Benötigen Spinne Pflanzen Dünger - wie man Spinne Pflanzen befruchtet



Chlorophytum comosum kann in Ihrem Haus lauern. Was ist Chlorophytum comosum ? Nur eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie können seinen allgemeinen Namen der Spinne Pflanze, AKA Flugzeug Pflanze, St. Bernard Lilie, Spinne Efeu oder Band Pflanze erkennen. Spinnenpflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen, weil sie so widerstandsfähig und einfach zu kultivieren sind, aber Spinnenpflanzen brauchen Dünger? Wenn ja, welche Art von Dünger ist am besten für Spinnenpflanzen und wie befruchtet man Spinnenpflanzen?

Spinne Pflanzen Dünger

Spinnenpflanzen sind robuste Pflanzen, die unter nicht optimalen Bedingungen gedeihen. Pflanzen bilden enge Rosetten aus Blättern mit baumelnden Pflänzchen, die an langen Stielen von bis zu 3 Fuß hängen. Während sie helles Licht bevorzugen, neigen sie dazu, in direktem Sonnenlicht zu versengen und sind ideal für weniger beleuchtete Aufenthaltsorte und Büros. Sie mögen keine Temperatur unter 50 ° F (10 ° C) oder kalte Zugluft.

Um Ihre Spider-Pflanze zu pflegen, achten Sie darauf, dass sie in gut durchlässiges, gut durchlüftetes Topfmedium gepflanzt wird. Während der Wachstumsperiode regelmäßig Wasser gießen und gelegentlich die Pflanze benebeln, da sie die Feuchtigkeit genießen. Wenn Ihr Wasser aus städtischen Quellen stammt, ist es höchstwahrscheinlich chloriert und wahrscheinlich auch fluoridiert. Diese beiden Chemikalien können zum Brennen der Spitze führen. Lassen Sie Leitungswasser mindestens 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen oder verwenden Sie Regenwasser oder destilliertes Wasser, um Spider-Pflanzen zu bewässern.

Spinnenpflanzen sind in Südafrika beheimatet und produktive Züchter und Produzenten einer Vielzahl von Pflänzchen. Die Pflänzchen sind im Grunde eine Spinne Pflanze Baby und kann leicht von den Eltern abgeschnitten werden und in Wasser oder feuchten Blumenerde verwurzelt, um eine weitere Spider-Pflanze zu werden. Abgesehen davon benötigen Spinnenpflanzen Dünger?

Wie man Spinne Pflanzen befruchtet

Die Befruchtung einer Spider-Pflanze muss in Maßen erfolgen. Dünger für Spinnengewächse sollte sparsam ausgebracht werden, da bei der Überdüngung braune Blattspitzen ebenso auftreten wie chemisch belastetes Wasser. Es gibt keinen spezifischen Spider-Plant-Dünger. Jeder Allzweck-, vollständige, wasserlösliche oder körnige Langzeitdünger, der für Zimmerpflanzen geeignet ist, ist akzeptabel.

Es gibt einige Diskrepanzen in der Anzahl, wie oft Sie Ihre Spider-Pflanze während der Vegetationsperiode füttern sollten. Einige Quellen sagen einmal pro Woche, während andere alle 2-4 Wochen sagen. Der allgemeine Trend scheint zu sein, dass eine Überdüngung mehr Schaden verursacht als unter der Fütterung. Ich würde für ein glückliches Medium alle 2 Wochen mit einem Flüssigdünger gehen.

Wenn die Spitzen der Spinnenpflanze anfangen zu bräunen, würde ich die Düngermenge um die Hälfte der vom Hersteller empfohlenen Menge reduzieren. Denken Sie daran, dass braune Spitzen auch durch chemisch belastetes Wasser, Trockenstress, Zugluft oder Temperaturflüsse verursacht werden können. Ein wenig experimentieren könnte sein, um Ihre Pflanze in Tip-Top-Form wieder zu bekommen, aber diese Pflanzen sind bekannt für Rebounding und wird fast sicher in der Flucht der Gesundheit mit ein wenig TLC sein.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Crinum Lilien ( Crinum spp.) Sind große, hitze- und feuchtigkeitsliebende Pflanzen, die im Sommer eine reichhaltige Auswahl an auffälligen Blüten bilden. In Gärten südlicher Plantagen angebaut; In diesen Gebieten gibt es immer noch viele, die von Sümpfen und Mooren überholt werden. Die C
Empfohlen
Sie haben also beschlossen, im Garten Süßkartoffeln anzubauen, und jetzt brauchen Sie Informationen darüber, wann und wie die Süßkartoffeln geerntet werden, wenn sie einmal gereift sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wann Süßkartoffeln ernten Wann die Süßkartoffeln geerntet werden, hängt weitgehend vom saisonalen Anbau ab. Wenn die
Wenn Sie auf der Suche nach einer auffälligen Staude sind, die nur minimale Pflege benötigt, um maximale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sich Baptisia-Pflanzen einmal genauer ansehen. Auch bekannt als falscher Indigo, wurden die Blumen einst von amerikanischen Ureinwohnern und frühen europäischen Siedlern benutzt, um Stoffe zu färben, bevor das wahre Indigo verfügbar wurde. Fals
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich jemanden hatte, der mir sagte, wie hart Rosen wachsen sollen. Es ist einfach nicht wahr. Es gibt einige Dinge, die ein beginnender, Rosen liebender Gärtner tun kann, der es sehr einfach macht, erfolgreich zu sein.
Knackiger, süßer Kopfsalat ist eine Hauptstütze für diese ersten gegrillten Burger und Frühlingssalate. Kopfsalate wie Eisberg und Römer erfordern kühle Temperaturen und wachsen gut im Frühling oder Herbst in den meisten Zonen. Gärtner in wärmeren Klimazonen mit kürzeren Kälteperioden finden, dass sie keinen Kopfsalat bekommen. Wenn Sie f
Kompost mit Grasschnitt zu machen, scheint eine logische Sache zu sein, und das ist es, aber Sie müssen einige Dinge über das Kompostieren von Rasengras wissen, bevor Sie es tun. Wenn Sie mehr über die Kompostierung mit Grasschnitt wissen, ist Ihr Komposthaufen besser aufgehoben. Was Sie vor der Kompostierung von Rasengras wissen sollten Das erste, was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihrem Komposthaufen Grasschnitt hinzufügen, ist, dass Sie Ihr Grasschnittgut nicht kompostieren müssen. Mähe
Petersilie ist eine der am häufigsten angebauten Kräuter und wird in vielen Gerichten sowie als Beilage verwendet. Es ist eine winterharte Biennale, die in den Frühlings- und Sommermonaten am häufigsten angebaut wird. Um das ganze Jahr über mit frischer Petersilie zu versorgen, fragen Sie vielleicht: "Können Sie im Winter Petersilie anbauen?"