Guatemala-Rhabarber - Tipps für wachsende Korallenpflanzen



Jatroha multifida ist eine winterharte Pflanze, die in fast allen Lichtverhältnissen gedeiht und wie ein Unkraut wächst. Was ist Jatropha multifida ? Die Pflanze wird wegen ihrer riesigen, zarten Blätter und brillant gefärbten Blüten angebaut. Leider ist diese Pflanze tropisch und eignet sich nur für die Zonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die von uns in den kühleren Zonen können versuchen, Korallenpflanzen als einjährige im Sommer zu wachsen.

Was ist Jatropha Multifida?

Jatropha multifida wird auch Guatemala-Rhabarber und häufiger Korallenpflanze genannt. Es ist eine auffällige Zierpflanze in der Euphorbien-Familie. Wie alle Mitglieder der Familie verströmt Jatropha Latexsaft, der milchig bis undurchsichtig ist. Wachsende Korallenpflanzen erfordern wenig Aufwand. Sie sind kräftige Pflanzen, die 6 bis 10 Fuß groß und bis zu 20 Fuß in ihrem heimischen Lebensraum wachsen können. Dies ist eine frostempfindliche Probe, die getötet werden kann, wenn die Temperaturen unter 40 Grad Fahrenheit (4 ° C) fallen.

Coral Pflanze ist ein Single-Bündel kleinen Baum oder Strauch. Es ist in Mexiko und Mittelamerika heimisch. Das Laub ist tief gelappt, bis zu 12 Zoll breit und in 7 bis 11 Blättchen in einer handlichen Form geschnitten. Die Oberseite des Blattes ist dunkelgrün, aber die Unterseite zeigt einen weißlichen Abdruck. Blumen entstehen aus dicken Stängeln in Zymen. Jeder flache Cluster hat zahlreiche winzige, leuchtend rosa schmetterlingsanziehende Blüten. Die Frucht ist eine flache Hülse. Alle Teile von Guatemala-Rhabarber sind extrem giftig, wenn sie eingenommen werden.

Wachsende Korallenpflanzen

Jatropha mutifida erfordert mäßig fruchtbaren Boden mit ausgezeichneter Drainage. Es hat eine gewisse Trockenheitstoleranz, aber es funktioniert am besten bei regelmäßiger Bewässerung in einer vollständigen Sonnensituation. In kühlen Zonen die Probe in einem großen Behälter mit einer körnigen Zimmerpflanze Erde pflanzen. Bodenpflanzen können felsigen oder sandigen Boden vertragen.

Containeranlagen sollten im Winter wasserreduziert sein. Die Art neigt dazu, an der Basis der Pflanze selbst zu säen und kann auch durch Stecklinge vermehrt werden. Beschneiden ist notwendig, um die Pflanze in Gewohnheit zu halten und wenn die Stängel beschädigt werden.

Pflege von Korallenpflanzen

Jatropha ist bemerkenswert unbeeindruckt von Insekten oder Krankheiten. Übermäßig feuchte Pflanzen und solche, die auf dem Blattwerk Schlammspritzer bekommen, können Wurzelfäule oder Blattfleckenkrankheit erfahren.

Zu den häufigsten Schädlingen gehören Schildläuse, Blattläuse und Schuppen, deren weitverbreitete Fütterung die Pflanzenvitalität verringern und die attraktiven Blätter zerstören kann.

Die Pflanze wird vom späten Winter bis zum frühen Frühling von Dünger profitieren. Verwenden Sie eine ausgewogene pflanzliche Nahrung, die einmal pro Monat für Topfpflanzen um die Hälfte verdünnt wird. Ein Zeit-Release-Essen ist perfekt für in-Boden-Pflanzen. Es wird Nährstoffe über 3 Monate freisetzen, um das Frühlingswachstum und die Bildung der leuchtend rosa Blüten zu unterstützen.

Warmzone-Gärtner haben eine volle Blütezeit. Tadhead die Pflanzen, um das Aussehen zu verbessern und selbstinduzieren beginnt. Die allgemeine Pflege der Korallenpflanzen ist minimal und einfach. Die riesige Pflanze, die schockierend hellen Blüten und die zarten Blätter bieten genug Anreiz für jede Anstrengung des Gärtners.

Vorherige Artikel:
Blühende Hartriegel sind eine schöne Ergänzung für jede Landschaft. Leider ist dieser Baum, wie viele andere auch, anfällig für Schädlinge und Krankheiten, die Schaden anrichten und seine Lebensdauer drastisch verkürzen können. Blühende Hartriegelprobleme wie Krankheit und Insekten treffen immer zuerst schwache oder ältere Bäume. Das häufig
Empfohlen
Echter Mehltau ist eine häufige Krankheit, die viele Pflanzen befällt, und Erbsen sind keine Ausnahme. Echter Mehltau von Erbsen kann eine Vielzahl von Problemen verursachen, einschließlich verkümmertem oder verzerrtem Wachstum, verringerter Ernte und kleiner geschmackloser Erbsen. Lesen Sie weiter für Informationen über diese lästige Krankheit, zusammen mit Tipps zur Behandlung von Erbsenmehltau. Sympt
Es gibt zwei Arten von Pflanzen, die als Vergissmeinnicht bekannt sind. Man ist ein jährliches und ist die wahre Form und man ist ein immerwährender und allgemein bekannt als falsches Vergissmeinnicht. Beide haben ein sehr ähnliches Aussehen, sind aber in verschiedenen Gattungen. Sollten die Vergissmeinnichte geteilt werden? D
Was ist Mentzelia lodernder Stern? Dieser flammende Stern (nicht zu verwechseln mit Liasis Stern) ist ein auffälliges Jahrbuch mit duftenden, sternförmigen Blüten, die sich abends öffnen. Die satinartigen, duftenden Blüten werden vom Frühjahr bis zum frühen Herbst üppig blühen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über leuchtende Sterne Blumen und wie man sie anbaut. Mentzelia
Es gibt über 400 Arten von tropischen Passionsblumen ( Passiflora spp.) Mit Größen von ½ Zoll bis 6 Zoll Durchmesser. Sie werden natürlich von Südamerika durch Mexiko gefunden. Frühe Missionare in diese Regionen benutzten die deutlich gefärbten Muster der Blütenteile, um über die Leidenschaft Christi zu lehren; daher der Name. Lesen Si
Die ängstliche Katzenpflanze oder Coleus canina ist eines von vielen Beispielen für Gärtnertraditionen und Geschichten, die nicht immer genau richtig sind. Der Legende nach riecht diese Pflanze so stark, dass sie Katzen, Hunde, Kaninchen und andere kleine Säugetiere abstößt, die sonst in den Garten kommen und die Pflanzen fressen könnten. Währe
Kirschblüten läuten den Frühling ein, gefolgt von den langen, warmen Sommertagen und ihrer süßen, saftigen Frucht. Ob direkt vom Baum gepflückt oder zu Blauschimmelpastete gekocht, Kirschen sind Synonym für Spaß in der Sonne. Woher weißt du dann, wann du Kirschen pflücken musst? Wann man Kirschen pflückt Sowohl Süßkirschen ( Prunus avium ) als auch Sauerkirschen ( Prunus cerasus ) können in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 der USDA gepflanzt werden. Die Vielfalt