Cutting Back Baptisia: Kann ich Baptisia beschneiden oder es allein lassen



Baptisia hat lange Bedeutung als Farbstoff für Textilien. Es wird auch falsches oder wildes Indigo genannt. Die Pflanze ist in Nordamerika beheimatet und bietet mit ihren tiefblauen Blüten eine perfekte Ergänzung im heimischen Staudengarten. Baptisia ist eine leicht zu pflegende Pflanze mit mäßiger Wachstumsrate und ohne Notwendigkeit, zu beschneiden oder zu trainieren. Kann ich Baptisia beschneiden? Wenn Sie möchten, können Sie das alte Laub entfernen, und die langbeinigen Pflanzen können leicht getrimmt werden, um einen Wachstumsschub zu erzwingen. Lasst uns lernen, wann und wie man Baptisia beschneidet.

Kann ich Baptisia beschneiden?

Niemand geht in der Natur hinaus und pflegt Pflanzen, so dass es naheliegend wäre, dass einheimische Arten so gebaut werden, dass sie ohne Beschneidung gut wachsen. Dies ist bei falscher Indigo-Beschneidung der Fall. Das Zurückschneiden von Baptisia ist nicht notwendig, aber wenn Sie eine perfekt gepflegte Landschaft pflegen möchten, gibt es drei Fälle, in denen es angebracht sein könnte, die Pflanze zu beschneiden.

Baptisia wird in den meisten Regionen bis auf den Boden zurücksterben, so dass ein Aufräumen im Herbst nicht notwendig ist. Nach Stürmen oder rauhen Spielen von "Hemden und Fellen" im Hinterhof kann ein kleiner Schnitt erforderlich sein, um beschädigte Stängel zu entfernen. Sie können diese Art der Reinigung zu jeder Zeit des Jahres tun. Manche Gärtner ziehen es vor, die Pflanze zurückzuschneiden, bevor sie im Herbst abstirbt, aber dies ist nicht obligatorisch und nur ein kosmetischer Schritt.

Ein weiterer Grund, Baptisia zu trimmen, ist das Entfernen der Samenköpfe. Diese sind zwar ziemlich zierend, aber die verbrauchten Blumen und Samenköpfe können eine visuelle Ablenkung darstellen, so dass sie abgeschnitten werden können.

Der dritte Grund für das Zurückschneiden von Baptisia ist, junge Pflanzen zu zwingen, vollere Büsche zu produzieren. Ein leichtes Trimmen bewirkt, dass die Pflanze einen Wachstumsschub erzeugt, der näher an den Stielen liegt.

Wann man Baptisia beschneidet

Der optimale Zeitpunkt für das Zurückschneiden von Baptisia und den meisten anderen Stauden ist im späten Winter. Dies liegt daran, dass die alten Stängel und das Blattwerk als Schutz für die Pflanze dienen und einen Baldachin über die zarte Wurzelzone bilden.

Gärtner, die es ablehnen, in ihrem Garten die Pflanzen zu betrachten, können die Pflanze im Herbst, wenn alle Blätter gefallen sind, sicher abschneiden. Dies zeigt an, dass die Pflanze in die Ruhephase eingetreten ist und nicht leiden wird, dass die meisten ihrer Stämme entfernt sind.

In kälteren Klimazonen, häufen Sie die Blätter um die Stängel und lassen Sie die Pflanze bis zum Frühling bestehen. Die in den Stielen gefangenen Blätter dienen als Decke für die Wurzeln. Verkleinern Sie das alte Wachstum im späten Winter bis zum Frühling. Sie können auch wählen, nichts zu tun, aber das alte Wachstum wird die neuen Blätter und Stämme zu einem gewissen Grad ablenken.

Wie man Baptisia beschneidet

Verwenden Sie immer scharfe, saubere Gartenscheren und Astscheren, wenn Sie Pflanzenmaterial schneiden. Dies fördert saubere Schnitte und minimiert die Übertragung von Pflanzenkrankheiten. In einem leichten Winkel gerade über neuen Knospenknoten schneiden. Der Winkel sollte nach unten geneigt sein, um jegliche Feuchtigkeit von der Schnittfläche und vom holzigen Pflanzenmaterial wegzudrängen.

Baptisia kann einfach getrimmt werden, um die alten Blumen und Samenkapseln zu entfernen, oder Sie können es fast zu Boden bringen. Für die Verjüngung falsche Indigo schneiden, schneiden Sie die Pflanze bis zu 6 Zentimeter vom Boden im späten Winter bis zum frühen Frühling. Die Pflanze wird schnell wachsen, um ihre frühere Höhe zu übertreffen.

Eines der besten Dinge an Baptisia ist, dass Sie sich nicht wirklich damit befassen müssen, es zu beschneiden. Neue Frühlingsblätter werden die Pflanze neu dekorieren und die intensiven, schönen, lavendelblauen Blüten werden unter dem alten Wachstum grassieren, es verstecken und jedes Jahr ohne Ihre Intervention eine florale Anziehungskraft erzeugen.

Vorherige Artikel:
Mit ihren bunten und sehr duftenden Blüten sind süße Erbsen äußerst lohnende Pflanzen zum Wachsen. Da sie so angenehm zu haben sind, möchten Sie sie vielleicht noch näher als in Ihrem Garten mitbringen. Zum Glück ist es leicht, süße Erbsen in Containern zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man in Töpfen süße Erbsenblüten anbaut. Behälter gewac
Empfohlen
Wie möchten Sie bis zu 25 Prozent Ihrer Energiekosten sparen? Ein gut platzierter Windschutz kann genau das, indem er den Wind filtert, ablenkt und verlangsamt, bevor er zu Ihnen nach Hause kommt. Das Ergebnis ist ein isolierter Bereich, der sowohl innen als auch außen für mehr Komfort sorgt. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie Windschutze erstellt und gepflegt werden. Ga
Cucurbit Mehltau ist eine Pilzinfektion mit ein paar Täter. Es betrifft jede Art von Kürbisgewächsen, ist aber bei Melonen und Gurken weniger verbreitet. Die charakteristische weiße, pudrige Form ist ziemlich leicht zu erkennen, aber Management und Vorbeugung der Krankheit erfordert mehrere Schritte. Üb
Artischocken ( Cynara cardunculus var. Scolymus ) werden erstmals um 77 n. Chr. Erwähnt, so dass Menschen sie schon lange gegessen haben. Die Mauren aßen um 800 n. Chr. Artischocken, als sie sie nach Spanien brachten und die Spanier sie immer noch aßen, als sie sie im 17. Jahrhundert nach Kalifornien brachten. L
Wenn Sie neu in der Welt der Tulpen sind, werden Sie überrascht sein über die Vielfalt und die schiere Anzahl der Tulpensorten, die den Gärtnern zur Verfügung stehen, von großen, stattlichen Tulpen bis hin zu zierlichen, zierlichen Tulpenarten und sogar ein paar wunderlichen oder seltsam aussehenden Tulpen Tulpen-Birnen-Arten. Les
Kalanchoe-Pflanzen sind dickblättrige Sukkulenten, die oft in Blumenläden oder Gartencentern zu sehen sind. Die meisten enden als Topfpflanzen, aber Gebiete, die ihr Heimatland Madagaskar nachahmen können, können sie im Freien wachsen lassen. Die Gruppen von winzigen Blumen erzeugen eine große Blüte, die auf Stielen über dem Großteil der Blätter hochgehalten wird. Wenn Si
Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. D