Wie beseitige ich Sod: Tipps, was mit entfernten Sod zu tun


Bei der Landschaftsgestaltung wird viel gegraben und bewegt. Egal ob Sie die Grasnarbe wegnehmen, um einem Weg oder Garten Platz zu machen oder einen neuen Rasen von Grund auf neu zu bauen, eine Frage bleibt: Was tun mit ausgegrabenem Gras, wenn Sie es einmal haben? Es gibt ein paar gute Möglichkeiten, von denen keine einfach wegwerfen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was mit entferntem Gras zu tun ist.

Wie kann ich Sod entsorgen?

Entsorgen Sie es nicht; setze es stattdessen ein. Die einfachste Sache mit frisch gegrabenem Gras ist, es wiederzuverwenden. Wenn es in gutem Zustand ist und Sie einen anderen Bereich haben, der Gras benötigt, können Sie ihn einfach umziehen. Es ist wichtig, dass Sie sich schnell bewegen, vorzugsweise innerhalb von 36 Stunden, und halten Sie den Rasen feucht und im Schatten, während er aus dem Boden ist.

Räumen Sie den neuen Standort der Vegetation frei, mischen Sie etwas Kompost in den Oberboden und befeuchten Sie ihn gründlich. Legen Sie die Grasnarbe, die Wurzeln, und wieder Wasser.

Wenn Sie keinen neuen Rasen überall brauchen, können Sie ihn als eine gute Basis für Gartenbeete verwenden. An der Stelle, wo du deinen Garten haben willst, leg das Gras nieder und bedecke es mit einigen Zentimetern guter Erde. Sie können Ihren Garten direkt in den Boden pflanzen - im Laufe der Zeit wird der darunter liegende Rasen zerstört und versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen.

Erschaffe einen Kompost-Sod-Haufen

Eine weitere populäre und sehr nützliche Art der Beseitigung von Gras ist die Kompostierung von Gras. In einem abgelegenen Teil Ihres Gartens legen Sie ein Stück Gras. Staple mehr Stücke von Gras darauf, alle mit dem Gesicht nach unten. Befeuchte jedes Stück gründlich, bevor du das nächste hinzufügst.

Wenn Ihre Grasnarbe von schlechter Qualität und voller Stroh ist, streuen Sie etwas stickstoffreiches Düngemittel oder Baumwollsamenmehl zwischen die Schichten. Sie können die Schichten so hoch wie sechs Fuß stapeln.

Sobald Ihr Kompost-Haufen so hoch ist, wie er wird, bedecken Sie das Ganze in dickem schwarzen Plastik. Die Kanten mit Steinen oder Schlackensteinen gegen den Boden abrollen. Sie wollen kein Licht reinkommen lassen. Lassen Sie Ihren Kompostierungssand bis zum nächsten Frühling ruhen und decken Sie ihn auf. Im Inneren sollten Sie reichen Kompost bereit für den Einsatz finden.

Vorherige Artikel:
Was sind Billard? Billardiera ist eine Pflanzengattung, die mindestens 54 verschiedene Arten enthält. Diese Pflanzen sind in Australien beheimatet, fast alle im südwestlichen Teil von Westaustralien. Lesen Sie weiter, um mehr über beliebte Arten von Billard-Pflanzen zu erfahren und wie Sie Billard im Garten wachsen können. Bi
Empfohlen
Es gibt nichts frustrierenderes als einen gut gepflegten Rasen zu beobachten, der einem Graspilz zum Opfer fällt. Eine durch einen Pilz verursachte Rasenkrankheit kann unansehnliche braune Flecken erzeugen und große Rasenflächen abtöten. Sie können Rasenpilz beseitigen, sobald Sie wissen, welche Art von Pilz Sie haben. Im
Nelkenrosa ( Dianthus caryophyllus ) kann in einer Reihe von Farben kommen, aber der Begriff "Pinks" bezieht sich eigentlich auf das Old English, Pynken, das ist etwas wie Zackenschere. Es bezieht sich eher auf die gekerbten Kanten der Blätter auf der Pflanze als auf die Farbe. Nelkenrosa Krautpflanzen sind mit Nelken verwandt und der erkennbare Duft von Nelken wird auf den Blüten getragen.
Windmühlengras ( Chloris spp.) Ist eine Staude, die von Nebraska nach Südkalifornien gefunden wird. Das Gras hat eine charakteristische Rispe mit Ährchen, die in Windmühlenform angeordnet sind. Dies macht die Identifizierung von Windmühlengras relativ einfach, insbesondere wenn Standort- und Anbaubedingungen den Anforderungen der Anlage entsprechen. Die
Das Einpflanzen in der Asche von Einäschern klingt wie eine wunderbare Art, einem Freund oder einem Familienmitglied, das umgegangen ist, Tribut zu zollen, aber mit der Asche zu verbrennen, die der Umwelt wirklich gut tut, und können Pflanzen in der menschlichen Asche wachsen? Lesen Sie weiter für mehr Informationen über den Anbau von Bäumen und Pflanzen in der menschlichen Asche. Sin
Das Problem mit der Verwendung von Pflanzennamen statt der lateinischen Namen, die die Wissenschaftler ihnen zuordnen, ist, dass ähnlich aussehende Pflanzen oft mit ähnlichen Namen enden. Zum Beispiel kann der Name "Schneeballbusch" sich auf einen Schneeball oder eine Hortensie beziehen. Finden Sie den Unterschied zwischen Viburnum und Hortensie Schneeballsträuchern in diesem Artikel. S
Astilbe ist eine robuste, ausdauernde Staude, die in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Dies bedeutet, dass sie den Winter auch in sehr rauen Klimazonen überleben kann. Während es für Jahre überleben sollte, gibt es ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, um es ernst zu nehmen und sicherzustellen, dass es die Kälte überlebt. Lesen