Avocado-Texas-Wurzel-Rot - steuernde Baumwollwurzelrot des Avocado-Baums



Baumwurzelfäule der Avocado, auch bekannt als Avocado-Texas-Wurzelfäule, ist eine destruktive Pilzkrankheit, die in heißen Sommermonaten auftritt, besonders dort, wo der Boden stark alkalisch ist. Es ist weit verbreitet in Nordmexiko und im gesamten Süden Zentral- und Südwesten der Vereinigten Staaten.

Avocado-Baumwolle Wurzelfäule ist eine schlechte Nachricht für Avocado-Bäume. Oft ist der beste Weg, den erkrankten Baum zu entfernen und eine Palme oder einen anderen widerstandsfähigeren Baum zu pflanzen. Bestimmte Management-Praktiken können dazu beitragen, die Auswirkungen von Avocado mit Texas-Wurzelfäule zu minimieren. Viele sind unerschwinglich teuer, aber keine hat sich als sehr effektiv erwiesen. Die Symptome von Avocado-Baumwolle Wurzelfäule zu erkennen kann hilfreich sein. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome von Avocado Cotton Root Rot

Die Symptome der Baumwollwurzelfäule von Avocado zeigen sich im Allgemeinen zuerst während des Sommers, wenn Bodentemperaturen mindestens 82 F. (28 C.) erreichen.

Die ersten Symptome umfassen eine Gelbfärbung der oberen Blätter, gefolgt von einer Welke innerhalb von ein oder zwei Tagen. Innerhalb von weiteren 72 Stunden folgt das Welken der unteren Blätter und am dritten Tag tritt meist eine schwerere, dauerhafte Welke auf.

Bald fallen Blätter und nur noch tote und sterbende Zweige. Es folgt der Tod des gesamten Baumes - der je nach Umweltbedingungen, Boden und Managementpraktiken Monate dauern kann oder plötzlich auftreten kann.

Ein anderes verräterisches Zeichen sind runde Matten aus weißen, schimmeligen Sporen, die sich oft auf dem Boden um tote Bäume bilden. Die Matten verdunkeln sich, um zu bräunen und in ein paar Tagen zu verschwinden.

Baumwollwurzel von Avocado verhindern

Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, Avocado-Baumwolle Wurzelfäule zu behandeln und zu verhindern.

Plant Avocado-Bäume in lockerem, gut durchlässigem Boden und nur zertifizierten krankheitsfreien Avocadobäumen. Pflanzen Sie auch keine Avocado-Bäume (oder andere anfällige Pflanzen), wenn bekannt ist, dass der Boden infiziert ist. Denken Sie daran, dass der Pilz viele Jahre im Boden überleben kann.

Sorgfältig gießen, um das Eindringen von infiziertem Boden und Wasser in nicht infizierte Bereiche zu verhindern. Fügen Sie organische Substanz dem Boden hinzu. Experten glauben, dass organische Substanzen die Aktivität von Mikroorganismen verstärken können, die den Pilz in Schach halten.

Ziehen Sie eine Barriere resistenter Pflanzen um das infizierte Gebiet herum, um die Ausbreitung der Krankheit zu begrenzen. Viele Züchter finden, dass Sorghum eine hochwirksame Barrierepflanze ist. Beachten Sie, dass einheimische Wüstenpflanzen in der Regel resistent oder tolerant gegenüber Baumwurzelfäule sind. Mais ist auch eine Nicht-Wirt-Pflanze, die sich oft in infizierten Böden gut verhält.

Vorherige Artikel:
In der Natur wachsende Bäume verlassen sich auf den Boden, um die Nährstoffe zu liefern, die sie zum Wachsen brauchen. In einer Gartenumgebung konkurrieren Bäume und Sträucher um verfügbare Nährstoffe und benötigen Dünger, um sie gesund zu halten. Arborvitae sind schmalblättrige immergrüne Bäume mit Blättern, die wie Schuppen aussehen. Verschiede
Empfohlen
Gärtner lieben ihre Trompetenpflanzen - und sie sind nicht allein. Insekten lieben auch Trompetenranken und nicht nur die hellen und attraktiven Blüten, die sie anbieten. Wie bei anderen Zierpflanzen erwarten Sie Insekten auf Trompetenranken, manchmal in Zahlen, die nicht ignoriert werden können. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um Ihrer Anlage die richtige Pflege zu bieten, können Sie viele Bugprobleme vermeiden. Les
Viele Leute bauen Winterkürbisse an, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch länger gelagert werden können als Sommersorten, so dass sie im Herbst und Winter einen Vorgeschmack auf den Sommer haben. Von den Winterkürbis-Sorten ist Butternut eine der beliebtesten. Wie andere Winterkürbisse kann Butternusskürbis anfällig für Probleme sein - unter diesen kann Frucht in Butternut Squash aufgeteilt sein. Was ver
Was ist Dong Quai? Auch bekannt als chinesische Angelika, gehört Dong Quai ( Angelica Sinensis ) zu der gleichen botanischen Familie, die Gemüse und Kräuter wie Sellerie, Karotten, Dilland Petersilie enthält. Die in China, Japan und Korea heimischen Dong-Quai-Kräuter sind während der Sommermonate durch schirmähnliche Gruppen von kleinen, duftenden Blüten, die für Bienen und andere nützliche Insekten sehr attraktiv sind - ähnlich wie Garten-Engelwurz - zu erkennen. Lesen Sie
Für südliche Gärtner, die in ihren Gärten eine große Wirkung erzielen wollen, ist der Feuersporn ( Odontonema strictum ) eine gute, auffällige Option. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege der Feuerspeispflanzen zu erfahren. Firespike Pflanzeninformation Diese Juwelen des Landschaftsbeetes können 4 Fuß hoch werden und sind im Herbst und Winter von leuchtend roten Blütenstacheln bedeckt. Wenn Sie
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie einen Gemüsegarten haben, schließen Sie kein Gemüse wie Brokkoli ( Brassica oleracea ) aus, da der Anbau von Brokkoli gar nicht so schwierig ist. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Brokkoli in Ihrem Garten anbaut. Start Brokkoli Direktsaat von Brokkoli-Pflanzen ist möglich. Di
Transplantation Iris ist ein normaler Teil der Iris Pflege. Wenn gut gepflegt, müssen Iris Pflanzen regelmäßig geteilt werden. Viele Gärtner fragen sich, wann die beste Zeit für die Transplantation der Iris ist und wie man die Iris von einem Ort zum anderen bewegt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Transplantation der Iris zu erfahren. Zeic