Aster Plant verwendet - Erfahren Sie mehr über die Essbarkeit von Aster Flowers


Grüns. Die Irokesen kombinierten Astern mit Blutwurz und anderen Heilpflanzen zu einem Abführmittel. Der Ojibwa verwendete topisch eine Infusion von Asterwurzel, um bei Kopfschmerzen zu helfen. Teile der Blüte wurden auch verwendet, um Geschlechtskrankheiten zu behandeln.

Das Essen von Asterpflanzen ist nicht mehr üblich, aber es hat seinen Platz unter den indigenen Völkern. Heute, während die Essbarkeit von Aster-Blumen nicht in Frage steht, werden sie häufiger zu Teemischungen, frisch in Salaten oder als Beilage verwendet verwendet.

Die Astern sollten am frühen Morgen nach dem Trocknen des Taues in voller Blüte geerntet werden. Schneiden Sie den Stiel ca. 10 cm über dem Boden ab. Hängen Sie die Stiele in einem kühlen, dunklen Bereich auf den Kopf, bis die Pflanze leicht zerbröckelt. Die Blüten werden weiß und flauschig, sind aber noch brauchbar. Bewahre die getrockneten Asterblätter und -blumen in einem verschlossenen Glasbehälter vor Sonnenlicht auf. Verwenden Sie innerhalb eines Jahres.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze zu medizinischen Zwecken oder auf andere Weise einnehmen oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Der schöne Weihnachtsstern ist ein Symbol für Urlaubsjubel und ein mexikanischer Eingeborener. Diese brillant gefärbten Pflanzen scheinen voller Blüten zu sein, aber sie sind tatsächlich modifizierte Blätter, die Brakteen genannt werden. In einem durchschnittlichen Haus kann eine unschuldige Pflanze allerlei passieren. Ruch
Empfohlen
Verticillium Welke ist ein häufiges Pathogen unter vielen Pflanzenarten. Es hat mehr als 300 Gastfamilien, von Essbaren, Zierpflanzen und Evergreens. Aubergine verticillium Welke ist verheerend für die Ernte. Sie kann jahrelang im Boden überleben und überwintert sogar in Unwetterregionen. Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse wie Tomaten, Auberginen und Kartoffeln sind alle nachteilig betroffen. Die
Das Wetter ist in USDA Pflanzenhärte Zone 9 mild, und Gärtner können fast jedes köstliche Gemüse anbauen, ohne sich Sorgen über harte Winterfrieren machen zu müssen. Da die Anbausaison jedoch länger ist als in den meisten Gebieten des Landes und Sie fast das ganze Jahr über pflanzen können, ist es unerlässlich, einen Leitfaden für die Anpflanzung von Zone 9 für Ihr Klima zu erstellen. Lesen Sie w
Chinesische Kastanienbäume mögen exotisch klingen, aber die Art ist eine aufstrebende Baumpflanze in Nordamerika. Viele Gärtner, die chinesische Kastanien anbauen, tun dies für die nahrhaften, fettreduzierten Nüsse, aber der Baum selbst ist attraktiv genug, um ein Schmuckstück zu sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man chinesische Kastanienbäume anbaut. Was s
Schleichende Jenny-Pflanze, auch bekannt als Moneywort oder Lysimachia , ist eine immergrüne ausdauernde Pflanze aus der Familie der Primulaceae. Für diejenigen, die wissen möchten, wie man schleichende Jenny anbaut, gedeiht diese niedrig wachsende Pflanze in den USDA-Zonen 2 bis 10. Schleichende Jenny ist eine Bodenbedeckung, die gut in Steingärten, zwischen Trittsteinen, um Teiche, in Containerpflanzungen oder für schwer bepflanzbare Flächen in der Landschaft bedecken. Wie
Wenn die kalten Temperaturen und die grauen Tage des Winters beginnen, dich zu ermüden, warum nicht auf den Frühling freuen? Jetzt ist eine gute Zeit, um mit der Planung Ihres Gartens zu beginnen, aber auch Frühlingsdekorationen und Blumen. Wachsende Blumen für Ostern über den Winter oder die Planung, die zu kaufen, wird Ihnen helfen, die Flaute des Winters zu brechen. Bes
Was ist eine Roselle Pflanze? Es ist ein großer, tropischer, roter und grüner Strauch, der für einen bunten Gartenzusatz oder eine Hecke sorgt und schmeckt sehr viel wie Preiselbeeren! Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Rosellapflanzen zu erfahren. Roselle Pflanzenpflege In den Tropen ist Roselle ( Hibiscus sabdariffa ) heimisch in den Tropen. Er