Zone 9 Hibiscus Sorten: Pflege für Hibiscus, die in Zone 9 wachsen



Hibiskus verleiht der Landschaft eine tropische Atmosphäre und verwandelt einen erdigen Garten in einen Ort, der an Sandstrände und endlose Sonne erinnert. Zone 9 Hibiskus, der im Boden gewachsen ist, sollte eine winterharte Sorte sein, anstatt eine tropische, wenn Sie eine Staude haben möchten. Tropische Varietäten vertragen keine Frosttemperaturen, die in Zone 9 auftreten könnten. Es gibt viele winterharte Hibiskuspflanzen für die Zone 9, aus denen man auswählen kann, die tropische Eleganz in die Landschaft bringen, aber mit Kälteelastizität.

Hibiscus wächst in Zone 9

Nur wenige Pflanzen können mit der Schönheit von Hibiskuspflanzen mithalten. In Zone 9 haben Sie die Möglichkeit, eine tropische Sorte zu wählen, die in einem Topf in einem Topf gedeiht und im Haus überwintert wird, oder eine robuste Art, die in Erde gezüchtet werden kann. Die robusten Sorten können Temperaturen von -34 ° C standhalten. Hibiscus, der in Zone 9 wächst, wird wahrscheinlich keine so niedrigen Temperaturen erfahren, aber es ist gut zu wissen, dass sie in der Lage sind, kaltes Wetter zu überleben.

Egal welche Art von Hibiskus Sie wählen, sie benötigen volle Sonne und gut drainierende Erde. Hibiskus braucht 5 bis 6 Stunden helles Licht. Wenn Sie jedoch der heißesten Hitze des Tages ausgesetzt sind, können Sie die Pflanze mit Sonnenbrand belasten. Planen Sie daher, an einem Ort mit Morgen- oder Nachmittagssonne zu pflanzen. Zimmerpflanzen können im südlichen oder westlichen Teil des Hauses, aber vom Fenster entfernt, aufgestellt werden.

Zone 9 Hibiskus sollte gleichmäßig nass, aber nicht sumpfig gehalten werden. Lassen Sie den Boden vor der nächsten Berieselung austrocknen. Hibiskus wird reichliche Blüten produzieren, wenn er gedüngt wird. Verwenden Sie eine vollständige verdünnte oder zeitverzögerte Freisetzung. Ein Verhältnis von 10: 4: 12 oder 12: 4: 18 ist für den Hibiskus geeignet, der in Zone 9 wächst.

Hardy Hibiscus, die in Zone 9 wachsen

Rosen-Malve ist ein robuster Hibiskus, der in Zone 9 gedeiht. Die gewöhnliche Form hat weiße Blüten, aber es gibt zahlreiche Sorten, aus denen man wählen kann. Sie können wählen zwischen Pflanzen, die zerzaust rosa Blüten, Lavendelblüten, mehrere rote Formen und sogar eine rosa und weiß blühende Pflanze geben.

Konföderierte Rose ist ein weiteres robustes Exemplar. Es hat die Fähigkeit, 15 Fuß (4, 65 Meter) zu wachsen und trägt rosa bis weiße Blüten, die sich bis zum Ende des Tages in der Farbe vertiefen.

Texas Star ist eine hervorragende Pflanze mit tiefroten Blüten. Es benötigt feuchten Boden und hat gelappte Blätter.

Rose of Sharon ist ein klassischer, altmodischer Hibiskus. Sie blüht vom Sommer bis zum ersten Frost, wenn sie ihre Blätter fallen lässt. Es gibt Sorten mit Einzel- oder Doppelblüten.

Jede der winterharten Arten hat mehrere andere Formen, die Ihren Sinn für Farbe verbessern können und Ihnen die Größe Pflanze, die Sie wünschen, zur Verfügung stellen.

Zarte Hibiskus Pflanzen für Zone 9

Wenn Sie eine tropische Sorte bevorzugen, können Sie diese im Frühling bis zum Ende des Sommers verwenden. Zu dieser Zeit müssen Sie die Pflanze drinnen bringen, um sie zu speichern.

