Radicchio-Wachsen - wie man Radicchio im Garten anbaut



Wenn Sie den Wunsch haben, die Salatsorten, die Sie routinemäßig verwenden, zu erweitern, sollten Sie Radicchio wachsen lassen. Es gibt ein paar Radicchio-Sorten zur Auswahl, die alle leicht zu pflegen und zu pflegen sind.

Was ist Radicchio?

Radicchio gehört zur Familie der Chicorys (Asteraceae), die in vielen Gebieten Europas häufig anzutreffen sind. Die Popularität von Radicchio hat in jüngerer Zeit den Teich überquert und wird heute in Restaurants in Salaten, gebratenen und oft als Garnitur wegen seiner rubinroten Farbe verwendet. Radicchio ( Cichorium intybus ) kann jetzt auf Bauernmärkten und sogar in der örtlichen Lebensmittelabteilung gefunden werden.

Radicchio hat burgunderfarbene Blätter mit weißen Rippen, die einem kleinen Kohlkopf ähneln, und ist nicht zu verwechseln mit Radichetta, einem anderen Zichorien-Typ mit der roten Färbung, aber ohne die Überschrift Form. Radicchios-Blatt-Textur ist ähnlich wie die Französisch Endivien, eine weitere beliebte Überschrift Chicoréesorte.

Wie man Radicchio anbaut

Abhängig von Ihrer USDA-Zone kann Radicchio als Frühlings-, Sommer- oder Herbstgemüse angebaut werden, aber das am häufigsten angebaute Radicchio mit rotem Blatt wächst am besten bei kühlen Temperaturen. Radicchio ist für kurze Zeit frosttolerant, und die Wachstumstemperaturen reichen von 30 bis 90 F. (-1 bis 32 ° C). Höhere Temperaturen für längere Zeit verbrennen jedoch die Blätter des Radicchios.

Während die Pflanze viel Sonnenlicht vorzieht, verträgt sie auch Schatten im Garten. Radicchio wird in einer Vielzahl von Bodenbedingungen wachsen, von sandigem bis tonartigem Lehm, aber er bevorzugt einen Boden-pH-Wert von 7, 5-8, 0, eine ausgezeichnete Drainage und ausreichende Bewässerung.

Radicchio kann abhängig von der Jahreszeit und dem Klima, in dem Sie sich befinden, direkt ausgesät oder transplantiert werden. Wenn Sie transplantieren, beginnen Sie die Samen vier bis sechs Wochen vor der Transplantation im Haus. Generell sollte man nach der Frostgefahr die Sau aussäen. Die Pflanzen sollten je nach Kulturvarietät 8-12 cm voneinander entfernt sein.

Die Reifung erfolgt um die 125-130 Tage Marke. Radicchio-Pflanzen benötigen aufgrund ihrer flachen Wurzeln eine konstante Bewässerung und fördern das Wachstum der zarten Triebe.

Radicchio-Sorten

Es gibt viele Arten von Radicchio, die für ein optimales kommerzielles Wachstum in bestimmten Klimazonen bestimmt sind. Ein paar Arten, die in einem guten Samenkatalog gefunden werden können, sind:

  • "Guilo" - funktioniert gut in den meisten Teilen des Landes und wird im Frühling oder im Frühsommer gepflanzt oder im Herbst durch den Winter für Klimazonen wie Florida ausgesät.
  • "Augusto" - empfohlen für die Anpflanzung Ende August für Herbstkulturen.

Pflege von Radicchio Schädlingen

Radicchio-Pflanzen werden oft von den gleichen Arten von Schädlingen wie die Kohlfamilie wie Blattläuse, viele Käferarten, Thripse und Ameisen angegriffen.

Der Pflege von Radicchio, der von diesen Schädlingen befallen ist, kann durch eine beliebige Anzahl von chemischen oder biologischen Kontrollen entgegengewirkt werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Gartenlieferanten über Kontrollmethoden, die sich auf Ihren spezifischen Insektenbefall, die Pflanzenart und das Klima beziehen.

