Avocado-Texas-Wurzel-Rot - steuernde Baumwollwurzelrot des Avocado-Baums



Baumwurzelfäule der Avocado, auch bekannt als Avocado-Texas-Wurzelfäule, ist eine destruktive Pilzkrankheit, die in heißen Sommermonaten auftritt, besonders dort, wo der Boden stark alkalisch ist. Es ist weit verbreitet in Nordmexiko und im gesamten Süden Zentral- und Südwesten der Vereinigten Staaten.

Avocado-Baumwolle Wurzelfäule ist eine schlechte Nachricht für Avocado-Bäume. Oft ist der beste Weg, den erkrankten Baum zu entfernen und eine Palme oder einen anderen widerstandsfähigeren Baum zu pflanzen. Bestimmte Management-Praktiken können dazu beitragen, die Auswirkungen von Avocado mit Texas-Wurzelfäule zu minimieren. Viele sind unerschwinglich teuer, aber keine hat sich als sehr effektiv erwiesen. Die Symptome von Avocado-Baumwolle Wurzelfäule zu erkennen kann hilfreich sein. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome von Avocado Cotton Root Rot

Die Symptome der Baumwollwurzelfäule von Avocado zeigen sich im Allgemeinen zuerst während des Sommers, wenn Bodentemperaturen mindestens 82 F. (28 C.) erreichen.

Die ersten Symptome umfassen eine Gelbfärbung der oberen Blätter, gefolgt von einer Welke innerhalb von ein oder zwei Tagen. Innerhalb von weiteren 72 Stunden folgt das Welken der unteren Blätter und am dritten Tag tritt meist eine schwerere, dauerhafte Welke auf.

Bald fallen Blätter und nur noch tote und sterbende Zweige. Es folgt der Tod des gesamten Baumes - der je nach Umweltbedingungen, Boden und Managementpraktiken Monate dauern kann oder plötzlich auftreten kann.

Ein anderes verräterisches Zeichen sind runde Matten aus weißen, schimmeligen Sporen, die sich oft auf dem Boden um tote Bäume bilden. Die Matten verdunkeln sich, um zu bräunen und in ein paar Tagen zu verschwinden.

Baumwollwurzel von Avocado verhindern

Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, Avocado-Baumwolle Wurzelfäule zu behandeln und zu verhindern.

Plant Avocado-Bäume in lockerem, gut durchlässigem Boden und nur zertifizierten krankheitsfreien Avocadobäumen. Pflanzen Sie auch keine Avocado-Bäume (oder andere anfällige Pflanzen), wenn bekannt ist, dass der Boden infiziert ist. Denken Sie daran, dass der Pilz viele Jahre im Boden überleben kann.

Sorgfältig gießen, um das Eindringen von infiziertem Boden und Wasser in nicht infizierte Bereiche zu verhindern. Fügen Sie organische Substanz dem Boden hinzu. Experten glauben, dass organische Substanzen die Aktivität von Mikroorganismen verstärken können, die den Pilz in Schach halten.

Ziehen Sie eine Barriere resistenter Pflanzen um das infizierte Gebiet herum, um die Ausbreitung der Krankheit zu begrenzen. Viele Züchter finden, dass Sorghum eine hochwirksame Barrierepflanze ist. Beachten Sie, dass einheimische Wüstenpflanzen in der Regel resistent oder tolerant gegenüber Baumwurzelfäule sind. Mais ist auch eine Nicht-Wirt-Pflanze, die sich oft in infizierten Böden gut verhält.

Vorherige Artikel:
Dekorative Süßkartoffelreben ( Ipomoea batatas ) sind attraktive, dekorative Weinreben, die anmutig aus einem Topf oder einem Korb ziehen. Gewächshäuser und Baumschulen verlangen einen ziemlich hohen Preis für Süßkartoffelreben, aber das Aufspalten von Süßkartoffeln ist eine Möglichkeit, neue Reben mit sehr wenig Investition von Zeit oder Geld zu schaffen. Die Teil
Empfohlen
Die meisten Gärtner sind es gewohnt, sich mit gewöhnlichen Gartenschädlingen wie Blattläusen, Weißfliegen oder Kohlwürmern zu beschäftigen. Behandlungen für diese Schädlinge sind speziell geschaffen, um die Pflanzen, die sie speichern sollen, nicht zu beschädigen. Manchmal sind es jedoch nicht unsere Gärten, die Schädlingsbekämpfung brauchen, sondern unsere Heimat. Termitenbef
Viele Pflanzenarten produzieren nur Blumen und Früchte in Regionen mit einem kalten Winter. Dies liegt an einem Prozess, der als Vernalisation bezeichnet wird. Apfel- und Pfirsichbäume, Tulpen und Narzissen, Malven und Fingerhüte und viele andere Pflanzen würden ihre Blüten oder Früchte nicht ohne Vernalisation produzieren. Lese
Wenn du schwarze, keulenförmige Pilze am oder nahe der Basis eines Baumes hast, kannst du einen Fingerpilz des Toten haben. Dieser Pilz kann eine ernste Bedingung anzeigen, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit benötigt. Lesen Sie diesen Artikel für die Fakten und Tipps des Toten Mannes zum Umgang mit dem Problem. W
Wenn Sie schaumartigen Schaum bemerkt haben, der von Ihrem Baum sickert, dann wurde er wahrscheinlich durch Alkoholfluss beeinflusst. Während es keine wirkliche Behandlung für die Krankheit gibt, kann die Verhinderung des alkoholischen Flusses Ihre einzige Möglichkeit sein, zukünftige Ausbrüche zu vermeiden. Les
Unter Gärtnern und Gartenbaufachleuten gab es schon immer eine große Diskussion über die Frage: "Ist es in Ordnung, Tomaten zu kompostieren?", Genauer gesagt, in Tomatenpflanzen. Werfen wir einen Blick auf einige Argumente gegen die Kompostierung von Tomatenpflanzen und eine Diskussion über die beste Art und Weise, Ihre Tomatenpflanzen zu kompostieren, sollten Sie sich dafür entscheiden. Ist
Wer mag keine freien Pflanzen? Das Management von Pflanzenbeständen gibt Ihnen ein bereites und gesundes Angebot an neuen Klonen, die Sie teilen oder einfach für sich behalten können. Die Verwendung von Stockpflanzen zur Vermehrung gibt Ihnen einen identischen Schnitt oder eine Knolle zur Mutterpflanze. E