Zone 8 Mehrjährige Pflanzen - wachsende Stauden in Zone 8 Gärten



Viele Gärtner haben Sommerfliegen mit Einjährigen, aber wenn Sie längere Beziehungen mit Ihren Gartenpflanzen bevorzugen, wählen Sie Stauden. Stauden wachsen drei oder mehr Jahreszeiten. Wenn Sie an Stauden in Zone 8 denken, haben Sie eine große Auswahl. Lesen Sie weiter für eine kurze Liste der häufigsten mehrjährigen Pflanzen der Zone 8.

Stauden für Zone 8

Stauden sind Pflanzen mit einem Lebenszyklus, der länger als eine Vegetationsperiode ist. Einjährige Pflanzen vervollständigen ihren Lebenszyklus in einer Saison. Viele Stauden für Zone 8 sterben im Herbst zurück und geben im Frühling neue Triebe ab. Aber einige haben immergrüne Blätter, die im Winter grün bleiben.

Wenn Sie beginnen, Stauden in Zone 8 zu züchten, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in erster Linie nach Blumen oder nach Laub suchen. Einige mehrjährige Pflanzen der Zone 8 bieten wunderschöne Blätter, aber unbedeutende Blüten, während andere für ihre Zierblüten angebaut werden.

Gemeinsame Zone 8 Stauden

Wenn Sie dekorative Blätter mehr als Blumen wollen, sind Sie nicht allein. Viele Gärtner fallen auf üppiges Grün. Betrachten Sie für Laubpflanzen Ziergras und Farne als Stauden für Zone 8.

Ziergräser sind häufige Stauden der Zone 8. Das Hakonegras ( Hakonechloa macra 'Aureola') ist außergewöhnlich, da es im Gegensatz zu vielen Gräsern im Halbschatten gedeiht. Die langen, gewölbten Grashalme sind blassgrün mit einem Hauch von Bronze.

Wenn Sie an Farnen interessiert sind, ist Straußenfarn ( Matteuccia struthiopteris ) eine Schönheit, oft größer als ein durchschnittlicher Gärtner. Oder Sie könnten das silbrige Laub eines Brunnera einarbeiten. Betrachten Sie sträuchergroßes sibirisches Bugloss ( Brunnera macrophylla 'Alexander's Great') als eine Ihrer mehrjährigen Pflanzen der Zone 8.

Wenn blühende Stauden mehr Ihr Ding sind, dann könnten folgende Pflanzen für Sie geeignet sein:

Hardy Geranien sind häufige mehrjährige Pflanzen, und eine der schönsten ist Rozanne ( Geranium 'Rozanne') mit seinen tief geschnittenen Blättern und großzügigen Wellen von blauen Blüten. Oder versuche Phlox. Zu den populären Sorten von Phlox gehört Phlox paniculata 'Blue Paradise' mit seinen tiefblauen Blüten, die zu Purpur reifen.

Für große Blüten sollten Sie Lilien als Stauden für Zone 8 pflanzen. Asiatische Lilien ( Lilium spp) bieten eine ausgedehnte Blüte und einen exquisiten Duft. Star Gazer Lilien ( Lilium 'Star Gazer') sind auch herrlich duftend und machen tolle Schnittblumen.

Gänseblümchen sind auch häufige Stauden der Zone 8, wie Kirsche-Ochsen-Auge Gänseblümchen ( Chrysanthemum Leucanthemum ). Sie können es mit Lantana ( Lantana camara ) pflanzen oder, als Farbkontrast, mexikanische Petunie ( Ruellia brittoniana ) gut mit seinen lila Blüten.

Wenn Sie anfangen, Stauden in Zone 8 zu wachsen, vernachlässigen Sie keine Kräuter. Mexikanischer Oregano ( Poliomintha longiflora ) produziert Lavendelblüten und aromatische Blätter. Fügen Sie rosa Herbst Salbei ( Salvia Greggii ) für seine rosa Blüten und immergrünen Sträuchern, und Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ) mit seinen bekannten nadelartigen Laub.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Lentenrosen ( Helleborus x hybridus ) sind keine Rosen, sondern ein Nieswurz-Hybrid. Sie sind mehrjährige Blüten, die ihren Namen von der Tatsache ableiten, dass die Blüten ähnlich wie eine Rose aussehen. Darüber hinaus blühen diese Pflanzen im frühen Frühling, oft während der Fastenzeit. Die att
Empfohlen
Chrysanthemen sind übliche innere Geschenkpflanzen. Sie können über eine als Get-Well-Geste oder Geburtstagsstrauß laufen. Sie sind auch ausgezeichnete Landschaftsproben und Garten Mamas, die die härteste Sorte sind, können Jahr für Jahr mehrjährige Exzellenz bieten. Mütter brauchen im vegetativen Stadium, Bewässerung, Chrysanthemendünger und Schutz vor Schädlingen Pinching. Pflanzener
Der Teebaum ( Melaleuca alternifolia ) ist ein kleiner Immergrün, der warme Klimazonen mag. Es ist attraktiv und duftend, mit einem definitiv exotischen Aussehen. Herbalists schwören auf Teebaumöl, hergestellt aus seinem Laub. Für weitere Informationen über Melaleuca Teebäume, einschließlich Tipps zum Anbau eines Teebaums, lesen Sie weiter. Über
Alles Alte ist wieder neu, und essbare Landschaftsgestaltung ist ein Beispiel für dieses Sprichwort. Wenn Sie nach einer Bodendecke suchen, die in die Landschaft integriert werden soll, suchen Sie nicht weiter als Claytonia Minersalat. Was ist Bergmanns Kopfsalat? Miners-Salat wird von British Columbia südlich bis nach Guatemala und östlich in Alberta, North Dakota, South Dakota, Wyoming, Utah und Arizona gefunden. C
Lychee-Bäume sind subtropische Laub-Evergreens, die eine süße, exotische essbare Frucht produzieren. Obwohl Litschi in Florida kommerziell angebaut wird, ist es eine seltene Pflanze, die in den Vereinigten Staaten zu finden ist, wo sie als sehr pflegeleicht und inkonsistent in der Fruchtproduktion angesehen werden. J
Kastanienbäume sind attraktive Bäume, die kalte Winter und warme Sommer bevorzugen. In den Vereinigten Staaten sind Kastanien für den Anbau in den Landwirtschaftszonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet. Die Bäume produzieren großzügige Mengen an geschmacksintensiven, nährstoffreichen Nüssen innerhalb von stacheligen Rümpfen, die allgemein als Bohrer bekannt sind. Möchten
Azaleen sind schwer zu schlagen, wenn Sie nach einer wartungsarmen Pflanze suchen, die massenweise helle Farbe und attraktives Laub produziert. Einige Laubbaumarten produzieren wunderschöne Herbstfarben, während immergrüne Sorten das ganze Jahr über Interesse für den Garten zeigen. Ordentlich und kompakt, Azaleen eignen sich gut für den Containerbau. Wenn