Balsam Fir Planting - Erfahren Sie mehr über Balsam Tanne Pflege


Unter idealen Bedingungen wachsen Balsamtannen ( Abies balsamea ) etwa einen Fuß pro Jahr. Sie werden schnell zu den gleichmäßig geformten, dichten, kegelförmigen Bäumen, die wir als Weihnachtsbäume erkennen, aber sie hören nicht auf. Balsamtannen werden zu hoch aufragenden Architekturbäumen mit einer kühnen Präsenz in der Landschaft. Sie können bei der Reife Höhen von 90 bis 100 Fuß erreichen. Einige der Eigenschaften, die sie wünschenswerte Landschaftsbäume machen, sind ihr würziger Duft, saubere Form und bläulich-grüne Farbe.

Balsam Tanne Info

Balsamtannen sehen Fichten sehr ähnlich. Den Unterschied können Sie an der Art und Weise erkennen, wie die Zapfen wachsen. Balsam-Tannenzapfen stehen aufrecht auf den Zweigen, während Fichtenzapfen baumeln. Sie werden nie einen Balsamtannenzapfen auf dem Boden sehen, weil die Kegel in kleine Stücke zerfallen, wenn sie reifen.

Balsambäume sind wegen ihrer Verwendung als Weihnachtsbäume kommerziell bedeutsam. Historisch gesehen waren die Bäume wichtig für ihr Harz, das zur Behandlung von Lungenbeschwerden verwendet wurde. Das Harz wurde auch zum Versiegeln von Birkenrindenkanufliesen und als Lack für Aquarelle verwendet.

Wann man Balsam Tanne pflanzt

Pflanzen ballen, burled oder nackten Wurzeln Balsam Tannen im Herbst oder Frühling. Der Herbst ist normalerweise die beste Zeit zum Pflanzen. Bewässere die rohen Wurzelbäume, indem du sie vor dem Pflanzen für einige Stunden in einen Eimer Wasser tränkt.

Sie können zu jeder Jahreszeit in Containern gewachsene Pflanzen pflanzen. Vermeide das Pflanzen in Zeiten von Trockenheit oder extremer Hitze. Wenn Sie einen Baum pflanzen, der im Haus als Weihnachtsbaum verwendet wurde, pflanzen Sie ihn so bald wie möglich im Freien.

Wählen Sie einen sonnigen oder leicht schattigen Standort für Ihren Baum. Ein Bereich mit hellem Morgenschatten wird Frostschäden vorbeugen. Sofort nach dem Einpflanzen mit 2 bis 3 Zoll Mulchmasse tief einweichen und mulchen.

Balsam Tanne Pflege

Während der Baum jung ist, gießen Sie ihn wöchentlich ohne Regen. Junge Bäume brauchen viel Wasser, also benutzen Sie einen Tränkeschlauch, um den Boden um den Baum herum zu sättigen, oder legen Sie einen Wasserschlauch unter den Mulch und lassen Sie ihn etwa eine Stunde lang so langsam wie möglich laufen. Wenn das Wasser abfließt, bevor die Stunde abgelaufen ist, schalten Sie es für eine Weile aus und lassen Sie die Erde das Wasser aufnehmen, dann drehen Sie den Schlauch später, um die Stunde zu beenden. Ältere Bäume, deren Wurzeln tief in den Boden eingesunken sind, brauchen nur bei längeren Trockenperioden zu gießen.

Befruchten Balsamtannen im Frühjahr. Verwenden Sie einen vollständigen, ausgewogenen Dünger und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers. Überdüngung kann den Baum ernsthaft schädigen, also seien Sie vorsichtig, nicht zu übertreiben. Sobald ein Baum reift, braucht er nicht jedes Jahr Dünger.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Als einer der verheerendsten Insektenschädlinge, besonders in den östlichen Teilen der Vereinigten Staaten, lieben amerikanische japanische Käfer, sich von Gartenpflanzen zu ernähren. Schauen wir uns an, wie japanische Käfer loswerden. Wann ist die japanische Käfer-Saison? Japa
Empfohlen
Es ist unvermeidlich, aber es gibt einige Dinge, die es verzögern können. Worüber rede ich? Petersilie Pflanzen schleudern. Grundsätzlich bedeutet das, dass plötzlich Ihre Petersilie geblüht hat und dann die Petersilienpflanze zu Samen geworden ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn Ihre Petersilien-Schrauben? Was
Der Frühling ist entstanden - oder fast - und es ist Zeit, deinen Garten zu beginnen. Aber wann beginnt man mit Samen? Die Antwort hängt von Ihrer Zone ab. Zonen werden vom Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten festgelegt. Sie trennen die Zonen nach Temperatur. Es ist wichtig, die richtigen Zeiten für den Start von Pflanzen aus Samen zu kennen. D
Es gibt eine Menge Informationen darüber, wie man Sauger entfernen und töten kann, aber sehr wenig darüber, wie man sie tatsächlich konserviert, was viele Leute dazu bringt zu fragen: "Kannst du Bäume aus Saugnapfpflanzen anbauen?" Die Antwort ist ein klares Ja. Lies weiter, um zu lernen, wie man aus Saugern Bäume anbaut. Sie
Was ist eine Leitpflanze und warum hat sie einen so ungewöhnlichen Namen? Leitpflanze ( Amorpha canescens ) ist eine mehrjährige Prärie-Wildblume, die gewöhnlich in den mittleren zwei Dritteln der Vereinigten Staaten und Kanadas gefunden wird. Auch bekannt unter verschiedenen Spitznamen wie flaumiger Indigobusch, Büffelbalg und Prärie-Schnürsenkel, ist die Bleipflanze nach ihren staubigen, silbrig-grauen Blättern benannt. Lesen
Compass Pflanze ( Silphium Laciniatrum ) stammt aus den amerikanischen Prärien. Leider ist die Pflanze, wie die Prärie, aufgrund von Lebensraumverlust rückläufig. Wachsende Kompass-Pflanzenblumen im Garten ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass diese schöne Pflanze nicht aus der amerikanischen Landschaft verschwindet. Lese
Büffelgras ist wartungsarm und zäh wie ein Rasengras. Die Pflanze ist eine Staude, die in den Great Plains von Montana bis New Mexico heimisch ist. Das Gras verbreitet sich durch Stolonen und wurde zuerst als Rasengras in den 1930er Jahren verwendet. Die Pflanze ist in der Vergangenheit teuer und schwer zu etablieren, aber das Pflanzen von Büffelgras aus den neueren Sorten hat diese Eigenschaften minimiert. M