Eugenia Care: Wie Eugenia in Containern und Gärten Pflanzen



Eugenia ist ein hochblättriger Strauch oder Baum, der oft als Hecken- oder Sichtschutz genutzt wird. Die australische Buschkirsche ist eine schöne Screening-Pflanze, die in jedem Gebiet nützlich ist, in dem die Temperaturen nicht unter 25 ° C fallen. Es macht eine ausgezeichnete Topfpflanze oder Sie können es stark beschneiden und es als eine niedrige Grenze in formellen Garteneinstellungen verwenden. Eine interessante Eigenschaft der Eugenia-Pflanze ist ihre Beziehung zur Myrtenfamilie. Entdecken Sie, wie man Eugenia anbaut und genießen Sie diese erstaunliche Fruchtpflanze mit überlegener Blattanziehungskraft.

Eugenia Plant Fakten

Die Eugenia- Gattung enthält über 1.000 verschiedene Arten. Die Gruppe ist in tropischen Regionen beheimatet und kann die Frostbedingungen nicht überleben. Einige Formen können leicht bis zu 20 Fuß hoch werden, aber der Strauch ist leicht zu halten mit einem jährlichen Beschneiden. Blätter sind glänzend und oval, mit Nachrichten, die rötlich im Farbton ankommen und mit zunehmendem Alter grün werden.

Pinsel Kirsche ist ein immergrüner und führt am besten in der Sonne, kann aber partiellen Schatten tolerieren. Eugenia Pflege in gut durchlässigen Böden und die richtigen Temperaturen sind minimal. Die Pflege von Eugenia-Pflanzen, die eingetopft sind, erfordert ein wenig mehr Aufwand als in-Boden-Pflanzen, aber die Anordnung ermöglicht gemäßigten Saison Gärtner diesen schönen Busch zu genießen. Denken Sie daran, es bei kalten Temperaturen drinnen zu bewegen.

Eugenia-Pflanzensorten

  • Eugenia uniflora ist wahrscheinlich die häufigste Form dieser Pflanze. Wenn es in einem warmen Klima mit viel Sonne gepflanzt wird, kann der Busch mehrmals im Jahr blühen und eine Ernte von leuchtend roten, kirschähnlichen Früchten hervorbringen. Diese Sorte wird Surinam Kirsche genannt.
  • Kirsche des Rio Grande ist eine andere Sorte von Eugenia, die für die Heimatlandschaft nützlich ist. Es produziert eine violette Frucht.
  • Eine andere Form, Grumichama, ist ein großer Baum mit auffälligen weißen Blüten.
  • Pitomba hat leuchtend gelbe Früchte mit saftigem, weichen Orangenfleisch.

Andere Sorten sind im Versandhandel erhältlich und können als Außen- oder Innenpflanzen verwendet werden.

Wachsende Eugenie im Innenbereich

Eugenia benötigt gut durchlässigen Boden. Wählen Sie einen großen Topf mit vielen Löchern im Boden. Verwenden Sie eine gute Blumenerde mit großzügigen Handvoll Sand hinzugefügt, um die Porosität zu erhöhen. Junge Pflanzen müssen möglicherweise zuerst geteert werden, und Sie können sie auf nur einen Anführer reduzieren, wenn Sie möchten, dass die Pflanze ein Standardbaum ist.

Die Buschkirsche mindestens alle drei Jahre umtopfen und im Frühling düngen. Sorgfältig stutzen, um totes Material zu entfernen und es kompakt zu halten. Bewahre den Topf auf Rollen in kühleren Zonen auf, damit du ihn bei kalten Temperaturen leicht nach drinnen transportieren kannst.

Ein wichtiger Aspekt der Pflege von Eugenia ist der Bedarf an Wasser. Während es kurze Trockenperioden überleben kann, ist diese Pflanze am besten, wenn sie feucht gehalten wird, aber nicht durchnässt. Stellen Sie den Behälter in voller Sonne auf, wenn Sie Eugenia drinnen wachsen lassen.

