Ballon-Rebe-Anlage in den Gärten: Tipps für wachsende Liebe in einer Hauch-Rebe


Die Liebe in einer Blätterteigpflanze ist eine tropische bis subtropische Rebe mit winzigen weißen Blüten und grünen papierenen Früchten, die den Tomatillos ähnlich sind. Die Rebe ist ein Wärme Liebhaber, der charmant ist, wenn er über einen Zaun oder Spalier drapiert wird. Leider ist es in südlichen Landschaften zu einer lästigen Pflanze geworden, die sich dem Anbau entzieht und die lokale Flora übernimmt. Wenn Sie jedoch eine lange Vegetationsperiode haben, versuchen Sie die Liebe in einer Puffballonrebe als einjährige Pflanze mit architektonischem Interesse und wunderlichen Früchten.

Über Liebe in einer Hauch-Ballon-Rebe

Liebe in einer Puffrebe wird so genannt wegen der Samen innerhalb der papierartigen Früchte. Wenn Sie die Früchte auspressen, die 3 innere Kammern haben, brechen drei Samen durch die Membranen aus. Die Samen haben eine ausgeprägte Form eines weißen, auf eine dunkle, runde Form geätzten Herzens. Das Herz führt zum gebräuchlichen Namen. Der botanische Name, Cardiospermum halicacabum, weist ebenfalls auf die Form hin. Im Lateinischen bedeutet "cardio" Herz und "sperma" bedeutet Samen. Ein anderer Name ist Ballon-Rebpflanze wegen der grünen aufgehängten Fruchtkügelchen.

Dieses Mitglied der Soapberry-Familie fängt die Fantasie mit der seltsamen und wundervollen Frucht und der überraschenden schäbigen Stimmung ein. Die Blätter sind tief geteilt und gezähnt, und insgesamt ziemlich lacy. Die kleinen Blüten erscheinen Juli bis August und haben 4 Kelchblätter, 4 Blütenblätter und gelbe Staubblätter. Die Frucht sieht aus wie ein aufgeblasener Papierballon in Grüntönen mit roten Spitzen am Blütenstiel. Interessanterweise ist die Rebe der Hauptbestandteil für einen Ersatz für Kortison.

Ballon-Rebe-Pflanze wird oft mit einigen Arten von Clematis wegen der Verbindung lanzenförmigen Blättern und Rüschenranken an den Stämmen verwechselt. Diese Ranken verankern die Pflanze, während sie vertikal wächst und helfen, die Rebe über Hindernisse zu bewegen. Die Rebe stammt ursprünglich aus dem tropischen Amerika, gedeiht aber im Sommer in weiten Teilen der USA. Nördliche Gärtner, die Liebe in einem Hauch wachsen, können es als ein schnell wachsendes jährliches verwenden, während südliche Gärtner es das ganze Jahr hindurch verwenden können.

Wie man Liebe in einer Hauch-Rebe wächst

Schnellwüchsige Reben wie die Liebe in einer Blätterteigpflanze eignen sich hervorragend, um die Bereiche in der Landschaft, die nicht so sauber sind, zu bedecken. Die Liebe in einer Puffrebe bildet eine dicke Matte, die nützlich ist, um den umgefallenen Zaun zu bedecken, den man nie zum Ausbessern oder die überwucherten Unkräuter im hinteren Teil des Hofes gefunden hat. Seine Hartnäckigkeit kann in einigen Regionen ein Problem sein, und es sollte darauf geachtet werden, dass die Pflanze nicht in die Natur entkommt.

Liebe in einer Puff-Ballon-Rebe braucht volle Sonne in gut durchlässiger Erde. Es ist eine nützliche jährliche in den Vereinigten Staaten Landwirtschaftsministerium Zonen 8 bis 11. In den unteren Zonen, führt es als eine jährliche. Im Spätwinter bis zum frühen Frühjahr drinnen Samen aussäen und nach Aushärten der Sämlinge im Freien pflanzen, wenn alle Frostgefahr vorüber ist.

Gießen Sie die Pflanze tief ein und lassen Sie sie zwischen den einmal angefertigten Wasserläufen trocknen. Wachsende Liebe in einem Zug braucht vielleicht ein wenig Hilfe, wenn die Pflanze anfängt, deine gewählte Unterstützung zu durchwühlen, aber sobald die Pflanze zahlreiche Stängel produziert, verbinden sie sich und bilden ein eigenes Gerüst.

Lassen Sie die Früchte am Weinstock vollständig trocknen, bevor Sie sie für Samen ernten. Dies ist eine lustige Pflanze, die die Landschaft mit den schrulligen kleinen Laternen beleben wird, die Ihren Garten schmücken.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die elegante Pfauenorchidee zeigt auffällige Sommerblüten mit nickenden, weißen Blüten und einem kastanienbraunen Zentrum. Das Laub wachsender Pfauorchideen ist eine attraktive, schwertähnliche Form, grün mit einem Hauch von Rot in der Nähe der Basis. Wachs
Empfohlen
Empire ist eine sehr beliebte Sorte von Äpfeln, die wegen ihrer tiefroten Farbe, ihres süßen Geschmacks und ihrer Fähigkeit, sich ohne Quetschungen herumzustemmen, geschätzt wird. Die meisten Lebensmittelgeschäfte tragen sie, aber es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass Früchte viel besser schmecken, wenn sie in Ihrem eigenen Garten angebaut werden. Lesen
Hilfe, ich habe Zwiebeln mit gestreiften Blättern! Wenn du alles mit dem Zwiebelbuch gemacht hast und du noch Zwiebelblattvariation hast, was könnte das Problem sein - eine Krankheit, ein Schädling irgendeiner Art, eine Unordnung von Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um die Antwort zu bekommen: "Warum sind meine Zwiebeln bunt?&q
Trompetenreben sind beeindruckende, blühende, ausdauernde Reben, die einen Zaun oder eine Mauer in leuchtend orange Blüten vollständig bedecken können. Trompetenreben sind sehr winterhart und durchdringend - sobald Sie einen haben, werden Sie wahrscheinlich für Jahre, möglicherweise in mehreren Teilen Ihres Gartens haben. Obwo
Die Loganbeere ist eine Brombeere-Himbeer-Hybride, die im 19. Jahrhundert zufällig entdeckt wurde. Seitdem hat es sich zu einer Hauptstütze im US-amerikanischen Nordwesten entwickelt. Die Loganbeere kombiniert die Aromen und Qualitäten ihrer beiden Elternteile und zeigt gleichzeitig ihre eigenen besonderen Eigenschaften. S
Birnenbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und der atemberaubenden Präsentation von Frühlingsblumen ideal für Hinterhofplantagen. Standardbäume übersteigen selten 18 Fuß in der Höhe, und viele Kulturvarietäten sind viel kürzer. Der richtige Schnitt verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann beschne
Swamp Sonnenblumen Pflanze ist ein enger Verwandter der bekannten Garten Sonnenblume, und beide sind große, helle Pflanzen, die eine Neigung für Sonnenlicht haben. Wie der Name schon sagt, bevorzugt Sumpf-Sonnenblume feuchte Erde und gedeiht sogar in Lehm-basierten oder schlecht durchlässigen Böden. Di