Überwältigende Petunien: Petunie drinnen im Winter wachsen



Gärtner mit einem Bett voller billigen Petunien Bettwäsche möglicherweise nicht lohnend Petunien zu überwintern, aber wenn Sie eine der schicken Hybriden wachsen, können sie mehr als $ 4 für einen kleinen Topf kosten. Dies bedeutet, dass Sie sie möglicherweise nicht so frei verwenden können, wie Sie möchten. Sie können Geld sparen, indem Sie Ihre Petunie drinnen über den Winter bringen.

Pflege von Petunien im Winter

Schneiden Sie die Petunien zurück auf etwa 2 cm über dem Boden und pflanzen Sie sie vor dem ersten Herbstfrost in Töpfe. Überprüfen Sie sie sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie nicht mit Insekten befallen sind. Wenn Sie Insekten finden, behandeln Sie die Pflanzen, bevor Sie sie ins Haus bringen.

Bewässere die Pflanzen gründlich und stelle sie an einen kühlen, aber überfrierenden Ort. Suchen Sie nach einem Platz in Ihrer Garage oder im Keller, wo sie nicht im Weg sind. Überprüfen Sie die Überwinterungs-Petunien alle drei bis vier Wochen. Wenn der Boden ausgetrocknet ist, geben Sie ihm gerade genug Wasser, um den Boden zu befeuchten. Ansonsten lassen Sie sie bis zum Frühjahr ungestört, wenn Sie sie wieder nach draußen bringen können.

Können Sie eine Petunienpflanze als Stecklinge überwintern?

Das Schneiden von 2 bis 3 Zoll vor dem ersten Herbst Frost ist eine gute Möglichkeit, sie zu überwintern. Sie wurzeln leicht, sogar in einem Glas Wasser; Die Wurzeln werden jedoch zu einem Wirrwarr, wenn Sie mehr als einen Schnitt in ein Glas geben. Wenn du mehrere Pflanzen wurzelst, wirst du sie wahrscheinlich in kleinen Töpfen starten wollen.

Die Stecklinge wurzeln so leicht, dass Sie sie nicht abdecken oder in einem Gewächshaus starten müssen. Entfernen Sie einfach die unteren Blätter aus dem Schnitt und legen Sie sie 1, 5 bis zwei Zentimeter in den Boden. Halten Sie den Boden feucht und sie werden in zwei oder drei Wochen Wurzeln haben.

Du weißt, dass die Stecklinge verwurzelt sind, wenn sie nicht durch einen sanften Zug gelöst werden. Sobald sie Wurzeln haben, bewege sie zu einem sonnigen Fenster. Sie brauchen keinen Dünger über den Winter, wenn Sie sie in einer guten kommerziellen Blumenerde gepflanzt haben. Ansonsten füttern Sie sie gelegentlich mit flüssigem Zimmerpflanzendünger und gießen Sie sie oft genug, um den Boden leicht feucht zu halten.

Vorsicht über patentierte Pflanzen

Überprüfen Sie das Pflanzen-Etikett, um sicherzustellen, dass es sich nicht um eine patentierte Pflanze handelt, bevor Sie Stecklinge entnehmen. Die Vermehrung patentierter Pflanzen durch vegetative Methoden (wie Stecklinge und Spaltungen) ist illegal. Es ist in Ordnung, die Pflanze über den Winter zu lagern oder zu ernten und Samen anzubauen; die Samen von phantastischen Petunien ähneln jedoch nicht den Elternpflanzen. Sie werden eine Petunie bekommen, wenn Sie die Samen pflanzen, aber es wird wahrscheinlich eine einfache Sorte sein.

Vorherige Artikel:
Sommerstürme können Verwüstung im Hausgarten verursachen. Während der Regen, der den Sturm begleitet, willkommen ist, kann zu viel Gutes Blattwerk zerstören, manchmal irreversibel. Hohe Bestände von Mais sind besonders anfällig für Starkregen, ganz zu schweigen von den fast synchronen Winden, so dass man sich fragt, wie man umgekippten Mais retten kann. Können
Empfohlen
Hattest du jemals eine Wassermelone, die so lecker war, dass du dir gewünscht hast, dass jede Melone, die du in Zukunft essen würdest, genauso saftig und süß wäre? Vielleicht haben Sie sich Gedanken gemacht, wie Sie Samen aus Wassermelonen ernten und selbst anbauen. Informationen zu Wassermelonensamen Wassermelonen ( Citrullus lanatus ) gehören zur Familie der Cucurbitaceae, die ursprünglich aus dem südlichen Afrika stammen. Die Fr
Selbst die Fachleute können Schwierigkeiten haben, den genauen Wasserbedarf einer Pflanze zu bestimmen. Die Ergebnisse können katastrophal sein aufgrund der Belastung durch Über- oder Unterbewässerung. Überbewässerung in Topfpflanzen ist die größte Sorge, da sie in einem geschützten Lebensraum sind. Nährsto
Florence Fenchel ( Foeniculum vulgare ) ist die Zwiebelart von Fenchel als Gemüse gegessen. Alle Teile der Pflanze sind duftend und können in kulinarischen Anwendungen verwendet werden. Der Florence-Fenchel-Anbau begann mit den Griechen und Römern und wurde im Laufe der Jahrhunderte nach Europa, den Nahen Osten und Asien gefiltert. W
Mit Wintertiefs von 0-10 Grad F. (-18 bis -12 C.), Zone 7 Gärten haben viele Möglichkeiten von essbaren Pflanzen im Garten zu wachsen. Wir denken oft an Garten-Esswaren als nur Obst- und Gemüsepflanzen und übersehen, dass einige unserer schönen Schattenbäume auch nahrhafte Nüsse produzieren, die wir ernten könnten. Zum Be
Was sind Beggarticks? Beggartick-Unkräuter sind hartnäckige Pflanzen, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten Chaos verursachen. Sie können diese Pflanze als bärtige Beggartick, Zeckensamen Sonnenblume oder Sumpf Ringelblume wissen, und Sie können sich fragen, wie man beggartick Unkraut loswerden. Wen