Quaste-Farn-Informationen: Wie man eine japanische Troddel-Farn-Pflanze anbaut



Japanische Quastenfarn-Pflanzen ( Polystichum polyblepharum ) verleihen den schattigen oder bewaldeten Gärten einen Hauch von Eleganz aufgrund ihrer Hügel aus anmutig wölbenden, glänzenden, dunkelgrünen Wedeln, die bis zu 2 Fuß (61 cm) lang und 10 Zoll (25 cm) lang werden .) breit. Wenn sie in großen Mengen gezüchtet werden, bilden sie einen ausgezeichneten Bodendecker oder sind gleichermaßen atemberaubend, wenn sie einzeln gezüchtet werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen japanischen Quastenfarn anbaut.

Japanische Quasten-Farn-Informationen

Die in Japan und Südkorea beheimateten japanischen Farnfarnpflanzen sind eine gute Hirschresistenz für schattige Ecken in den US-Klimazonen 5-8.

Warum werden sie im Garten als Quastenfarne bezeichnet? Nun, wenn die neuen hellgrünen, eng gewundenen jungen Wedel oder Croziers aus der Krone der Pflanze hervorkommen, biegen sich ihre Spitzen nach hinten und hängen wie eine Quaste herab, wenn sie sich entfalten, bevor sie sich schließlich ausstrecken.

Japanische Quaste Fernpflege

Lass uns darüber sprechen, wie man einen japanischen Quastenfarn anbaut. Das erste, was Sie brauchen, sind ein paar Pflanzen. Wie viele Sporen oder durch Klumpen-Teilung. Wenn beides keine Option für Sie ist, können Sie online oder in örtlichen Baumschulen mit Pflanzen versorgt werden.

Japanische Quastenfarnpflege ist einfach. Da diese immergrüne Staude eine Ausdehnung von ungefähr 3 Fuß (91 cm) hat, ist die allgemeine Empfehlung, einzelne Pflanzen etwa 30 Zoll (76 cm) voneinander zu trennen.

Der Ort, an dem Sie bei der Pflanzung suchen, sollte teilweise bis zum vollen Schatten sein und einen Boden haben, der gut entwässert, mit organischem Material angereichert ist und einen pH von 4-7 aufweist. Gut drainierender Boden ist sehr wichtig, um den japanischen Quastenfarn undurchlässig für Kronenfäule zu halten. Für ein optimales Wachstum sollten Sie den Boden durchgehend feucht halten, indem Sie sicherstellen, dass er mindestens 2, 5 cm Wasser pro Woche erhält.

Bodenfeuchtigkeit kann erhalten werden, indem man eine 5- bis 5 cm dicke Mulchschicht um die Wurzelzone der Pflanze aufträgt. Blätter oder Kiefernstroh ergeben eine sehr geeignete Mulchbasis.

Düngen Sie im Frühjahr auf Anzeichen von neuem Wachstum mit einem Dünger mit langsamer Freisetzung, der ein NPK-Verhältnis von 14-14-14 aufweist.

Mit dieser Quastenfarn-Information sind Sie bestens darauf vorbereitet, Quastenfarne im Garten erfolgreich zu züchten!

Vorherige Artikel:
Der Kapokbaum ( Ceiba pentandra ), ein Verwandter des Seidenseidebaums, ist keine gute Wahl für kleine Hinterhöfe. Dieser Regenwald-Riese kann bis zu 200 Fuß hoch werden und eine Höhe von 13-35 Fuß pro Jahr hinzufügen. Der Stamm kann bis zu 10 Fuß im Durchmesser ausbreiten. Die enormen Wurzeln können Zement, Bürgersteige, alles heben! Wenn es
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Violette Blumen wachsen zu lernen ist einfach. Tatsächlich kümmern sie sich im Garten um sich selbst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von wilden Veilchen zu erfahren. Wilde violette Blumen Wilde Veilchen ( Viola odorata ) haben herzförmige Blätter mit lila-blauen Blüten. Eini
Westliche Kirschfruchtfeilen sind kleine Schädlinge, aber sie verursachen großen Schaden in Hausgärten und kommerziellen Obstgärten in den westlichen Vereinigten Staaten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über westliche Kirschfruchtfliege. Westliche Kirschfrucht-Fliegen-Identifikation Westliche Kirschfruchtfliegen leben in den Wintermonaten im Boden als bräunlich-gelbe Puppen, die sich im späten Frühjahr und Frühsommer als ausgewachsene Fliegen entwickeln. Adult We
Was ist Geum reptans ? Ein Mitglied der Familie der Rosengewächse, Geum reptans (syn. Sieversia reptans ), ist eine niedrig wachsende mehrjährige Pflanze, die je nach Klima im späten Frühjahr oder Sommer butterartige gelbe Blüten bildet. Schließlich welken die Blumen und entwickeln attraktive, fuzzy, rosa Samenköpfe. Diese
Pekannussbäume sind im zentralen und östlichen Nordamerika beheimatet. Obwohl es mehr als 500 Sorten Pekannüsse gibt, werden nur wenige zum Kochen geschätzt. Als hartnäckige Laubbäume in der gleichen Familie wie Hickory und Walnuss, sind Pekannüsse anfällig für eine Reihe von Krankheiten, die zu niedrigen Erträgen oder sogar zum Tod führen können. Unter dies
Selbstbewässernde Töpfe sind in einer Reihe von Geschäften und Online-Händlern erhältlich. Sie können auch Ihre eigenen mit Materialien so einfach wie zwei Fünf-Gallonen-Eimer, ein Stück Bildschirm und eine Länge der Schläuche bauen. Da sie Wasser sparen, indem sie den Wasserverbrauch präzise steuern, sind sie große Behälter für Dürre. Diese pflegel
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Chrysanthemum Blumen sind eine klassische Ergänzung, um den Herbst Garten zu erhellen. Wachsende Mütter sind nicht kompliziert, sobald Sie die Grundlagen der Chrysanthemenpflege erlernen. Wo du lebst, wird jedoch etwas bestimmen, wie man Chrysanthemen anbaut.