Wachsende Regen Lilien: Wie für Regen Lily Plants sorgen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Regenliliengewächse ( Habranthus robustus syn. Zephyranthes robusta ) zieren das schattige Gartenbeet oder den Behälter und produzieren nach Regenschauer entzückende Blüten. Wachsende Regen-Lilien sind nicht schwierig, wenn die richtigen Bedingungen für die Pflanze zur Verfügung stehen. Regenlilienzwiebeln produzieren im Überfluss winzige Blüten, sobald sie sich an der richtigen Stelle angesiedelt haben.

Tipps für wachsende Regen Lilien

Auch als Zephyr-Lilie und Feenlilie bekannt, wachsen wachsende Lilien sind zierlich, erreichen nicht mehr als einen Fuß in der Höhe und werden selten so groß. Rosa, gelbe und weiße krokusartige Blüten blühen vom späten Frühling bis zum Spätsommer, manchmal früher während der Regenzeit. Auf jedem Stamm blühen mehrere Blüten.

Diese Pflanze ist winterhart ist USDA Zones 7-11. Ein Mitglied der Amaryllidaceae Familie, Tipps sind die gleichen für wachsende Regen Lilien als für den Anbau der Crinum Lilie, der Lycoris Lilie und sogar die gemeinsame Indoor gewachsen Amaryllis der gleichen Familie. Größen und Blüten unterscheiden sich, aber Pflege für Regen Lilie ist ähnlich wie bei anderen Mitgliedern der Familie. Im heutigen Markt sind verschiedene Arten von Regenlilien erhältlich. Neuere Hybriden kommen in einer Reihe von Farben, und die Blütezeit variiert von Sorte zu Sorte, aber grundsätzlich ist ihre Pflege die gleiche.

  • Pflanzen, bei denen der Nachmittag Schatten bietet, besonders in den heißesten Gegenden.
  • Pflege für Regen Lilie beinhaltet regelmäßige Bewässerung, auch während der Ruhezeit.
  • Der Boden sollte gut entwässern.
  • Regenlilien sollten nicht bewegt werden, bevor das Bett überfüllt ist.
  • Wenn Sie Regenlilienzwiebeln bewegen, lassen Sie die neuen Pflanzbereiche vorbereiten und bewegen Sie sie direkt an ihren neuen Standort.

Wenn du lernst, wie man Regenlilien anbaut, pflanze sie an einem etwas geschützten Ort und mulch im Winter, da Regenlilienpflanzen bei 28 F (-2 ° C) oder niedrigeren Temperaturen verletzt werden können.

Wie man Regen-Lilien anbaut

Pflanzen Sie die kleinen Regenlilienzwiebeln während der Herbstsaison in gut entwässernden Boden. Boden, der reich ist, Feuchtigkeit gut hält und leicht sauer ist, ist für diese Pflanze vorzuziehen. Legen Sie die Zwiebeln etwa 2, 5 cm tief und 3 cm auseinander. Wenn Sie die Regenlilienknollen bewegen und verpflanzen, können Sie zu jeder Zeit des Jahres arbeiten, wenn die Zwiebeln schnell gepflanzt und bewässert werden.

Regelmäßige Bewässerung ist wichtig, um das grasartige Laub der Regenlilie saftig und gesund zu halten. Das Laub kann in Zeiten der Vernachlässigung zurücksterben, kehrt aber normalerweise zurück, wenn die Bewässerung wieder aufgenommen wird.

Sobald sie in ihrem Bett oder in ihrem Behältnis eingerichtet sind, wird sich das Laub ausbreiten und die Blüten vermehren sich.

Vorherige Artikel:
Feigen sind eine wunderbare und einzigartige Frucht, und sie kommen nicht billig (oder frisch, normalerweise) im Supermarkt. Deshalb ist es so wertvoll, einen eigenen Feigenbaum zu haben, wenn du es kannst. Es gibt viele Feigensorten auf dem Markt, und es ist wichtig, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt
Empfohlen
Tomatillos sind verwandt mit Tomaten, die in der Nachtschattengewächse vorkommen. Sie sind in der Form ähnlich, aber sind reif, wenn grün, gelb oder lila und haben eine Schale um die Frucht. Die Früchte werden auf warmen Jahreszeitpflanzen von innerhalb der Hülse getragen. Du kannst sagen, wann du einen Tomatillo pflücken musst, indem du darauf achtest, dass die Schale platzt. Der
Zitrusbaumkrankheiten sind ziemlich häufig unter Orangen-, Limonen- und Zitronenbäumen. Diese Bäume sind robust genug, aber sie enden leicht mit Zitrusfäule Krankheiten, wenn die richtigen Bedingungen es zulassen. Die Gründe, warum Sie verhindern wollen, dass sich Pilze auf Ihrem Zitrusbaum bilden, sind, weil sie einen schweren Blattverlust verursachen und schließlich Ihren Baum töten können. Die hä
Wilde Hortensiensträucher werden häufiger als Glatthortensien ( Hydrangea arborescens ) bezeichnet. Sie sind Laubpflanzen, die im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatet sind, können aber in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden. Die wilde Hortensie blüht von Juni bis zu den ersten Frösten. Lese
Container-Gartenarbeit ist die perfekte Option für Leute, die einen Farbtupfer wollen, aber wenig Platz haben. Ein Behälter kann leicht auf Veranden, Terrassen und Decks für einen Farbstoß die ganze Saison lang platziert werden. Die meisten Wildblumen sind nicht wählerisch in Bezug auf den Boden und haben nichts dagegen, in der Nähe zu wachsen; Tatsächlich sehen sie so gut aus. Als e
Der Erreger, der den Zwiebel-Mehltau verursacht, hat den sprechenden Namen Peronospora destructor, und er kann Ihre Zwiebelernte wirklich zerstören. Unter den richtigen Bedingungen verbreitet sich diese Krankheit schnell und lässt Zerstörung auf ihrem Weg zurück. Aber es gibt Möglichkeiten, es zu verhindern und es zu verwalten, wenn Sie die ersten Anzeichen sehen. Fal
Auf der Suche nach einer geschmeidigen, wohlschmeckenden Tomate, die in den meisten Klimazonen gedeiht? Versuchen Sie, Better Boy Tomaten zu wachsen. Der folgende Artikel enthält alle relevanten Better Boy Tomateninformationen, einschließlich der Anforderungen von Better Boy und der Pflege von Better Boy Tomaten.