Alternative Bestäubungsmethoden: Tipps zur Gewinnung alternativer Bestäuber



Honigbienen sind wertvolle Pflanzenbestäuber, aber jedes Jahr verlieren wir ein Drittel der Bienenvölker in den Vereinigten Staaten an Koloniekollaps. Zusätzliche Kolonien gehen durch Milbenbefall, Viren, Pilze und Insektizidvergiftungen verloren. In diesem Artikel wird erklärt, wie man Bienen zu alternativen Bestäubern anlockt und verwendet.

Was sind alternative Bestäuber?

Achtzig Prozent der Früchte, Nüsse und Samen, die die amerikanische Ernährung ausmachen, hängen von Tierbestäubern ab, einschließlich Insekten, Vögeln und Säugetieren. In der Vergangenheit waren Gärtner auf Honigbienen angewiesen, aber mit dem Rückgang der Honigbienenpopulation verlagert sich der Fokus auf alternative Bestäuber im Garten.

In den Vereinigten Staaten gibt es etwa 3.500 zusätzliche Bienenarten, von denen einige ausgezeichnete alternative Bestäuber sind. Während Honigbienen Blüten bestäuben, indem sie sie nacheinander besuchen und dabei den Pollen von Blüte zu Blüte tragen, bestäuben andere Arten auf unterschiedliche Weise.

Zum Beispiel bestäuben Hummeln Blumen, indem sie sie summen. Sie hängen unter einer Blume und vibrieren mit ihren Flügeln, so dass die Pollen auf ihren Körper fallen. Hummeln erwiesen sich als noch effektiver als Honigbienen bei bestäubenden Tomaten und Mitgliedern der Blaubeerfamilie, zu denen Cranberry, Bärentraube, Heidelbeere und Manzanita sowie Blaubeeren gehören.

Lange röhrenförmige Blüten brauchen den langen Schnabel eines Kolibris oder ein Insekt mit einem langen Rüssel, der bis in den Rachen reicht und den Pollen zurückholt.

Bei der Bestäubung kommt es auf die Größe an. Kleine, zarte Blüten brauchen die leichte Berührung eines kleinen Bestäubers wie Schmetterlinge. Blumen mit großen Pollenkörnern brauchen ein großes, starkes Insekt oder einen Vogel, der die Körner wegtragen kann.

Alternative Bestäuber anziehen

Die beste Methode, um alternative Bestäuber anzulocken, ist die Anpflanzung eines vielfältigen Gartens, der viele Arten von Bestäubern anziehen wird. Einheimische Pflanzen arbeiten gut mit einheimischen Insektenpopulationen. Einige bestäubende Insekten sind für den Kauf verfügbar, aber wenn Sie nicht genug blühende Pflanzen haben, um sie zu unterstützen, werden sie nicht lange bleiben. Vermeiden Sie Insektizide, wenn Sie versuchen, bestäubende Insekten anzuziehen.

Alternative Bestäubungsmethoden

Während Sie Ihre Population alternativer Bestäuber im Garten aufbauen, müssen Sie sich möglicherweise auf alternative Bestäubungsmethoden verlassen, um eine erfolgreiche Ernte sicherzustellen. Sie können kleine Blumen, wie zum Beispiel Tomaten, von Hand bestäuben, indem Sie mit einem kleinen, weichen Pinsel oder Wattestäbchen in mehreren Blumen tupfen.

Mit größeren Blumen wie Gurken und Kürbis ist es einfacher, die Blütenblätter einer männlichen Blume zu entfernen und das Staubgefäß in mehreren weiblichen Blüten herumzuwirbeln. Sie können Männchen von weiblichen Blumen unterscheiden, indem Sie auf die Spitze des Stängels schauen, direkt unter der Blume. Weibliche Blüten haben eine geschwollene Struktur, die bei erfolgreicher Bestäubung zu einer Frucht wird.

Vorherige Artikel:
Anaheim mag Sie an Disneyland denken lassen, aber es ist ebenso berühmt als eine beliebte Sorte von Chili-Pfeffer. Anaheim-Pfeffer ( Capsicum annuum longum 'Anaheim') ist eine Staude, die leicht zu züchten und würzig zu essen ist. Wenn Sie in Betracht ziehen, Amaheim Pfeffer wächst, lesen Sie weiter. Si
Empfohlen
Für diejenigen von uns im pazifischen Nordwesten, Brombeeren scheinen mehr als belastbar, mehr Pest als Willkommen Gast im Garten, ungebeten auftauchen. Resilient können die Stöcke sein, aber trotzdem sind sie anfällig für Krankheiten, einschließlich einiger Agrobacterium-Erkrankungen von Brombeeren, die zu Gallen führen. Warum
In den Vereinigten Staaten hat der Befall des Smaragdaschezerstörers (EAB) zum Tod und zur Beseitigung von mehr als fünfundzwanzig Millionen Eschen geführt. Dieser gewaltige Verlust hat verwüstete Eigenheimbesitzer sowie Stadtarbeiter auf der Suche nach zuverlässigen Schädlings- und Krankheitsresistenten Schattenbäumen zurückgelassen, um die verlorenen Eschen zu ersetzen. Natürl
Eine Orange oder Linde kann ein erstaunliches Parfüm für die Nächte auf der Terrasse und Früchte für Getränke bieten, während unterhaltsam, aber wenn Ihr Baum krank wäre, würden Sie wissen, wie Symptome der Zitrusfrucht-Greening-Krankheit zu erkennen? Diese Krankheit ist ein ernstes Problem in allen zitrusproduzierenden Staaten, was dazu führt, dass infizierte Zitrusbäume Symptome entwickeln, die Ernährungsmängel nachahmen, und ungenießbare Früchte, die einen Teil ihrer grünen Färbung behalten. Was ist Citrus-
Es gibt nichts frustrierenderes als einen gut gepflegten Rasen zu beobachten, der einem Graspilz zum Opfer fällt. Eine durch einen Pilz verursachte Rasenkrankheit kann unansehnliche braune Flecken erzeugen und große Rasenflächen abtöten. Sie können Rasenpilz beseitigen, sobald Sie wissen, welche Art von Pilz Sie haben. Im
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Krankheitsresistente Rosen haben in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen. Was ist eine krankheitsresistente Rose und wie kann eine krankheitsresistente Rose Ihnen in Ihrem Garten helfen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden