Blossom Midge in Pflanzen: Wie Midge Schädlinge in Blütenknospen zu steuern



Mücken sind winzige Fliegen, die großen Einfluss auf Ihre Gartenpflanzen haben. Sie sind zerstörerische Insekten, die verhindern können, dass Blumen blühen und unansehnliche Knoten an Pflanzenstängeln und -blättern bilden. Lesen Sie weiter für Informationen über Blütenmückensteuerung.

Was ist Blossom Midge?

Es gibt über 100 Arten von Midge ( Contarinia spp.). Jede Art greift eine andere Pflanzenart oder eine kleine Gruppe eng verwandter Pflanzen an. Einige der Blüten, die von Blüten- oder Gallmücken-Insekten befallen sind, umfassen:

  • Taglilien
  • Orchideen
  • Plumeria
  • Veilchen
  • Jasmin
  • Hibiskus

Sie greifen auch Gemüse an, einschließlich:

  • Tomate
  • Pfeffer
  • Kartoffel
  • Aubergine
  • Bok Choy

Sie sind jedoch nicht alle böse Jungs. Einige Arten von Contarinia sind nützliche Insekten, wie die Blattlausmücke, die Blattläuse befällt.

Blossom Mücken sind winzige Fliegen, etwa so groß wie eine Mücke. Sie werden die Fliegen wegen ihrer Größe wahrscheinlich nicht sehen, also achten Sie auf den Schaden, den sie verursachen. Midge-Larven füttern in ungeöffneten Blüten. Dies kann zu verformten Blumen und beschädigten Blütenblättern führen, oder es kann verhindern, dass sich die Blüte jemals öffnet. Ungeöffnete Blumen können auf den Boden fallen.

Die Maden der gallenbildenden Arten ernähren sich von Pflanzengewebe, das um sie herum anschwillt. Wenn Sie in die geschwollenen Massen oder Verzerrungen (Gallen) schneiden, finden Sie winzige, orange Larve nicht mehr als ein Zwölftel Zoll Länge.

Die erwachsenen Fliegen überwintern im Boden und tauchen im Frühjahr auf, um ihre Eier in sich entwickelnde Blütenknospen zu legen. Frühblühende Pflanzen, die sich beim Entstehen der Fliegen im Knospenstadium befinden, sind anfälliger für Schäden als späte Sorten. Nach der Larvenfütterung fallen sie zu Boden, um sich im Boden zu verpuppen, später erwachsen.

Wie man Midge Schädlinge kontrolliert

Gallen- oder Blütenmücken sind schwer mit Insektiziden zu bekämpfen, da sich die Larven in den Gallen oder Knospen befinden, wo das Insektizid sie nicht erreichen kann. Die beste Methode der Kontrolle ist es, die befallenen Teile der Pflanzen zu entfernen und alle Knospen oder andere Pflanzenteile, die auf den Boden fallen, aufzunehmen.

Das infizierte Pflanzenmaterial niemals kompostieren. Entsorgen Sie die Abfälle stattdessen sicher und entsorgen Sie sie.

Vorherige Artikel:
Südfäule ist eine Pilzkrankheit, die Apfelbäume befällt. Es ist auch bekannt als Kronenfäule und manchmal auch als White Mould bezeichnet. Es wird durch den Pilz Sclerotium rolfsii verursacht . Wenn Sie mehr über Südfäule bei Apfelbäumen und Apfelbrandbehandlungen erfahren möchten, lesen Sie weiter. Südliche
Empfohlen
Bismarck-Palme ist eine langsam wachsende, aber letztlich massive Palme, nicht für kleine Höfe. Dies ist ein Landschaftsbaum für monumentale Ausmaße, aber in der richtigen Einstellung kann es ein schöner und majestätischer Baum sein, um einen Raum zu verankern und ein Gebäude zu betonen. Die Bewässerung einer neuen Bismarck-Palme ist entscheidend dafür, dass sie wächst und gedeiht. Über die
Der schöne Macadamia-Baum ist die Quelle teurer, aber reich gewürzter Nüsse, die für ihr süßes, weiches Fleisch geschätzt werden. Bei diesen Bäumen handelt es sich nur um Pflanzen in der warmen Region, aber Macadamianüsse in Südkalifornien und anderen Gebieten mit tropischem Klima sind möglich. Wenn Sie
So sehr wir Äpfel lieben, gibt es noch eine andere Art, die unsere Freude an dieser Frucht übertrifft - eine große Anzahl von Schädlingen, die die Apfelernte beeinflussen. Was sind dann einige Apfelbaum-Bug-Behandlungen, die uns helfen, Schädlinge aus Apfelbäumen zu halten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schä
Sie können Wacholder als das am weitesten verbreitete Immergrün auf dem Planeten kennen. Aber es ist eine Pflanze mit Geheimnissen. Juniper Pflanzen Vorteile umfassen sowohl Wacholder Kräuter verwendet und auch kulinarisch. Wenn Sie mehr über Wacholdersträucher als Krautpflanzen wissen möchten, lesen Sie weiter. Wach
Was ist Luzerne Mulch, und was ist die Schaufel für Luzerne Mulch Vorteile? Wenn Sie in Nordamerika leben und Luzerne Heu nicht kennen, können Sie die Pflanze als Luzerne kennen. Wenn Sie jedoch aus Neuseeland, Australien, Afrika, Deutschland, Frankreich oder dem Vereinigten Königreich kommen, kennen Sie diese Pflanze wahrscheinlich als Luzerne. L
Wenn Sie an Hibiskus denken, denken Sie als erstes an diese wunderschönen tropischen Pflanzen, die in der Hitze gedeihen. Es gibt keine Hoffnung, sie in kalten Klimazonen wachsen zu lassen, oder? Wird Hibiskus in Zone 4 wachsen? Es stimmt zwar, dass der klassische Hibiskus in den Tropen beheimatet ist, aber es gibt einen sehr beliebten Hybriden namens Hibiscus moscheutos , der bis USDA-Zone 4 winterhart ist.