Radicchio ist nicht nur anfällig für die harten Auswirkungen der Sonne und einer Vielzahl von Schädlingen, es kann auch durch eine Vielzahl von Pilzproblemen und pulverigen Schimmelpilzen beeinflusst werden. Diese treten in der Regel aufgrund unzureichender Drainage auf und sind am häufigsten in Gebieten mit extrem nassen Bedingungen.

Vorherige Artikel:
Warum lassen Sie Ihren Blaubeerstrauch alleine in Ihrem Garten? Die besten Blaubeeren und passende Begleiter für Blaubeeren werden Ihren Sträuchern helfen, gedeihen. Sie müssen Blaubeerpflanzenkollegen auswählen, die die Liebe einer Blaubeere zu saurem Boden teilen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen darüber, was mit Blaubeeren zu pflanzen ist. Was
Empfohlen
Die Rolle von Mangan in Pflanzen ist wichtig für gesundes Wachstum. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Mangan-Mangel behoben werden kann, um die kontinuierliche Gesundheit Ihrer Pflanzen zu gewährleisten. Was ist Mangan? Mangan ist einer von neun essentiellen Nährstoffen, die Pflanzen für das Wachstum benötigen. Viel
Die Verwendung von Pflanzen zwischen Pflastersteinen mildert das Aussehen Ihres Weges oder Ihrer Terrasse und verhindert, dass Unkräuter in kahle Räume gelangen. Fragen, was zu pflanzen? Dieser Artikel kann helfen. Pflanzen zwischen Pflastersteinen Wenn Sie Bodendecker um Fertiger verwenden, möchten Sie, dass sie mehrere Kriterien erfüllen. Su
Züchten Sie Busch-Zitronen-Sträucher in Ihrem Obstgarten? Du bist vielleicht ohne es zu wissen. Diese rauhen, zähen Zitronenbäume werden oft als Unterlagen für wählerischere Zitronensorten verwendet. Was ist ein Busch Zitronenbaum? Kannst du Bush Zitronen essen? Lesen Sie weiter für Antworten auf all Ihre Fragen zum Anbau von Busch-Zitronen-Sträuchern. Was is
Gelbe Rassel-Pflanze ( Rhinanthus minor ) ist eine attraktive Wildblume, die eine natürliche Umgebung oder einen Wildblumengarten Schönheit hinzufügt. Die Pflanze, auch bekannt als gelbe Klappergras, verbreitet sich jedoch schnell und kann sehr invasiv werden. Was sind gelbe Rasselpflanzen? Gelbe Klappergewächse sind halbparasitische Unkräuter, die überleben, indem sie Stickstoff und andere Nährstoffe aus Pflanzen in der Nähe ziehen. Die Pf
Pawpaw-Bäume ( Asimina triloba ) sind bemerkenswert krankheitsresistent und sie sind sogar dafür bekannt, dem Eichenwurzel-Pilz standzuhalten, einer weit verbreiteten Krankheit, die viele holzige Pflanzen befällt. Manchmal können jedoch Papaya-Erkrankungen auftreten. Lesen Sie weiter, um mehr über einige häufige Papaya-Erkrankungen und Tipps zur Behandlung einer erkrankten Papaya zu erfahren. Zwei
Die Kampflöhne um uns herum sind ohne Ende in Sicht. Welcher Kampf, fragst du? Der ewige Krieg gegen Unkraut. Niemand mag Unkraut; naja, vielleicht tun das manche Leute. Im Allgemeinen verbringen viele von uns mühsame Stunden damit, die unliebsamen Ärgernisse zu ziehen. Wenn Sie jemals gewollt haben, dass es einen einfacheren Weg gab, haben Sie wahrscheinlich in Betracht gezogen, ein Herbizid zu verwenden, aber machen Sie sich Sorgen über die möglichen Auswirkungen nicht nur auf Ihre essbaren Pflanzen, sondern auch auf Ihre Haustiere, Kinder oder sich. Es