Zone 5 Sukkulenten: Tipps für wachsende Sukkulenten in Zone 5



Sukkulenten sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden. Sie werden oft als Wüstenbewohner betrachtet, aber diese Pflanzen haben auch eine bemerkenswerte Kältetoleranz und können in vielen Umgebungen sehr gut funktionieren. Sukkulenten der Zone 5 müssen Temperaturen von -29 bis -23 ° C standhalten. Der Anbau von Sukkulenten in Zone 5 erfordert eine sorgfältige Auswahl der richtigen Art mit einer Toleranz gegenüber diesen möglichen kalten Temperaturen. Dieser Artikel wird helfen.

Was sind Hardy Sukkulenten?

Hardy Sukkulenten können eine Unmöglichkeit scheinen, wenn Sie sie nur warme Region Flora betrachten. Schauen Sie über den Tellerrand und beachten Sie, dass einige Sukkulenten tatsächlich in kühlen alpinen Klimazonen überleben und in Gebieten gedeihen, in denen Frost potenziell ist. Viele Sukkulenten für Zone 5 sind verfügbar, solange Sie ihre Widerstandsfähigkeit berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Pflanzen kaufen, überprüfen Sie die Tags oder fragen Sie Gärtner-Profis, um festzustellen, ob sie für Ihre Landwirtschaftszone der Vereinigten Staaten richtig sind.

Die Winterhärte wird durch die Fähigkeit einer Pflanze bestimmt, bestimmten Temperaturen und Wetterbedingungen standzuhalten. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten hat eine praktische Karte, die das Klima und das Mikroklima der Vereinigten Staaten darstellt, und das Vereinigte Königreich und andere europäische Regionen haben ähnliche Karten in Celsius. Dies sind ausgezeichnete Referenzen bei der Auswahl von Pflanzen und helfen, die Eignung des Exemplars für das Klima zu bestimmen, in dem sie gepflanzt werden.

Viele Sukkulenten sind in kälteren Regionen bemerkenswert anpassungsfähig, da ihre heimische Umgebung ähnlichen Wetterherausforderungen ausgesetzt ist. Der Schlüssel liegt darin, Sukkulenten für Zone 5 zu finden, die an Ihre spezifische Zone angepasst werden können.

Wachsende Sukkulenten in Zone 5

Zone 5 Regionen verlaufen von der Mitte der Vereinigten Staaten, Osten nach Neuengland und Westen zu Teilen von Idaho. Das sind kalte Gebiete im Winter, und Sukkulenten müssen im Winter Frosttemperaturen von -23 ° C widerstehen können. Im Sommer variieren die Wärmebereiche, aber die meisten Pflanzen sind bei allen warmen Temperaturen, die sie erleben können, vollkommen glücklich. Die Gefriertemperatur bestimmt jedoch, ob eine Pflanze über den Winter überleben kann und ist entscheidend, es sei denn, Sie bringen Pflanzen in die kalte Jahreszeit.

Viele Pflanzen, die nur wenig winterhart sind, können mit starkem Mulchen überleben, um die Wurzelzone zu schützen, oder sogar, indem sie die Pflanze sorgfältig abdecken, um sie vor Eis und Schnee zu schützen. Sukkulenten der Zone 5, wie zum Beispiel klassische Hennen und Küken ( Sempervivum ) und kühne Yucca, werden den Winter dieser Region noch immer überstehen und im Frühling mit Schönheit explodieren. Wachsende Sukkulenten in der Zone 5, die nur wenig winterhart sind, können auch durch Anpflanzen in Mikroklimas und geschützten Bereichen des Gartens hergestellt werden.

Arten von Sukkulenten für Zone 5

Viele Sukkulenten sind so anpassungsfähig, dass sie in Zonen von 4 bis 9 wachsen können. Diese zähen Pflanzen brauchen nur gut dränierenden Boden und Frühlings- und Sommersonne, um zu gedeihen. Einige Beispiele für Pflanzen der Zone 5 sind:

  • Agave (mehrere Arten)
  • Thompson oder Red Yucca
  • Myrte Wolfsmilch
  • Fetthenne (und viele andere Arten von Sedum)
  • Opuntia 'Compressa'
  • Jovibarba (Bart des Jupiter)
  • Eispflanze
  • Orostachys 'Dunce Cap'
  • Othonna 'Kleine Gurken'
  • Rosularia muratdaghensis
  • Sempervivum
  • Portulaca
  • Opuntia humifusa

Viel Spaß und mischen Sie diese harten Sukkulenten. Wenn Sie sie mit Gräsern und anderen mehrjährigen Pflanzen vermischen, können Sie ein ganzjähriges Spektakel schaffen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Sukkulenten den nächsten harten Winter nicht überleben werden.

Vorherige Artikel:
Bohnen müssen nicht immer einfach für ihre Früchte angebaut werden. Sie können auch Bohne Reben für ihre attraktiven Blumen und Hülsen anbauen. Eine solche Pflanze umfasst die Scharlachläuferbohne ( Phaseolus coccineus ). Lasst uns mehr darüber lernen, wie man Scharlachbohnen anbaut. Was sind Scharlachrote Bohnen? Was ge
Empfohlen
Die Verwendung von Gärten zum Lehren von Wissenschaft ist ein neuer Ansatz, der sich von der trockenen Atmosphäre des Klassenzimmers entfernt und an der frischen Luft nach draußen springt. Schüler werden nicht nur Teil des Lernprozesses, sondern sie werden auch für die Fähigkeiten, die sie lernen, Anerkennung und Freude an den gesunden Lebensmitteln, die sie anbauen, gewinnen. Der
Daylilies sind schöne, mehrjährige Blüten, die sehr wenig Pflege und hohe Belohnung haben. Sie erhalten einen rechtmäßigen Platz in vielen Blumenbeeten und Gartenweggrenzen. Aber was, wenn Sie diese zuverlässige und überschwängliche Farbe auf Ihre Veranda oder Terrasse bringen möchten? Können Sie Taglilien in Containern anbauen? Lesen Si
Der Mahagonibaum ( Swietenia mahagnoni ) ist so ein wunderbarer Schattenbaum, dass es schade ist, dass er nur in den USDA-Zonen 10 und 11 wachsen kann. Das heißt, wenn du einen Mahagonibaum in den USA sehen willst, musst du gehen nach Südflorida. Diese attraktiven, duftenden Bäume bilden runde, symmetrische Kronen und bilden ausgezeichnete Schattenbäume. Fü
Leider ist die Zeit gekommen. Die Tage haben sich verkürzt und die Temperaturen sinken. Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, was im Gemüsegarten getan werden muss. Möglicherweise haben Sie Fragen zum Ende der Tomatensaison. Fragen wie "sterben Tomatenpflanzen am Ende der Saison?" Und "Wann endet die Tomatensaison?&qu
Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Landschaft ist die Arbeit mit Ihrer Umgebung. Gärtner in Trockengebieten möchten vielleicht ein Wüstengartenthema in Betracht ziehen, das mit ihrer Boden-, Temperatur- und Wasserverfügbarkeit arbeitet. Ein Teil des Lernens, wie man einen Wüstengarten macht, ist herauszufinden, welche Pflanzen für Wüstengärten am besten sind. Durch d
Swan River Myrte ist eine sehr attraktive und faszinierende blühende Pflanze aus Westaustralien. Es ist ein relativ kleiner Strauch, der gut als Hecke oder Grenze gepflanzt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Schwanenmyrtenanbau und Schwanenmyrtenpflege zu erfahren. Was ist Swan River Myrtle? Was ist Schwanenmyrte?