Wie man einen Bucht-Topiary beschneidet - Tipps für Bay Tree Topiarius



Buchten sind wunderbare Bäume wegen ihrer Elastizität und ihrer Nützlichkeit beim Kochen. Aber sie sind auch sehr beliebt, aufgrund wie gut sie zu ungewöhnlichen Beschneiden nehmen. Mit der richtigen Menge an Trimmen und Training ist es möglich, Ihre eigenen Baumstämme zu formen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Topiary-Schnitt von Lorbeerbäumen und die Topiary-Ideen für Lorbeerbäume zu erfahren.

Wie man einen Bucht-Topiary bildet

Der Schlüssel zum Beschneiden von Bäumen oder zum Schneiden von Formschnittbäumen im Allgemeinen ist das mehrfache Schneiden in einer einzigen Wachstumssaison. Im Frühjahr sollte ein einzelner kräftiger Schnitt durchgeführt werden, um die gewünschte Form zu erhalten. Der Baum wird während der Wachstumsperiode weiter wachsen und kann regelmäßig zurückgeschnitten werden, um seine Form zu behalten.

Es gibt ein paar sehr beliebte Baumschnitte. Die gebräuchlichste Form der Buchtform ist die "Standard" - oder Lollipop-Form - ein nackter Stamm mit dem ganzen Laub, das oben in einem Ball gesammelt wurde.

Dies kann erreicht werden, indem man einen einzelnen Führungsstamm fördert und ihn auf die gewünschte Höhe wachsen lässt. Sobald Sie dies getan haben, schneiden Sie alle unteren Äste des Baumes ab und lassen nur noch das obere Drittel übrig. Im Laufe der nächsten Jahre, schneiden Sie die Spitzen der Zweige und ermutigen zu verbreiten. Dies wird sich schließlich in eine attraktive Ballform ausweiten.

Wenn Sie einen jungen Lorbeerbaum mit mehreren Trieben haben, können Sie einen sehr coolen geflochtenen Stamm aussehen. Einfach den Baum ausgraben und die Triebe trennen, wobei darauf geachtet wird, dass jeder einen Teil des Wurzelballens hat. Reprogen Sie Ihre Triebe so dicht wie möglich zusammen und entfernen Sie die unteren zwei Drittel der Äste.

Im Frühjahr, wenn die Triebe am biegsamsten sind, flechten sie sie sorgfältig zusammen und binden sie an Ort und Stelle. Nach ein paar Jahren werden sie natürlich die Form annehmen. Schneiden Sie das Blattwerk nach Belieben ab - am besten sieht es mit dem Standard-Lollipop-Ball oben aus.

Vorherige Artikel:
Korsische Minze ( Mentha requienii ) ist eine sich ausbreitende, bodenumspannende Pflanze mit zierlichen, runden Blättern, die bei Blutergüssen ein kräftiges, minziges Aroma ausstrahlen. Auch als kriechende Minze bekannt, sind korsische Minze-Pflanzen, die sich durch schmale Stängel ausbreiten, die während des Wachstums Wurzeln schlagen, gut geeignet, um Steine ​​oder Pflastersteine ​​zu füllen, sind aber nicht stabil genug für starken Fußverkehr. Lesen Sie weit
Empfohlen
Königskerzengewächse, die bis zu 2 m hoch werden können, werden von manchen als giftiges Unkraut angesehen, während andere sie als wertvolle Kräuter betrachten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Verwendung von Königskerzen im Garten. Königskerze als Kräuterbehandlungen Königskerze ( Verbascum thapsus ) ist eine krautige Pflanze, die im Sommer große, wollig-grau-grüne Blätter und leuchtend gelbe Blüten bildet, gefolgt von eiförmigen, blass-braunen Früchten im Herbst. Obwohl Königsk
Pflanzen verleihen dem Garten ihre vielen Attribute, indem sie sich selbst sind, aber ein Knotengarten ist eine einzigartige Möglichkeit, sie wirklich erstrahlen zu lassen und mit Textur, Muster und Duft beizutragen. Was ist ein Kräuterknotengarten? Dies ist eine traditionelle und formelle Methode, Kräuter in ein attraktives Muster zu bringen. K
Wir bauen Mais in diesem Jahr an und es ist Ehrfurcht einflößend. Ich schwöre, ich kann es praktisch vor meinen Augen wachsen sehen. Wie bei allem, was wir anbauen, hoffen wir, dass das Ergebnis ein saftiger, süßer Mais für Spätsommer-BBQs sein wird, aber ich hatte in der Vergangenheit einige Probleme und vielleicht hast du es auch. Haben
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kegelblumen ( Echinacea ) sind beliebte Wildblumen in vielen Gärten gefunden. Diese lang blühenden Schönheiten können vom Hochsommer bis zum Herbst blühen. Obwohl diese Pflanzen in der Regel gegen die meisten Schädlinge und Krankheiten resistent sind, können Sie gelegentlich Probleme mit Coneflowers auftreten. Sonne
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst bei den gesündesten Böden ist Schmutz immer noch anfällig für schädliche Bakterien und Pilze. Soilless Wachstumsmedien, andererseits, sind normalerweise sauberer und betrachtet sterile, die sie bei Containergärtnern populärer machen. Was i
Lithops Pflanzen werden oft "lebende Steine" genannt, aber sie sehen auch ein bisschen wie gespaltene Hufe aus. Diese kleinen, geteilten Sukkulenten stammen ursprünglich aus den Wüsten Südafrikas, werden aber häufig in Gartencentern und Baumschulen verkauft. Lithops gedeihen in verdichtetem, sandigem Boden mit wenig Wasser und glühend heißen Temperaturen. Währ