Zucchini-Pflanzenschutz: Schutz von Zucchini-Pflanzen vor Frost und Schädlingen



Wenn Sie jemals Zucchini angebaut haben, dann wissen Sie, dass es sich um einen generell einfach zu züchtenden, zuverlässig fruchtbaren Erzeuger handelt - solange Sie natürlich Schädlinge fernhalten können. Frühe Fröste können auch Ihre Hoffnungen auf Zucchini-Brot und andere Squash-Leckereien sprengen. Im folgenden Artikel werden wir besprechen, wie man Zucchini-Kürbis schützt, indem man zum Beispiel Schädlinge von Zucchini und Frostschutz von Zucchini hält.

Wie man Zucchini-Kürbis vor Frost schützt

Einige Ernten, wie Kohl, Erbsen, Karotten und Pastinaken, tolerieren ein wenig Frost, aber Zucchini ist eine warme Jahreszeit Ernte, die durch kalte Temperaturen verletzt werden kann. Wenn Sie in einer Region sind, in der der frühe Frost bevorsteht, ist der Frostschutz von Zucchini ein wesentlicher Bestandteil des Überlebens. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie vor dem Pflanzen auf Frostgefahr in Ihrem Gebiet warten. Das heißt, Mutter Natur hat gelegentlich andere Pläne.

Wenn es um Zucchini-Pflanzenschutz geht, können Sie die Zucchini mit Stroh, Plastik, Zeitungen oder alten Laken bedecken. Ziel ist es, die Wärme aus dem Boden in die unmittelbare Umgebung der Pflanzen zu leiten. Am Morgen, entfernen Sie die Abdeckung, so wird es nicht die Sonnenhitze einfangen und die Pflanzen töten. Beachten Sie jedoch, dass dies nur funktioniert, wenn Sie einen sehr kurzen, sehr milden Frost haben.

Reife Pflanzen mit Früchten an den Reben müssen möglicherweise sofort geerntet werden.

Schutz von Zucchini-Pflanzen vor Schädlingen

Sie sind nicht der einzige, der die Zucchini genießt. Eine beliebige Anzahl von Kreaturen wetteifern um ihren Anteil an der Beute. Die üblichen Verdächtigen sind natürlich Insektenschädlinge, aber Vögel und Nagetiere werden auch an der Frucht nagen.

Das Netz, das über Ihrer Kürbisfrucht gelegt wird, hilft, Eichhörnchen und andere Nagetiere abzuschrecken, aber die Insektplagen von den Zucchini zu halten erfordert einen schlaueren Ansatz. Sicher, es gibt immer Insektizide, aber bedenken Sie, dass wenn Sie diesen Weg gehen, Sie wahrscheinlich auch die nützlichen Insekten töten werden. Käfer, Blattläuse, Borer und Raupen warten mit angehaltenem Atem darauf, dass Sie den Kürbisreben den Rücken kehren, daher ist es wichtig, einen Angriffsplan für Zucchini-Pflanzen zu haben.

Squash Bugs sind einer der schädlichsten Insektenschädlinge bei allen Arten von Squash. Während die Erwachsenen und Jungtiere sich ernähren, injizieren sie ein Toxin in die Pflanze, das bewirkt, dass es welkt und stirbt. Suchen Sie nach den Erwachsenen auf der Rückseite der Kürbisblätter, oft begleitet von kleinen, ovalen, orangefarbenen Eiern. Ihre Nachkommen sehen ganz anders aus als die Erwachsenen, mehr spinnenartig. Sowohl die ausgewachsenen als auch die Nymphen können von den Unterseiten der Kürbisblätter von Hand geerntet werden und in einem Eimer mit Seifenwasser ertränkt werden. Die Eier können dann schonend abgekratzt und auf die gleiche Weise entsorgt werden.

Kürbis-Rebohrer kommen aus dem östlichen Teil der Vereinigten Staaten. Die Erwachsenen sehen aus wie eine Wespe, sind aber eigentlich eine Art Motte. Sie schweben im späten Frühling bis zum frühen Sommer herum und suchen nach einem wahrscheinlichen Squash, auf dem sie ihre Eier ablegen können. Die daraus resultierenden Nachkommen schlüpfen innerhalb weniger Wochen. Diese Raupen gelangen in den Stamm des Kürbisses und ernähren sich 4-6 Wochen lang davon, bis die Pflanze stirbt. Auch diese Schädlinge können handverlesen werden, wenn sie nicht zu stark geschädigt sind. Schneide den Stängel der Pflanze vorsichtig ab und entferne den Grub von Hand.

Wenn nur der Gedanke an das Hand-Picking Sie in den Schatten stellt, ist ein besserer Angriffsplan, die Erwachsenen zu vereiteln. Verwenden Sie Reihenabdeckungen, eine Vliesstoffabdeckung, um die Erwachsenen davon abzuhalten, ihre Eier zu legen. Sie können bei Bedarf abgeheftet werden oder einfach über die Pflanzen drapiert werden, wo sie einfach zu Bewässerungszwecken entfernt werden können.

