Zone 6 Gemüseanpflanzung: Tipps zum Anbau von Gemüse in Zone 6



Live in der USDA Zone 6? Dann haben Sie eine Fülle von Pflanzmöglichkeiten für die Zone 6. Der Grund dafür ist, dass die Region zwar eine mittlere Vegetationsperiode hat, aber sowohl für warme als auch für kalte Pflanzen geeignet ist, so dass diese Zone für alle, außer den zartesten, geeignet ist oder solche, die ausschließlich auf heißes, trockenes Wetter angewiesen sind. Einer der wichtigsten Faktoren beim Anbau von Gemüse in Zone 6 ist die Kenntnis der richtigen Pflanzzeiten für Zone 6. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Gemüse in Zone 6 gepflanzt werden soll.

Über Gemüseanbau in Zone 6

Die Pflanzzeiten für Zone 6 hängen davon ab, von welcher Zonenkarte Sie sprechen. Es gibt eine Zonenkarte, die vom Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten ausgestellt wurde, und eine, die von Sunset herausgegeben wurde. Diese variieren stark für Zone 6. Die USDA-Karte ist breit und umfasst Massachusetts und Rhode Island, erstreckt sich südwestlich durch Teile von New York, Pennsylvania, West Virginia, Ohio, Indiana, Michigan, Illinois, Missouri, Kansas, Colorado, Nevada, Idaho, Oregon und Washington. Die USDA-Zone 6 hört nicht auf, sondern verzweigt sich in nordwestliches Oklahoma, nördliches New Mexico und Arizona und weiter in den Norden Kaliforniens. Ein sehr großes Gebiet in der Tat!

Umgekehrt ist die Sunset-Karte für Zone 6 sehr klein und enthält Oregons Willamette Valley. Dies liegt daran, dass Sunset neben dem kältesten Wintertemperatur-Durchschnitt noch andere Dinge berücksichtigt. Sunset basiert auf Faktoren wie Höhe, Breite, Feuchtigkeit, Niederschlag, Wind, Bodenbeschaffenheit und anderen mikroklimatischen Faktoren.

Wann Gemüse in Zone 6 zu pflanzen

Wenn Sie sich auf die kälteste durchschnittliche Wintertemperatur verlassen, ist das letzte Frostdatum der 1. Mai und das erste Frostdatum ist der 1. November. Dies wird natürlich aufgrund unserer sich ständig ändernden Wetterbedingungen variieren und ist als allgemeine Richtlinie gedacht.

Laut Sunset läuft die Pflanzung der Zone 6 von Mitte März nach dem letzten Frost bis Mitte November. In beiden Fällen ist es wichtig, daran zu denken, dass dies Richtlinien sind und Winter oder Sommer früher oder länger dauern können, als es typisch ist.

Einige Pflanzen können im Inneren (typischerweise um April) für eine spätere Transplantation begonnen werden. Diese beinhalten:

  • Rosenkohl
  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Tomate
  • Aubergine
  • Pfeffer
  • Gurke

Die ersten Samen, die im Freien gesät werden, sind Kohlköpfe im Februar, gefolgt von den folgenden Kulturen im März:

  • Grünkohl
  • Zwiebeln
  • Sellerie
  • Spinat
  • Brokkoli
  • Rettich
  • Erbsen

Karotten, Salat und Beetscan können im April gehen, während Sie säen können süße Kartoffeln, Kartoffeln und Squashin Mai. Das ist natürlich nicht alles, was Sie wachsen können. Für weitere Informationen zu Gemüse, das für Ihre Region geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Niederlassung.

Vorherige Artikel:
Ringspot-Virus von Spinat beeinflusst das Aussehen und die Schmackhaftigkeit der Blätter. Es ist eine häufige Krankheit unter vielen anderen Pflanzen in mindestens 30 verschiedenen Familien. Tabak Ringspot auf Spinat verursacht selten Pflanzen sterben, aber das Laub ist vermindert, verblasst und reduziert.
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Engelsflügel-Begonie wird allgemein für die Form ihrer Blätter genannt. Zahlreiche Sorten der Engelsflügel-Begonien-Zimmerpflanze bieten viele Größen und Höhen. Begonia x Coralline , oder die Begonie der Begonie, ist als eines der leichtesten Begonien bekannt, die im Inneren wachsen. Für d
Wenn Sie auf Ihren Stöcken schlecht geformte Beeren finden, die nur ein paar Steinfrüchte haben und bei einer Berührung auseinanderfallen, haben Sie bröcklige Beeren. Was ist bröckelige Beere? Wir alle haben die Früchte gesehen, die ihrer versprochenen Pracht nicht gerecht wurden. Eine Pilzkrankheit verursacht dies normalerweise. Krüm
Beim Kauf von Pflanzen haben Sie möglicherweise besondere Anweisungen erhalten, um in einer geschützten Position zu pflanzen. Als Garten-Center-Mitarbeiter habe ich viele meiner Kunden angewiesen, bestimmte Pflanzen wie Japanische Ahorn, zarte Stauden und spezielle Nadelbäume an einem geschützten Ort zu platzieren. Wa
Safran wird durch das Ernten der Arten von reifen Crocus sativus- Blüten gewonnen. Diese winzigen Stränge sind die Quelle eines teuren Gewürzes, das in vielen globalen Küchen nützlich ist. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Safran nicht blüht, können Sie im Supermarkt das Gewürz zu Spitzenpreisen kaufen. Um die
Südlicher Krautsalat von Tomaten ist eine Pilzkrankheit, die oft auftaucht, wenn heißem, trockenem Wetter warmem Regen folgt. Diese Pflanzenkrankheit ist ein ernstes Geschäft; Südlicher Knollenfäule von Tomaten kann relativ gering sein, aber in einigen Fällen kann eine schwere Infektion ein ganzes Bett von Tomatenpflanzen innerhalb weniger Stunden auslöschen. Es is
Azaleen sind schwer zu schlagen, wenn Sie nach einer wartungsarmen Pflanze suchen, die massenweise helle Farbe und attraktives Laub produziert. Einige Laubbaumarten produzieren wunderschöne Herbstfarben, während immergrüne Sorten das ganze Jahr über Interesse für den Garten zeigen. Ordentlich und kompakt, Azaleen eignen sich gut für den Containerbau. Wenn