Apfelbaum-Arten: Was sind einige gemeinsame Apfel-Sorten



Wenn Sie in letzter Zeit einen Bauernmarkt besucht oder Stand produziert haben, waren Sie wahrscheinlich überrascht von den verschiedenen Apfelsorten - alle saftig und köstlich auf ihre Art. Allerdings sehen Sie nur eine winzige Auswahl der mehr als 7.500 Sorten von Äpfeln, die auf der ganzen Welt angebaut werden. Lesen Sie weiter, um etwas über Apfelbaumarten und einige der häufigsten Apfelsorten zu erfahren.

Primäre Apfelbaumtypen

Die meisten heimischen Äpfel stammen aus zwei primären Apfelbaumarten. Laut dem New Sunset Western Garden Book sind die meisten Apfelbaumarten natürliche Hybriden von Malus pumila und Malus sylvestris, die in zwei sich überschneidenden Gebieten in Südwestasien beheimatet sind.

Einige Apfelbaumarten tolerieren kaltes Wetter bis nach Alaska, während andere Apfelbäume eher milderes Klima bevorzugen, einschließlich Küstenklima und niedrige Wüsten. Die meisten Apfelbaumarten benötigen jedoch mindestens 500 bis 1.000 Stunden kühlen Wetters, um gesunde, geschmackvolle Äpfel zu produzieren.

Wie erkennt man Apfelbaumsorten? Verschiedene Sorten werden in erster Linie durch Hautfarbe, Größe, Geschmack und Festigkeit identifiziert.

Gemeinsame Apfelsorten

  • Gelb (Golden) Delicious - Ein süßer, milder Apfel mit leuchtend gelber Schale. Die Äpfel Yellow Delicious sind Allzweckäpfel, die gut zum Rohverzehr oder zum Backen geeignet sind.
  • Red Delicious - Sehr ähnlich zu Yellow Delicious, obwohl Red Delicious nicht so beliebt ist, wie es einmal war, aufgrund eines eher faden Geschmack und eine mehlige Textur.
  • McIntosh - Ein leuchtend roter Apfel mit süß-herbem Geschmack, gut zum Rohverzehr oder zum Kochen in Soße, hält aber zum Backen nicht gut.
  • Rom - Ein milder, saftiger, leicht süßer Apfel mit hellroter Haut; Geschmack verbessert sich mit Sautieren oder Backen.
  • Gala - Ein herzförmiger Goldapfel mit einem rosa-orangenen Streifen. Gala ist aromatisch, knackig und saftig mit einem süßen Geschmack. gut roh gegessen, gebacken oder in Soße gekocht.
  • Winesap - Ein altmodischer, rötlich-violetter Apfel mit einem würzigen Geschmack; Es eignet sich hervorragend zum Rohverzehr und zur Herstellung von Apfelwein.
  • Granny Smith - Ein vertrauter, limonengrüner Apfel mit einer knackigen, saftigen Textur und einem herben und würzigen Geschmack; Granny Smith ist gut roh und funktioniert gut in Kuchen.
  • Fuji - Ein sehr süßer, knackiger Apfel mit einer Haut, die von tiefrot bis grünlich-gelb mit roten Reflexen reicht und entweder roh oder gebacken ist.
  • Braeburn - Ein einzigartiger Apfel mit einer dünnen Haut und einem süßen, herben, leicht würzigen Geschmack; es ist sehr gut zum essen roh, hält auch gut zum Backen. Die Farbe reicht von rot bis grünlich-gold.
  • Honeycrisp - Passend für seine mäßig knackige Textur und seinen süßen, leicht würzigen Geschmack; gut für jeden Zweck.
  • Pink Lady - Ein fester, knackiger Apfel mit einem herben, leicht süßlichen Geschmack, gut roh oder gebacken.

Vorherige Artikel:
Impatiens sind eine der Standby-Farbauswahl für schattige Regionen in der Landschaft. Sie sind auch durch eine Wasserpilzkrankheit, die im Boden lebt, bedroht, also überprüfen Sie diese Schatten Jahrbücher sorgfältig, bevor Sie kaufen. Es gibt eine zähe Krankheit von Impatiens (genannt falscher Mehltau), die speziesspezifisch ist und die Pflanzen töten wird. Es ha
Empfohlen
Kolibris sind eine Freude zu beobachten, wie sie im Garten pfeilen und stürzen. Um Kolibris in den Garten zu locken, sollten Sie einen Staudengarten für Kolibris anlegen. Wenn du dich fragst: "Wie kann ich einen Kolibri in meinen Garten ziehen?" Oder du fragst dich, ob du Kolibri-Gartenideen sammeln möchtest, um deinen eigenen Staudengarten für Kolibris zu kreieren, lies einfach weiter, um mehr zu erfahren. Wi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Primelblumen ( Primula polyantha ) blühen im frühen Frühling und bieten eine Vielzahl von Form, Größe und Farbe. Sie eignen sich für den Einsatz in Gartenbeeten und Rabatten sowie in Containern oder zur Einbürgerung von Rasenflächen. In der Tat, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen gegeben sind, werden sich diese kräftigen Pflanzen jedes Jahr vermehren und der Landschaft atemberaubende Farben hinzufügen. Die Blüt
Wenige Pflanzen sind so stattlich und beeindruckend wie Windmühlenpalmen. Diese bemerkenswert anpassungsfähigen Pflanzen können aus Samen mit nur wenigen Spitzen gezüchtet werden. Natürlich erfordert die Vermehrung von Windmühlenpalmen, dass die Pflanze blüht und gesundes Saatgut produziert. Sie können die Pflanze ermutigen, Samen mit der richtigen Pflege und Fütterung zu produzieren. Der fol
Tränendes Staudenherz ist ein klassischer Favorit für teilweise schattige Gärten. Mit kleinen herzförmigen Blüten, die aussehen, als ob sie "bluten", fangen diese Pflanzen die Phantasie von Gärtnern aller Altersgruppen ein. Während das altmodische asiatische gebürtige blutende Herz ( Dicentra spectabilis ) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, gewinnt wachsende gefranste blutende Herz-Sorten an Popularität. Was ist e
Es passiert den besten Gärtnern. Du pflanzst deine Samen und einige kommen ein bisschen anders. Anstelle der Keimblätter auf der Spitze des Stängels gibt es etwas, das wie der Samen selbst aussieht. Eine nähere Betrachtung zeigt, dass die Samenschale an den Blättern fixiert ist. Viele Gärtner bezeichnen diesen Zustand als "Helmkopf". Ist
Boston Farn ist eine klassische, altmodische Zimmerpflanze, die für ihre langen Spitzenwedel geschätzt wird. Obwohl der Farn nicht schwer zu wachsen ist, neigt er dazu, seine Blätter zu verlieren, wenn er nicht viel helles Licht erhält. Die Bewässerung eines Bostoner Farns ist kein Hexenwerk, aber zu verstehen, wie viel und wie oft Boston Farne bewässert werden müssen, erfordert ein wenig Übung und sorgfältige Aufmerksamkeit. Zu viel