Wachsende goldene Sterne - wie man für Grün-und Goldpflanze wächst und sich interessiert



In den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, produzieren goldene Sternpflanzen ( Chrysogonum virginianum ) vom Frühling bis zum Herbst eine Fülle von hellen, gelb-goldenen Blüten. Sie sind ideal für eine Fläche, die eine durchgehende, gleichmäßige Bodenbedeckung benötigt, aber auch in Rabatten und als Randbepflanzung gut aussieht. Die Pflanzen sind sehr pflegeleicht, und wachsende Goldsterne an steilen Ufern lösen Mäh- und Pflegeprobleme. Die Pflanzen entwickeln dichtes, grünes Laub, das mit leuchtend goldenen Blüten gekrönt ist, was zu dem gebräuchlichen Namen Grün-Gold führt.

Wachsende goldene Sterne

Wachsende goldene Sterne sind einfach. Goldene Sternpflanzen benötigen mindestens einen halben Tag Sonnenlicht. Wenn es in weniger Licht wächst, lockert sich das Laub und die Blüten sind kleiner und weniger zahlreich.

Die Pflanzen tolerieren fast jede Art von Boden, aber am besten, wenn der Boden mit viel organischer Substanz verändert wird. Gute Drainage ist ebenfalls wichtig.

Platzieren Sie die Pflanzen 8 bis 18 Zoll voneinander entfernt und erlauben Sie ihnen, sich auszubreiten und den Bereich auszufüllen.

Goldene Sternpflanzen bilden eine ausgezeichnete Bodendecke. Eine der besten Sorten für diesen Zweck ist C. virginianum var. Austral, der unter dem Kultivarnamen 'Eco-Lacquered Spider' verkauft wird. Diese Kulturvarietät breitet sich schnell aus, indem sie überall dort Wurzeln schlägt, wo die Stolonen mit dem Boden in Berührung kommen. Es auch Selbst-Samen, und die Sämlinge keimen im Frühling. Wenn Sie eine Sorte dieser goldenen Stern Bodendecker verwenden, Abstand die Pflanzen 18 Zoll auseinander.

Pflege von Golden Star Bodendecker

Bewässere die Pflanzen, um den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht nass oder feucht zu halten. Eine dünne Mulchschicht hilft dem Boden Feuchtigkeit zu halten und reduziert die Anzahl der Unkräuter. Zu viel Mulch verlangsamt jedoch die Ausbreitung von Grün- und Goldpflanzen, da die Stolonen weniger mit Erde in Berührung kommen.

Alle zwei Jahre sollten die Pflanzen angehoben und in andere Gebiete aufgeteilt oder umgepflanzt werden. Wenn Sie die Pflanzen anheben, schütteln Sie sie, um so viel Erde wie möglich zu entfernen. Dies stimuliert die Wurzeln und stärkt die Pflanzen.

Goldene Sternpflanzen werden manchmal von Nacktschnecken und Schnecken gestört. Kontrollieren Sie diese Schädlinge mit Schnecken und Köder. Lesen Sie das Etikett aufmerksam durch, um sicherzustellen, dass das Produkt, das Sie wählen, sicher bei Kindern, Haustieren und Wildtieren ist.

Vorherige Artikel:
Zikadenkäfer treten alle 13 oder 17 Jahre auf, um Bäume und die Menschen, die sich um sie kümmern, zu terrorisieren. Sind Ihre Bäume gefährdet? Lernen Sie in diesem Artikel, Zikadenschäden an Bäumen zu minimieren. Schädigen Zikaden Bäume? Zikaden können Bäume beschädigen, aber nicht auf die Art und Weise, wie Sie denken. Die Erwach
Empfohlen
Azaleen des Gewächshauses sind jene schönen, bunten Freuden des Frühlinges, jene hellen Stellen im Gemischtwarenladen oder in der Gartenbaumschule, wenn alles andere Wintergrau ist. Ihre strahlende Schönheit hat viele Gärtner (und viele Nicht-Gärtner) dazu gebracht zu fragen: "Kannst du Azaleen drinnen erfolgreich wachsen lassen?"
Pflanzbeete mit Pflanzen, die in perfekter Folge blühen, können knifflig sein. Im Frühjahr und Sommer sind die Geschäfte mit einer großen Vielfalt an schönen Blütenpflanzen gefüllt, die uns in Versuchung führen, wenn die Gartenbiene beißt. Es ist einfach, über Bord zu gehen und schnell jeden leeren Platz im Garten mit diesen frühen Bloomers zu füllen. Wenn der So
Der aromatische Duft von süßem Frühlingsgras ( Anthoxanthum odoratum ) macht es zu einer ausgezeichneten Wahl für getrocknete Blumenarrangements oder Potpourri. Es ist bekannt, dass es jahrelang seinen Duft behält. Aber wegen seiner aggressiven Natur müssen Sie vorsichtig sein, wie Sie es wachsen. Was
Hilfe, ich habe Ameisen in meinen Zimmerpflanzen! Ameisen in einer Zimmerpflanze sind nie ein willkommener Anblick. Sie loszuwerden kann noch frustrierender sein, besonders wenn sie immer wieder kommen, aber es gibt Dinge, die Sie tun können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Ameisen in Containerpflanzen loswird und sie weghält.
Die Gärten können müde und verblasst wirken, wenn der Sommer zu Ende geht, aber nichts bringt Farbe und Leben zurück in die Landschaft wie eine üppige, spät blühende Waldrebe. Während die im Herbst blühenden Clematis-Sorten nicht so zahlreich sind wie jene, die früh in der Saison blühen, gibt es genug Auswahlmöglichkeiten, um unglaubliche Schönheit und Interesse hinzuzufügen, wenn die Gartensaison zu Ende geht. Spät blühend
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Minze ist eine schnell wachsende, aromatische Kräuterpflanze der Gattung Mentha . Es gibt buchstäblich Hunderte von Minze-Sorten und viel zu viele, um hier zu nennen. Einige dieser Minentypen werden jedoch häufig im Garten angebaut. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einige dieser verschiedenen Minzsorten anbauen können. Wa