Was ist Bluebunch Wheatgrass: Bluebunch Wheatgrass Pflege und Information



Ich wuchs in der Nähe der Grenze zu Idaho auf und war ein häufiger Besucher von Montana. Ich bin es gewohnt, Vieh zu grasen, und ich vergesse, dass das nicht jeder tut. Sie haben auch keine Ahnung, wie die Rinder, die zu dem Steak werden, das sie grillen, aufgezogen und gefüttert werden. Viehzüchter in den nordwestlichen Staaten grasen ihre Rinder auf einer Reihe von Gräsern, darunter Bluebunch Weizengras. Und nein, das ist nicht das Weizengras, das Sie in einem Spa trinken. Also, was ist Bluebunch Weizengras? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Bluebunch Weizengras?

Bluebunch Wheatgrass ist ein ausdauerndes heimisches Gras, das eine Höhe zwischen 1-2 ½ Fuß erreicht. Agropyron spicatum wächst gut in einer Vielzahl von Gewohnheiten, ist aber am häufigsten in gut durchlässigen, mittleren bis groben Boden gefunden. Es hat eine tiefe, faserige Wurzelstruktur, die es gut an Dürrebedingungen anpasst. In der Tat wird Bluebunch Weizengras mit nur einer jährlichen Niederschlagsmenge zwischen 12-14 Zoll blühen. Die Blätter bleiben während der gesamten Vegetationsperiode mit ausreichender Feuchtigkeit grün und der Nährwert für die weidenden Rinder und Pferde ist bis zum Herbst gut.

Es gibt bärtige und bartlose Unterarten. Dies bedeutet, dass einige Sorten Grannen haben, während andere nicht. Die Samen wechseln sich innerhalb des Samenkopfes ab und ähneln stark dem Weizen. Die Grashalme des wachsenden Bluebunch Weizengrases können entweder flach oder locker gerollt sein und einen Durchmesser von etwa 1/16 Zoll haben.

Bluebunch Weizengras Fakten

Bluebunch Weizengras wächst früh, wächst in vielen Bodentypen und im Frühherbst ist Schneesturm eine wertvolle Futterquelle für Nutztiere. Montanas Angebot für Rinder und Schafe trägt 700 Millionen Dollar brutto zur staatlichen Wirtschaft bei. Es ist kein Wunder, dass bluebunch wheatgrass die Auszeichnung als offizieller Staatsgras von Montana seit 1973 hat. Eine andere interessante bluebunch Wheatgrass-Tatsache ist, dass Washington das Gras auch als ihr beansprucht!

Bluebunch kann für die Heuproduktion verwendet werden, wird aber besser als Futter verwendet. Es ist für alle Nutztiere geeignet. Der Proteingehalt im Frühling kann bis zu 20% betragen, nimmt aber bei Reife und Heilung auf etwa 4% ab. Die Kohlenhydratwerte bleiben während der aktiven Wachstumsperiode bei 45%.

Wachsende Bluebunch Wheatgrass ist in den nördlichen Great Plains, Northern Rocky Mountains und der Intermountain Region der westlichen Vereinigten Staaten oft unter Beifuß und Wacholder gefunden.

Bluebunch Weizengraspflege

Während Bluebunch ein wichtiges Futtergras ist, widersteht es nicht starker Beweidung. In der Tat sollte die Beweidung für 2-3 Jahre nach der Pflanzung aufgeschoben werden, um die Niederlassung sicherzustellen. Auch dann ist eine kontinuierliche Beweidung nicht zu empfehlen, und die Beweidung mit Rotalgen sollte in einem Zeitraum von drei Jahren mit einer Frühjahrsbeweidung durchgeführt werden, wobei nicht mehr als 40% des Bestandes beweidet werden. Die frühzeitige Beweidung im Frühjahr ist am schädlichsten. Nach der Reifung des Saatguts sollten nicht mehr als 60% des Bestandes beweidet werden.

