Informationen über wachsende neue Kartoffeln in Ihrem Garten



Die eigene Ernte anzubauen ist eine lustige und gesunde Familienaktivität. Wenn du lernst, wie man neue Kartoffeln anbaut, erhältst du eine saisonlange Ernte von frischen Babyspuds und eine lagerfähige Ernte der Knollen für die Nachsaison. Kartoffeln können im Boden oder in Behältern angebaut werden. Neue Kartoffeln anzupflanzen ist einfach und es gibt nur ein paar spezielle Pflegetipps, um Ihre Pflanzen gesund zu halten.

Wann man neue Kartoffeln anbaut

Kartoffeln beginnen am besten in der kühlen Jahreszeit. Knollen bilden am besten bei Bodentemperaturen zwischen 16 und 21 ° C. Die zwei Perioden, in denen neue Kartoffeln zu pflanzen sind, sind Frühling und Sommer. Die Pflanzung von Frühkartoffeln im März oder Anfang April und die Ernte in der späten Saison beginnen im Juli. Frühe Saisonanpflanzungen, die sprießen, können durch Rogue Freezes beschädigt werden, aber werden zurückprallen, solange die Böden warm bleiben.

Neue Kartoffeln anpflanzen

Kartoffeln können aus Samen oder Pflanzkartoffeln gewonnen werden. Pflanzkartoffeln werden empfohlen, weil sie gegen Krankheiten gezüchtet wurden und zertifiziert sind. Sie bieten Ihnen auch die früheste und vollständigste Ernte im Vergleich zu Samen Pflanzen gestartet. Die Methoden für den Anbau neuer Kartoffeln unterscheiden sich nur geringfügig durch die Vielfalt. In der Regel erfordert der Anbau neuer Kartoffeln einen gut durchlässigen Boden mit reichlich eingearbeitetem organischem Material. Das Anbauen von neuen Kartoffeln erfordert viel Wasser, um die Knollenproduktion anzukurbeln.

Das Pflanzbett muss gut bepflanzt und mit organischen Nährstoffen angereichert werden. Gräben graben 3 Zoll tief und 24 bis 36 Zoll auseinander. Schneiden Sie Pflanzkartoffeln in Abschnitte, die mindestens zwei bis drei Augen oder Wachstumspunkte haben. Pflanzen Sie die Stücke 12 Zoll auseinander mit der Mehrheit der Augen nach oben. Bedecken Sie die Stücke leicht mit Erde, wenn Sie neue Kartoffeln anbauen. Während sie sprießen, fügen Sie mehr Erde hinzu, um das grüne Wachstum zu bedecken, bis es Bodenhöhe zusammenbringt. Der Graben wird gefüllt und die Kartoffeln werden bis zur Ernte geerntet.

Wann man neue Kartoffeln ernten sollte

Junge Knollen sind süß und zart und können nahe der Oberfläche des Bodens gegraben werden, wo die unterirdischen Stängel geschichtet werden und die Spuds produzieren. Ernte neue Kartoffeln am Ende der Saison mit einer Spatengabel. Graben Sie 4 bis 6 cm um die Pflanze herum und ziehen Sie die Kartoffeln heraus. Bedenken Sie beim Kartoffelanbau, dass der Großteil der Kartoffeln nahe an der Oberfläche liegt und dass Sie so vorsichtig wie möglich arbeiten sollten, um Schäden zu vermeiden.

Neue Kartoffeln lagern

Spülen oder reiben Sie den Schmutz von Ihren Knollen ab und lassen Sie sie trocknen. Lagern Sie sie bei 38 bis 40 F. (3-4 C) in einem trockenen, dunklen Raum. Die Kartoffeln können unter diesen Bedingungen mehrere Monate gelagert werden. Stellen Sie sie in eine Kiste oder einen offenen Behälter und überprüfen Sie häufig auf faule Kartoffeln, da sich Fäulnis ausbreitet und die ganze Reihe schnell ruinieren kann.

Vorherige Artikel:
Glyzinie ist eine klassische, laubabwerfende Rebe, die wegen ihrer großen, hängenden Trauben von duftenden, erbsenartigen Blüten und ihrer schnellen Wuchsform geliebt wird. Glyzinien passen gut in Bauerngärten, Zen / chinesische Gärten, formale Gärten und können sogar gut in Xeriscape Gärten, wenn sie einmal etabliert sind. Es gib
Empfohlen
Die Mutter meines Freundes macht die unglaublichsten, knusprigsten und würzigsten Gurken, die ich je gegessen habe. Sie kann sie so gut wie im Schlaf machen, da sie 40 Jahre Erfahrung hat, aber trotzdem hat sie ihren Anteil an Problemen beim Beizen. Ein solches Problem ist das hohle Herz in Gurken. Lesen Sie weiter für Gurke hohlen Herz Info.
Sukkulente und südliche Gärtner erkennen den Schaden des Agavenrüsslers. Was ist der Agavenrüssler? Dieser Schädling ist ein zweischneidiges Schwert, das Agaven und andere Pflanzen in Käfer- und Larvenform schädigt. Der Schaden tritt schnell ein, gefolgt vom Tod, weil der Biss des Rüsselkäfers Bakterien absetzt, die die Agave buchstäblich verrotten. Während
Mein Hibiskus hat einen weißen Pilz; was soll ich machen? Weißer Mehltau auf Hibiskus ist ein häufiges Problem, das die Pflanze normalerweise nicht abtötet, aber die pulverige Substanz kann definitiv von ihrem üppigen Aussehen ablenken. Wenn Sie einen Hibiskus mit Mehltau besitzen, ist nicht alles verloren. Les
Lass uns Poop reden. Insektenkacke um genau zu sein. Insektenfrass, wie Mehlwurmguss, ist einfach der Kot des Insekts. Worm Castings sind eine der am weitesten verbreiteten Formen von Frass, aber alle Insekten machen sich selbst überflüssig und hinterlassen eine Form des Materials. Insektenfrass in Gärten hilft, Nährstoffe dem Boden hinzuzufügen. Les
Trompetenreben sind nur einer von mehreren gebräuchlichen Namen für Campsis radicans . Die Pflanze wird auch als Kolibri, Trompetenkriechpflanze und Kuhjucken bezeichnet. Diese holzige Rebe ist eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist und in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. D
Pflanzen sollen von Natur aus im Boden wachsen und ihre Wurzeln ausbreiten, aber Menschen haben oft andere Ideen für Pflanzen. Ob es nun darum geht, eine Zimmerpflanze im Haus zu züchten, einen Containergarten im Freien zu bauen oder sie zu kaufen und zu verkaufen, Pflanzen sind oft in der Obhut von Menschen eingeschränkt. D