Wie man Eugenia draußen pflanzt

Vor der Installation von Freilandpflanzen den Boden großzügig mit Kompost auffüllen. Eugenia Pflanzen bevorzugen sauren Boden. Führen Sie einen Bodentest durch und mischen Sie die vorherige Saison mit Schwefel, wenn Ihr Boden zu einfach ist. Bis zu einer Tiefe von mindestens 18 Zoll und entfernen Sie große Steine, Wurzeln und andere Hindernisse. Mischen Sie Knochenmehl in den Boden, bevor Sie pflanzen.

Graben Sie ein Loch so tief wie der Wurzelballen und doppelt so breit. Drücken Sie den Boden fest um die Wurzeln herum, um Lücken zu vermeiden und die Pflanze tief zu gießen, um den Boden zu besiedeln. Stellen Sie sicher, dass Sie den Stamm nicht unterhalb der Bodenlinie anpflanzen.

Die Pflege von Eugenia-Pflanzen bei der Neuinstallation bedeutet viel Wasser und ein wachsames Auge für Schädlinge.

Vorherige Artikel:
Das Verjüngen einer Zypresse bedeutet notwendigerweise das Beschneiden, aber Sie müssen vorsichtig sein, wie Sie diese Schneidemaschinen handhaben. Das zu starke Zurückschneiden von Zypressen führt zu Totholz und unattraktiven Bäumen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Beschneidung von Zypressen. Kanns
Empfohlen
Vielleicht hast du spät in der Saison ein Paket mit Frühlingszwiebeln als Geschenk oder hast vielleicht vergessen, eine gekaufte Tasche zu pflanzen. So oder so, Sie müssen jetzt herausfinden, wie Sie Zwiebeln lagern sollten, die gekeimt haben, weil Sie eine ganze Tasche von ihnen haben und der Boden ist gefroren und steinhart. W
Gladiolus bietet hohe, stachelige Sommerblüten, die so spektakulär sind, dass es schwer zu glauben ist, dass "froh" so einfach zu wachsen ist. Auch wenn die Freude nicht viel Aufmerksamkeit erfordert, ist es wichtig, über verschiedene Möglichkeiten zu wissen, Gladiolenblätter zurückzuschneiden und Gladiolen zu reduzieren. Lese
Ohne Bienen würde es wahrscheinlich keinen von uns geben. Bienen sind wertvolle Bestäuber und ohne sie würde der Kreislauf der Natur zum Stillstand kommen. In letzter Zeit haben Sie vielleicht von einem Rückgang der Honigbienenpopulation aufgrund von Koloniekollaps gehört. Was können Sie für die Bienen tun, da sie so hart für Sie arbeiten? Wie wä
Feigen sind eine wunderbare und einzigartige Frucht, und sie kommen nicht billig (oder frisch, normalerweise) im Supermarkt. Deshalb ist es so wertvoll, einen eigenen Feigenbaum zu haben, wenn du es kannst. Es gibt viele Feigensorten auf dem Markt, und es ist wichtig, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt
Es kann sehr einfach sein, ein Vermögen für atemberaubende Pflanzgefäße für den Garten auszugeben. In diesen Tagen ist die Wiederverwendung von gewöhnlichen oder einzigartigen Gegenständen jedoch ziemlich populär und macht Spaß. Das Umbenennen von alten Baumstämmen in Pflanzgefäße ist ein solches lustiges und einzigartiges DIY-Gartenprojekt. Lesen Sie
Eine einjährige Pflanze ist eine Pflanze, die ihren Lebenszyklus in einem Jahr vollendet, dh sie wächst aus Samen, wächst und bildet Blumen, setzt ihren Samen und stirbt alle innerhalb einer Wachstumsperiode. Aber in kühleren nördlichen Klimazonen wie Zone 5 oder niedriger, wachsen wir oft Pflanzen, die nicht robust genug sind, um unsere kalten Winter als Jahrbücher zu überleben. Zum B