Trockenfäule von Kartoffeln: Welche Ursachen Trockenfäule in Kartoffeln



Gemüsegärtner müssen mit einer imposanten Anzahl von absolut ekelhaften Pflanzenkrankheiten kämpfen, aber für den Kartoffelzüchter können nur wenige das Bruttogewicht überschreiten, das sich bei der Kartoffelfäule entwickelt. Mit großer Sorgfalt können Sie verhindern, dass die Kartoffel-Trockenfäule-Krankheit sich in Ihrem Garten ausbreitet, aber sobald eine Kartoffelknolle infiziert ist, ist eine Behandlung nicht möglich.

Was verursacht Trockenfäule in Kartoffeln?

Die Kartoffelfäule wird durch mehrere Pilze der Gattung Fusarium verursacht . Fusarium ist ein relativ schwacher Pilz, der nicht in der Lage ist, Kartoffeln mit intakter Haut anzugreifen, aber sobald sie in der Knolle sind, verursachen diese Erreger erhebliche Probleme und lassen andere Krankheiten, wie bakterielle Moderfäule, Fuß fassen. Die Kartoffel-Trockenfäule-Krankheit ist am häufigsten im Frühling und Herbst und kann im Boden ruhen. Frühjahrskrankheit kann junge Kartoffelpflanzen schnell abtöten, aber eine im Herbst zugezogene Krankheit ist für bestehende Pflanzen weitaus schädlicher.

Kartoffel-Trockenfäule-Symptome sind in den oberirdischen Teilen der Pflanze schwer zu entdecken, aber sobald Sie die Knollen ausgegraben haben, können Sie sie nicht verfehlen. Betroffene Knollen können vollständig trocken verfault sein, bei Berührung bröckeln oder in verschiedenen Stadien des Verfalls. Wenn man eine Knolle in zwei Hälften schneidet, werden blaue bis schwarze Flecken sichtbar, die an den Rändern allmählich heller werden und verfaulte Herzen, die weiße, rosa, gelbe oder gelbbraune Pilzstrukturen enthalten können.

Wie man Trockenfäule in der Kartoffel behandelt

Sie können infizierte Kartoffeln nicht behandeln, aber Sie können die Verbreitung der Krankheit verhindern und die Möglichkeiten zur Übertragung minimieren. Da es keine wirklich trockene, fäulnisfreie Saatkartoffel gibt, sollten die Bemühungen darauf gerichtet sein, stehendes Wasser und mechanische Verletzungen von Knollen zu verhindern. Behandeln Sie die Kartoffeln vorsichtig von dem Moment an, in dem Sie sie erhalten, und warten Sie darauf, die Pflanzkartoffeln zu schneiden, bis die Gewebetemperatur über 50 ° C (10 ° C) liegt.

Pilz-Saatgutbehandlungen von Flutolanil-Mancozeb oder Fludioxinil-Mancozeb werden vor der Aussaat dringend empfohlen, da die Pflanze darauf wartet, bis der Boden etwa 60 ° F (16 ° C) erreicht hat. Verhindern von Wunden in der Knollenhaut ist von größter Bedeutung für die Erhaltung Ihrer Ernte; Immer wenn Sie eine Kartoffel schneiden müssen, sollten Sie die Werkzeuge vor und nach dem Schnitt gründlich desinfizieren. Kartoffeln aussortieren mit offensichtlichen Krankheitssymptomen; pflanzen Sie diese nicht in den Boden oder kompostieren Sie sie.

Gehen Sie genauso vorsichtig vor, wenn Sie Ihren Kartoffelständer pflegen, wie Sie es bei Pflanzkartoffeln tun. Den Boden vorsichtig wegbürsten, wenn Sie Ihre Knollen überprüfen, anstatt eine Gabel oder eine Schaufel in der Nähe von ihnen zu stürzen. Je mehr Sie das Risiko für die Schale Ihrer Kartoffeln minimieren, desto größer ist die Chance, dass Sie eine Ernte haben, die frei von Hausschwamm ist.

Vorherige Artikel:
Die Briten bezeichnen den scharlachroten Pimpernel manchmal als das Wetterglas des armen Mannes, weil die Blumen sich schließen, wenn der Himmel bedeckt ist, aber das Invasivitätspotential der Pflanze ist nicht merkwürdig. Informieren Sie sich über die Kontrolle von scharlachroten Pimpern in diesem Artikel. Sc
Empfohlen
Friedenslilie ( Spathipnyllum ) ist glücklich, wenn ihre Wurzeln ein wenig auf der überfüllten Seite sind, aber deine Pflanze wird dir klare Signale geben, wenn sie ein wenig mehr Platz benötigt. Lesen Sie weiter und wir geben Ihnen eine Übersicht über das Umpflanzen von Friedenslilien. Braucht meine Friedenlilie einen neuen Topf? Zu w
Wenn Sie am Frühstückstisch sitzen und Ihren Orangensaft schlürfen, ist es Ihnen schon einmal in den Sinn gekommen zu fragen, was Zitrusbäume sind? Meine Vermutung ist nein, aber in der Tat gibt es viele verschiedene Arten von Zitrusfrüchten, jede mit ihren eigenen besonderen Anforderungen an den Zitrusanbau und Geschmacksnuancen. Wäh
Wenn Sie ein Liebhaber von Farnen sind, dann wird der Anbau von Heu duftenden Farn im Waldgarten sicherlich Ihren Genuss dieser Pflanzen füttern. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Hay Scented Fern Habitat Heuduftfarn ( Dennstaedtia punctiloba ) ist ein laubabwerfender Farn, der beim Zerkleinern einen Duft von frisch gemähtem Heu freisetzt.
Das Wetter ist in USDA Pflanzenhärte Zone 9 mild, und Gärtner können fast jedes köstliche Gemüse anbauen, ohne sich Sorgen über harte Winterfrieren machen zu müssen. Da die Anbausaison jedoch länger ist als in den meisten Gebieten des Landes und Sie fast das ganze Jahr über pflanzen können, ist es unerlässlich, einen Leitfaden für die Anpflanzung von Zone 9 für Ihr Klima zu erstellen. Lesen Sie w
Red Delicious Äpfel, mit mehr als 2.500 kultivierten Sorten in Nordamerika, sind herzförmig mit leuchtend rot gestreiften Haut. Diese Apfelsorte wurde so benannt, nachdem der Besitzer der kommerziellen Gärtnerei 1892 "Delicious" gekostet und ausgerufen hatte. Red Delicious Apfel Info Wenn Sie den Geschmack von Red Delicious-Äpfeln lieben und bewundern, dann müssen Sie mehr über den Baum und dessen Anbau in der Landschaft erfahren. Dies
Die Trompetenrebe ( Campsis radicans ), auch bekannt als Kolibri-Rebe, ist eine kräftige Pflanze, die vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst üppige Reben und prächtige Trompetenblüten bildet. Wenn Sie Zugang zu einer gesunden Pflanze haben, können Sie leicht eine neue Trompetenpflanze aus Stecklingen anbauen. Les