American Persimmon Tree Facts - Tipps für wachsende amerikanische Persimonen



Die Amerikanische Dattelpflaume ( Diospyros virginiana ) ist ein attraktiver einheimischer Baum, der nur sehr wenig Pflege benötigt, wenn er an geeigneten Standorten gepflanzt wird. Es ist nicht so kommerziell gewachsen wie die asiatische Persimone, aber dieser einheimische Baum produziert Früchte mit einem reicheren Geschmack. Wenn Sie Persimmon Frucht genießen, sollten Sie in Erwägung ziehen, amerikanische Persimonen zu wachsen. Lesen Sie weiter für American Persimmon Tree Fakten und Tipps, um loszulegen.

Amerikanische Persimmon-Baum-Tatsachen

Amerikanische Persimonebäume, auch gewöhnliche Persimonebäume genannt, sind leicht zu züchtende, mittelgroße Bäume, die in der Wildnis etwa 20 Fuß hoch sind. Sie können in vielen Regionen angebaut werden und sind widerstandsfähig gegenüber dem US-Landwirtschaftsministerium.

Eine Verwendung für amerikanische Persimonen ist als Zierbäume, mit ihrer bunten Frucht und intensiv grünen, ledrigen Blättern, die im Herbst violett sind. Allerdings ist die meisten amerikanischen Persimmon Anbau für die Frucht.

Die Persimonen, die Sie in Lebensmittelgeschäften sehen, sind normalerweise asiatische Persimonen. Amerikanische Persimonebaumfakten erklären Ihnen, dass die Frucht vom gebürtigen Baum kleiner als asiatische Persimonen ist, nur 2 Zoll im Durchmesser. Die Frucht, auch Persimmon genannt, hat vor der Reifung einen bitteren, adstringierenden Geschmack. Reife Frucht ist eine goldene orange oder rote Farbe und sehr süß.

Sie können hundert Anwendungen für die Persimmonfrucht finden, einschließlich sie direkt von den Bäumen zu essen. Die Pulpe macht gute persimmon gebackene Produkte, oder es kann getrocknet werden.

Amerikanische Persimmon Kultivierung

Wenn Sie amerikanische Persimonen wachsen lassen möchten, müssen Sie wissen, dass der Baum zweihäusig ist. Das bedeutet, dass ein Baum entweder männliche oder weibliche Blüten produziert, und Sie brauchen eine andere Sorte in der Gegend, um den Baum zu Obst zu bringen.

Jedoch sind mehrere Sorten amerikanischer Persimmonbäume selbstfruchtbar. Das bedeutet, dass ein einziger Baum Früchte tragen kann und die Früchte kernlos sind. Eine selbst ertragreiche Sorte, die es zu probieren gilt, ist "Meader".

Um amerikanische persimmon Bäume für Obst zu gewinnen, werden Sie am besten einen Standort mit gut drainierenden Boden wählen. Diese Bäume gedeihen auf lehmigem, feuchtem Boden in einem Gebiet, das reichlich Sonne bekommt. Die Bäume tolerieren jedoch schlechte Böden und sogar heißen, trockenen Boden.

Vorherige Artikel:
Impatiens Blumen sind helle und fröhliche Jahrbücher, die jeden dunklen und schattigen Teil Ihres Gartens beleuchten können. Wachsende Impatiens ist ziemlich einfach, aber es gibt ein paar Dinge über Impatiens Pflege zu wissen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Pflanzen anbaut und wie man Impatiens anbaut. Im
Empfohlen
Es gibt nichts, das so enttäuschend ist, als eine neue Pflanze in den Garten zu pflanzen, nur um durch Schädlinge oder Krankheit zu versagen. Häufige Krankheiten wie Tomatenfäule oder Maisfäule können Gärtner oft davon abhalten, diese Pflanzen wieder anzubauen. Wir nehmen diese Krankheiten als persönliche Fehler, aber in Wirklichkeit erleben selbst erfahrene kommerzielle Landwirte diese Probleme. Stänge
Sie wissen, dass es Sommer ist, wenn frischer, reifer Tomaten- und Basilikum-Salat Ihren Tisch ziert. Basilikum ist eines der Kräuter der warmen Jahreszeit, die einen unverwechselbaren Duft und Geschmack haben. Das Ernten von Basilikumsamen von einer Lieblingssorte wird sicherstellen, dass Sie denselben Geschmack und Sorte erhalten.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Sceletium tortuosum- Pflanze, die allgemein als Kanna bezeichnet wird, ist eine saftig blühende Bodenbedeckung, die für die Massenbedeckung in Gebieten verwendet wird, in denen andere Pflanzen häufig versagen. Wachsende Kanna-Pflanzen halten die Feuchtigkeit, die notwendig ist, um durch den trockensten Sommer zu leben. E
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Das Umpflanzen von Rosen ist nicht viel anders als das Pflanzen eines blühenden Rosenstrauchs aus dem Gewächshaus oder Gartencenter, außer dass der Rosenstrauch zum größten Teil noch in seinem Ruhezustand ist. Im
Gärtner in Zone 8 können eine Vielzahl von Wetterbedingungen erwarten. Die durchschnittliche jährliche minimale Temperaturen können 10 bis 15 Grad Fahrenheit (-9, 5 bis -12 C) sein. In der Regel haben die Gebiete jedoch lange Wachstumsperioden und milde bis warme Jahreszeiten. Das bedeutet, dass es genügend blühende Sträucher der Zone 8 gibt, die für das Gebiet geeignet sind. Einhei
Die Auswahl von winterharten Pflanzen für den Schatten der Zone 3 kann gelinde gesagt schwierig sein, da die Temperaturen in der USDA-Zone 3 auf -40 ° C sinken können. In den Vereinigten Staaten sprechen wir von schwerer Erkältung, die Bewohner von Teilen von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska erfahren. Gib