Ameisen in Containerpflanzen: Hilfe, ich habe Ameisen in meinen Zimmerpflanzen



Hilfe, ich habe Ameisen in meinen Zimmerpflanzen! Ameisen in einer Zimmerpflanze sind nie ein willkommener Anblick. Sie loszuwerden kann noch frustrierender sein, besonders wenn sie immer wieder kommen, aber es gibt Dinge, die Sie tun können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Ameisen in Containerpflanzen loswird und sie weghält.

Ameisen in einer Zimmerpflanze

Ob Sie es glauben oder nicht, Ameisen greifen normalerweise Pflanzen nicht direkt an. Sie sind wahrscheinlich nicht nach Ihrer Pflanze, sondern eher Blattläuse, Schuppen oder Wollläuse - winzige Insekten, die Ihre Pflanze schädigen können. Ameisen lieben es, sich von Honigtau zu ernähren, den süßen und nahrhaften Exkrementen, die diese Insekten produzieren, so dass sie tatsächlich arbeiten werden, um die Schädlinge vor ihren natürlichen Feinden zu schützen.

Ameisen in einer Zimmerpflanze sind ein Zeichen dafür, dass deine Pflanze andere Probleme hat und dass sie schlimmer werden.

Ameisen in Topfpflanzen loswerden

Der effektivste Weg, um Ameisen in Topfpflanzen loszuwerden, ist eine Kombination aus Köder und Insektizidseife.

Kaufen Sie einen Ameisenköder und platzieren Sie ihn auf allen Pfaden, die Sie von der Pflanze wegführen. Wahrscheinlichkeiten sind die Ameisen haben ein größeres Nest draußen. Sie werden diesen Köder zurück ins Nest tragen, denken, dass es Nahrung ist, und werden die ganze Kolonie töten. Dies wird Ihre Wahrscheinlichkeit von Ameisenproblemen in der Zukunft reduzieren.

Als nächstes nehmen Sie die Pflanze draußen und tauchen sie bis knapp über die Oberfläche des Bodens in einer Lösung von 1 bis 2 Esslöffel Insektizide Seife auf 1 Liter Wasser. Lass es für 20 Minuten sitzen. Dies sollte alle Ameisen töten, die im Boden leben. Bürsten Sie alle Ameisen ab, die sich noch auf der Pflanze befinden. Die Pflanze aus der Lösung nehmen und gründlich abtropfen lassen.

In Containeranlagen natürlich Ameisen loswerden

Wenn Sie die Idee, Chemikalien auf Ihre Pflanze zu setzen, nicht mögen, gibt es natürlichere Lösungen, die Sie ausprobieren können.

  • Ameisen mögen keine Zitrusfrüchte. Drücken Sie eine Zitrusschale in Richtung Ihrer Pflanze, so dass der Saft herausspritzt. Dies sollte helfen, die Ameisen abzuwehren.
  • Um ein robusteres Zitrusabwehrmittel herzustellen, kochen Sie die Rinde von einem halben Dutzend Orangen in Wasser für fünfzehn Minuten. Mischen Sie die Schwarten und Wasser in einer Küchenmaschine und gießen Sie die Mischung um Ihre Pflanzen.
  • Machen Sie Ihre eigene Seifenlösung mit 1 Teelöffel flüssiger Spülmittel in 1 Pint warmem Wasser. Sprühe es auf und um deine Pflanze herum. Besonders wirksam sind Seifen, die Pfefferminzöl enthalten.
  • Gewürze wie Zimt, Gewürznelken, Chilipulver, Kaffeesatz oder getrocknete Pfefferminzteeblätter können um die Basis der Pflanze verstreut werden, um auch Ameisen abzuschrecken.

Wie man Ameisen von Zimmerpflanzen fernhält

Es ist wichtig, alle verschütteten Flüssigkeiten in Ihrer Küche zu entfernen und sicherzustellen, dass die Lebensmittel sicher aufbewahrt werden. Wenn Ameisen aus einem anderen Grund in Ihr Haus kommen, entdecken sie eher Ihre Pflanzen oder bauen ein Lager auf.

Beobachte weiter die Situation. Wenn Sie mehr Ameisenspuren in Ihrem Haus sehen, legen Sie mehr Köder aus.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie "essbare Sonnenblume" hören, denken Sie wahrscheinlich an große Mammut-Sonnenblumen und köstliche Sonnenblumenkerne. Helianthus tuberosa , auch Topinambur oder Sonnenstich genannt, ist ein Mitglied der Familie der Sonnenblumen, die wegen ihrer essbaren Knollen, nicht Samen, gezüchtet und geerntet werden. To
Empfohlen
Zu einem bestimmten Zeitpunkt würden Stadtbewohner mit wenig mehr als einer winzigen Betonterrasse kichern, wenn man sie fragt, wo sich ihr Garten befindet. Allerdings wird heute schnell wieder entdeckt, dass viele Pflanzen in kleinen Räumen mit alten biointensiven Anbaumethoden außergewöhnlich gut wachsen. Wa
Verbene ist eine beliebte Pflanze für Blumenbeete, aber es gibt so viele verschiedene Arten von Eisenkraut, alle mit unterschiedlichen Eigenschaften und Aussehen. Um diese großartige Pflanze zu einem Teil Ihres Gartens zu machen, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Eisenkraut und wählen Sie diejenigen, die am besten in Ihren Betten funktionieren. Wa
Säure liebende Pflanzen bevorzugen einen Boden-pH-Wert von etwa 5, 5. Dieser niedrigere pH-Wert ermöglicht diesen Pflanzen, die Nährstoffe aufzunehmen, die sie zum Gedeihen und Wachsen benötigen. Die Liste, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, ist umfangreich. Die folgenden Vorschläge sind nur einige der beliebtesten Pflanzen, die sauren Boden brauchen. Im
Werkzeuge sollen das Leben eines Gärtners erleichtern. Was macht eine langstielige Schaufel für Sie? Die Antwort ist: eine Menge. Die Verwendung für langstielige Schaufeln ist vielfältig und sowohl Ihr Garten als auch Ihr Rücken werden es Ihnen danken. Was ist eine langstielige Schaufel? Wann verwenden lange Griffe Schaufeln? Wen
Mitriostigma ist keine Gardenie, aber es hat sicher viele der Attribute der berühmten Pflanze. Mitrosigma Gardenia Pflanzen sind auch als afrikanische Gardenien bekannt. Was ist afrikanische Gardenie? Eine immer blühende, fabelhaft duftende, nicht winterharte Zimmerpflanze oder warme Klimapflanzpflanze.
Sie brauchen nicht viele Ausreden, Borretsch anzubauen. Mit seinen leuchtend blauen Sternenblumen und den charismatischen Fuzzy-Stängeln ist Borretsch ein Kraut mit viel Garten-Appeal. Diese Pflanze hat eine reiche Geschichte der Verwendung als pflanzliches Heilmittel, aber Sie könnten auch Borretsch Deckfrüchte betrachten, um den Boden anzureichern. D