Bekämpfung von Rotkrankheiten in Sago Palmen



Sagopalmen können eine schöne Ergänzung zu Landschaften in tropischen Zonen sein. Sie können auch große dramatische Zimmerpflanzen in kühleren Klimazonen sein. Obwohl Sagopalmen tatsächlich in der Cycad-Familie und nicht wirklich Palmen sind, können sie anfällig für viele der gleichen Pilzkrankheit wie echte Palmen sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Rotkrankheiten in Sagopalmen zu erfahren und wie man sie vorbeugt.

Was verursacht Sago Palmwurzel Rot Probleme?

Die meisten Sagopalmfäule kommt von dem Pilzpathogen Phytophthora, das jeden Teil der Pflanze infizieren kann. Diese schädlichen Pilzsporen werden üblicherweise über Wasser, Insekten, Werkzeuge, die zwischen dem Gebrauch nicht gereinigt wurden, und infizierte Pflanzen, die gegen andere Pflanzen reiben, ausgebreitet.

Wurzelfäule von Sagopalmen kann auch dadurch verursacht werden, dass Erde oder Mulch auf der Wurzelkrone oder Erde, die nicht richtig abfließt, aufgestapelt wird. Oftmals ist Sagopalmfäule eine Nebenbedingung, die auftritt, wenn die Pflanze Nährstoffe fehlt oder geschädigt wurde.

Bekämpfung von Rotalkrankheiten in Sago Palm Trees

Vorbeugung ist der effektivste Weg, um mit Fäulniskrankheiten auf Sagopalme umzugehen.

Beim Gießen einen langsamen, gleichmäßigen Wasserfluss direkt an der Wurzelzone, aber nicht direkt an der Krone / dem Stamm der Sagopalme anwenden. Dies verhindert das Zurückspritzen von möglicherweise infiziertem Boden und hält die oberirdischen Teile der Pflanze trocken. Eine langsame Bewässerung ermöglicht auch Pflanzen, mehr Wasser zu absorbieren, wodurch der Abfluss reduziert wird.

Sagopalmen bevorzugen an heißen Nachmittagen etwas Schatten. Es ist am besten, sie am Morgen zu gießen, um ihnen viel Sonne zu geben, um das Spritzwasser abzutrocknen. Bevor Sie eine Sagopalme pflanzen, sollten Sie die Drainage des Geländes überprüfen und bei nicht ordnungsgemäßem Abfluss korrigieren, um viele Pilzprobleme zu vermeiden.

Ausreichende Luftströmung ist auch wichtig, um Sago Palmfäule zu verhindern. Überfüllte Pflanzen können sich mit Pilzkrankheiten anstecken und feuchte, schattige Bereiche schaffen, in denen pilzliche Krankheitserreger gedeihen können.

Reinigen Sie Ihre Gartenschere immer mit Alkohol oder bleichen Sie das Wasser nach jedem Gebrauch. Offene Wunden von Trimmern, Mähern, Tierschäden usw. können Krankheiten und Schädlinge in Pflanzen eindringen lassen.

Wenn Sagopalmen an der Wurzelkrone zu tief oder stark gemulcht sind, können sie anfällig für Kronenfäule sein. Wenn Sie Ihre Beete frei halten, können Sie auch die Ausbreitung vieler Pilzkrankheiten verhindern.

Rosa Fäule ist eine häufige Pilzkrankheit von Sagopalmen. Es ist leicht durch seine sichtbaren rosa Sporencluster zu identifizieren, die sich auf jedem Teil der Pflanze bilden. Andere Symptome von Fäulniskrankheiten in Sagopalme umfassen:

  • Krebse
  • brauner sirupartiger Saft, der aus dem Stamm sickert
  • vergilbte, deformierte oder fallende Wedel
  • fortwährendes welkes Aussehen der Pflanze

Sie sollten infiziertes Blatt entfernen und dann die Pflanze mit einem Pilzspray oder einem systemischen Fungizid behandeln, wenn Sie vermuten, dass Sagopalmfäule vorliegt.

