Wachsende goldene Sterne - wie man für Grün-und Goldpflanze wächst und sich interessiert



In den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, produzieren goldene Sternpflanzen ( Chrysogonum virginianum ) vom Frühling bis zum Herbst eine Fülle von hellen, gelb-goldenen Blüten. Sie sind ideal für eine Fläche, die eine durchgehende, gleichmäßige Bodenbedeckung benötigt, aber auch in Rabatten und als Randbepflanzung gut aussieht. Die Pflanzen sind sehr pflegeleicht, und wachsende Goldsterne an steilen Ufern lösen Mäh- und Pflegeprobleme. Die Pflanzen entwickeln dichtes, grünes Laub, das mit leuchtend goldenen Blüten gekrönt ist, was zu dem gebräuchlichen Namen Grün-Gold führt.

Wachsende goldene Sterne

Wachsende goldene Sterne sind einfach. Goldene Sternpflanzen benötigen mindestens einen halben Tag Sonnenlicht. Wenn es in weniger Licht wächst, lockert sich das Laub und die Blüten sind kleiner und weniger zahlreich.

Die Pflanzen tolerieren fast jede Art von Boden, aber am besten, wenn der Boden mit viel organischer Substanz verändert wird. Gute Drainage ist ebenfalls wichtig.

Platzieren Sie die Pflanzen 8 bis 18 Zoll voneinander entfernt und erlauben Sie ihnen, sich auszubreiten und den Bereich auszufüllen.

Goldene Sternpflanzen bilden eine ausgezeichnete Bodendecke. Eine der besten Sorten für diesen Zweck ist C. virginianum var. Austral, der unter dem Kultivarnamen 'Eco-Lacquered Spider' verkauft wird. Diese Kulturvarietät breitet sich schnell aus, indem sie überall dort Wurzeln schlägt, wo die Stolonen mit dem Boden in Berührung kommen. Es auch Selbst-Samen, und die Sämlinge keimen im Frühling. Wenn Sie eine Sorte dieser goldenen Stern Bodendecker verwenden, Abstand die Pflanzen 18 Zoll auseinander.

Pflege von Golden Star Bodendecker

Bewässere die Pflanzen, um den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht nass oder feucht zu halten. Eine dünne Mulchschicht hilft dem Boden Feuchtigkeit zu halten und reduziert die Anzahl der Unkräuter. Zu viel Mulch verlangsamt jedoch die Ausbreitung von Grün- und Goldpflanzen, da die Stolonen weniger mit Erde in Berührung kommen.

Alle zwei Jahre sollten die Pflanzen angehoben und in andere Gebiete aufgeteilt oder umgepflanzt werden. Wenn Sie die Pflanzen anheben, schütteln Sie sie, um so viel Erde wie möglich zu entfernen. Dies stimuliert die Wurzeln und stärkt die Pflanzen.

Goldene Sternpflanzen werden manchmal von Nacktschnecken und Schnecken gestört. Kontrollieren Sie diese Schädlinge mit Schnecken und Köder. Lesen Sie das Etikett aufmerksam durch, um sicherzustellen, dass das Produkt, das Sie wählen, sicher bei Kindern, Haustieren und Wildtieren ist.

Vorherige Artikel:
Dunkle und exotische Pflanzen bieten der lokalen Flora Dramatik und Spannung. Dragon Arum Blume ist ein solches Exemplar. Die erstaunliche Form und die tiefe berauschende Farbe sind nach seinem Höhepunkt nur zu seinem erstaunlichen Geruch gefolgt. Die Pflanze ist in kälteren gemäßigten Klimazonen sehr gut, wo wachsende Drachenaromen nur minimales Wasser und hellen Schatten benötigen. Erw
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Winterkürbis anbaut, sollten Sie sich keine Sorgen machen. wachsender Winterkürbis ist keine schwierige Aufgabe. Diese Pflanzen sind leicht zu vinifizieren, wenn sie es für richtig halten und bringen das Gemüse bis zur Ziellinie. Es gibt viele verschiedene Sorten, und alle nehmen den ganzen Sommer und Herbst, um fertig zu wachsen. Wi
Von Susan Patterson, Maaster Gärtner Rüben sind ein beliebtes Gartengemüse von Gärtnern in den Vereinigten Staaten. Auch bekannt als Blutrüben oder Rote Beete, liefern Tabellenrüben eine nahrhafte Quelle der Vitamine C und A. Rübenoberseiten oder -gemüse können gekocht werden oder frisch gedient werden, während die Wurzeln gebeizt oder vollständig gekocht werden können. Rüben sind
Sie können Wacholder als das am weitesten verbreitete Immergrün auf dem Planeten kennen. Aber es ist eine Pflanze mit Geheimnissen. Juniper Pflanzen Vorteile umfassen sowohl Wacholder Kräuter verwendet und auch kulinarisch. Wenn Sie mehr über Wacholdersträucher als Krautpflanzen wissen möchten, lesen Sie weiter. Wach
Pistazienbäume sind attraktive Laubbäume, die in langen, heißen, trockenen Sommern und mäßig kalten Wintern gedeihen. Obwohl die Pflege der Wüstenbäume relativ unbeteiligt ist, ist das Beschneiden von Pistazienbäumen für kommerzielle Obstbauern wichtig, die Maschinen zum Ernten der Pistazien verwenden. Für den
Eine Orange oder Linde kann ein erstaunliches Parfüm für die Nächte auf der Terrasse und Früchte für Getränke bieten, während unterhaltsam, aber wenn Ihr Baum krank wäre, würden Sie wissen, wie Symptome der Zitrusfrucht-Greening-Krankheit zu erkennen? Diese Krankheit ist ein ernstes Problem in allen zitrusproduzierenden Staaten, was dazu führt, dass infizierte Zitrusbäume Symptome entwickeln, die Ernährungsmängel nachahmen, und ungenießbare Früchte, die einen Teil ihrer grünen Färbung behalten. Was ist Citrus-
Manche Menschen haben eine magische Note, wenn es darum geht, Zimmerpflanzen zu züchten und üppige, grüne Schönheiten mit wenig Aufwand zu erzeugen. Wenn Sie nicht einer dieser Menschen sind, fühlen Sie sich nicht schlecht und geben Sie nicht auf. Wahrhaftig, die meisten Zimmerpflanzen sind eigentlich tropische Pflanzen, die im Freien in warmen, feuchten Umgebungen wachsen; sie an das Raumklima anzupassen, ist nicht so einfach, wie manche vielleicht denken. Sie