Aspirin für Pflanzenwachstum - Tipps zur Verwendung von Aspirin im Garten


Ein Aspirin pro Tag kann mehr tun, als den Arzt fernzuhalten. Wussten Sie, dass die Verwendung von Aspirin im Garten eine positive Wirkung auf viele Ihrer Pflanzen haben kann? Acetylsalicylsäure ist der Wirkstoff in Aspirin und stammt aus Salicylsäure, die natürlicherweise in Weidenrinde und vielen anderen Bäumen gefunden wird. Dieses natürliche Heilmittel kann wirklich die Gesundheit Ihrer Pflanzen fördern. Versuchen Sie Aspirin Wasser für Pflanzen und sehen Sie, ob Ihre Erträge und die allgemeine Pflanzengesundheit nicht verbessern.

Theorie hinter Aspirin für Pflanzenwachstum

Die Verwendung von Aspirin auf Pflanzen scheint vorteilhaft zu sein, aber die Frage ist, warum? Anscheinend produzieren die Pflanzen winzige Mengen Salicylsäure selbst, wenn sie gestresst sind. Diese kleine Menge hilft Pflanzen zu bewältigen, wenn sie unter Insektenbefall, trocken, unterernährt oder vielleicht sogar ein Krankheitsproblem erfahren. Die Komponente stärkt das Immunsystem der Pflanze, genau wie wir es tun.

  • Eine verdünnte Lösung von Aspirinwasser für Pflanzen lieferte eine beschleunigte Keimung und eine gewisse Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.
  • Aspirin in Gemüsegärten erhöht nachweislich die Pflanzengröße und den Ertrag.

Klang wie ein Wunder? Hinter den Behauptungen steckt eine echte Wissenschaft. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten stellte fest, dass Salicylsäure in Pflanzen der Familie der Nachtschattengewächse eine verstärkte Immunantwort hervorrief. Die verbesserte Reaktion half dabei, die Pflanze auf mikrobiellen oder Insektenbefall vorzubereiten. Die Substanz scheint auch Schnittblumen länger leben zu halten. Salicylsäure scheint die Freisetzung eines Hormons durch die Pflanze zu blockieren, das den Tod nach dem Schneiden verursacht. Die Schnittblumen sterben irgendwann, aber normalerweise können Sie etwas Zeit mit der Verwendung von Aspirin auf Pflanzen hinzufügen.

Gärtner an der Universität von Rhode Island sprühten eine Mischung aus Aspirinwasser auf ihre Gemüsegärten und stellten fest, dass Pflanzen schneller wuchsen und fruchtbarer waren als eine Kontrollgruppe, die unbehandelt blieb. Aspirin in Gemüsegärten produzierte gesündere Pflanzen als die Kontrollgruppe. Das Team verwendete eine Rate von drei Aspirinen gemischt mit 4 Gallonen Wasser. Sie versprühten dies alle drei Wochen während der Wachstumsperiode. Das Gemüse wurde in Hochbeeten mit Tropfbewässerung und kompostreichem Boden gezüchtet, was wahrscheinlich die Auswirkungen der Verwendung von Aspirin auf das Pflanzenwachstum förderte.

Wie man Aspirin im Garten benutzt

Es gibt einige mögliche Nebenwirkungen, wenn Aspirin falsch verwendet wird. Pflanzen können braune Flecken entwickeln und scheinen Blätter verbrannt zu haben. Der beste Schutz dagegen ist, früh morgens zu sprühen, damit die Pflanzenblätter vor dem Abend abtrocknen können.

Es ist auch am besten, früh zu sprühen, um schädliche Insekten zu vermeiden. Bienen und andere Bestäuber sind am aktivsten, sobald die Sonne die Pflanzen berührt hat, so dass eine Zeitspanne vor dem Sonnenkuss die beste ist.

Beobachten Sie Pflanzen auf ihre Reaktion auf die Behandlung. Nicht alle Pflanzen sind für das Aspirin-Regime geeignet, aber es hat sich gezeigt, dass die Familie der Nachtschattengewächse (Auberginen, Paprika, Tomaten und Kartoffeln) stark davon profitiert.

Das Beste von allem, Aspirin ist ziemlich preiswert und wird Pflanzen nicht schädigen, wenn sie richtig angewendet werden. Wie bei allen Drogen, folgen Sie den Anweisungen und Anwendungsraten und Sie können sich mit größeren Tomaten und Scheffel Kartoffeln finden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie sich mit einer Fülle von Zitrusfrüchten, sagen wir aus Marmeladen oder Grapefruit von Tante Flo in Texas finden, fragen Sie sich vielleicht, ob es nützliche oder geniale Möglichkeiten gibt, Zitrusfrüchten zu verwenden. Die erstaunliche aromatische Kraft der Zitrusfrüchte beiseite, wussten Sie, dass Sie Sämlinge in Zitrusschalen wachsen können? Zitrus
Empfohlen
Mulch-Gemüsebeete können die Porosität erhöhen, Unkräuter minimieren, die Bodenerhaltung verbessern, die Bodentemperaturen erwärmen und langsam freisetzende Nährstoffe hinzufügen. Die Auswirkungen sind jedoch nicht alle gut. Es hängt davon ab, welche Mulchsorte Sie verwenden und welchen Nutzen Sie daraus ziehen möchten. Organisc
Was ist eine Blindpflanze? Pflanzenblindheit ist keine visuell beeinträchtigte Flora. Das Nicht-Blühen von Pflanzen, die blühen sollten, ist die tatsächliche Definition von Pflanzenblindheit. Der Grund, warum manche Pflanzen nicht blühen, kann durch viele Situationen verursacht werden. Lassen Sie uns gemeinsam die Antworten und Ursachen für dieses enttäuschende Problem der Blüte finden. Es gib
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Leute wundern sich, warum ihre Geranien langbeinig werden, besonders wenn sie sie Jahr für Jahr behalten. Geranien sind eine der beliebtesten Beetpflanzen, und obwohl sie normalerweise ziemlich attraktiv sind, kann ein routinemäßiger Schnitt notwendig sein, um sie bestmöglich aussehen zu lassen. Di
Ah, blau. Die kühlen Blautöne erinnern an weit offene, oft unerforschte Räume wie das tiefblaue Meer oder den großen blauen Himmel. Pflanzen mit blauen Blüten oder Laub sind nicht so häufig wie solche mit gelb oder rosa. Während die Gestaltung eines blauen Gartens eine Herausforderung darstellen kann, ist die Verwendung von blauen Pflanzen in einem kleinen monochromatischen Garten eine Illusion von Tiefe und eine Aura des Geheimnisvollen. Um di
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Es ist in der Tat möglich, Rosen in Dürre zu genießen; Wir müssen nur nach trockentoleranten Rosentypen Ausschau halten und die Dinge im Voraus planen, um die bestmögliche Leistung zu erzielen. Les
Die Popularität von scharfen, scharfen Paprikaschoten kann deutlich demonstriert werden, indem man den Gang der scharfen Soße des Marktes betrachtet. Kein Wunder mit ihren vielfältigen Farben, Formen und Wärmeindizes. Aber vergessen wir nicht die verschiedenen Sorten von Paprika, von denen jede einen köstlichen Beitrag zu einer Vielzahl von Gerichten leistet. Für