Beechdrops Info: Erfahren Sie mehr über die Beechdrops Plant



Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Lesen Sie weiter, um mehr über das Leben und die Zeit der faszinierenden Buche-Pflanze zu erfahren.

Beechdrops Info

Beechdrop-Wildblumen ( Epifagus americana und Epifagus virginiana ) bestehen aus bräunlichen Stängeln und stacheligen Gruppen von kleinen, cremefarbenen, röhrenförmigen Blüten mit markanten braunen oder braunen Abzeichen. Beechdrop Pflanzen blühen im Spätsommer und Herbst, und im Spätherbst werden sie braun und sterben. Obwohl Beechdrops Höhen von 5 bis 18 Zoll erreichen, können Sie an einer Pflanze vorbeilaufen, ohne es zu bemerken, weil die Farben der Chlorophyll-losen Pflanzen so langweilig sind.

Beechdrop-Pflanzen sind Wurzelparasiten; Sie haben kein Chlorophyll und besitzen nur kleine, flache Schuppen anstelle von Blättern, so dass sie keine Photosynthese betreiben können. Der einzige Weg, wie diese seltsam attraktive kleine Pflanze überleben kann, ist die Großzügigkeit der Buche. Beechdrops sind mit kleinen wurzelähnlichen Strukturen ausgestattet, die in die Buchenwurzel eingreifen und so gerade genug Nahrung aufnehmen, um die Pflanze zu erhalten. Weil Buchen-Pflanzen nur kurzlebig sind, schädigen sie die Buche nicht.

Pflanzenhistoriker glauben, dass die amerikanischen Ureinwohner getrocknete Buchenkrautpflanzen gebraut haben, um einen bitteren, stechenden Tee herzustellen, mit dem Mundwunden, Durchfall und Dysenterie behandelt wurden. Trotz dieser früheren Verwendung ist es nicht ratsam, diese Pflanzen heute zu verwenden.

In der Tat, wenn Sie diese seltsame kleine Pflanze bemerken, wählen Sie es nicht. Obwohl es unbedeutend scheint, sind Buchenpflanzen-Wildblumen ein wichtiger Teil des Ökosystems. In einigen Gebieten ist die Pflanze relativ selten.

Das heißt nicht, dass du sie nicht genießen kannst. Machen Sie einen Spaziergang in den Wäldern in der Nähe von Buchen und passieren Sie diese interessante Pflanze, halten Sie Ihre Kamera griffbereit und machen Sie ein Foto. Es ist ein großartiges Lehrmittel für Kinder, wenn es um Photosynthese oder Parasiten geht.

Vorherige Artikel:
Agapanthus ist eine zarte, krautige Blütenpflanze mit einer außergewöhnlichen Blüte. Auch bekannt als Lily of the Nile, wächst die Pflanze aus dicken Knollen und Wurzeln aus Südafrika. Als solche sind sie nur schwer zu United States Department of Agriculture Zone 9 bis 11. Für die meisten von uns bedeutet dies, Winterpflege für Agapanthus erfordern, die Knollen heben und speichern sie. Es gib
Empfohlen
Braunfäulepilz ( Monolinia fructicola ) ist eine Pilzkrankheit, die Steinfrüchte wie Nektarinen, Pfirsiche, Kirschen und Pflaumen verheeren kann. Die ersten Symptome der Krankheit werden oft im Frühjahr mit absterbenden Blüten gesehen, die zu Brei werden und eine gräuliche Fuzzy-Sporenmasse auf dem Ast bilden. Von
Es gab noch nie eine so stark von Dichotomie durchdrungene Frucht. Mit einem Gewicht von bis zu 7 Pfund, in einer dicken dornigen Schale eingeschlossen und mit einem schrecklichen Geruch verflucht, wird die Frucht des Durianbaums auch als "König der Früchte" verehrt. Unbestreitbar die beliebteste Frucht in ganz Südostasien, ist Durian auch verboten an vielen öffentlichen Orten. Al
Brokkoli ist eine Kaltwetterfrucht, was bedeutet, dass er am besten in Erde mit Temperaturen zwischen 65 F. und 75 F. (18-24 ° C) wächst. Wärmer als das, und der Brokkoli wird sich verdrehen, oder zur Blume gehen. Aber vielen Gärtnern steht nur ein kurzes Fenster zur Verfügung, wenn die Temperaturen in diesem Bereich liegen. Ein
Im Herbst des Jahres, nachdem die Blumen von einem Magnolienbaum verschwunden sind, haben die Samenkapseln eine interessante Überraschung parat. Magnolien-Samenkapseln, die exotisch aussehenden Zapfen ähneln, breiten sich aus, um leuchtend rote Beeren zu entdecken, und der Baum wird mit Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren lebendig, die diese leckeren Früchte genießen. In d
Wenn Sie jemals an einer Grenze blühenden Lavendels vorbeigelaufen sind, haben Sie wahrscheinlich sofort die beruhigende Wirkung seines Duftes bemerkt. Optisch können Lavendelpflanzen mit ihrem weichen silbrig-blauen Laub und den hellvioletten Blüten die gleiche beruhigende Wirkung haben. Lavendelpflanzen, besonders wenn sie zusammen gruppiert werden, können an eine malerische, friedliche englische Landschaft erinnern. Be
Kakteen sind bemerkenswert langlebig und wartungsarm. Die Sukkulenten brauchen wenig mehr als Sonne, gut durchlässigen Boden und seltene Feuchtigkeit. Die für die Pflanzengruppe üblichen Schädlinge und Probleme sind minimal und normalerweise leicht zu überwinden. Kaktus-Probleme können von saugenden Schädlingen, wie Weiße Fliege, bis zu häufigen Fäulnis von Bakterien oder Pilzkrankheit reichen. Eines de