Winterblühende Pflanzen: Wachsende Winterblühende Pflanzen und Büsche



Die meisten Pflanzen ruhen im Winter, ruhen sich aus und sammeln Energie für die kommende Vegetationsperiode. Dies kann für Gärtner eine schwere Zeit sein, aber abhängig von Ihrer Anbauzone können Sie vielleicht Funken sprühen, die die Landschaft bis zum Frühling lebendig halten. Lassen Sie uns mehr über winterblühende Pflanzen und Sträucher erfahren.

Winter blühende Pflanzen

Zusätzlich zu den hellen Blüten im Winter oder im frühen Frühling haben viele immergrüne Sträucher Laub, das das ganze Jahr über grün und schön bleibt. Welche Pflanzen blühen im Winter? Hier sind einige gute Möglichkeiten für blühende Winterpflanzen in der Landschaft hinzuzufügen.

Weihnachtsrose ( Helleborus ) - Auch als Winterrose bekannt, produziert diese niedrig wachsende Nieswurz-Pflanze von Ende Dezember bis Anfang Frühjahr weiße, rosa getönte Blüten. (USDA Zonen 4-8)

Feenprimel ( Primula malacoides ) - Diese Primelpflanze bietet niedrig wachsende Blütenstände in den Farben Violett, Weiß, Rosa und Rot. (USDA Zonen 8-10)

Mahonia ( Mahonia japonica ) - Auch bekannt als Oregon-Traube, Mahonia ist ein attraktiver Strauch, der Cluster von duftenden gelben Blüten, gefolgt von Trauben aus blauen bis schwarzen Beeren produziert. (USDA-Zonen 5 bis 8)

Winter Jasmin ( Jasminium nudiflorum ) - Winter Jasmin ist ein Weinstock Strauch mit Gruppen von wachsig, leuchtend gelben Blüten im späten Winter und frühen Frühling. (USDA Zonen 6-10)

Jelena Hamamelis ( Hamamelis x intermedia 'Jelena') - Diese strauchige Zaubernuss-Pflanze hat im Winter Cluster von duftenden, kupfer-orange Blüten. (USDA-Zonen 5-8)

Daphne ( Daphne odora ) - Auch bekannt als Winter Daphne, diese Pflanze produziert süß duftende, blass rosa Blüten erscheinen im späten Winter und frühen Frühling. (USDA-Zonen 7-9)

Blühende Quitte ( Chaenomeles ) - Eine blühende Quitte, die im Spätwinter und frühen Frühling rosa, rot, weiß oder lachsfarben blüht. (USDA Zonen 4-10)

Nieswurz ( Helleborus ) - Nieswurz, oder Lenten Rose, bietet im Winter und Frühling schalenförmige Blüten in den Farben grün, weiß, pink, lila und rot. (USDA-Zonen 4-9)

Luculia ( Luculia gratissima ) - ein im Herbst und Winter blühender immergrüner Strauch, Luculia produziert Massen von großen, rosa Blüten. (USDA Zonen 8-10)

Winterglühen Bergenia ( Bergenia cordifolia 'Winterglow') - Ein immergrüner Strauch mit Gruppen von magentaroten Blüten im späten Winter und frühen Frühling, sind Bergenia Pflanzen einfach zu wachsen. (USDA-Zonen 3-9)

Maiglöckchenstrauch ( Pieris japonica ) - Dieser kompakte, immergrüne Strauch, auch bekannt als japanischer Andromeda, produziert im späten Winter oder frühen Frühling hängende Trauben von duftenden rosa oder weißen Blüten. (USDA Zonen 4-8)

Schneeglöckchen ( Galanthus ) - Diese winterharte kleine Knolle produziert im späten Winter winzige, hängende, weiße Blüten, die oft über einer Schneedecke liegen, daher der Name Schneeglöckchen. (USDA-Zonen 3-8)

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ein Weg, Rosen zu verbreiten, ist von Rosenschnitt, der vom Rosenbusch genommen wird, den man mehr haben möchte. Beachten Sie, dass einige Rosensträucher möglicherweise noch unter Patentrechten geschützt sind und daher nicht von anderen als dem Patentinhaber verbreitet werden dürfen. Les
Empfohlen
Die meisten Gärtner können Brombeeren anbauen, aber diejenigen in kälteren Gebieten müssen über die Winterpflege von Brombeersträuchern nachdenken. Alle Brombeersträucher müssen in der kalten Jahreszeit beschnitten werden. Wenn Ihre Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, sollten Sie auch lernen, Brombeerpflanzen im Winter zu schützen. Für wei
Brennende Buschsträucher scheinen fast alles aushalten zu können. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn sie brennende Buschblätter braun werden sehen. Finden Sie heraus, warum diese robusten Sträucher in diesem Artikel braun und was zu tun ist. Brown-Blätter auf brennendem Bush Wenn ein Strauch als "resistent" gegen Insekten und Krankheiten gilt, heißt das nicht, dass er nicht passieren kann. Selbst
Die meisten von uns haben Laufkäfer in Gärten angetroffen. Du drehst einen Stein oder Gartentrümmer um und ein glänzender schwarzer Käfer rennt in Deckung. Sie können sogar einen plötzlichen üblen Geruch wahrnehmen, wenn er davonstürzt und ein Öl in seinem Kielwasser hinterlässt, um Raubtiere abzuschrecken. Während d
Es gibt eine große Gattung von immergrünen Sträuchern und Untersträuchern bekannt als Teucrium, deren Mitglieder sind wartungsarm. Mitglieder der Lamiaceae oder der Familie der Minze, zu der auch Salbeipflanzen aus Lavendel und Salbei gehören, die auch als amerikanische Keimlinge bezeichnet werden, sind ein solches Mitglied. Als
Minze ist ein schnell wachsendes Kraut, das fast unzerstörbar ist. Diese aromatische Pflanze wird gerne zurückgeschnitten und muss wirklich sein oder den Garten übernehmen. Gelegentlich entscheiden sich die Kreaturen - oft Würmer -, dass sie Minze genauso mögen wie Sie. Was kann man gegen Würmer tun, die eine Minzepflanze essen und was könnten diese Würmer sein? Lass u
Für diejenigen von uns mit leicht neurotischen Neigungen klingt der Gedanke, tatsächlich Unkraut zum Wachsen zu ermutigen, verrückt. Die Idee ist jedoch nicht so verrückt wie sie klingt und kann Ihnen einige interessante Kräuter und Grüns, Futter und Deckung für Tiere liefern, und Sie können wirklich "grün" ohne Herbizid in Ihrer Landschaft gehen. Ein paa