Es gibt auch andere Möglichkeiten, Zucchini-Pflanzen vor den Insekten-Plünderern zu schützen. Manche Leute legen kleine Streifen oder Quadrate aus Aluminiumfolie um die Basis der Pflanzen, um Squashwanzen abzuwehren.

Diatomeenerde kann ebenfalls verwendet werden. Es besteht aus den Skelettresten von winzigen Meerestieren und obwohl es pulverig aussieht, wird es die weichen Körper von Insekten zerschneiden.

Anscheinend kannst du versuchen, Squash-Käfer mit der Farbe Gelb anzulocken, da diese Käfer angeblich eine Vorliebe für die Farbe haben und wenn du etwas Gelb in der Nähe malt oder platzierst (aber nicht zu nahe an den Reben), werden sie zum Köder strömen. Hängendes gelbes Plastikband oder -band funktioniert gut und sogar besser, wenn Sie einige Opferkürbispflanzen unter dem Band einschließen.

Eine andere Schutzmethode ist das Pflanzen von Pflanzen. Interplantieren Sie den Kürbis mit Pflanzen, die diese Insekten nicht mögen, wie Katzenminze, Dill, Lavendel und Ringelblume.

Wenn alles andere fehlschlägt und du es gerade hast, können die großen Waffen herauskommen. Ich meine Insektizide. Für Squash Bugs sind Insektizide nur wirksam gegen die Nymphen und sollten sofort gesprüht werden, sobald Eier auf den Blättern entdeckt werden. Bedecke die Rückseite der Blätter gut mit dem Spray und wiederhole alle 7-10 Tage so lange wie Eier und Nymphen gefunden werden können. Für die Bekämpfung von Kürbis-Rebbohrern, Insektizid auf die Stängel von Kürbispflanzen in der Nähe der Basis alle 7 Tage von Ende Mai bis Juni.

Für beide Insekten, synthetische Pestizide gehören Esfenvalerat, Permethrin, Bienthrin, und Sevin-Kontrollen nur Kürbis Weinbohrer. Für einen organischen Ansatz versuchen Sie, Neemöl anzuwenden. Es muss häufiger angewendet werden (alle 3-5 Tage) als die synthetischen Insektizide, aber es ist sicherer für unsere Freunde, die Honigbienen - und uns.

Vorherige Artikel:
Hast du einen Feigenbaum in deinem Garten? Vielleicht haben Sie merkwürdig geformte gelbe Flecken bemerkt, die stark von den ansonsten normalen grünen Blättern kontrastieren. Wenn dem so ist, ist der Feigelmosaikvirus am wahrscheinlichsten, der auch als Feigenbaummosaik bezeichnet wird. Was ist Feigenmosaik? W
Empfohlen
Wenn Sie schaumartigen Schaum bemerkt haben, der von Ihrem Baum sickert, dann wurde er wahrscheinlich durch Alkoholfluss beeinflusst. Während es keine wirkliche Behandlung für die Krankheit gibt, kann die Verhinderung des alkoholischen Flusses Ihre einzige Möglichkeit sein, zukünftige Ausbrüche zu vermeiden. Les
Wir hatten ein Erdbeerfeld in unserem Garten. "Had" ist das operative Wort hier. Ich hatte es satt, jeden Vogel und jeden Schädling in der Nachbarschaft zu füttern, also hatte ich eine Anklageschrift und entfernte sie. Hätte es eine bessere Methode geben können, die Erdbeeren vor Insekten zu schützen? Wah
Was ist eine Schildkrötenpflanze? Auch bekannt als Elefant Fuß Yam, Schildkröte Pflanze ist eine seltsame, aber wunderbare Pflanze, die für ihren großen Knollenstamm, der einer Schildkröte oder einem Elefantenfuß ähnelt, benannt ist, je nachdem, wie Sie es betrachten. Schildkröten Pflanze Info Attraktive, herzförmige Reben wachsen aus der Korkrinde der Schildkrötenpflanze. Die stärk
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Der Duft und die Schönheit einer reifen Glyzinien-Rebe sind genug, um jeden zu stoppen, der tot ist - diese anmutigen Blumen, die in der Frühlingsbrise schwingen, könnten sogar einen Pflanzenhasser zu einem Pflanzenliebhaber machen. Und es gibt eine Menge zu lieben, Glyzinien, einschließlich seiner extremen Härte in einer Welt voller Pflanzenschädlinge und Krankheiten. Die
Japanische Skimmia ( Skimmia japonica ) ist ein schattenliebender immergrüner Strauch, der das ganze Jahr über Farbe in den Garten bringt. Skimmia ist am besten in halbschattigen, bewaldeten Gärten. Es ist relativ Hirsch-beständig und die Beeren sind sehr attraktiv für hungrige Singvögel. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Skimm