Was ist Lychee Girdling: Arbeitet Lychee Girdling


Girdling hat den Ruf, für Pflanzen ungesund zu sein. Dies ist, weil es den Fluss von Nährstoffen und Wasser zu Teilen der Pflanze unterbricht. Interessanterweise ist das Gürtelziehen bei Litschi-Bäumen eine übliche Praxis. Hat Litschi-Gürtel Arbeit? Der Prozess führt zu höheren Renditen, wenn er zur richtigen Zeit des Jahres erfolgt, aber es wird nicht als konsistente Praxis empfohlen. Erfahren Sie, wann und wie Sie eine Litschi für eine höhere Produktivität gürten, ohne die Pflanze dauerhaft zu schädigen.

Was ist Lychee Girdling?

Litschi-Produktion ist in vielen Teilen der Welt ein großes Geschäft. Die subtropischen Pflanzen gedeihen in gemäßigten bis warmen Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die attraktiven Früchte ähneln fast einer Beere und sind tatsächlich Mitglieder der Familie der Seifengewächse. Die Früchte, die wegen ihrer überreifen Oberfläche als überreife Litschi-Nüsse bezeichnet werden, entwickeln sich aus unauffälligen, kleinen, grünlich-weißen Blüten. Laut Lychee Gürtel Informationen, wird die Methode mehr dieser kleinen Blüten auftreten.

Einige Studien deuten darauf hin, dass der Gürtel, der früh im Herbst gemacht wird, Blüten und damit Früchte auf Litschi-Bäumen fördern kann. Gürteln später in der Saison scheint diesen Flush nicht zu fördern. Es scheint am effektivsten bei Bäumen zu sein, die in der vorherigen Saison schlechte Ernten hatten, aber nicht auf Bäume, die Bäume tragen.

Ein konsistenter Gürtel wird wichtige Nährstoffe, Nahrung und Wasser in Teile des Baumes stürzen und negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Baumes haben. Es ist eine Praxis, die für Pflanzen reserviert ist, die schlecht funktionieren und nicht als nützlich erachtet werden, wenn die Ernte nicht niedrig ist.

Wie funktioniert Lychee Girdling?

Pflanzen blühen und fruchten am besten, wenn sie sich bedroht fühlen. Niedrige Lebenskraft, ungenügende Feuchtigkeit und andere solche Bedingungen werden dem Baum eine Nachricht senden, dass seine Anzahl hoch sein kann, und erzwingen, dass er versucht, sich zu reproduzieren. Das Ergebnis sind erhöhte Blüten, Früchte und Samen in der Hoffnung, dass einige davon erfolgreich keimen werden.

Gürteln ist, wenn Sie in die Rinde eines Zweiges schneiden und das Kambium durchtrennen, welches der Lebensversorgungskanal für Nährstoffe und Wasser ist. In der Tat verhungern Sie den Zweig und zwingen ihn, um sein Leben zu kämpfen, indem Sie versuchen, sich selbst zu reproduzieren.

Wie man eine Lychee gürtet

Wählen Sie einen starken Zweig, der vom Hauptstamm stammt. Greifen Sie niemals den Stamm, da schwerwiegende gesundheitliche Folgen für die gesamte Pflanze auftreten können. Verwenden Sie eine saubere, scharfe Astsäge und schneiden Sie die Rinde so tief wie das Sägeblatt um den Ast.

Sie erstellen eine flache Rille in einem Kreis um den Stamm. Der Schnitt heilt auf natürliche Weise, verhindert jedoch, dass Pestizide oder Herbizide in den Schnitt eindringen, während der Schnitt versiegelt wird.

Der umhüllte Stamm wird mit Blumen und nachfolgenden Früchten beladen sein, aber der Rest des Baumes wird wahrscheinlich mit der gleichen Geschwindigkeit produzieren, die er ohne jegliches umhülltes Pflanzenmaterial hätte. Lychee girdling Informationen zeigen, dass der Prozess in Gebieten, die einen kühlen Winter haben, am erfolgreichsten ist.

Vorherige Artikel:
Gemüsegärtner haben viele Feinde, wenn es darum geht, schönes und schmackhaftes Gemüse anzubauen: nicht genug Sonnenlicht, Dürre, Vögel und andere Wildtiere. Aber der schlimmste Feind für Hausgärtner kann Gemüsegartenschädlinge sein. Diese Insekten ernähren sich von gesunden Gemüsepflanzen und können sogar zu einer anderen Pflanzenart übergehen, sobald sie eine Metamorphose durchlaufen oder sich verändert haben. Die Behandlun
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sattelschuhe und Pudelröcke. Letterman-Jacken und Entenschwanz-Haarschnitte. Sodafontänen, Drive-Ins und Rock-n-Roll. Dies waren nur einige der klassischen Modeerscheinungen der 1950er Jahre. Aber was ist mit Gärten? Während die meisten Gärten und Höfe der 50er Jahre "alles klebrig" waren, können Sie einen eigenen Stil nachbauen, indem Sie einige Retro-Gartenideen von damals verwenden. Diese
Kartoffelpflanzen mit Südfäule können durch diese Krankheit schnell zerstört werden. Die Infektion beginnt an der Bodenlinie und zerstört bald die Pflanze. Achten Sie auf frühe Anzeichen und schaffen Sie die richtigen Bedingungen, um Südfäule zu verhindern und den Schaden zu minimieren, den Ihre Kartoffelpflanze verursacht. Über S
Septoria-Blattkrebs betrifft hauptsächlich Tomatenpflanzen und Mitglieder ihrer Familie. Es ist eine Blattfleckenkrankheit, die zuerst auf den ältesten Blättern der Pflanzen offensichtlich ist. Septoria-Blattfleckenkrankheit oder -krebs kann in jeder Phase der Pflanzenentwicklung auftreten und ist leicht von anderen Blattstörungen zu unterscheiden. Na
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Bohnen zu züchten ist einfach, solange Sie ihre grundlegenden Anforderungen erfüllen. Aber selbst in den besten Situationen kann es immer noch Zeiten geben, in denen Probleme beim Anbau von Bohnen vorherrschen. Das Wissen über häufige Bean-Probleme und die Verwendung wichtiger Bohnentipps sind die beste Verteidigungslinie, wenn diese Probleme auftreten. Bo
Eichenblattgallmilben sind eher ein Problem für den Menschen als für Eichen. Diese Insekten leben in den Gallen auf Eichenblättern. Wenn sie die Gallen auf der Suche nach anderen Lebensmitteln verlassen, können sie ein echtes Ärgernis sein. Ihre Bisse sind juckend und schmerzhaft. Was genau sind Eichenblattmilben? Was
Was ist Katzenklaue? Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine fruchtbare, schnell wachsende Rebe, die Tonnen von hellen, lebendigen Blumen produziert. Es verbreitet sich schnell und wird an einigen Stellen als invasiv angesehen, aber wenn Sie es richtig behandeln, kann es eine große Auszahlung haben.