Bloße Wurzel-Anpflanzung - wie man eine bloße Wurzel-Anlage pflanzt



Am Ende eines strengen Winters beginnen die meisten Gärtner das Jucken zu spüren, um ihre Hände in lockerem Boden zu graben und etwas Schönes zu wachsen. Um diesen Wunsch nach warmen, sonnigen Tagen und üppigen grünen Pflanzen zu stillen, beginnen viele von uns mit der Planung unserer Gärten und der Durchsicht von Online-Baumschulen oder Pflanzenkatalogen. Mit Frühlingsangeboten und niedrigen Online-Preisen ist es einfach, Ihren Einkaufswagen zu füllen. Diejenigen, die neu in der Gartenarbeit oder Online-Shopping sind, denken möglicherweise nicht, die Produktdetails zu überprüfen, um zu sehen, ob die Pflanzen in Töpfen oder bloßen Wurzeln versendet werden. Was sind Wurzelpflanzen? Lesen Sie weiter für diese Antwort, sowie Informationen über die Pflege der bloßen Wurzel.

Über das bloße Wurzelpflanzen

Wenn Sie online einkaufen, sehen Sie nicht immer, was Sie sehen. Online-Baumschulen und Pflanzenkataloge zeigen Bilder von vollständigen, etablierten Pflanzen, aber in den Produkt- oder Versanddetails wird normalerweise angegeben, ob diese Pflanzen ohne Wurzeln oder in Containern mit Erde versandt werden. Niedrige Versandkosten deuten normalerweise darauf hin, dass die Pflanzen wurzelnackt sind, da diese wesentlich kostengünstiger zu versenden sind.

Nackte Wurzelpflanzen sind ruhende Stauden, Sträucher oder Bäume. Diese Pflanzen werden in normalen Baumschulen gezüchtet, aber dann im Ruhezustand ausgegraben. Sie werden dann vorbereitet und verpackt, um direkt an die Kunden oder Gartencenter versandt zu werden, oder in Kühleinheiten gelagert werden, bis es Zeit ist, sie zu versenden.

Sie sind normalerweise mit Sphagnum-Moos oder Sägemehl um die Wurzeln herum eingewickelt, um Feuchtigkeit zu behalten. Bare root Pflanzen von renommierten Baumschulen werden in der Regel nur im Herbst, späten Winter oder frühen Frühjahr, je nach Art der Pflanze, ausgeliefert, wenn sie bei der Anlieferung gepflanzt werden.

Wie man eine bloße Wurzelpflanze pflanzt

Bare root Pflanzen sollten von Herbst bis Frühjahr bei kaltem Wetter gepflanzt werden, abhängig von Ihrer Winterhärte und der Art der Pflanze. Wenn Sie Wurzeln in einer Zeit bekommen, in der Sie sie nicht im Garten pflanzen können, achten Sie darauf, die Wurzeln feucht zu halten, bis Sie sie pflanzen können.

Sie können dies tun, indem Sie das Verpackungsmaterial befeuchten oder die Wurzeln in ein feuchtes Papiertuch oder Tuch wickeln. Das Aufbewahren der Wurzeln im Kühlschrank kann auch helfen, sie zu bewahren, bis es Zeit ist, sie zu pflanzen. Einige Gärtner können auch entscheiden, sie vorübergehend in Behälter zu pflanzen, bis sie sicher im Garten gepflanzt werden können.

Beim Einpflanzen von bloßen Wurzeln ist es wichtig, das Loch zu graben, bevor Sie die nackten Wurzeln aus dem feuchtigkeitsspeichernden Material auspacken. Sie sollten nicht der Luft ausgesetzt werden oder austrocknen.

Graben Sie ein Loch, das groß genug ist, um alle Wurzeln zu beherbergen, ohne es zu verbiegen oder zu brechen. Dann bohren Sie den Boden in der Mitte des Lochs in einer Kegelform auf. Das Zentrum der Wurzeln und der Pflanzenkrone wird auf diesem Kegel sitzen und die Wurzeln hängen an den Seiten herunter.

