Calanthe Orchideenpflege - Wie man eine Calanthe Orchideenpflanze anbaut



Orchideen bekommen einen schlechten Ruf als lästige Pflanzen, die schwer zu pflegen sind. Und obwohl das manchmal stimmt, gibt es viele Sorten, die einigermaßen robust und sogar kältebeständig sind. Ein gutes Beispiel ist die Calanthe Orchidee. Lesen Sie weiter, um mehr über Calanthe-Orchideen-Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Calanthe-Orchideen-Pflege und Pflegetipps.

Was sind Calanthe Orchideen?

Calanthe ist eine Gattung von Orchideen, die nur aus fünf Arten besteht. Die meisten dieser Arten sind in USDA-Zone 7 winterhart, können aber in der Zone 6b den Winter überleben, wenn sie gut gemulcht werden. Dies bedeutet, dass diese Orchideen im Freien im Garten angebaut werden können, wenn Ihr Klima dies zulässt.

Calanthe Orchidee Pflanzen können in zwei Hauptgruppen unterteilt werden: immergrün und laubabwerfend. Beide Arten blühen den ganzen Sommer lang, manche sogar bis in den Herbst hinein.

Wie man eine Calanthe Orchidee anbaut

Calanthe Orchideenpflanzen mögen gut drainierende, reiche Erde. Eine Mischung aus Sand, Torf, verrottendem organischen Material und Erde ist ideal für diese Pflanzen, sowohl in Containern als auch im Boden.

Platzieren Sie sie an einer Stelle mit gesprenkeltem Schatten und Wasser mäßig. Sie möchten einen Boden, der die Feuchtigkeit leicht zurückhält (der Torf sollte dies tun), aber Sie möchten, dass Ihr Behälter extrem gut abläuft, um Wurzelfäule zu verhindern.

Calanthe Orchidee Pflege ist nicht zu schwierig. Pflanzen Sie Ihre Orchidee in einem Topf mit einem Durchmesser von mindestens 30 cm, um neues Wachstum zu fördern.

Wenn Ihre Sorte laubabwerfend ist, können Sie die verblichenen Blätter im Herbst zurückschneiden. Die Pflanze wird im Winter in eine Ruhephase gehen - wenn Sie Ihre Calanthe Orchideen in einem Topf anbauen, können Sie sie in einem kühlen Keller überwintern.

Vorherige Artikel:
Mulch-Gemüsebeete können die Porosität erhöhen, Unkräuter minimieren, die Bodenerhaltung verbessern, die Bodentemperaturen erwärmen und langsam freisetzende Nährstoffe hinzufügen. Die Auswirkungen sind jedoch nicht alle gut. Es hängt davon ab, welche Mulchsorte Sie verwenden und welchen Nutzen Sie daraus ziehen möchten. Organisc
Empfohlen
Die Ponderosa Kiefer ( Pinus ponderosa ) ist ein Monsterbaum, der in der natürlichen Aussicht leicht erkennbar ist. Dieser immergrüne Baum kann bis zu 165 Fuß hoch werden und hat einen aufrechten geraden Stamm, der von einer relativ kleinen Krone gekrönt wird. Die majestätischen Kiefern sind in Nordamerika heimisch und in den Vereinigten Staaten in gebirgigem Gelände und Hochplateaus verbreitet. Leid
Wichita Blue Wacholderbäume haben eine attraktive breite Pyramidenform, die gut in einem Bildschirm oder Hecke funktioniert. Mit wunderschönen silberblauen Blättern, die das ganze Jahr über blühen, machen diese Sorten überall dort Sinn, wo sie gepflanzt werden. Für weitere Wichita Blue Wacholder Informationen, einschließlich Tipps, wo Wichita Blue Wacholder wachsen, lesen Sie weiter. Wichit
Bäume im Rasen stellen ein ungewöhnliches Dilemma dar. Mähen und Unkraut um sie herum kann die Baumrinde körperlich verletzen. Außerdem können sich Wurzeln durch den Boden bohren und stochern, was zu einer Stolperfalle führt und sie trocknender Luft aussetzt. Eine Lösung für diese beiden Probleme ist die Herstellung von Strauch- und Bauminseln. Diese R
Was ist Eisenkraut? Vervain ist ein robustes, trockentolerantes Kraut, das in weiten Teilen Nordamerikas wild wächst. Vervain Kraut Pflanzen sind für ihre vielen positiven Eigenschaften geschätzt und wurden medizinisch seit Tausenden von Jahren verwendet. In der Tat, einige Leute glauben, dass Kraut Pflanzen tragen übernatürliche Eigenschaften, während andere halten es für eine heilige Pflanze. Lesen
Wenn Sie einen Nektarinenbaum haben, dann wissen Sie, dass sie dazu neigen, viel Frucht zu setzen. Bestimmte Obstbäume setzen mehr Früchte, als der Baum verarbeiten kann - darunter Äpfel, Birnen, Pflaumen, Sauerkirschen, Pfirsiche und natürlich Nektarinen. Wenn Sie die Größe der Früchte erhöhen möchten, ist die Ausdünnung von größter Bedeutung, so die Frage ist: "Wie verdünne ich Nektarinen?" Wie v
Wachsende Bambuspflanzen in Zone 9 sorgen für ein tropisches Gefühl mit schnellem Wachstum. Diese schnellen Züchter können laufen oder klumpig sein, wobei die Läufer die invasive Art ohne Management sind. Klumpender Bambus eignet sich eher für warme Klimazonen, aber Lauftypen können auch in Zone 9 gedeihen. Es gi