Bindweed-Kontrolle - wie man Bindekraut im Garten und im Rasen tötet


Jeder Gärtner, der den Unmut hat, in seinem Garten Winden zu haben, weiß, wie frustrierend und empörend diese Unkräuter sein können. Winde zu halten kann schwierig sein, aber es kann getan werden, wenn Sie bereit sind, sich die Zeit zu nehmen. Im Folgenden haben wir einige verschiedene Möglichkeiten zur Bekämpfung von Bindekraut aufgelistet.

Winde identifizieren

Bevor Sie Bindekraut loswerden können, müssen Sie sicherstellen, dass das Gras, das Sie haben, Bindekraut ist. Bindewinde ( Convolvulus ) wird oft als wilder Morning Glory bezeichnet, weil es wie Morgenröte aussieht. Bindekraut ist eine Kletterpflanze. Normalerweise sind die ersten Anzeichen, dass Sie Bindekraut haben, dünne, fadenförmige Ranken, die sich dicht um Pflanzen oder andere nach oben gerichtete Objekte wickeln.

Schließlich werden die Winde Reben Blätter wachsen, die ähnlich wie eine Pfeilspitze geformt sind. Nachdem die Blätter erscheinen, beginnt die Winde mit dem Winde zu wachsen. Bindegewebeblumen sind trompetenförmig und werden entweder weiß oder rosa sein.

Wie man Windenkraut kontrolliert

Ein Teil davon, warum es so schwer ist, Bindekraut loszuwerden, ist, dass es ein großes und robustes Wurzelsystem hat. Einzelne Versuche, Bindekrautwurzeln zu entfernen, werden nicht erfolgreich sein. Bei der Bekämpfung von Bindekraut ist die erste Sache, die Sie sich merken sollten, dass Sie mehrere Male die Winde-Kontrollmethode, die Sie mehrmals wählen, durchführen müssen, bevor Sie die Winde erfolgreich töten können.

Kochendes Wasser oder Round-Up zur Bekämpfung von Bindenstauden

Sowohl kochendes Wasser (organisch) als auch Round-up (chemisch) können verwendet werden, um Bindekraut zu entfernen. Beide Optionen sind unselektive Herbizide. Das bedeutet, dass jede Pflanze, auf die du sie anwendest, stirbt. Diese Methoden sind ideal für Bereiche, in denen Bindekraut wächst, aber es gibt keine anderen Pflanzen, die Sie speichern möchten. Dies wären Bereiche wie Einfahrt Risse, leere Gemüsebeete und Leerstellen.

Um kochendes Wasser zu verwenden, um Bindekraut zu töten, kochen Sie einfach etwas Wasser und gießen Sie es auf die Bindekraut. Wenn möglich, gießen Sie das kochende Wasser etwa 2-3 'darüber hinaus, wo die Bindekraut wächst, so dass Sie so viel von den Wurzeln wie möglich bekommen können.

Wenn Sie Round-up verwenden, wenden Sie es stark auf die Bindekraut-Pflanze an und tragen Sie es jedes Mal neu auf, wenn die Pflanze wieder erscheint und eine Länge von 12 cm erreicht.

Wiederholtes Beschneiden, um Bindweed zu töten

Eine andere beliebte Methode zur Bekämpfung von Bindekraut ist es, die Ranken immer wieder auf den Boden zu pressen, wann immer sie erscheinen. Nehmen Sie eine Schere oder Schere und schnipsen Sie die Weinranken am Boden ab. Beobachten Sie den Standort sorgfältig und schneiden Sie den Weinstock wieder zurück, wenn er erscheint.

Diese Methode zwingt die Bindekrautpflanze, ihre Energiereservoirs in ihren Wurzeln zu verbrauchen, was sie schließlich töten wird.

Winde mit aggressiven Anpflanzungen kontrollieren

Denn so hartnäckig Windenkraut auch sein mag, es fällt ihm sehr schwer, mit anderen aggressiven Pflanzen zu konkurrieren. Gewöhnlich kann Bindekraut in einem armen Boden gefunden werden, wo nur wenige andere Pflanzen wachsen können. Durch die Verbesserung des Bodens und die Zugabe von Pflanzen, die sich dicht ausbreiten, wird die Winde aus dem Bett gedrängt. Wenn Sie Winde in Ihrem Rasen haben, nehmen Sie den Rasen ab und tragen Sie Dünger auf, damit Ihr Rasen kompakter wächst, was das Wachsen der Winde erheblich erschwert.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Bittersalz in der Gartenarbeit ist kein neues Konzept. Dieses "bestgehütete Geheimnis" gibt es seit vielen Generationen, aber funktioniert es wirklich, und wenn ja, wie? Lassen Sie uns die uralte Frage untersuchen, die so viele von uns schon einmal gestellt haben: Warum sollten Sie Bittersalz auf Pflanzen geben?
Empfohlen
Wenn viele Leute Rake hören, denken sie an das große Plastik- oder Bambus-Ding, das benutzt wird, um Blatthaufen zu machen. Und ja, das ist eine absolut legitime Art von Rake, aber es ist bei weitem nicht das einzige und nicht wirklich das beste Werkzeug für die Gartenarbeit. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Rechen und Tipps für den Einsatz von Rechen in Gärten zu erfahren. Vers
Lass uns Karotte-Tops anbauen! Eine der einfachsten Pflanzen für einen jungen Gärtner, Karotte Spitzen machen hübsche Zimmerpflanzen für ein sonniges Fenster und ihre Farn-wie Laub ist schön in einem Outdoor-Container-Garten. Schließlich werden weiße Spitzenblumen blühen. Wachsende Karottenspitzen von Karotten braucht keine spezielle Ausrüstung und Ergebnisse werden in wenigen Tagen zu sehen sein - immer ein Bonus bei der Arbeit mit Kindern! Wie Kar
Wissenschaftler fordern weltweit zunehmend warme und trockene Bedingungen. Angesichts dieser Gewissheit suchen viele Gärtner Methoden, um Wasser zu sparen oder nach dürresistenten Gemüsen zu suchen, Sorten, die sich zu einem Anbau in heißen und trockenen Gebieten entwickelt haben. Welche Arten von trockenheitstolerantem Gemüse funktionieren am besten in einem Niedrigwassergarten und was sind andere Tipps für den Anbau von Niedrigwassergemüse? Tipps
Es gibt drei Kategorien von Tomaten: Vorsaison, Spätsaison und Hauptkultur. Vorsaison und Spätsaison scheinen mir ziemlich erklärend, aber was sind Hauptfruchttomaten? Hauptfrucht-Tomatenpflanzen werden auch als Mittsommer-Tomaten bezeichnet. Unabhängig von ihrer Nomenklatur, wie gehst du in die Mitte der Saison Tomaten wachsen? Le
Gewöhnlich bekannt als hardy Hibiskus, kann ausdauernde Hibiskus zart aussehen, aber diese zähe Pflanze produziert riesige, exotisch aussehende Blüten, die mit denen von tropischen Hibiskus konkurrieren. Im Gegensatz zum tropischen Hibiskus eignet sich der winterharte Hibiskus jedoch bis weit in den Norden der USDA-Klimazone 4 mit sehr wenig Winterschutz. W
Sie werden einen Shagbark-Hickory-Baum ( Carya ovata ) nicht für irgendeinen anderen Baum halten. Seine Rinde ist die silberweiße Farbe der Birkenrinde, aber shagbark Hickory Rinde hängt in langen, losen Streifen, so dass der Stamm zottig aussehen. Die Pflege dieser harten, dürreresistenten einheimischen Bäume ist nicht schwierig. Les