Als nächstes füllen Sie einen geeigneten Behälter mit Wasser, dann vorsichtig die Wurzeln auspacken und in das Wasser für eine Stunde oder zwei einweichen.

Bevor Sie die Pflanze in das Loch setzen, schneiden Sie die abgestorbenen Wurzeln ab, schneiden Sie jedoch keine lebenden Wurzeln ab. Dann platzieren Sie die Pflanze in das Loch, so dass die Pflanzenkrone knapp über dem Boden liegt. Sie müssen möglicherweise mehr Erde aufstellen, um dies zu erreichen. Verbreiten Sie die Wurzeln rund um den kegelförmigen Erdhügel.

Während Sie die Pflanze an Ort und Stelle halten, füllen Sie das Loch zurück, indem Sie den Boden alle ein bis zwei Zentimeter leicht stopfen, um die Wurzeln und Pflanzen an Ort und Stelle zu halten. Hinweis : Bare Root-Bäume müssen möglicherweise für das erste Jahr abgesteckt werden, um sie an ihrem Platz zu halten.

Wasser die Pflanze gut nach dem Pflanzen. Nackte Wurzelpflanzen sollten die erste Jahreszeit, in der sie gepflanzt sind, ausbluten.

Vorherige Artikel:
Es gibt nichts Besseres als einen Bissen von einer großen, süßen, saftigen Feige. Wenn Sie Glück haben, einen Feigenbaum in Ihrem Hausgarten zu haben, dann ist umgekehrt nichts tragischer als kleine, ungenießbare Feigen am Baum. Was sind dann Gründe für eine Feige mit kleinen Früchten und gibt es Lösungen? Warum i
Empfohlen
Sie haben von Kirschtomaten gehört, aber wie wäre es mit Kirschpaprika? Was sind süße Kirschpaprika? Sie sind schöne rote Paprikaschoten gerade über Kirschgröße. Wenn Sie sich fragen, wie man süße Kirschpaprika anbaut, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen Kirschpfeffer Fakten plus Tipps zum Anbau einer Kirsche Pfeffer Pflanze. Was sind
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Impatiens Pflanzen normalerweise problemlos sind, entwickeln sich gelegentlich Probleme. Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu treffen, indem man entsprechende Bedingungen schafft und sich der häufigsten Probleme mit Impatiens-Blüten bewusst ist. Um
Das Teilen von Shasta Daisy-Pflanzen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Schönheit zu verbreiten und sicherzustellen, dass die gutmütigen Pflanzen in jeder Ecke Ihrer Landschaft gedeihen. Wann kann ich Shasta Daisies teilen? Diese häufige Frage hat eine einfache Antwort, aber es gibt mehr, um ein Shasta Daisy als das Timing zu teilen. Zu
Gut bewirtschafteter Boden mit vielen organischen Zusätzen ist reich an Mikro- und Makronährstoffen, die für ein gutes Pflanzenwachstum und eine gute Produktion wichtig sind, aber selbst das am besten gepflegte Gartengrundstück kann von der Düngung profitieren. Um diese Vorteile zu maximieren, müssen Sie wissen, wann Pflanzen gedüngt werden müssen. Der Ei
Es ist kein Wunder, dass der wissenschaftliche Name der außergewöhnlichen Bismarck-Palme Bismarckia nobilis ist . Es ist eine der elegantesten, massivsten und begehrenswertesten Fächerpalmen, die Sie pflanzen können. Mit einem kräftigen Stamm und einer symmetrischen Krone ist es ein toller Blickfang in Ihrem Garten. Bis
Sowohl dekorative als auch praktische Loquatbäume bilden ausgezeichnete Rasen-Musterbäume mit glänzenden Blättern und einer natürlich attraktiven Form. Sie wachsen etwa 25 Fuß hoch mit einem Baldachin, der 15 bis 20 Fuß verbreitet - eine Größe, die für Heimatlandschaften gut geeignet ist. Große Gruppen von attraktiven Früchten heben sich von dem dunkelgrünen, tropisch aussehenden Laub ab und tragen zum visuellen Reiz des Baumes bei. Erfahren Si