Zone 9 Hecken - wachsende Hecken in Zone 9 Landschaften



Zone 9 Hecken dienen einer Vielzahl von nützlichen Zwecken im Garten. Sie schaffen eine natürliche Grenze, schaffen ein Gefühl der Privatsphäre, dienen als Windschutz und reduzieren Lärm in stark frequentierten Bereichen. Einige Hecken bieten Schutz für Wildtiere und Beeren, die Singvögel halten, wenn das Futter im Winter knapp ist. Aufgrund der milden Winter ist die Auswahl von Heckenpflanzen für Zone 9 nicht schwierig. Einige Sträucher bevorzugen jedoch kühlere Winter in nördlichen Klimazonen und sind bei heißen Sommertemperaturen nicht gut. Lesen Sie weiter für Tipps zur Auswahl von Hecken in Zone 9.

Zone 9 Screen Pflanzen und Hecken

Ihr lokales Gartencenter oder Ihre Baumschule sollten eine große Auswahl für Ihre Region haben, aber in der Zwischenzeit finden Sie hier eine kurze Liste der Hecken der Zone 9 und ihrer Anbaubedingungen.

Florida privet ( Forestiera segregata ) - Häufig als kleine Bäume, Sträucher oder Hecken, Florida Liguster toleriert Bereiche mit voller Sonne zu Licht Schatten und die meisten Bodentypen.

Abelia ( Abelia x. Grandiflora ) - Feuerdorn bildet eine attraktive Hecke in der Sonne zu Halbschatten und toleriert fast jeden gut durchlässigen Boden.

Japanischer Pittosporum ( Pittosporum spp.) - Japanischer Pittosporum ist ein dichter, kompakter Strauch, der sich für Zäune oder Sichtschutz eignet. Es kann fast jeden Boden vertragen, solange es gut drainiert und sowohl in der Sonne als auch im Schatten gepflanzt werden kann.

Wachsmyrte ( Morella cerifera ) - Wachsmyrte ist ein schnell wachsender Strauch mit einem einzigartigen Duft. Es toleriert Halbschatten bis zur vollen Sonne und fast jeden gut durchlässigen, leicht sauren Boden.

Eibe ( Taxus spp.) - Eibensträucher sind Evergreens in einer Vielzahl von Größen und Formen. Sie bilden große Heckenpflanzen in Halbschatten in warmen Klimazonen. Gib ihnen auch einen reichen, gut durchlässigen Boden.

Sawara Falsche Zypresse ( Chamaecyparis pisifera ) - Eine langsam wachsende immergrüne Pflanze, die wegen ihres spitzen, zarten Laubs geschätzt wird. Sawara false cypress mag Halbschatten in warmem Klima, toleriert aber am meisten
Bodenarten vorausgesetzt es ist gut drainierend.

Berberitze ( Berberis spp.) - Berberitze bieten attraktive Blätter in Rot, Grün, Bordeaux und Chartreuse. Die meisten Bodentypen sind geeignet, und sie tolerieren Schatten oder teilweise Sonne. (Hinweis: kann in einigen Bereichen invasiv sein.)

Oleander ( Nerium oleander ) - Buchsbaum ist eine beliebte Heckenpflanze, die häufiges Scheren und Formen toleriert. Es funktioniert am besten in lockerem, gut durchlässigem Boden, kann aber sowohl in voller Sonne als auch im Halbschatten gedeihen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Gaura-Pflanzen ( Gaura lindheimeri ) stellen eine Hintergrundpflanze für den Garten dar, die den Eindruck vermittelt, dass Schmetterlinge in der Brise huschen. Die weißen Blüten der wachsenden Gaura-Pflanzen haben sich den Namen Whirling Butterflies verdient. A
Empfohlen
Was sind Sonnenuhren? Sonnenuhren sind uralte Zeitmessgeräte, die es schon seit Jahrtausenden gibt - lange bevor primitive Uhren im 14. Jahrhundert hergestellt wurden. Sonnenuhren im Garten kreieren künstlerische Konversationsstücke. Einige, von talentierten Handwerkern geschaffen, sind sehr schön. Le
Kängurus sind erstaunliche wilde Kreaturen und einfach nur sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten ist eine angenehme Erfahrung. Känguruhs im Garten können jedoch aufgrund ihrer Beweidungsweisen eher lästig als entzückend sein. Sie werden fast alles essen, von wertvollen Rosen bis zu sorgfältig gepflegtem Gemüse. Kängur
Wenn Sie jemals gesehen haben, wie Ihre favorisierte Trauerfeige die Blätter wie Tränen fallen lässt, wenn sich das Licht ein wenig verändert hat, können Sie vielleicht Bananenblatt-Ficus-Baum ( Ficus macellandii, manchmal als F. binnendijkii bezeichnet ) probieren . Banana Leaf Feige ist viel weniger temperamentvoll als seine Cousin Ficus Arten, und passt sich leichter an wechselnde Beleuchtung in Ihrem Haus. Les
Schattenpflanzen sind eine unschätzbare Ergänzung für viele Gärten und Hinterhöfe. Während sonnenliebende Pflanzen manchmal unzählbar erscheinen, sind Pflanzen, die im Schatten gedeihen, besonders, und sie sind für fast jeden Gärtner notwendig, der mindestens einen gesprenkelten oder sogar dichten Schatten zum Arbeiten hat. Lesen S
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rosenbüsche brauchen etwas Eisen in ihrer Ernährung, um gesund zu bleiben. Das Eisen in ihrer Ernährung ist nur einer der Schlüssel für einen guten Nährstoffhaushalt, der andere Nährstoffe "freisetzt", so dass die Pflanze sie am besten nutzen kann, um stärker und widerstandsfähiger gegen Krankheitsanfälle zu sein. Werfen w
Overdam-Feder-Schilfgras ( Calamagrostis x acutiflora 'Overdam') ist eine kühle Jahreszeit, zierendem klumpendem Gras mit attraktiven, bunten Blättern von hellgrünem Streifen mit weißen Streifen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Überschüssiges Gras anbaut und wie man Federkammgras überwuchert. Überfe