Beechdrops Info: Erfahren Sie mehr über die Beechdrops Plant



Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Lesen Sie weiter, um mehr über das Leben und die Zeit der faszinierenden Buche-Pflanze zu erfahren.

Beechdrops Info

Beechdrop-Wildblumen ( Epifagus americana und Epifagus virginiana ) bestehen aus bräunlichen Stängeln und stacheligen Gruppen von kleinen, cremefarbenen, röhrenförmigen Blüten mit markanten braunen oder braunen Abzeichen. Beechdrop Pflanzen blühen im Spätsommer und Herbst, und im Spätherbst werden sie braun und sterben. Obwohl Beechdrops Höhen von 5 bis 18 Zoll erreichen, können Sie an einer Pflanze vorbeilaufen, ohne es zu bemerken, weil die Farben der Chlorophyll-losen Pflanzen so langweilig sind.

Beechdrop-Pflanzen sind Wurzelparasiten; Sie haben kein Chlorophyll und besitzen nur kleine, flache Schuppen anstelle von Blättern, so dass sie keine Photosynthese betreiben können. Der einzige Weg, wie diese seltsam attraktive kleine Pflanze überleben kann, ist die Großzügigkeit der Buche. Beechdrops sind mit kleinen wurzelähnlichen Strukturen ausgestattet, die in die Buchenwurzel eingreifen und so gerade genug Nahrung aufnehmen, um die Pflanze zu erhalten. Weil Buchen-Pflanzen nur kurzlebig sind, schädigen sie die Buche nicht.

Pflanzenhistoriker glauben, dass die amerikanischen Ureinwohner getrocknete Buchenkrautpflanzen gebraut haben, um einen bitteren, stechenden Tee herzustellen, mit dem Mundwunden, Durchfall und Dysenterie behandelt wurden. Trotz dieser früheren Verwendung ist es nicht ratsam, diese Pflanzen heute zu verwenden.

In der Tat, wenn Sie diese seltsame kleine Pflanze bemerken, wählen Sie es nicht. Obwohl es unbedeutend scheint, sind Buchenpflanzen-Wildblumen ein wichtiger Teil des Ökosystems. In einigen Gebieten ist die Pflanze relativ selten.

Das heißt nicht, dass du sie nicht genießen kannst. Machen Sie einen Spaziergang in den Wäldern in der Nähe von Buchen und passieren Sie diese interessante Pflanze, halten Sie Ihre Kamera griffbereit und machen Sie ein Foto. Es ist ein großartiges Lehrmittel für Kinder, wenn es um Photosynthese oder Parasiten geht.

Vorherige Artikel:
Gemeiner Maisrost wird durch den Pilz Puccinia sorghi verursacht und kann zu erheblichen Ertrags- oder Qualitätsverlusten bei Mais führen. Maisrost kommt in gemäßigten bis subtropischen Regionen vor und überwintert in den südlichen Vereinigten Staaten und Mexiko. Sommerstürme und Winde pusten die Sporen von Maisrostpilzen in den Maisgürtel. Sympto
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Summersweet-Pflanze ( Clethra Alnifolia), auch bekannt als Pfeffer Bush, ist ein Zierstrauch mit Spitzen von würzig riechenden weißen Blüten. Das Blühen findet oft im Sommer im Juli oder August statt. Sein attraktives dunkelgrünes Laub nimmt im Herbst eine gelbe bis orange Farbe an und macht diese Pflanze noch spektakulärer. Summ
Mit langanhaltenden, schönen Blüten ist die pflegeleichte Kreppmyrte ein Gartenliebling. Es ist ein idealer Landschaftsbaum für die hohe Wüste und eine schöne Zierpflanze in jedem Hinterhof. Wenn Ihre reife Kreppmyrte transplantiert werden muss, ist es wichtig, dass Sie die Prozedur beherrschen. Wan
Wusstest du, dass wilde Rohrkolben essbar waren? Ja, diese unverwechselbaren Pflanzen, die entlang des Randes des Wassers wachsen, können leicht geerntet werden und liefern eine Quelle von Vitaminen und Stärke zu Ihrer Diät das ganze Jahr über. Dieses gewöhnliche Gras ist sehr leicht in der Natur zu finden und seine Vorteile als Nahrung und mehr sind zahlreich von einem Tageswanderer zu einem Wildnisüberlebenden. Lese
Mit seinen milden Wintern kann Zone 9 ein Paradies für Pflanzen sein. Wenn der Sommer erst einmal rollt, können sich die Dinge manchmal zu sehr aufheizen. Besonders in Gärten, die volle Sonne empfangen, kann die Hitze einiger Sommer der Zone 9 ahnungslose Pflanzen verdunkeln. Einige andere Pflanzen gedeihen dagegen in der heißen, hellen Sonne. Pf
Der Anbau von Kräutern erfordert ein Minimum an Sorgfalt, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele von ihnen aufgrund der hohen Mengen an ätherischem Öl in den Blättern bereits eine gewisse Insektenresistenz aufweisen. Aber selbst diese ziemlich störungsfreien Anlagen können zu Problemen führen. Ein s
Du machst also zum ersten Mal Hopfen und die Dinge laufen gut. Die Hopfen sind gefräßig und kräftig im Aussehen. Es scheint, du hast ein Talent dafür! Bis du eines Tages deinen Stolz und deine Freude begutachtest, und leider ist etwas nicht in Ordnung. Vielleicht ist der Hopfen verwelkt oder mit einem echten Mehltau überzogen. So