Wachsende Feenstaub-Anlagen - Pflege von Calliandra Fairy Dusters



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wenn Sie in der heißen, trockenen Wüste gärtnern, werden Sie sich freuen, von der Feenstaubpflanze zu hören. In der Tat, Sie möglicherweise bereits trockenheits-tolerante Calliandra Feen Stauräume für ihre ungewöhnliche, geschwollene Blüten und gefiederten Laub, oder um eine Reihe von Vögeln in den trockenen Wüstengarten anzuziehen. Wachsende Feenstaubwedel ist eine perfekte Wahl für diese Art von Klima.

Wie man einen Calliandra Fairy Duster anbaut

Drei Arten der Feeder Staude Pflanze sind heimisch im Südwesten der USA Diese sind:

  • Calliandra eriophylla, die auch Falsches Mesquite genannt wird
  • Calliandra californica, bekannt als Baja Fee Staubtuch
  • Calliandra penninsularis, der La Paz Feenwedel

Calliandra Feen Stauden sind kleine immergrüne Sträucher und behalten Laub für einen Großteil des Jahres. Höhe und Breite variieren von 1 bis 5 Fuß. Die runden, pelzigen Blüten sind in der Regel in den Farben Weiß, Creme und Pink.

Der wachsende Feenwedel bevorzugt eine sonnige Gegend, je heißer, desto besser. Die 1 bis 2-Zoll-Kugeln von Blüten (eigentlich Staubblätter) wachsen am besten in voller Sonne. Obwohl die Feenwolkenpflanze etwas Schatten haben kann, kann ihre Blüte etwas behindert sein.

Care of Calliandra ist einfach; Bewahre die Pflanzen, bis sie sich etabliert haben, und genieße alle Besuchsvögel.

Während die Pflege von Calliandra keine Beschneidung erfordert, reagiert der wachsende Feenwuchs gut auf das Trimmen, was ein dichteres und attraktiveres Wachstum fördert. Achten Sie darauf, die interessante Vasenform nicht mit Ihren Schnitten zu verändern.

Vögel angezogen zu Feurigwuchs-Anlage

Kolibris strömen zur Feederpflanze, ebenso Zaunkönige, Finken und andere Vögel, die in der Wüste leben. Wachsende Feenwedel belohnt den Vogelbeobachter mit einer Fülle von gefiederten Freunden in ihrem eigenen Garten. Achten Sie darauf, Wasser, in einem Vogelbad oder anderen Outdoor-Schmuck, um ihren Aufenthalt angenehmer zu machen. Sie werden wenig andere Ermutigung brauchen, um zurückzukehren.

Die Vögel scheinen besonders von den bohnenartigen Schoten angezogen zu sein, die der wachsende Feenwedel produziert, wenn Blüten ausgebreitet werden. Sie werden feststellen, dass sie diese verschlingen, manchmal bevor die Hülsen aufplatzen und zu Boden fallen.

Nun, da Sie gelernt haben, wie man einen Calliandra-Feenstaubwedel anbaut, versuchen Sie, einen in der Nähe einer Westmauer mit heißer Nachmittagssonne zu pflanzen. Oder pflanzen Sie einen an einem sonnigen Standort im Garten der USDA-Pflanzzone 8. Fügen Sie eine Wasserquelle hinzu und beobachten Sie die Vielfalt der Vögel, die zu Besuch kommen.

Vorherige Artikel:
Epidendrum Orchideen Pflanzen gehören zu den häufigsten und ungewöhnlichsten Formen der Blumen. Diese Gruppe von Orchideen umfasst mehr als 1.000 Arten von subtropischen bis tropischen Pflanzen. Das heißt, die meisten von ihnen sind nicht für den langfristigen Outdoor-Anbau geeignet. Stattdessen gedeihen sie in einem Gewächshaus oder sogar der Inneneinrichtung. Epid
Empfohlen
Der Papayabaum ist ein Fruchtbaum, der im Mittleren Westen, Osten und Süden der USA beheimatet ist. Er produziert eine Frucht mit einem weichen und essbaren Fruchtfleisch. Fans der Papaya-Frucht beschreiben es als Vanillepudding mit tropischen Geschmack, also lecker. Wenn die Pfote Ihres Gartens keine Früchte trägt, nehmen Sie Schritte, um dies zu ändern und genießen Sie diese leckeren einheimischen Leckereien. War
Es ist leicht zu verstehen, warum Hortensien so beliebt sind. Die Hortensien sind einfach anzubauen und tolerieren Sonne und Schatten. Sie bringen atemberaubendes Laub und große Blüten in Ihren Garten. Steigern Sie den Zauber dieser blühenden Sträucher, indem Sie sorgfältig Hortensienbegleiter-Pflanzen auswählen. Wenn
Ananas Lilien ( Eucomis ) sind Miniaturblumenbilder der tropischen Frucht. Sie sind einjährige oder selten Stauden und sind extrem frosthart. Die leicht bizarren Pflanzen sind nur 12 bis 15 Zentimeter groß, haben aber große Blütenköpfe, die an winzige Ananas erinnern, die von grünen Brakteen flankiert werden. Lern
Mit langanhaltenden, schönen Blüten ist die pflegeleichte Kreppmyrte ein Gartenliebling. Es ist ein idealer Landschaftsbaum für die hohe Wüste und eine schöne Zierpflanze in jedem Hinterhof. Wenn Ihre reife Kreppmyrte transplantiert werden muss, ist es wichtig, dass Sie die Prozedur beherrschen. Wan
So verrückt Cashews sind ziemlich seltsam. Die in den Tropen wachsenden Cashewbäume blühen und fressen im Winter oder in der Trockenzeit und produzieren eine Nuss, die viel mehr als eine Nuss ist und sorgfältig behandelt werden muss. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Cashewnüsse zu ernten. Über Cashew-Ernte Wenn sich Cashewnüsse bilden, scheinen sie aus dem Boden einer großen, geschwollenen Frucht zu wachsen. Die Fr
Fishbone Kaktus verfügt über viele bunte Namen. Ric Rac, Zickzack und Fishbone Orchideenkaktus sind nur einige dieser beschreibenden Moniker. Die Namen beziehen sich auf das abwechselnde Muster der Blätter entlang einer zentralen Wirbelsäule, die einem Fischskelett ähnelt. Diese beeindruckende Pflanze ist eine epiphytische Pflanze, die in niedrigen Böden wachsen kann, wo andere organische Medien vorhanden sind. Wach