Was ist Bluebunch Wheatgrass: Bluebunch Wheatgrass Pflege und Information



Ich wuchs in der Nähe der Grenze zu Idaho auf und war ein häufiger Besucher von Montana. Ich bin es gewohnt, Vieh zu grasen, und ich vergesse, dass das nicht jeder tut. Sie haben auch keine Ahnung, wie die Rinder, die zu dem Steak werden, das sie grillen, aufgezogen und gefüttert werden. Viehzüchter in den nordwestlichen Staaten grasen ihre Rinder auf einer Reihe von Gräsern, darunter Bluebunch Weizengras. Und nein, das ist nicht das Weizengras, das Sie in einem Spa trinken. Also, was ist Bluebunch Weizengras? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Bluebunch Weizengras?

Bluebunch Wheatgrass ist ein ausdauerndes heimisches Gras, das eine Höhe zwischen 1-2 ½ Fuß erreicht. Agropyron spicatum wächst gut in einer Vielzahl von Gewohnheiten, ist aber am häufigsten in gut durchlässigen, mittleren bis groben Boden gefunden. Es hat eine tiefe, faserige Wurzelstruktur, die es gut an Dürrebedingungen anpasst. In der Tat wird Bluebunch Weizengras mit nur einer jährlichen Niederschlagsmenge zwischen 12-14 Zoll blühen. Die Blätter bleiben während der gesamten Vegetationsperiode mit ausreichender Feuchtigkeit grün und der Nährwert für die weidenden Rinder und Pferde ist bis zum Herbst gut.

Es gibt bärtige und bartlose Unterarten. Dies bedeutet, dass einige Sorten Grannen haben, während andere nicht. Die Samen wechseln sich innerhalb des Samenkopfes ab und ähneln stark dem Weizen. Die Grashalme des wachsenden Bluebunch Weizengrases können entweder flach oder locker gerollt sein und einen Durchmesser von etwa 1/16 Zoll haben.

Bluebunch Weizengras Fakten

Bluebunch Weizengras wächst früh, wächst in vielen Bodentypen und im Frühherbst ist Schneesturm eine wertvolle Futterquelle für Nutztiere. Montanas Angebot für Rinder und Schafe trägt 700 Millionen Dollar brutto zur staatlichen Wirtschaft bei. Es ist kein Wunder, dass bluebunch wheatgrass die Auszeichnung als offizieller Staatsgras von Montana seit 1973 hat. Eine andere interessante bluebunch Wheatgrass-Tatsache ist, dass Washington das Gras auch als ihr beansprucht!

Bluebunch kann für die Heuproduktion verwendet werden, wird aber besser als Futter verwendet. Es ist für alle Nutztiere geeignet. Der Proteingehalt im Frühling kann bis zu 20% betragen, nimmt aber bei Reife und Heilung auf etwa 4% ab. Die Kohlenhydratwerte bleiben während der aktiven Wachstumsperiode bei 45%.

Wachsende Bluebunch Wheatgrass ist in den nördlichen Great Plains, Northern Rocky Mountains und der Intermountain Region der westlichen Vereinigten Staaten oft unter Beifuß und Wacholder gefunden.

Bluebunch Weizengraspflege

Während Bluebunch ein wichtiges Futtergras ist, widersteht es nicht starker Beweidung. In der Tat sollte die Beweidung für 2-3 Jahre nach der Pflanzung aufgeschoben werden, um die Niederlassung sicherzustellen. Auch dann ist eine kontinuierliche Beweidung nicht zu empfehlen, und die Beweidung mit Rotalgen sollte in einem Zeitraum von drei Jahren mit einer Frühjahrsbeweidung durchgeführt werden, wobei nicht mehr als 40% des Bestandes beweidet werden. Die frühzeitige Beweidung im Frühjahr ist am schädlichsten. Nach der Reifung des Saatguts sollten nicht mehr als 60% des Bestandes beweidet werden.

Bluebunch-Weizengras verbreitet sich normalerweise über Samenausbreitung, aber in Gebieten mit hohem Niederschlag kann es durch kurze Rhizome verbreitet werden. In der Regel regenerieren die Viehzüchter das Gras regelmäßig, indem sie Samen bis zu einer Tiefe von ¼ bis ½ Zoll bearbeiten oder die Menge der Samen verdoppeln und sie über unwirtliche Gebiete verteilen. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr auf schwer bis mittelstrukturiertem Boden und im Spätherbst für mittlere bis leichte Böden.

Sobald die Aussaat durchgeführt worden ist, ist sehr wenig Pflege für Bluebunch Weizengras außer einem schnellen Gebet für gelegentliche Niederschläge erforderlich.

Vorherige Artikel:
Schwarze Krebskrankheit kann Bäume, besonders Weiden ernsthaft entstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Baum gesund erhalten und was Sie gegen die Behandlung von schwarzer Krebserkrankung tun können. Was ist Black Canker? Schwarzer Krebs wird durch den Pilz Gl oterella miyabeana verursacht .
Empfohlen
Calla-Liliengewächse produzieren klassisch schöne Blüten, die wegen ihrer eleganten, trompetenartigen Form geschätzt werden. Die weiße Calla-Lilie ist eine der bekanntesten und beliebtesten Sorten, aber wenn Sie ein Fan sind, schauen Sie sich die vielen anderen bunten Optionen an. Über Calla Lilien Pflanzen Calla-Lilien sind keine echten Lilien; Sie gehören zur Familie der Arumgewächse und der Gattung Zantedeschia . Es gib
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Delphinium Blumen verschönern den Sommergarten mit auffälligen, stacheligen Blüten auf einem hohen, manchmal hoch aufragenden Stiel. Delphiniums kommen in einer Reihe von Farben. Viele Gärtner fragen sich, wie man Delphinium anbaut, und manche vermeiden es, sie anzupflanzen, nachdem sie gehört haben, dass die Pflanze schwierig zu wachsen ist. Was
Strophanthus preussii ist eine Kletterpflanze mit einzigartigen Ausläufern, die an den Stielen hängen und weiße Blüten mit robusten rostfarbenen Kehlen aufweisen. Es wird auch Spinnenlocken oder Giftpfeilblume genannt. Diese sind pingelige Pflanzen, die heiße tropische Bedingungen bei wenig bis schwachem Licht erfordern. Ein
Rauchbaum ( Cotinus spp.) Ist ein einzigartiger, bunter Baumstrauch, der nach dem wolkenartigen Aussehen benannt ist, das durch lange, fuzzy, Faden-ähnliche Filamente geschaffen wird, die während des Sommers auf kleinen Blüten erscheinen. Rauch Baum zeigt auch interessante Rinde und bunten Laub, die von violett bis blau-grün, je nach Sorte reicht. Ka
Muskatellersalbei Pflanze ( Salvia sclarea ) hat eine Geschichte der Verwendung als Arzneimittel, Aromastoff und aromatisch. Die Pflanze ist ein Kraut der Gattung Salvia, die alle Weisen umfasst. Salvia sclarea wird hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Welt angebaut und ist eine kurzlebige, im Herbst einziehende, ausdauernde oder zweijährige Pflanze. Hä
Frühfrühlingskrokus hat viel zu bieten und muss nicht auf das Blumenbeet beschränkt sein. Stellen Sie sich einen Rasen vor, der mit Blüten in leuchtenden Farben wie Lila, Weiß, Gold, Pink oder blassem Lavendel gefüllt ist. Einmal eingerichtet, benötigen die dicken Farbteppiche überraschend wenig Pflege. Wachse