurde Freesien 1878 vom deutschen Botaniker Dr. Friedrich Freese in den Anbau eingeführt. Seit der Einführung im viktorianischen Zeitalter wurde diese duftende, farbenfrohe Blume zu einem absoluten Hit. Unschuld, Reinheit und Vertrauen symbolisierend, ist Freesien heute noch eine beliebte Schnittblume für Blumenarrangements und Blumensträuße. Wenn
Alle Pflanzen, die blühen, tun dies zu einer bestimmten Zeit entsprechend ihrer Art. Es ist jedoch möglich, eine Pflanze zu einer anderen Zeit als ihrer natürlich vorkommenden Zeit zu züchten, wenn die richtigen künstlichen Bedingungen geschaffen werden. Dieser Prozess ist bekannt als Forcing und wird oft von kommerziellen Blumenzüchtern verwendet. Best
Mit weißen Blüten, die wie Glocken geformt sind, ist der Carolina- Silberglockenbaum ( Halesia carolina ) ein Unterholzbaum , der häufig entlang von Bächen im Südosten der Vereinigten Staaten wächst. Hardy zu USDA Zonen 4-8, dieser Baum trägt schöne, glockenförmige Blüten von April bis Mai. Bäume si