Warum sind meine Sämlinge langbeinig? Was verursacht langbeinige Sämlinge und wie man es verhindert



Seed Start ist eine aufregende Zeit für viele Gärtner. Es scheint fast magisch zu sein, einen winzigen Samen in etwas Erde zu legen und nur eine kurze Zeit später einen kleinen Keimling zu sehen, aber manchmal können Dinge schief gehen.

Wir beobachten mit Aufregung, wie die Sämlinge größer werden, nur um zu erkennen, dass sie zu groß geworden sind und jetzt ein wenig schlaff sind. Dies ist bekannt als langbeinige Sämlinge. Wenn Sie sich fragen, was langbeinige Setzlinge verursacht, und noch wichtiger, wie Sie langbeinige Sämlinge verhindern können, lesen Sie weiter.

Was verursacht langbeinige Sämlinge?

Im Grunde genommen werden langbeinige Sämlinge durch einen Mangel an Licht verursacht. Es kann sein, dass das Fenster, in das Sie Ihre Sämlinge hineinwachsen, nicht genug Licht liefert oder dass die Lichter, die Sie als Wachstumslampen verwenden, nicht nahe genug am Sämling sind. So oder so, die Sämlinge werden langbeinig.

Dies geschieht aufgrund der natürlichen Reaktion von Pflanzen auf Licht. Pflanzen werden immer zu einem Licht heranwachsen. Langbeinige Setzlinge kommen aus dem gleichen Grund, aus dem krumme Zimmerpflanzen entstehen. Die Pflanze wächst zum Licht hin und da das Licht zu weit weg ist, versucht die Pflanze, ihre Höhe zu beschleunigen, um nahe genug an das Licht zu kommen, um zu überleben. Leider gibt es nur eine begrenzte Menge an Wachstum, die eine Pflanze tun kann. Was es an Höhe gewinnt, opfert es in der Breite des Stiels. Als Ergebnis erhalten Sie lange, schlüpfrige Setzlinge.

Langbeinige Setzlinge sind aus vielen Gründen ein Problem. Erstens, Sämlinge, die zu groß sind, werden Probleme haben, wenn sie im Freien bewegt werden. Weil sie dünn und schlaff sind, können sie natürlichen Vorkommnissen wie Wind und hartem Regen nicht standhalten. Zweitens haben schlüpfrige Setzlinge Schwierigkeiten, zu starken Pflanzen heranzuwachsen. Drittens können Sämlinge, die umfallen, anfälliger für Krankheiten und Schädlinge sein.

Wie man langbeinige Sämlinge verhindert

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist der beste Weg, langbeinige Sämlinge zu verhindern, sicherzustellen, dass die Sämlinge genug Licht bekommen.

Wenn Sie Sämlinge in einem Fenster wachsen lassen, versuchen Sie, sie in einem nach Süden gerichteten Fenster zu züchten. Dies wird Ihnen das beste Licht von der Sonne geben. Wenn ein nach Süden gerichtetes Fenster nicht verfügbar ist, sollten Sie in Betracht ziehen, das Licht, das die Sämlinge aus dem Fenster bekommen, mit einer kleinen fluoreszierenden Glühbirne zu ergänzen, die nur wenige Zentimeter von den Sämlingen entfernt ist.

Wenn Sie Ihre Sämlinge unter Licht wachsen lassen (entweder ein Wachstumslicht oder ein fluoreszierendes Licht), ist der beste Weg, langbeinige Sämlinge zu verhindern, sicherzustellen, dass die Lichter nah genug an den Sämlingen sind. Die Lichter sollten nur ein paar Zentimeter über den Sämlingen bleiben, solange Sie sie drinnen haben oder Ihre Sämlinge zu groß werden. Viele Gärtner richten ihre Lichter auf verstellbare Ketten oder Schnüre, so dass die Lichter nach oben bewegt werden können, wenn die Sämlinge größer werden.

Sie können auch Sämlinge, die zu groß sind, um dicker zu werden, erzwingen, indem Sie Ihre Hände einige Male am Tag über sie streichen oder einen oszillierenden Ventilator platzieren, um jeden Tag ein paar Stunden sanft auf sie zu blasen. Dies bringt die Pflanze dazu zu glauben, dass sie in einer windigen Umgebung wächst und Chemikalien in der Pflanze freisetzt, um dickere Stämme wachsen zu lassen, um der vermeintlichen windigen Umgebung besser widerstehen zu können. Dies sollte nicht ersetzen mehr Licht, sondern kann dazu beitragen, langbeinige Sämlinge an erster Stelle zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Schwarze Eschen ( Fraxinus nigra ) stammen aus der nordöstlichen Ecke der Vereinigten Staaten sowie aus Kanada. Sie wachsen in bewaldeten Sümpfen und Feuchtgebieten. Laut schwarzer Eschenbauminformation wachsen die Bäume langsam und entwickeln sich zu hohen, schlanken Bäumen mit attraktiven Federverbundblättern. Les
Empfohlen
Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost. Wachse
Der erdige süße Geschmack der Rüben hat die Geschmacksknospen von vielen gefangen, und das Anbauen dieser schmackhaften Wurzelgemüse kann so lohnend sein. Eine Straßensperre, auf die Sie in Ihrem Garten stoßen, sind Rüben mit Mehltau. Um Ihre Rübenernte zu genießen, wissen Sie, wie Sie diese Krankheit erkennen und bekämpfen können. Symptome
Containergärten bieten viel Freiraum für Gärtner mit wenig bis gar keinem Platz, aber im heißesten Teil des Sommers kann es eine Herausforderung sein, Topfpflanzen in voller Sonne am Leben zu erhalten. Dieser Artikel gibt Ihnen Ideen und Informationen für einen erfolgreichen Containergarten in voller Sonne. Wac
Es ist kein Wunder, dass Tomaten die Lieblingspflanze des amerikanischen Gemüsegärtners sind; ihre süßen, saftigen Früchte erscheinen in einer großen Auswahl an Farben, Größen und Formen mit Geschmacksprofilen, die fast jeden Gaumen erfreuen. Tomaten sind auch bei Pilzen sehr beliebt, einschließlich derjenigen, die für die Verrottung von Tomaten verantwortlich sind. Was ist
Wenn schwarze Sporen auf Ihrem Rasen oder Gartenpflanzen erscheinen, ist es verständlicherweise frustrierend - schließlich haben Sie diesen Pflanzen viel zarte Pflege gegeben und sie sind trotz Ihrer Bemühungen krank. Versuchen Sie, nicht in Panik zu geraten, wir haben viele Informationen über die Behandlung von schwarzem Brandpilz, eine häufige Ursache für schwarze Sporen auf Rasen, kleine Körner und Zierpflanzen. Was i
Es ist eine bekannte Tatsache, dass Termiten sich mit Holz und anderen Stoffen mit Zellstoff anfreunden. Wenn Termiten in Ihr Haus kommen und unvermindert bleiben, können sie die strukturellen Teile eines Hauses zerstören. Niemand will das. Viele Menschen sind besorgt über Termiten in Mulchstapel. V