Was ist Agave Crown Rot: Wie man Pflanzen mit Crown Rot zu retten



Während Agaven normalerweise eine einfache Pflanze für den Anbau in Steingärten und heißen, trockenen Gebieten sind, können sie anfällig für Bakterien- und Pilzfäule sein, wenn sie zu viel Feuchtigkeit und Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Kühles, nasses Frühlingswetter, das sich schnell in einen heißen, feuchten Sommer verwandelt, kann einen Anstieg des Pilzwachstums und der Schädlingspopulationen verursachen. Mitte bis Ende Sommer kann die Kronenfäule von Agavenpflanzen in kühleren Klimazonen und Topfpflanzen verbreitet sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie für Agavenpflanzen mit Kronenfäule tun können.

Was ist Agave Crown Rot?

Agave, oder Jahrhundertpflanze, ist in den Wüsten von Mexiko heimisch und in den Zonen 8-10 hardy. In der Landschaftsgestaltung können sie eine erstaunliche Ergänzung zu Steingärten und anderen Xeriscaping-Projekten sein. Der beste Weg, um die Wurzel- und Kronenfäule von Agaven zu verhindern, besteht darin, sie an einem Ort mit ausgezeichneter Drainage, seltener Bewässerung und voller Sonne anzuordnen.

Agavengewächse sollten auch niemals über Kopf gegossen werden, ein langsames Rinnsal von Wasser direkt an der Wurzelzone kann das Spritzen und Ausbreiten von Pilzsporen verhindern und auch die Kronenfäule verhindern, die auftreten kann, wenn sich Wasser in Agavenkronen sammelt. Bimsstein, Schotter oder Sand können dem Boden hinzugefügt werden, wenn eine Agave gepflanzt wird, um für mehr Drainage zu sorgen. Container Agave wird am besten in einer Kakteen oder Sukkulenten Bodenmischung tun.

Kronenfäule von Agaven kann sich als graue oder fleckige Läsionen darstellen, oder im Extremfall können die Blätter der Pflanze ganz grau oder schwarz werden und schrumpfen, genau dort, wo sie aus der Krone herauswachsen. Rot / orange Pilzsporen können auch nahe der Pflanzenkrone offensichtlich sein.

Kronen- und Wurzelfäule in der Agave kann auch durch ein Insekt verursacht werden, das Agavenschnauzenkäfer genannt wird, der Bakterien in die Pflanze einspritzt, wie es auf seinen Blättern kaut. Die Bakterien verursachen weiche matschige Läsionen in der Pflanze, wo der Schädling dann seine Eier legt. Sobald sie geschlüpft sind, tun die Rüsselkäferlarven ihren Weg zu den Wurzeln und dem Boden und verbreiten Fäulnis, während sie sich durch die Pflanze arbeiten.

Wie man Pflanzen mit Kronenfäule rettet

Es ist wichtig, Ihre Agave regelmäßig auf Anzeichen von Insektenkauen und -fäule zu untersuchen, insbesondere wenn sie nicht unter optimalen Bedingungen wächst. Wenn sie früh genug gefangen werden, können Pilz- und Bakterienfäule durch selektiven Schnitt und Behandlung von Fungiziden wie Thiophanatmethyl oder Neemöl kontrolliert werden.

Blätter mit Kauspuren oder Läsionen sollten an der Krone abgeschnitten und sofort entsorgt werden. Wenn Sie krankes Pflanzengewebe abschneiden, sollten Sie zwischen jedem Schnitt eine Schere mit Bleichmittel und Wasser eintauchen.

In extremen Fällen von Fäulnis kann es notwendig sein, die ganze Pflanze auszugraben, den gesamten Boden von den Wurzeln zu entfernen, alle vorhandenen Kronen und Wurzelfäule zu entfernen und, wenn noch Pflanzen vorhanden sind, mit Fungizid zu behandeln und neu zu pflanzen an einem neuen Ort. Oder es kann am besten sein, die Pflanze auszugraben und durch eine krankheitsresistente Sorte zu ersetzen.

Bevor Sie etwas in dem Gebiet pflanzen, in dem eine infizierte Pflanze wächst, sollten Sie den Boden sterilisieren, der noch Schädlinge und Krankheiten enthalten könnte, nachdem die infizierte Pflanze entfernt wurde.

Vorherige Artikel:
Die orangefarbenen Blüten der orangefarbenen Taglilie erhellen Gräben und alte Gehöfte im ganzen Land, wo sie früher von Züchtern in Scharen gepflanzt wurden. Diese Gärtner des 19. Jahrhunderts erkannten nicht, wie aggressiv ihre Orangenblüten wachsen würden, oder dass die Bekämpfung von Unkraut eines Tages eine ernsthafte Verfolgung sein würde. Wenn Sie
Empfohlen
Reis ist eines der ältesten und am meisten verehrten Lebensmittel auf dem Planeten. In Japan und Indonesien zum Beispiel hat Reis seinen eigenen Gott. Reis benötigt Tonnen von Wasser und heiße, sonnige Bedingungen, um Früchte zu tragen. Das macht die Pflanzung von Reis in manchen Gegenden unmöglich, aber Sie können Ihren eigenen Reis zu Hause anbauen. Kann
Karotten sind ein Liebling vieler Gärtner. Es sind coole Saison-Biennalen, die im ersten Jahr stark produzieren. Wegen ihrer schnellen Reife und Vorliebe für kühles Wetter können Karotten zu verschiedenen Zeiten des Jahres für getrennte Ernten gepflanzt werden. Wenn Gärtner erfolgreich hohe Karottenerträge erzielen und ernten, versuchen sie in der Regel jedes Jahr neue Sorten. Eine
Im Winter kann eine leuchtende Tulpe oder Hyazinthenpflanze eine willkommene Ergänzung zu einer tristen Umgebung sein. Zwiebeln sind leicht gezwungen, außerhalb der Saison zu blühen, und Zwiebeln in Töpfen sind ein häufiges Geschenk in den Ferien. Sobald die Blüten ausgebrannt sind und die Pflanze wieder stirbt, werden Sie wahrscheinlich im nächsten Jahr daran denken, sie im Freien wieder anzupflanzen. Wie l
Sukkulenten sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden. Sie werden oft als Wüstenbewohner betrachtet, aber diese Pflanzen haben auch eine bemerkenswerte Kältetoleranz und können in vielen Umgebungen sehr gut funktionieren. Sukkulenten der Zone 5 müssen Temperaturen von -29 bis -23 ° C standhalten. Der
Für viele von uns ist die einzige Quelle für knackige Bambussprossen die kleinen Dosen, die man im Supermarkt findet. Sie können jedoch Ihre eigene nährstoffreiche Quelle dieses vielseitigen Lebensmittels anbauen und gleichzeitig Ihrem Garten Dimension und Dramatik hinzufügen. Wenn Sie also ein Fan von Bambussprossen sind, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Bambussprossen zum Essen anbaut. Was
Stellen Sie sich Deckfrüchte als lebende Mulch vor. Der Begriff bezieht sich auf Pflanzen, die Sie züchten, um einige der gleichen Zwecke wie Mulch zu erfüllen: zu decken und zu schützen, brachliegenden Boden vor Unkraut und Erosion. Deckfrüchte können in den Boden zurückgebracht werden, um seine Nährstoffe oder organischen Inhalt zu verbessern. Dies i