Benötigen Spinne Pflanzen Dünger - wie man Spinne Pflanzen befruchtet



Chlorophytum comosum kann in Ihrem Haus lauern. Was ist Chlorophytum comosum ? Nur eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie können seinen allgemeinen Namen der Spinne Pflanze, AKA Flugzeug Pflanze, St. Bernard Lilie, Spinne Efeu oder Band Pflanze erkennen. Spinnenpflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen, weil sie so widerstandsfähig und einfach zu kultivieren sind, aber Spinnenpflanzen brauchen Dünger? Wenn ja, welche Art von Dünger ist am besten für Spinnenpflanzen und wie befruchtet man Spinnenpflanzen?

Spinne Pflanzen Dünger

Spinnenpflanzen sind robuste Pflanzen, die unter nicht optimalen Bedingungen gedeihen. Pflanzen bilden enge Rosetten aus Blättern mit baumelnden Pflänzchen, die an langen Stielen von bis zu 3 Fuß hängen. Während sie helles Licht bevorzugen, neigen sie dazu, in direktem Sonnenlicht zu versengen und sind ideal für weniger beleuchtete Aufenthaltsorte und Büros. Sie mögen keine Temperatur unter 50 ° F (10 ° C) oder kalte Zugluft.

Um Ihre Spider-Pflanze zu pflegen, achten Sie darauf, dass sie in gut durchlässiges, gut durchlüftetes Topfmedium gepflanzt wird. Während der Wachstumsperiode regelmäßig Wasser gießen und gelegentlich die Pflanze benebeln, da sie die Feuchtigkeit genießen. Wenn Ihr Wasser aus städtischen Quellen stammt, ist es höchstwahrscheinlich chloriert und wahrscheinlich auch fluoridiert. Diese beiden Chemikalien können zum Brennen der Spitze führen. Lassen Sie Leitungswasser mindestens 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen oder verwenden Sie Regenwasser oder destilliertes Wasser, um Spider-Pflanzen zu bewässern.

Spinnenpflanzen sind in Südafrika beheimatet und produktive Züchter und Produzenten einer Vielzahl von Pflänzchen. Die Pflänzchen sind im Grunde eine Spinne Pflanze Baby und kann leicht von den Eltern abgeschnitten werden und in Wasser oder feuchten Blumenerde verwurzelt, um eine weitere Spider-Pflanze zu werden. Abgesehen davon benötigen Spinnenpflanzen Dünger?

Wie man Spinne Pflanzen befruchtet

Die Befruchtung einer Spider-Pflanze muss in Maßen erfolgen. Dünger für Spinnengewächse sollte sparsam ausgebracht werden, da bei der Überdüngung braune Blattspitzen ebenso auftreten wie chemisch belastetes Wasser. Es gibt keinen spezifischen Spider-Plant-Dünger. Jeder Allzweck-, vollständige, wasserlösliche oder körnige Langzeitdünger, der für Zimmerpflanzen geeignet ist, ist akzeptabel.

Es gibt einige Diskrepanzen in der Anzahl, wie oft Sie Ihre Spider-Pflanze während der Vegetationsperiode füttern sollten. Einige Quellen sagen einmal pro Woche, während andere alle 2-4 Wochen sagen. Der allgemeine Trend scheint zu sein, dass eine Überdüngung mehr Schaden verursacht als unter der Fütterung. Ich würde für ein glückliches Medium alle 2 Wochen mit einem Flüssigdünger gehen.

Wenn die Spitzen der Spinnenpflanze anfangen zu bräunen, würde ich die Düngermenge um die Hälfte der vom Hersteller empfohlenen Menge reduzieren. Denken Sie daran, dass braune Spitzen auch durch chemisch belastetes Wasser, Trockenstress, Zugluft oder Temperaturflüsse verursacht werden können. Ein wenig experimentieren könnte sein, um Ihre Pflanze in Tip-Top-Form wieder zu bekommen, aber diese Pflanzen sind bekannt für Rebounding und wird fast sicher in der Flucht der Gesundheit mit ein wenig TLC sein.

Vorherige Artikel:
Für diejenigen, die die Freude an einem frischen Rhabarber und Erdbeertorten erlebt haben, scheint der Anbau von Rhabarber im Garten ein Kinderspiel zu sein. Viele Menschen sind mit den großen grünen und roten Blättern auf einem Rhabarber vertraut, aber wenn die Pflanze eine Rhabarberblüte erzeugt, kann dies einen Gärtner innehalten lassen. Die
Empfohlen
Wenn Sie in einer der wärmeren Regionen der Vereinigten Staaten leben, haben Sie vielleicht das Glück, einen Baum in Ihrem Garten zu haben. Nicht so glücklich, wenn dein Persimonebaum nicht fruchtbar ist. Was könnte der Grund dafür sein, dass auf einem Persimonebaum keine Früchte vorhanden sind, und gibt es ein Mittel gegen nicht blühende Persimmonbäume? Hilfe,
Sie mögen klingen wie die Bewohner Ihrer Lieblings-fiktiven Kindheit Welt, aber Pickleworms sind ernst zu nehmen. In diesem Artikel werden wir Sie durch die Identifizierung von Pickleworm-Schäden führen und Ihnen sagen, was Sie gegen diese fiesen kleinen Raupen tun können. Motten treten in einer großen Vielfalt von Formen und Farben auf, besuchen häufig nächtliche Grillfeste oder huschen nach Einbruch der Dunkelheit durch den Garten. Im Ge
Tomaten sind eine unglaublich vielfältige Frucht. Unbestimmt, bestimmt, rot, gelb, lila, weiß, groß, mittel, klein - es gibt so viele Arten von Tomaten da draußen, es kann für den Gärtner, der Samen pflanzen will, überwältigend sein. Ein guter Anfang ist jedoch, genau zu wissen, was Sie mit Ihren Tomaten machen wollen. Wenn S
Schlechter Boden kann eine Reihe von Bedingungen beschreiben. Dies kann verdichteter und harter Pan-Boden, Lehmboden, extrem sandiger Boden, tote und nährstoffarme Böden, Böden mit hohem Salz- oder Kalkgehalt, felsige Böden und Böden mit extrem hohem oder niedrigem pH-Wert bedeuten. Sie können nur eines dieser Bodenprobleme oder eine Kombination von ihnen erfahren. Meis
Lychee-Bäume sind subtropische Laub-Evergreens, die eine süße, exotische essbare Frucht produzieren. Obwohl Litschi in Florida kommerziell angebaut wird, ist es eine seltene Pflanze, die in den Vereinigten Staaten zu finden ist, wo sie als sehr pflegeleicht und inkonsistent in der Fruchtproduktion angesehen werden. J
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben also während der Ferienzeit eine Weihnachtssternpflanze bekommen, aber was in aller Welt müssen Sie als nächstes tun, nachdem die Ferien vorüber sind? Lesen Sie weiter, um in diesem Artikel Tipps zu finden, wie Sie sich um einen Weihnachtsstern kümmern können, damit Sie, hoffentlich, Ihre Pflanze das ganze Jahr über genießen können. Keeping