Warum Cortland Äpfel wachsen: Cortland Apple verwendet und Fakten


Was sind Cortland Äpfel? Cortland Äpfel sind kältefeste Äpfel aus New York, wo sie 1898 in einem landwirtschaftlichen Zuchtprogramm entwickelt wurden. Cortland Äpfel sind eine Kreuzung zwischen Ben Davis und McIntosh Äpfeln. Diese Äpfel gibt es schon lange genug, um als Erbstücke zu gelten, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man Cortland Äpfel anbaut.

Warum wachsen Cortland Äpfel?

Die Frage dürfte hier eigentlich warum nicht sein, wie schmackhafter Cortland-Apfel im Überfluss verwendet. Die süßen, saftigen, leicht säuerlichen Äpfel eignen sich gut zum Rohverzehr, zum Kochen oder zur Herstellung von Saft oder Cidre. Cortland Äpfel passen gut in Fruchtsalate, weil die schneeweißen Äpfel sind widerstandsfähig gegen Bräunung.

Gärtner schätzen Cortland Apfelbäume für ihre schönen rosa Blüten und reinweiße Blüten. Diese Apfelbäume setzen Früchte ohne Bestäuber, aber ein anderer Baum in unmittelbarer Nähe verbessert die Produktion. Viele bevorzugen Cortland-Äpfel in der Nähe von Sorten wie Golden Delicious, Granny Smith, Redfree oder Florina.

Wie man Cortland Äpfel anbaut

Cortland Äpfel sind geeignet für den Anbau in USDA Pflanzenhärtezonen 3 bis 8. Apfelbäume benötigen sechs bis acht Stunden Sonnenlicht pro Tag.

Plant Cortland Apfelbäume in mäßig reichen, gut durchlässigen Böden. Suchen Sie nach einem geeigneteren Pflanzort, wenn Ihr Boden schweren Ton, schnell entwässernden Sand oder Felsen enthält. Sie können möglicherweise die Wachstumsbedingungen verbessern, indem Sie viel Dung, Kompost, geschredderte Blätter oder anderes organisches Material eingraben. Fügen Sie das Material in einer Tiefe von 30-45 cm ein.

Bewässern Sie junge Äpfel alle sieben bis 10 Tage bei warmem, trockenem Wetter. Verwenden Sie ein Tropfsystem oder lassen Sie einen Tropfschlauch um die Wurzelzone laufen. Niemals über dem Wasser - den Boden ein wenig auf der trockenen Seite zu halten ist besser als durchnässter Boden. Nach dem ersten Jahr liefert normaler Regen normalerweise genügend Feuchtigkeit.

Düngen Sie nicht zur Pflanzzeit. Füttern Sie Apfelbäume mit einem ausgeglichenen Dünger, wenn der Baum Früchte trägt, normalerweise nach zwei bis vier Jahren. Niemals nach Juli düngen; Fütterung Bäume spät in der Saison produziert zarte neues Wachstum, das von Frost erstickt werden kann.

Dünnere Früchte, um gesündere, besser schmeckende Früchte zu erhalten. Durch die Verdünnung wird auch ein Bruch verhindert, der durch das Gewicht einer schweren Ernte verursacht wird. Pflaumen Cortland Apfelbäume jährlich nach dem Baum trägt Früchte.

Vorherige Artikel:
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ersten Schritte in Bonsai mit weniger als idealen Ergebnissen zusammentreffen. Das übliche Szenario ist wie folgt: Sie erhalten einen Bonsai als Geschenk zu Weihnachten oder zu Ihrem Geburtstag. Du liebst es und möchtest, dass es sich gut darum kümmert und es stark wachsen lässt. Abe
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das größte Problem bei der Bewässerung eines Hügels ist, dass das gesamte Wasser abläuft, bevor es in den Boden eindringen kann. Daher ist die Kontrolle des Abflusses wichtig, wenn Sie auf einem Garten in den Bergen gießen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Gartenbewässerung in Hanglage durchführen können. Abhang-G
Es besteht kein Zweifel, dass einige der besten Angebote für Frühjahr blühende Lampen im Spätherbst passieren. Viele Leute nehmen an, dass dies ist, weil es vorbei ist, wann man Frühlingszwiebeln pflanzen muss. Das ist nicht der Fall. Diese Glühbirnen sind im Angebot, weil die Leute aufgehört haben, Glühbirnen zu kaufen, und der Laden liquidiert sie. Diese
Neue und erfahrene Gärtner verlassen sich auf eine gut geführte und informative Gärtnerei für alle ihre Pflanzen und Landschaftsbau Bedürfnisse. Die Auswahl einer seriösen und serientauglichen Gärtnerei kann der Schlüssel für ein erfolgreiches Gartenprojekt sein. Online-Baumschulen können Teil des Prozesses sein, und es kann schwierig sein, eine Beziehung zu Bonafide-Elektronikquellen zu festigen, da das Produkt nicht direkt vor Ihnen liegt. Für Onli
Rosa Schattierungen bilden eine riesige Farbfamilie, die von ultra-lebhaftem Magenta bis zu den blassesten Rosa-Farben reicht. Kühle Rosa haben einen kleinen blauen Hinweis, während warme Rosa etwas zu Gelb neigt. Abhängig von der Farbe des Rosas, das Sie verwenden, kann diese Farbe Kühnheit oder Weichheit zum rosa Gartendesign bringen. La
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für
Zu lernen, wie oder wann einen Blumenkohl zu blanchieren ist eine häufig gestellte Gartenfrage und eine wichtige Sache zu wissen. Lassen Sie uns mehr über das Blanchieren von Blumenkohl erfahren, damit Sie sich mit diesem Gartenverfahren vertraut machen können. Was ist Blanchieren? Für viele Menschen, besonders diejenigen, die mit dem Vokabular des Kochens und Konservierens von Lebensmitteln vertraut sind, bedeutet Blanchieren, dass eine Frucht oder ein Gemüse für eine sehr kurze Zeit in kochendes Wasser getaucht wird, um den Reifungsprozess zu stoppen und dann schnell auf Eiswasser zu übertrag