Wenn Pflanzen in Behältern in Baumschulen gezüchtet werden, können viele wertvolle Nährstoffe durch häufiges Gießen aus dem Boden ausgelaugt werden. Wenn Sie eine Sagopalme als Zimmerpflanze kaufen, sollten Sie sie in neuen, frischen Boden umtopfen.

Ob eine Zimmerpflanze oder eine Landschaftspflanze, Sagopalmen haben einen hohen Magnesiumbedarf. Nährstoffmängel können Pflanzen anfälliger für Schädlinge und Krankheiten machen. Um Ihre Sagopalme gesund zu erhalten, düngen Sie sie mit einem speziellen Palmdünger, der extra Magnesium enthalten sollte (mit NPK-Mg-Zahlen wie 12-4-12-4). Ein allgemeiner 10-5-10 Dünger ist auch in Ordnung, aber Sagopalmen eignen sich am besten mit Langzeitdüngern.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Rindermist oder Kuhmist im Garten ist eine beliebte Praxis in vielen ländlichen Gebieten. Diese Art von Dünger ist nicht so stickstoffreich wie viele andere Arten; die hohen Ammoniakkonzentrationen können jedoch Pflanzen verbrennen, wenn der frische Mist direkt angewendet wird. K
Empfohlen
ZZ-Pflanze ist ein langsam wachsender, zuverlässiger Darsteller, der beharrlich loyal ist, auch wenn Sie es schlecht behandeln. Es ist so eine einfache Pflanze, dass es eine gute Idee ist, mehr von ihnen zu schaffen, um sie mit Freunden und Familie zu teilen. Die Vermehrung von ZZ-Pflanzen ist einfach, kann aber neun Monate oder länger dauern.
Wenn Sie ein neuer Gärtner sind (oder auch wenn Sie schon eine Weile dort waren), kann die Auswahl von Erde für Topfpflanzen aus den vielen Arten von Blumenerde in Gartencentern ein wenig überwältigend sein. Sobald Sie jedoch die grundlegenden Bestandteile von Blumenerde und die häufigsten Blumenerde-Zutaten kennen, können Sie das beste Produkt für Ihre speziellen Bedürfnisse auswählen. Lesen S
Indische Hawthorns sind niedrige, mounding Sträucher mit dekorativen Blumen und Beeren. Sie sind Arbeitspferde in vielen Gärten. Wenn Sie darüber nachdenken, indische Weißdornpflanzen zu verpflanzen, sollten Sie sich über die richtige Technik und das richtige Timing informieren. Für Informationen darüber, wie und wann indischer Weißdorn und andere Tipps zur Transplantation von indischem Weißdorn, lesen Sie weiter. Indirek
Wassermelonen sind Spaß Früchte im Garten zu wachsen. Sie sind einfach zu kultivieren und egal, welche Sorte Sie auswählen, Sie wissen, dass Sie ein echtes Vergnügen haben - das ist, bis Sie Wassermelonen-Pflanzenwanzen finden. Leider sind Käfer auf Wassermelonenpflanzen kein ungewöhnliches Problem, aber viele von ihnen sind sehr einfach mit ein wenig Hingabe und Know-how zu versenden. Lese
Obwohl es seltsam erscheinen mag, gibt es viele Gründe, warum einige Leute Blumenzwiebeln loswerden wollen. Vielleicht haben sie sich in unerwünschte Bereiche ausgebreitet oder vielleicht verändern Sie mit anderen Blumen das Aussehen Ihres Gartens. Blumenzwiebeln können invasiv sein und manchmal ist es schwierig, Zwiebeln aus Ihrem Garten zu entfernen, aber mit Geduld und Ausdauer gelingt es Ihnen, Ihren Garten von unerwünschten Zwiebeln zu eliminieren. Bir
Sonnenblumen machen mich glücklich; sie tun es einfach. Sie sind einfach zu kultivieren und erscheinen fröhlich und ungebeten unter den Futterhäuschen oder wo auch immer sie zuvor angebaut wurden. Sie neigen jedoch dazu, sich zu senken. Die Frage ist, warum meine Sonnenblumen hängen und was man gegen hängende Sonnenblumen tun sollte? War