Hibiscus Rosa-Sinensis ist die allgemein bekannte tropische Spezies. Andere sind Hibiscus acetosella und Hibiscus trionum . Jeder hat einzelne blühende oder doppelte Blütenformen. Sie können zwischen gelb, rot, orange, pink, weiß und mehr wählen.

Diese Pflanzen müssen feucht gehalten werden. Containergewachsene Pflanzen sollten bewässert werden, wenn der obere Teil des Bodens trocken ist. Lecke den Boden jeden Monat durch wiederholtes Hinzufügen von Wasser, so dass überschüssige Salze aus dem Boden fließen können. Setzen Sie Zimmerpflanzen auf das sonnigste Fenster des Hauses. Pflanzen im Freien können Halbschatten tolerieren.

Vorherige Artikel:
Exotische Pflanzen wie der Korallenbaum verleihen der Landschaft der warmen Region ein einzigartiges Interesse. Was ist ein Korallenbaum? Der Korallenbaum ist eine erstaunliche tropische Pflanze, die zur Leguminosenfamilie Fabaceae gehört. Es kann stachelig oder glatt, laubabwerfend oder immergrün, mit einem Schauspiel einer Blume in leuchtenden rosa, roten oder orangefarbenen Tönen sein. D
Empfohlen
Buchsbaum ist ein sehr populärer immergrüner Strauch für dekorative Ränder um Gärten und Häuser. Es ist jedoch für eine Reihe von Krankheiten gefährdet. Lesen Sie weiter, um mehr über Krankheiten zu erfahren, die Buchsbaum und Buchsbaumkrankheiten betreffen. Identifizieren von Krankheiten in Buchsbaum Decline - Decline ist der Name für eine der geheimnisvolleren Krankheiten, die Buchsbäume betreffen. Es lässt
Trotz all Ihrer Planung und Pflege haben Natur und Tiere eine Möglichkeit, den Garten und die Landschaft auf eine Art und Weise durcheinanderzubringen, die den beteiligten Pflanzen unnötigerweise grausam erscheint. Entwurzelte Gartenpflanzen sind ein sehr häufiges Gartenproblem, besonders in Gebieten mit starkem Wind. B
Acalypha Kupferpflanze ist eine der schönsten Pflanzen, die in einem Garten angebaut werden können. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Acalypha-Kupferblattpflanzen anbaut. Acalypha Copper Pflanze Info Zu einer Familie von Europhorbiaceae gehörend, ist die Kupferpflanze ( Acalypha wilkesiana ) ein halbimmergrüner Strauch, der mit bunten Mischungen aus Kupfer, Grün, Rosa, Gelb, Orange und Creme kommt. Acal
Sind Aronia Beeren das neue Superfood oder nur eine köstliche Beere aus dem östlichen Nordamerika? Wirklich, sie sind beide. Alle Beeren enthalten Antioxidantien und haben Krebs bekämpfende Eigenschaften mit der Acai-Beere, die zuletzt angepriesen wurde. Die Schönheit von Aronia Beeren ist, dass sie hier in den USA heimisch sind, was bedeutet, dass Sie Ihre eigenen wachsen können. Der
Können japanische Ahorne in Containern angebaut werden? Ja, sie können. Wenn Sie eine Veranda, eine Terrasse oder sogar eine Feuerleiter haben, haben Sie alles, was Sie brauchen, um japanische Ahornbäume in Containern zu züchten. Diese anmutigen, schlanken Ahornbäume ( Acer palmatum ) gedeihen in Töpfen, solange Sie wissen, wie man sie anpflanzt. Wenn
Urbane Gärtner müssen sich nicht viel um Hirsche kümmern, die an ihren wertvollen Rosen knabbern. Aber diejenigen von uns in ländlichen oder unterentwickelten Gebieten sind mit dem Thema vertraut. Hirsche sind schön anzusehen, aber nicht, wenn sie in Ihrem Gemüsegarten herumstampfen oder die Spitzen von Ihren Zwiebeln essen, bevor Sie jemals die Chance bekommen, eine Blüte zu sehen. Für j