Bluebunch-Weizengras verbreitet sich normalerweise über Samenausbreitung, aber in Gebieten mit hohem Niederschlag kann es durch kurze Rhizome verbreitet werden. In der Regel regenerieren die Viehzüchter das Gras regelmäßig, indem sie Samen bis zu einer Tiefe von ¼ bis ½ Zoll bearbeiten oder die Menge der Samen verdoppeln und sie über unwirtliche Gebiete verteilen. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr auf schwer bis mittelstrukturiertem Boden und im Spätherbst für mittlere bis leichte Böden.

Sobald die Aussaat durchgeführt worden ist, ist sehr wenig Pflege für Bluebunch Weizengras außer einem schnellen Gebet für gelegentliche Niederschläge erforderlich.

Vorherige Artikel:
Welche Früchte wachsen in Zone 9? Das warme Klima in dieser Zone bietet ideale Wachstumsbedingungen für viele Obstbäume, aber viele beliebte Früchte, einschließlich Apfel, Pfirsich, Birnen und Kirsche, benötigen Winterkälte, um zu produzieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über den Anbau von Obstbäumen in Zone 9. Zone 9 O
Empfohlen
Astern erhellen den Garten mit ihren hellen, glücklichen Blüten. Aber was kannst du tun, wenn es einfach kein Feuerwerk mehr gibt? Lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Astern wieder auf Kurs bringen und wie Sie mit einer Aster ohne Blumen umgehen können. Warum werden meine Astern nicht blühen? Ein
Viele Zimmerpflanzenbesitzer ziehen ihre Zimmerpflanzen im Sommer nach draußen, damit sie die Sonne und die Luft draußen genießen können, aber da die meisten Zimmerpflanzen tatsächlich tropische Pflanzen sind, müssen sie bei kaltem Wetter wieder ins Haus gebracht werden. Es ist nicht so einfach, Pflanzen in den Winter zu bringen, als einfach ihre Töpfe von einem Ort zum anderen zu bewegen; Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen müssen, wenn Sie Pflanzen von draußen nach innen akklimatisieren, um zu verhindern, dass Ihre Pflanze in einen Schockzustand versetzt wird. Schauen
Schleichende Jenny-Pflanze, auch bekannt als Moneywort oder Lysimachia , ist eine immergrüne ausdauernde Pflanze aus der Familie der Primulaceae. Für diejenigen, die wissen möchten, wie man schleichende Jenny anbaut, gedeiht diese niedrig wachsende Pflanze in den USDA-Zonen 2 bis 10. Schleichende Jenny ist eine Bodenbedeckung, die gut in Steingärten, zwischen Trittsteinen, um Teiche, in Containerpflanzungen oder für schwer bepflanzbare Flächen in der Landschaft bedecken. Wie
Pinien nehmen eine ganz besondere Rolle in der Landschaft ein und dienen als ganzjährige Schattenbäume sowie Windschutz- und Sichtschutzbarrieren. Wenn Ihre Kiefern von innen nach außen braun werden, fragen Sie sich vielleicht, wie man eine sterbende Kiefer retten kann. Die traurige Wahrheit ist, dass nicht alle Kiefer Bräunung gestoppt werden kann und viele Bäume sterben an diesem Zustand. Umw
Würmer sind am glücklichsten, wenn die Temperatur zwischen 55 und 80 Grad F (12 bis 26 C) ist. Kälteres Wetter kann Würmer durch Einfrieren töten, aber sie sind genauso gefährlich, wenn sie bei heißem Wetter nicht beachtet werden. Die Pflege von Würmern bei heißem Wetter ist eine Übung in natürlicher Klimatisierung, die mit der Natur arbeitet, um eine kühlere Umgebung im Wurmkompostbehälter zu schaffen. Hohe Hitze
Wenn Sie eine auffällige jährliche Blüte im sonnigen Garten oder im Container suchen, etwas, das Sie einfach pflanzen und vergessen können, versuchen Sie, Gazanias anzubauen. In den Klimazonen 9-11 der USDA wirken Gazanias als krautige, zarte Stauden. Über GazaniaTreasure Flowers Pflege von Gazania Blumen ist begrenzt und oft nicht existent, wenn Sie weder die Zeit noch die Neigung haben, sich um sie zu kümmern. Bota