Wie beseitige ich Sod: Tipps, was mit entfernten Sod zu tun



Bei der Landschaftsgestaltung wird viel gegraben und bewegt. Egal ob Sie die Grasnarbe wegnehmen, um einem Weg oder Garten Platz zu machen oder einen neuen Rasen von Grund auf neu zu bauen, eine Frage bleibt: Was tun mit ausgegrabenem Gras, wenn Sie es einmal haben? Es gibt ein paar gute Möglichkeiten, von denen keine einfach wegwerfen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was mit entferntem Gras zu tun ist.

Wie kann ich Sod entsorgen?

Entsorgen Sie es nicht; setze es stattdessen ein. Die einfachste Sache mit frisch gegrabenem Gras ist, es wiederzuverwenden. Wenn es in gutem Zustand ist und Sie einen anderen Bereich haben, der Gras benötigt, können Sie ihn einfach umziehen. Es ist wichtig, dass Sie sich schnell bewegen, vorzugsweise innerhalb von 36 Stunden, und halten Sie den Rasen feucht und im Schatten, während er aus dem Boden ist.

Räumen Sie den neuen Standort der Vegetation frei, mischen Sie etwas Kompost in den Oberboden und befeuchten Sie ihn gründlich. Legen Sie die Grasnarbe, die Wurzeln, und wieder Wasser.

Wenn Sie keinen neuen Rasen überall brauchen, können Sie ihn als eine gute Basis für Gartenbeete verwenden. An der Stelle, wo du deinen Garten haben willst, leg das Gras nieder und bedecke es mit einigen Zentimetern guter Erde. Sie können Ihren Garten direkt in den Boden pflanzen - im Laufe der Zeit wird der darunter liegende Rasen zerstört und versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen.

Erschaffe einen Kompost-Sod-Haufen

Eine weitere populäre und sehr nützliche Art der Beseitigung von Gras ist die Kompostierung von Gras. In einem abgelegenen Teil Ihres Gartens legen Sie ein Stück Gras. Staple mehr Stücke von Gras darauf, alle mit dem Gesicht nach unten. Befeuchte jedes Stück gründlich, bevor du das nächste hinzufügst.

Wenn Ihre Grasnarbe von schlechter Qualität und voller Stroh ist, streuen Sie etwas stickstoffreiches Düngemittel oder Baumwollsamenmehl zwischen die Schichten. Sie können die Schichten so hoch wie sechs Fuß stapeln.

Sobald Ihr Kompost-Haufen so hoch ist, wie er wird, bedecken Sie das Ganze in dickem schwarzen Plastik. Die Kanten mit Steinen oder Schlackensteinen gegen den Boden abrollen. Sie wollen kein Licht reinkommen lassen. Lassen Sie Ihren Kompostierungssand bis zum nächsten Frühling ruhen und decken Sie ihn auf. Im Inneren sollten Sie reichen Kompost bereit für den Einsatz finden.

Vorherige Artikel:
Es ist später Frühling und die Blätter Ihrer Bäume sind fast voller Größe. Sie machen einen Spaziergang unter dem schattigen Vordach und schauen auf, um das Laub zu bewundern und was sehen Sie? Weiße Flecken auf den Pflanzenblättern. Wenn der Baum, unter dem du stehst, ein Nussbaum ist, ist die Wahrscheinlichkeit gut, dass du einen Fall von Flaumfleck, auch bekannt als weißer Blattfleck, betrachtest. Kontrol
Empfohlen
Für eine gute Gartenarbeit sind geeignete Werkzeuge erforderlich, die gut gepflegt sind und ordnungsgemäß funktionieren. Ähnlich wie die Ausrüstung eines Küchenchefs oder Chirurgen verbessert die Reinigung von Gartengeräten die Arbeit und sichert sogar die Gesundheit Ihrer "Patienten". Die P
Invasive Pflanzen sind ein ernstes Problem. Sie können sich leicht ausbreiten und vollständig Bereiche übernehmen, wodurch zarte einheimische Pflanzen verdrängt werden. Dies bedroht nicht nur die Pflanzen, sondern kann auch die Ökosysteme um sie herum verheeren. Kurz gesagt, die Probleme mit invasiven Pflanzen können sehr ernst sein und sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lese
Die weinende Maulbeere ist auch unter ihrem botanischen Namen Morus alba bekannt . Früher wurden damit wertvolle Seidenraupen gefüttert, die gerne Maulbeerblätter fressen, aber das ist nicht mehr der Fall. Was ist also ein weinender Maulbeerbaum? Der folgende Artikel enthält Informationen zum Pflanzen und Wachsen einer Maulbeere. Wa
Der Kreosotbusch ( Larrea tridentata ) hat einen unromantischen Namen, besitzt aber wunderbare medizinische Eigenschaften und faszinierende Anpassungsfähigkeiten. Dieser Busch ist ungewöhnlich gut für trockene Wüstenperioden geeignet und ist in Teilen von Arizona, Kalifornien, Nevada, Utah und anderen nordamerikanischen Wüstengebieten vorherrschend. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Mandevilla Rebe ist für seine auffällige Blüten bekannt. Dieser tropische Wein, der hauptsächlich in Containern oder Hängekörben angebaut wird, wird vor allem in kühleren Regionen als Zimmerpflanze behandelt. In südlichen Klimazonen kann es im Frühjahr im Freien stehen, aber vor dem Winter zurück ins Innere. Zu lerne
Manchmal gärtest du für eine Herausforderung, und manchmal gärtest du, um genau das Gemüse zu erhalten, das du möchtest. Aber manchmal wollen Sie nur das Beste für Ihr Geld, und daran ist nichts falsch. Glücklicherweise wächst etwas Gemüse sehr schnell und eine große Belohnung im Geschmack. Lesen Si