Zone 8 Mehrjährige Pflanzen - wachsende Stauden in Zone 8 Gärten



Viele Gärtner haben Sommerfliegen mit Einjährigen, aber wenn Sie längere Beziehungen mit Ihren Gartenpflanzen bevorzugen, wählen Sie Stauden. Stauden wachsen drei oder mehr Jahreszeiten. Wenn Sie an Stauden in Zone 8 denken, haben Sie eine große Auswahl. Lesen Sie weiter für eine kurze Liste der häufigsten mehrjährigen Pflanzen der Zone 8.

Stauden für Zone 8

Stauden sind Pflanzen mit einem Lebenszyklus, der länger als eine Vegetationsperiode ist. Einjährige Pflanzen vervollständigen ihren Lebenszyklus in einer Saison. Viele Stauden für Zone 8 sterben im Herbst zurück und geben im Frühling neue Triebe ab. Aber einige haben immergrüne Blätter, die im Winter grün bleiben.

Wenn Sie beginnen, Stauden in Zone 8 zu züchten, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in erster Linie nach Blumen oder nach Laub suchen. Einige mehrjährige Pflanzen der Zone 8 bieten wunderschöne Blätter, aber unbedeutende Blüten, während andere für ihre Zierblüten angebaut werden.

Gemeinsame Zone 8 Stauden

Wenn Sie dekorative Blätter mehr als Blumen wollen, sind Sie nicht allein. Viele Gärtner fallen auf üppiges Grün. Betrachten Sie für Laubpflanzen Ziergras und Farne als Stauden für Zone 8.

Ziergräser sind häufige Stauden der Zone 8. Das Hakonegras ( Hakonechloa macra 'Aureola') ist außergewöhnlich, da es im Gegensatz zu vielen Gräsern im Halbschatten gedeiht. Die langen, gewölbten Grashalme sind blassgrün mit einem Hauch von Bronze.

Wenn Sie an Farnen interessiert sind, ist Straußenfarn ( Matteuccia struthiopteris ) eine Schönheit, oft größer als ein durchschnittlicher Gärtner. Oder Sie könnten das silbrige Laub eines Brunnera einarbeiten. Betrachten Sie sträuchergroßes sibirisches Bugloss ( Brunnera macrophylla 'Alexander's Great') als eine Ihrer mehrjährigen Pflanzen der Zone 8.

Wenn blühende Stauden mehr Ihr Ding sind, dann könnten folgende Pflanzen für Sie geeignet sein:

Hardy Geranien sind häufige mehrjährige Pflanzen, und eine der schönsten ist Rozanne ( Geranium 'Rozanne') mit seinen tief geschnittenen Blättern und großzügigen Wellen von blauen Blüten. Oder versuche Phlox. Zu den populären Sorten von Phlox gehört Phlox paniculata 'Blue Paradise' mit seinen tiefblauen Blüten, die zu Purpur reifen.

Für große Blüten sollten Sie Lilien als Stauden für Zone 8 pflanzen. Asiatische Lilien ( Lilium spp) bieten eine ausgedehnte Blüte und einen exquisiten Duft. Star Gazer Lilien ( Lilium 'Star Gazer') sind auch herrlich duftend und machen tolle Schnittblumen.

Gänseblümchen sind auch häufige Stauden der Zone 8, wie Kirsche-Ochsen-Auge Gänseblümchen ( Chrysanthemum Leucanthemum ). Sie können es mit Lantana ( Lantana camara ) pflanzen oder, als Farbkontrast, mexikanische Petunie ( Ruellia brittoniana ) gut mit seinen lila Blüten.

Wenn Sie anfangen, Stauden in Zone 8 zu wachsen, vernachlässigen Sie keine Kräuter. Mexikanischer Oregano ( Poliomintha longiflora ) produziert Lavendelblüten und aromatische Blätter. Fügen Sie rosa Herbst Salbei ( Salvia Greggii ) für seine rosa Blüten und immergrünen Sträuchern, und Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ) mit seinen bekannten nadelartigen Laub.

Vorherige Artikel:
Erdnüsse sind eine riesige landwirtschaftliche Ernte im Südosten der Vereinigten Staaten. Die ganze Erdnussbutter muss irgendwo herkommen. Darüber hinaus sind sie aber auch eine lustige und faszinierende Pflanze, um im Garten zu wachsen, solange Ihre Wachstumsperiode lang genug ist. Es gibt ein paar große Unterschiede zwischen Erdnuss-Sorten. Le
Empfohlen
Boxwoods sind ikonische Sträucher, aber sie sind nicht perfekt für alle Klimazonen geeignet. Die Eleganz und Förmlichkeit, die Buchsbaumhecken einer Landschaft verleihen, wird von anderen Sträuchern nicht erreicht, aber an vielen Standorten leiden sie im Winter schlecht. Buchsbaum im Winter zu schützen, ist keine kleine Aufgabe, aber Buchsbaum Winterschaden ist keine Kleinigkeit für Ihren Strauch. So w
Wenn es um Dünger geht, gibt es für den Gemüsegarten keinen gesuchten Hühnermist mehr. Hühnermist für Gemüsegarten düngen ist ausgezeichnet, aber es gibt einige Dinge, die Sie wissen müssen, um es richtig zu verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr über Hühnermistkompost zu erfahren und wie man es im Garten verwendet. Mit Hühne
Walking Iris ( Neomarica gracillis ) ist eine robuste, warmklimatische Pflanze, die den Garten mit fahlgrünen, lanzenförmigen Blättern und kleinen, duftenden Blüten, die im Frühling, Sommer und Herbst blühen, unterstützt. Die Blüten sind nicht langanhaltend, aber sie geben diesen halbschattigen Stellen in Ihrer Landschaft einen Funken heller Farbe. Wenn I
Ich liebe die Vorhersagbarkeit von Stauden. Shasta Margeriten sind eine davon, die Jahr für Jahr immer wieder auftaucht. Die richtige Pflege der Pflanzen am Ende des Jahres sorgt für eine reichliche Versorgung mit Strahlenblüten. Dazu gehört auch das Zurückschneiden von Shasta-Gänseblümchen. Sie sollten wissen, wann Sie Shasta Daisy und einige Tipps zur Methode für gesündeste Pflanzen beschneiden sollten. Wie bes
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Die Kompostierung wandelt organisches Material wie Gartenschrott und Küchenabfälle in nährstoffreiches Material um, das den Boden verbessert und Pflanzen befruchtet. Obwohl Sie ein teures Hightech-Kompostierungssystem verwenden können, ist eine einfache Grube oder ein Graben sehr effektiv. Wa
In vielen Teilen des Landes ist es nicht Sommer, bis Pfirsiche und Nektarinen auf lokalen Obstbäumen reifen. Diese herben, süßen Früchte werden von Züchtern wegen ihres orangefarbenen Fruchtfleisches und ihres honigartigen Duftes geliebt, der alle anderen Produktgerüche auf dem Markt überwältigen kann. Aber w