Wie beseitige ich Sod: Tipps, was mit entfernten Sod zu tun



Bei der Landschaftsgestaltung wird viel gegraben und bewegt. Egal ob Sie die Grasnarbe wegnehmen, um einem Weg oder Garten Platz zu machen oder einen neuen Rasen von Grund auf neu zu bauen, eine Frage bleibt: Was tun mit ausgegrabenem Gras, wenn Sie es einmal haben? Es gibt ein paar gute Möglichkeiten, von denen keine einfach wegwerfen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was mit entferntem Gras zu tun ist.

Wie kann ich Sod entsorgen?

Entsorgen Sie es nicht; setze es stattdessen ein. Die einfachste Sache mit frisch gegrabenem Gras ist, es wiederzuverwenden. Wenn es in gutem Zustand ist und Sie einen anderen Bereich haben, der Gras benötigt, können Sie ihn einfach umziehen. Es ist wichtig, dass Sie sich schnell bewegen, vorzugsweise innerhalb von 36 Stunden, und halten Sie den Rasen feucht und im Schatten, während er aus dem Boden ist.

Räumen Sie den neuen Standort der Vegetation frei, mischen Sie etwas Kompost in den Oberboden und befeuchten Sie ihn gründlich. Legen Sie die Grasnarbe, die Wurzeln, und wieder Wasser.

Wenn Sie keinen neuen Rasen überall brauchen, können Sie ihn als eine gute Basis für Gartenbeete verwenden. An der Stelle, wo du deinen Garten haben willst, leg das Gras nieder und bedecke es mit einigen Zentimetern guter Erde. Sie können Ihren Garten direkt in den Boden pflanzen - im Laufe der Zeit wird der darunter liegende Rasen zerstört und versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen.

Erschaffe einen Kompost-Sod-Haufen

Eine weitere populäre und sehr nützliche Art der Beseitigung von Gras ist die Kompostierung von Gras. In einem abgelegenen Teil Ihres Gartens legen Sie ein Stück Gras. Staple mehr Stücke von Gras darauf, alle mit dem Gesicht nach unten. Befeuchte jedes Stück gründlich, bevor du das nächste hinzufügst.

Wenn Ihre Grasnarbe von schlechter Qualität und voller Stroh ist, streuen Sie etwas stickstoffreiches Düngemittel oder Baumwollsamenmehl zwischen die Schichten. Sie können die Schichten so hoch wie sechs Fuß stapeln.

Sobald Ihr Kompost-Haufen so hoch ist, wie er wird, bedecken Sie das Ganze in dickem schwarzen Plastik. Die Kanten mit Steinen oder Schlackensteinen gegen den Boden abrollen. Sie wollen kein Licht reinkommen lassen. Lassen Sie Ihren Kompostierungssand bis zum nächsten Frühling ruhen und decken Sie ihn auf. Im Inneren sollten Sie reichen Kompost bereit für den Einsatz finden.

Vorherige Artikel:
Die Auswahl der richtigen Arten von Werkzeugen für die Gartenarbeit mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, aber Sie müssen mehrere Faktoren berücksichtigen. Ihre Größe, besondere Herausforderungen, Aufgabenebene, Hersteller und Material sind nur einige der Überlegungen. Lernen, wie man die richtigen Gartenwerkzeuge wählt, kann Ihnen eine Menge Schmerz und Geld ersparen. Einig
Empfohlen
Der späte Winter ist die Zeit, sich auf den Frühling und all sein Versprechen zu freuen. Wintergartenarbeiten sind wichtig, um den Weg für frisches neues Grün und gesundes Wachstum zu ebnen. Ende der Wintergartenpflege kann Ihnen helfen, einen Sprung in die Wachstumssaison zu beginnen und Ihnen Zeit im Frühling zu geben, um nur zu beobachten, wie die Blumen blühen. Manc
Rüben und ihre bunten Cousins ​​die Mangold sind schöne und nahrhafte Ergänzungen zu Ihrem hausgemachten Tisch, aber die Dinge laufen nicht immer so ab wie geplant mit dieser Familie von Wurzelgemüse. Manchmal ist das Wetter nicht auf Ihrer Seite und stattdessen bevorzugt Rüben Cercospora Spot, ein Pilz-Krankheitserreger, der sowohl Schäden an den Blättern verursachen als auch die Erträge erheblich reduzieren kann. Ob Sie in
Chrysanthemen sind blühende krautige Pflanzen, aber sind Mütter jährlich oder mehrjährig? Die Antwort ist beides. Es gibt verschiedene Arten von Chrysanthemen, wobei einige robuster sind als andere. Die mehrjährige Art werden oft hardy Mütter genannt. Ob Ihre Chrysantheme nach dem Winter zurückkommt, hängt davon ab, welche Art Sie haben. Wenn S
Bismarck-Palme ist eine langsam wachsende, aber letztlich massive Palme, nicht für kleine Höfe. Dies ist ein Landschaftsbaum für monumentale Ausmaße, aber in der richtigen Einstellung kann es ein schöner und majestätischer Baum sein, um einen Raum zu verankern und ein Gebäude zu betonen. Die Bewässerung einer neuen Bismarck-Palme ist entscheidend dafür, dass sie wächst und gedeiht. Über die
Russische Zypressen-Sträucher können der ultimative immergrüne Bodendecker sein. Wegen der flachen, schuppenartigen Blätter, die auch als russische Arborvitae bezeichnet werden, sind diese Sträucher attraktiv und robust. Dieser sich ausbreitende, immergrüne Bodendecker wächst wild in den Bergen Südsibiriens oberhalb der Baumgrenze und wird auch Sibirische Zypresse genannt. Lesen
Yacon ( Smallanthus sonchifolius ) ist eine faszinierende Pflanze. Oben sieht es ungefähr wie eine Sonnenblume aus. Darunter etwas wie eine Süßkartoffel. Sein Geschmack wird am häufigsten als sehr frisch beschrieben, eine Kreuzung zwischen einem Apfel und einer Wassermelone. Es ist auch als Süßwurzel, peruanischer Bodenapfel, bolivianische Sonnenwurzel und Erdbirne bekannt. Was