Curly Top Virus Control: Was ist Curly Top Virus von Bohnen Pflanzen


Wenn Ihre Bohnen spitzenartig aussehen, Sie aber wachsam und bewässernd waren, können sie mit einer Krankheit infiziert sein. möglicherweise lockiges Top-Virus. Was ist ein Lockvogelvirus? Lesen Sie weiter für Informationen über Bohnen mit lockigen Top-Krankheit und die Behandlung von Locked-Virus in Bohnen.

Was ist Curly Top Virus?

Wie der Name vermuten lässt, ahmt das lockige Top-Virus von Bohnenpflanzen die Symptome von Feuchtigkeitsbelastung nach, eine Pflanze mit Curling-Blättern. Zusätzlich zu den gelockten Blättern haben die Bohnen mit der "lockigen oberen Krankheit" Blätter, die verdickt und steif werden mit Blättern, die sich nach oben und nach unten drehen. Die Blätter können grün bleiben oder gelb werden, die Pflanze wird verkümmert und die Bohnen können verformt sein oder sich einfach nicht entwickeln.

Curly Top Virus (CTV) befällt nicht nur Bohnenpflanzen, sondern auch Tomaten, Paprika, Zuckerrüben, Melonen und andere Nutzpflanzen. Dieses Virus hat eine Umarmung und verursacht Krankheiten in über 300 Arten in 44 Pflanzenfamilien. Einige Pflanzen können infiziert werden, während andere in unmittelbarer Nähe keine Symptome zeigen und virusfrei sind.

Curly-Top-Virus von Bohnenpflanzen wird durch Rübenblattzikaden ( Circulifer tenellus ) verursacht. Diese Insekten sind klein, ungefähr 1/10 Zoll lang, keilförmig und geflügelt. Sie infizieren mehrjährige und einjährige Unkräuter wie die Russische Distel und den Senf, die dann unter den Unkräutern überwintern. Da eine schwere Infektion eine Bohnenernte dezimieren kann, ist es wichtig, etwas über die Locked-Top-Viruskontrolle zu erfahren.

Curly Top Viruskontrolle

Es gibt keine chemischen Kontrollen für die Behandlung des Locked-Top-Virus in Bohnen, aber es gibt einige kulturelle Praktiken, die Infektionen reduzieren oder beseitigen können. Das Pflanzen virusresistenter Pflanzen ist der erste Schritt zur Verhinderung von CTV.

Auch bevorzugen die Zwergzikaden, sonnige Gebiete zu ernähren, so dass es ihnen nicht hilft, sich zu ernähren, wenn sie etwas Schatten spenden, indem sie Schatten über einige Pfähle legen.

Entfernen Sie alle Pflanzen, die Anzeichen von Lockvögeln zeigen. Entsorgen Sie infizierte Pflanzen in einem verschlossenen Müllbeutel und deponieren Sie sie in den Müll. Halten Sie den Garten frei von Unkraut und Pflanzenresten, die Schutz vor Schädlingen und Krankheiten bieten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich eine Pflanze mit dem Virus infiziert hat, prüfen Sie kurz, ob Wasser benötigt wird. Weichen Sie die Erde um die kränkelnde Pflanze am frühen Abend ein und überprüfen Sie sie am Morgen. Wenn es über Nacht aufgegangen ist, ist es wahrscheinlich nur Feuchtigkeitsstress, aber wenn nicht, hat die Pflanze mehr als wahrscheinlich lockiges Oberteil und sollte entsorgt werden.

Vorherige Artikel:
Egal, ob Sie nicht genug Platz im Freien haben oder einfach nur einen auffälligen Indoor-Garten suchen - Glasflaschengärten sind eine sorglose Art, viele Ihrer Lieblingspflanzen zu züchten. Flaschengärten bilden ausgezeichnete Indoor-Brennpunkte, besonders wenn sie mit bunten Blättern und verschiedenen Texturen bepflanzt sind. Ind
Empfohlen
Willow Bäume brauchen spezielle Beschneidung, die beginnt, während der Baum jung ist. Der richtige Schnitt hilft dabei, ein graziles Wachstumsmuster zu entwickeln und verhindert Schäden, wenn der Baum wächst. Lasst uns herausfinden, wie man einen Weidenbaum beschneidet. Willow Tree Beschneiden Willow Bäume sind haltbarer und haben eine bessere Form, wenn Sie den größten Teil des Beschneidens und der Formung machen, während der Baum jung ist. Das Be
Ein häufiges Problem beim Kürbisanbau ist ... keine Kürbisse. Es ist nicht so ungewöhnlich und es gibt mehrere Gründe für eine Kürbispflanze, die nicht produziert. Der Hauptgrund für gesunde, prächtige Kürbisreben, aber keine Kürbisse ist Mangel an Bestäubung. Wie kannst du also sagen, ob dein Kürbis bestäubt wurde? Wie kannst d
Was ist eine Leitpflanze und warum hat sie einen so ungewöhnlichen Namen? Leitpflanze ( Amorpha canescens ) ist eine mehrjährige Prärie-Wildblume, die gewöhnlich in den mittleren zwei Dritteln der Vereinigten Staaten und Kanadas gefunden wird. Auch bekannt unter verschiedenen Spitznamen wie flaumiger Indigobusch, Büffelbalg und Prärie-Schnürsenkel, ist die Bleipflanze nach ihren staubigen, silbrig-grauen Blättern benannt. Lesen
Zitrusbäume brauchen wie alle Pflanzen Nährstoffe, um zu wachsen. Da sie schwere Futterpflanzen sein können, ist es manchmal notwendig, Zitrusbäume zu düngen, um einen gesunden und fruchttragenden Baum zu erhalten. Zu lernen, wie man einen Zitrusfruchtbaum richtig düngt, kann den Unterschied zwischen einer Rekordernte von Früchten oder einer schlechten Ernte von Früchten ausmachen. Wann Z
Das plötzliche Auftreten von bunten orangefarbenen und schwarzen Käfern in Ihrem Garten mag sich wie ein gutes Omen anfühlen - schließlich sind sie fröhlich und sehen aus wie Marienkäfer. Lass dich nicht täuschen. Trotz der ähnlichen Färbung, Spargelkäfer auf Pflanzen buchstabiert Ärger. Kontrolle Spargel-Käfer Es gibt zwei Hauptarten von Spargelkäfer: der gemeine Spargelkäfer und der gefleckte Spargelkäfer. Beide sind in
Purple Leaf Pflaumenbäume sind herrliche Ergänzungen zu Ihrem Haus Obstgarten. Dieser kleine Baum, auch bekannt als Kirschpflaume, bietet Blüten und Früchte in kühlen bis gemäßigten Klimazonen. Was ist ein lila Pflaumenbaum? Wenn Sie mehr Informationen über diese Bäume und Tipps, wie man eine lila Blattpflaume wachsen lässt, lesen Sie weiter. Was ist