Apple Chilling Info: Wie viele Chill Stunden brauchen Äpfel


Wenn Sie Apfelbäume anbauen, dann sind Sie sicher mit den kühlen Stunden für Apfelbäume vertraut. Für diejenigen von uns, die neu im Anbau von Äpfeln sind, was genau sind Apfel-Chill-Stunden? Wie viele Stunden kühlen Stunden brauchen Äpfel? Warum müssen Apfelbäume gekühlt werden? Es scheint alles ein wenig verwirrend, aber der folgende Artikel enthält alle Informationen, die Sie wahrscheinlich benötigen.

Apple Chillen Info

Sie sind also in die Auswahl der Apfelbaumwurzeln aus einem Katalog für Ihre spezielle USDA-Zone vertieft und beachten, dass nicht nur die Klimazone, sondern auch eine andere Nummer aufgelistet ist. Im Fall von Äpfeln sind dies die für den Baum benötigten Apfelkühlstunden. Okay, aber was zum Teufel sind die Stunden für Apfelbäume?

Chill Stunden oder Chill Units (CU) sind die Anzahl der Stunden, wenn die Temperaturen bei 32-45 F. (0-7 C.) bleiben. Diese kühlen Stunden werden durch längere Nächte und niedrigere Temperaturen im Herbst und frühen Winter ausgelöst. Dieser Zeitraum ist kritisch für Apfelbäume und ist, wenn das für die Schlafruhe verantwortliche Hormon zusammenbricht. Dadurch können sich die Knospen zu Blumen entwickeln, wenn das Wetter wärmer wird.

Warum müssen Apfelbäume kühlen?

Wenn ein Apfelbaum nicht genug Kühlstunden bekommt, können sich die Blütenknospen überhaupt nicht öffnen oder sie können sich spät im Frühling öffnen. Die Blattproduktion kann sich ebenfalls verzögern. Blüten können auch in unregelmäßigen Abständen blühen, und obwohl dies vorteilhaft erscheinen mag, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Baum einer Krankheit ausgesetzt wird, umso länger, je länger die Blütezeit ist. Wie Sie vielleicht erwarten können, wird ein Mangel an kühlen Stunden auch die Fruchtproduktion beeinflussen.

Es ist also wichtig, dass Sie nicht nur Ihre USDA-Zone mit Ihrer Auswahl an Apfelsorten abstimmen, sondern auch die kühlen Stunden, die der Baum braucht. Wenn Sie zum Beispiel einen niedrigen kalten Baum kaufen und Sie in einem hohen Chill-Bereich leben, wird der Baum die Keimruhe zu früh brechen und durch die kalten Temperaturen beschädigt werden oder sogar sterben.

Wie viele Chill Stunden brauchen Äpfel?

Das hängt wirklich von der Sorte ab. Weltweit gibt es über 8.000 Apfelsorten und jährlich werden mehr Sorten eingeführt. Die meisten Apfelsorten benötigen 500-1.000 Kühlstunden oder Temperaturen unter 45 F. (7 C.), aber es gibt einige Sorten mit niedrigem Chill, die nicht länger als 300 Kühlstunden benötigen.

Low-Chill-Sorten benötigen weniger als 700 Kühlstunden und können heißeren Sommern standhalten als andere Sorten. Mittlere Chill-Sorten sind Äpfel, die kühlen Stunden zwischen 700-1.000 kühlen Stunden benötigen und hohe Chill-Äpfel sind diejenigen, die mehr als 1.000 Kühlstunden benötigen. Äpfel mit niedrigem Chill und mittlerem Chill können generell in Regionen mit hohem Chill-Anteil gezüchtet werden, aber Chill-Äpfel mit hohem Chill-Wert gedeihen nicht in Gebieten mit niedrigem Chill.

Obwohl die meisten Äpfel eine hohe Kühlungsstunde benötigen, gibt es immer noch genügend Sorten mit mittleren bis niedrigen Temperaturen.

  • Fuji, Gala, Imperial Gala, Crispin und Royal Gala erfordern mindestens 600 Stunden Chillzeiten.
  • Pink Lady Äpfel brauchen zwischen 500-600 Chill Stunden.
  • Mollies Delicious benötigt 450-500 Chill-Stunden.
  • Anna, eine goldgelbe Art von Apfel, und Ein Shemer, eine gelb / grüne Sorte, tolerieren Bereiche mit 300-400 Kühlstunden.
  • A Dorsett Golden, ein wirklich tiefkalter Apfel, der auf den Bahamas vorkommt, benötigt weniger als 100 Stunden.

Vorherige Artikel:
Cyclamen sind häufig blühende Giftpflanzen, aber es gibt auch nordamerikanische einheimische Arten, die in der Wildnis gefunden werden. Die Pflanzen eignen sich hervorragend als Behältnis oder Gartenbeet und können sogar Monate gedeihen und blühen. Cyclamen Pflanzen haben jedoch einen interessanten Lebenszyklus und bestimmte Bedürfnisse müssen am besten funktionieren. Ohne
Empfohlen
Manchmal wächst eine Pflanze einfach über ihren Standort hinaus und muss bewegt werden. Im Fall von Yucca ist das Timing genauso wichtig wie die Methode. Yuccas sind vollsonnige Pflanzen und brauchen gut entwässernde Böden. Andere Überlegungen für diese große, stachelige Pflanze sind Fragen des Komforts. Es is
Sod Layering wird auch als Lasagne Gartenarbeit bekannt. Und nein, Lasagne ist nicht nur eine kulinarische Spezialität, auch wenn der Bau eines Lasagne-Kompostgartens der gleiche Prozess ist wie die Herstellung von Lasagne. Wenn Sie gute, gesunde Zutaten für Lasagne verwenden, ist das fertige Produkt fabelhaft.
Von Kathehe Mierzejewski Jeder genießt Chilischoten. Es gibt so viele verschiedene Arten und sie werden in so vielen verschiedenen Rezepten verwendet. Zwischen Jalapeno, Paprika, Cayenne, Serrano und Ancho, ganz zu schweigen von Ihren durchschnittlichen milden Paprikaschoten, können Sie Chilischoten in einer Vielzahl von Arten, Größen und Farben anbauen. We
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Finden eines guten Pflanzbodens ist einer der wichtigsten Faktoren für das Wachstum gesunder Pflanzen, da der Boden von Ort zu Ort verschieden ist. Zu wissen, aus welchem ​​Boden und wie es verändert werden kann, kann einen langen Weg in den Garten gehen. Wie
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich jemanden hatte, der mir sagte, wie hart Rosen wachsen sollen. Es ist einfach nicht wahr. Es gibt einige Dinge, die ein beginnender, Rosen liebender Gärtner tun kann, der es sehr einfach macht, erfolgreich zu sein.
Es gibt Pflanzen, bei denen es fast dein Herz bricht, krank zu werden. Maiglöckchen ist eine dieser Pflanzen. Von vielen geliebt, ist Maiglöckchen eine, die es wert ist, versucht zu werden, wenn du kannst. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man kranke Maiglöckchen behandelt, sowie Wege, um Ihre Pflanzen gesünder zu halten. Ma