Bindweed-Kontrolle - wie man Bindekraut im Garten und im Rasen tötet



Jeder Gärtner, der den Unmut hat, in seinem Garten Winden zu haben, weiß, wie frustrierend und empörend diese Unkräuter sein können. Winde zu halten kann schwierig sein, aber es kann getan werden, wenn Sie bereit sind, sich die Zeit zu nehmen. Im Folgenden haben wir einige verschiedene Möglichkeiten zur Bekämpfung von Bindekraut aufgelistet.

Winde identifizieren

Bevor Sie Bindekraut loswerden können, müssen Sie sicherstellen, dass das Gras, das Sie haben, Bindekraut ist. Bindewinde ( Convolvulus ) wird oft als wilder Morning Glory bezeichnet, weil es wie Morgenröte aussieht. Bindekraut ist eine Kletterpflanze. Normalerweise sind die ersten Anzeichen, dass Sie Bindekraut haben, dünne, fadenförmige Ranken, die sich dicht um Pflanzen oder andere nach oben gerichtete Objekte wickeln.

Schließlich werden die Winde Reben Blätter wachsen, die ähnlich wie eine Pfeilspitze geformt sind. Nachdem die Blätter erscheinen, beginnt die Winde mit dem Winde zu wachsen. Bindegewebeblumen sind trompetenförmig und werden entweder weiß oder rosa sein.

Wie man Windenkraut kontrolliert

Ein Teil davon, warum es so schwer ist, Bindekraut loszuwerden, ist, dass es ein großes und robustes Wurzelsystem hat. Einzelne Versuche, Bindekrautwurzeln zu entfernen, werden nicht erfolgreich sein. Bei der Bekämpfung von Bindekraut ist die erste Sache, die Sie sich merken sollten, dass Sie mehrere Male die Winde-Kontrollmethode, die Sie mehrmals wählen, durchführen müssen, bevor Sie die Winde erfolgreich töten können.

Kochendes Wasser oder Round-Up zur Bekämpfung von Bindenstauden

Sowohl kochendes Wasser (organisch) als auch Round-up (chemisch) können verwendet werden, um Bindekraut zu entfernen. Beide Optionen sind unselektive Herbizide. Das bedeutet, dass jede Pflanze, auf die du sie anwendest, stirbt. Diese Methoden sind ideal für Bereiche, in denen Bindekraut wächst, aber es gibt keine anderen Pflanzen, die Sie speichern möchten. Dies wären Bereiche wie Einfahrt Risse, leere Gemüsebeete und Leerstellen.

Um kochendes Wasser zu verwenden, um Bindekraut zu töten, kochen Sie einfach etwas Wasser und gießen Sie es auf die Bindekraut. Wenn möglich, gießen Sie das kochende Wasser etwa 2-3 'darüber hinaus, wo die Bindekraut wächst, so dass Sie so viel von den Wurzeln wie möglich bekommen können.

Wenn Sie Round-up verwenden, wenden Sie es stark auf die Bindekraut-Pflanze an und tragen Sie es jedes Mal neu auf, wenn die Pflanze wieder erscheint und eine Länge von 12 cm erreicht.

Wiederholtes Beschneiden, um Bindweed zu töten

Eine andere beliebte Methode zur Bekämpfung von Bindekraut ist es, die Ranken immer wieder auf den Boden zu pressen, wann immer sie erscheinen. Nehmen Sie eine Schere oder Schere und schnipsen Sie die Weinranken am Boden ab. Beobachten Sie den Standort sorgfältig und schneiden Sie den Weinstock wieder zurück, wenn er erscheint.

Diese Methode zwingt die Bindekrautpflanze, ihre Energiereservoirs in ihren Wurzeln zu verbrauchen, was sie schließlich töten wird.

Winde mit aggressiven Anpflanzungen kontrollieren

Denn so hartnäckig Windenkraut auch sein mag, es fällt ihm sehr schwer, mit anderen aggressiven Pflanzen zu konkurrieren. Gewöhnlich kann Bindekraut in einem armen Boden gefunden werden, wo nur wenige andere Pflanzen wachsen können. Durch die Verbesserung des Bodens und die Zugabe von Pflanzen, die sich dicht ausbreiten, wird die Winde aus dem Bett gedrängt. Wenn Sie Winde in Ihrem Rasen haben, nehmen Sie den Rasen ab und tragen Sie Dünger auf, damit Ihr Rasen kompakter wächst, was das Wachsen der Winde erheblich erschwert.

Vorherige Artikel:
Gelbe Blätter auf Stechpalmen sind ein ziemlich häufiges Problem für Gärtner. Auf einer Stechpalme weisen gelbe Blätter typischerweise auf einen Eisenmangel hin, der auch als Eisenchlorose bezeichnet wird. Wenn eine Stechpalmenpflanze nicht genug Eisen bekommt, kann die Pflanze kein Chlorophyll produzieren und du erhältst gelbe Blätter auf deinem Stechpalmenbusch. Eine
Empfohlen
Hundeurin auf Gras ist ein häufiges Problem für Hundebesitzer. Der Urin von Hunden kann unansehnliche Flecken im Rasen verursachen und Gras töten. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Gras vor Hundeurinschäden zu schützen. Ist Hund Urin auf dem Rasen wirklich das Problem? Ob Sie es glauben oder nicht, Hundeharn ist nicht so schädlich, wie viele Menschen glauben. Manch
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt eine Frage, die viel aufkommt - essen Hirsche Rosenpflanzen? Hirsche sind wunderschöne Tiere, die wir gerne in ihrer natürlichen Wiese und Bergumgebung sehen, ohne Zweifel. Vor vielen Jahren schrieb mein verstorbener Großvater folgendes in sein kleines Freundschaftsbuch: "Der Hirsch liebt das Tal und der Bär liebt den Hügel, die Jungen lieben die Mädchen und werden es immer tun."
Einer der häufigsten Schädlinge im Haushalt oder im Garten muss die gemeinsame Ameise sein. Es gibt über 12.000 Arten von Ameisen, ob Sie es glauben oder nicht, und die häufigste davon ist wahrscheinlich die normale Gehwegameise. Dies sind die kleinen Übeltäter, die in Ihr Haus kommen, sobald Sie Zucker verschütten und vergessen, es aufzukehren. Sie m
Weihnachtskaktus ist relativ einfach zu wachsen, wenn Sie also feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter abfallen, sind Sie zu Recht verwirrt und besorgt über die Gesundheit Ihrer Pflanze. Es ist nicht immer leicht zu bestimmen, welche Ursachen Blätter von Weihnachtskaktus fallen lassen, aber es gibt eine Reihe von Möglichkeiten. Wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Kaffir * Linde ( Citrus hystrix ), auch bekannt als Makrut Limette, wird häufig für den Einsatz in der asiatischen Küche angebaut. Während dieser Zwerg-Zitrusbaum, der bis zu 5 Fuß hoch werden kann, im Freien (ganzjährig in den USDA-Zonen 9-10) angebaut werden kann, ist er am besten für den Innenbereich geeignet. Die K
Wenn Gartenflächen knapp sind, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Containern glücklich gedeihen wird. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben können. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter ziemlich glücklich, solange die Größe ausreichend ist, eine angemessene Drainage bereitgestellt wird und sie die Pflege erhalten, die sie brauchen. Gemüse, d