Skimmia Plant Care: Wie man japanische Skimmia Sträucher wachsen lässt



Japanische Skimmia ( Skimmia japonica ) ist ein schattenliebender immergrüner Strauch, der das ganze Jahr über Farbe in den Garten bringt. Skimmia ist am besten in halbschattigen, bewaldeten Gärten. Es ist relativ Hirsch-beständig und die Beeren sind sehr attraktiv für hungrige Singvögel. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren.

Skimmie-Informationen

Japanische Skimmia begrüßt Frühling mit rötlich-rosa Knospen, die bald in Massen von kleinen, cremeweißen Sommerblüten platzen. Wenn eine männliche Pflanze zur Bestäubung in der Nähe ist, erhellen weibliche Pflanzen im Herbst und Winter die Landschaft mit leuchtend roten Beeren.

Grün getönte Rinde und ledrige grüne Blätter bilden den Hintergrund für die bunten Blüten und Beeren. Diese kompakte, langsam wachsende Pflanze erreicht eine reife Höhe von 5 Fuß und eine Ausbreitung von etwa 6 Fuß.

Bei all seiner Schönheit sollten Sie jedoch bedenken, dass alle Teile der Pflanze giftig sind, wenn sie eingenommen werden.

Skimmia Wachsende Tipps

Zu lernen, wie man japanische Skimmien anbaut, ist relativ einfach. Der ideale Boden für Skimmia ist feucht und reichhaltig mit einem leicht sauren pH-Wert. Eine Schaufel Mist oder Kompost, die zum Pflanzzeitpunkt in den Boden eingemischt wird, sorgt für einen gesunden Start des Strauchs.

Wählen Sie einen Pflanzort sorgfältig, da Skimmia durch helles Sonnenlicht gebleicht und verblasst ist. Wenn Sie den Strauch also in einem Bereich mit Halbschatten oder nur teilweise Sonne platzieren, wird dies der Pflanze gerecht.

Plant Skimmia so, dass die Spitze des Wurzelballens eben mit der Oberfläche des Bodens ist. Achten Sie darauf, die Oberseite des Wurzelballens nicht mit Mulch oder Kompost zu bedecken.

Wenn du einen weiblichen Strauch hast und Beeren willst, musst du eine männliche Skimmia in der Nähe pflanzen. Ein Männchen kann sechs Weibchen bestäuben.

Skimmie Pflanzenpflege

Skimmia profitiert von einem Dünger, der für säureliebende Pflanzen formuliert wurde und im späten Winter oder frühen Frühling angewendet wird. Ansonsten benötigt die Pflanze in der Regel keinen zusätzlichen Dünger, aber eine Fütterung ist erforderlich, wenn das Wachstum verkümmert oder das Laub blassgrün ist.

Gesunde Japanische Skimmia hat keine ernsthaften Schädlingsprobleme, aber gelegentliche Schuppen oder Blattläuse werden leicht mit insektizidem Seifenspray beseitigt. Wasser nach Bedarf, um übermäßige Trockenheit zu verhindern; Staub und trockene Bedingungen können Spinnmilben anziehen.

Skimmia Japonica Beschneiden

Skimmias ordentliche Wuchsform erfordert selten eine Beschneidung, aber Sie können die Pflanze während der Wintermonate während der Ruhephase trimmen und formen. Sie können sogar einige Zweige für Feiertagsdekorationen zuhause holen. Sie können die Pflanze auch zuschneiden, bevor das Wachstum im frühen Frühling auftritt.

Vorherige Artikel:
Immergrüne Bäume sind ein Grundnahrungsmittel kalten Klimas. Sie sind nicht nur oft sehr winterhart, sie bleiben selbst in den tiefsten Wintern grün und bringen Farbe und Licht in die dunkelsten Monate. Zone 5 ist vielleicht nicht die kälteste Region, aber es ist kalt genug, um ein paar gute Evergreens zu verdienen. Le
Empfohlen
Die Vermehrung von Bienenbalsampflanzen ist eine großartige Möglichkeit, sie Jahr für Jahr im Garten zu halten oder sie mit anderen zu teilen. Sie können im Frühjahr oder Herbst durch Teilung, im späten Frühjahr durch Nadelholzstecklinge oder Samen vermehrt werden. Helle Blüten und ein minziger Duft machen Bergamotte ( Monarda ) ideal für Staudenrabatten. Bergamo
Es wird berichtet, dass sie zu den mächtigsten aller Superfoods gehören. Kleine rote Goji-Beeren sollen die Lebenserwartung verlängern, das Immunsystem verbessern, Herz-Kreislauf-Erkrankungen behandeln und vorbeugen, die Verdauung verbessern, die Augengesundheit verbessern, die Gehirnaktivität stimulieren und sogar gegen einige wirksam sein Arten von Krebs. Au
Warum werden meine Shasta-Gänseblümchen nicht blühen? Shasta Daisy Blütezeit erstreckt sich vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst. Es gibt eine Reihe von Gründen dafür, dass ein Shasta Daisy nicht blüht und die meisten mit verbesserter Pflege und Wartung repariert werden können. Lesen Sie weiter, um die häufigsten Ursachen zu ermitteln, wenn Shasta Daisies nicht blühen, und lernen Sie Tipps, wie Sie Shasta Daisy blühen lassen können. Shasta Daisy
Die zarte, duftende Freesie ist mit ihren bunten Blüten und dem aufrechten Laub eine hervorragende Korm. Wenn eine Freesie nicht blühen wird, kann es frustrierend sein, aber es gibt mehrere mögliche Gründe dafür, und viele von ihnen können leicht korrigiert werden. Keine Blumen auf einer Freesie können aus kulturellen, situativen oder physischen Ursachen stammen. Einig
Heirloom-Tomaten sind beliebter denn je, Gärtner und Tomatenliebhaber gleichermaßen suchen nach einer versteckten, kühlen Sorte. Für etwas wirklich Einzigartiges, versuchen Sie eine Tante Ruby deutsche grüne Tomatenpflanze wachsen. Die großen, beefsteakartigen Tomaten, die er anbaut, eignen sich hervorragend zum Schneiden und Frischen. Was
Über Jahre hinweg wurde die Gruppe der Organismen, die Pilze genannt wurden, mit Bakterien und anderen winzigen Pflanzen ohne Wurzeln, Stängel, Blätter oder Chlorophyll zusammengegossen. Es ist jetzt bekannt, dass Pilze in einer Klasse für sich sind. Was sind Pilze? Die breite Definition besagt, dass sie keine eigene Nahrung produzieren, ihre Zellwände aus Chiton bestehen, sich durch Sporen vermehren und Zellkerne haben. Les