Curly Top Virus Control: Was ist Curly Top Virus von Bohnen Pflanzen



Wenn Ihre Bohnen spitzenartig aussehen, Sie aber wachsam und bewässernd waren, können sie mit einer Krankheit infiziert sein. möglicherweise lockiges Top-Virus. Was ist ein Lockvogelvirus? Lesen Sie weiter für Informationen über Bohnen mit lockigen Top-Krankheit und die Behandlung von Locked-Virus in Bohnen.

Was ist Curly Top Virus?

Wie der Name vermuten lässt, ahmt das lockige Top-Virus von Bohnenpflanzen die Symptome von Feuchtigkeitsbelastung nach, eine Pflanze mit Curling-Blättern. Zusätzlich zu den gelockten Blättern haben die Bohnen mit der "lockigen oberen Krankheit" Blätter, die verdickt und steif werden mit Blättern, die sich nach oben und nach unten drehen. Die Blätter können grün bleiben oder gelb werden, die Pflanze wird verkümmert und die Bohnen können verformt sein oder sich einfach nicht entwickeln.

Curly Top Virus (CTV) befällt nicht nur Bohnenpflanzen, sondern auch Tomaten, Paprika, Zuckerrüben, Melonen und andere Nutzpflanzen. Dieses Virus hat eine Umarmung und verursacht Krankheiten in über 300 Arten in 44 Pflanzenfamilien. Einige Pflanzen können infiziert werden, während andere in unmittelbarer Nähe keine Symptome zeigen und virusfrei sind.

Curly-Top-Virus von Bohnenpflanzen wird durch Rübenblattzikaden ( Circulifer tenellus ) verursacht. Diese Insekten sind klein, ungefähr 1/10 Zoll lang, keilförmig und geflügelt. Sie infizieren mehrjährige und einjährige Unkräuter wie die Russische Distel und den Senf, die dann unter den Unkräutern überwintern. Da eine schwere Infektion eine Bohnenernte dezimieren kann, ist es wichtig, etwas über die Locked-Top-Viruskontrolle zu erfahren.

Curly Top Viruskontrolle

Es gibt keine chemischen Kontrollen für die Behandlung des Locked-Top-Virus in Bohnen, aber es gibt einige kulturelle Praktiken, die Infektionen reduzieren oder beseitigen können. Das Pflanzen virusresistenter Pflanzen ist der erste Schritt zur Verhinderung von CTV.

Auch bevorzugen die Zwergzikaden, sonnige Gebiete zu ernähren, so dass es ihnen nicht hilft, sich zu ernähren, wenn sie etwas Schatten spenden, indem sie Schatten über einige Pfähle legen.

Entfernen Sie alle Pflanzen, die Anzeichen von Lockvögeln zeigen. Entsorgen Sie infizierte Pflanzen in einem verschlossenen Müllbeutel und deponieren Sie sie in den Müll. Halten Sie den Garten frei von Unkraut und Pflanzenresten, die Schutz vor Schädlingen und Krankheiten bieten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich eine Pflanze mit dem Virus infiziert hat, prüfen Sie kurz, ob Wasser benötigt wird. Weichen Sie die Erde um die kränkelnde Pflanze am frühen Abend ein und überprüfen Sie sie am Morgen. Wenn es über Nacht aufgegangen ist, ist es wahrscheinlich nur Feuchtigkeitsstress, aber wenn nicht, hat die Pflanze mehr als wahrscheinlich lockiges Oberteil und sollte entsorgt werden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Himbeeren lieben, werden Sie wahrscheinlich Hals über Kopf auf die Beeren japanischer Weinbeerpflanzen fallen. Nie von ihnen gehört? Was sind japanische Wineberries und welche Methoden der japanischen Weinbeerenausbreitung werden Ihnen einige Ihrer eigenen Beeren einbringen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Empfohlen
Thomas Jefferson bezeichnete Celosia einst als "eine Blume wie die Feder des Prinzen". Auch bekannt als Milben sind mit Spinnen verwandt, sie haben acht Beine und können durch die feinen, winzigen Netz-ähnlichen Schnüre entdeckt werden, die sie produzieren. Milben sind jedoch so klein, dass sie oft unbemerkt bleiben, bis sie der Pflanze viel Schaden zugefügt haben. Di
Warst du schon mal in der Gärtnerei und hast die schwindelerregende Vielfalt an Jahres- und Staudenarten durchforscht und überlegt, welche für welchen Bereich des Gartens am besten geeignet sind? Ein guter Anfang ist es, genau zu verstehen, was ein Jahresbeitrag ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. W
Sie würden diese kleinen Kakteen nicht wirklich als Puderquasten benutzen wollen, aber die Form und Größe sind ähnlich. Die Familie ist Mammilaria , Puderquasten sind die Sorte, und sie sind eine sehr häufige Gruppe der dekorativen Kakteen. Was ist ein Puderquaste Kaktus? Die Pflanze ist eine Sukkulente und der Name ergibt sich aus der kompakten runden Form mit kleinen Stacheln in Wolle bedeckt. Les
Eschen sind beliebte und attraktive Landschaftsbäume. Allerdings ist das Beschneiden von Eschen sehr wichtig, wenn Sie gesunde, kräftige Exemplare bevorzugen. Das angemessene Zurückschneiden von Eschen hilft dabei, eine starke Verzweigungsstruktur um einen zentralen Anführer aufzubauen. Es kann auch Krankheiten reduzieren und Schädlingsschäden begrenzen. Lese
Was ist blühende Wolfsmilch? Blühende Wolfsmilch ( Euphorbia corollata ) ist eine Staude, die in Prärien, Feldern und Wäldern und an Straßenrändern in den meisten östlichen zwei Dritteln der USA wild wächst. Die blühenden Wolfsmilchgewächse, die auch als Babyhauch der Prärie bekannt sind, bilden vom Frühsommer bis zum Spätsommer weiße, grün-zentrierte Blüten. Bienen lieben
Yucca sind immergrüne, mehrjährige, trockene Region Pflanzen. Sie benötigen viel Sonne und gut durchlässigen Boden, um zu gedeihen. Beargrass yucca Pflanzen ( Yucca smalliana ) sind häufig in sandigen Böden im Südosten der Vereinigten Staaten gefunden. Wachsende Beargrass Yucca in der heimischen Landschaft erfordert ähnliche Böden und Expositionen. Überras