Was sind Harlequin Bugs: Wie loswerden Harlekin Bugs



Es gibt viele hilfreiche Käfer im Garten, die jedem Gärtner, der das Glück hat, sie als Gäste zu haben, einen Schritt in den Schritt machen, aber der rote und schwarze Harlekin-Käfer gehört nicht dazu. Obwohl es schön ist, ist dieser Käfer tückisch und macht Harlekin-Käfer-Kontrolle zu einem wichtigen Teil des Gemüsegarten-Managements.

Was sind Harlekin Bugs?

Harlekin Bugs ( Murgantia histrionica ) sind 3/8 Zoll lange, glänzende Stinkbugs und bedeutende Schädlinge von Crucifer wie Kohl, Brokkoli und Senf und füttern gierig auf den nahrhaften Säften innerhalb der Blätter dieser Pflanzen. Wenn Kreuzblütler nicht verfügbar sind, können Sie Harlekinwanzen finden, die das Leben aus Ihrem Kürbis, Bohnen, Mais, Spargel, Okra oder Tomaten saugen.

Je nach Art der angegriffenen Pflanze kommt es an Stängeln und Blättern zu einem Harlekin-Käferschaden. Die Punktionsstellen entwickeln trübe, verfärbte Flecken; ältere Pflanzen können verkümmern, wenn der Fütterungsdruck von Harlekinwanzen zunimmt. Junge Pflanzen können welken und braun werden und sterben oft, wenn der Futterdruck hoch ist.

Lebenszyklus von Harlekin Bugs

Es ist wichtig, den Lebenszyklus von Harlekin-Käfern zu verstehen, wenn Sie sie kontrollieren wollen. Schließlich ist es viel einfacher, mit ihrer Natur zu arbeiten, als dagegen anzukämpfen. Die Harlekin-Insektenbekämpfung sollte sich darauf konzentrieren, ihren Lebenszyklus zu durchbrechen, wann immer es möglich ist, anstatt nur zufällig Pestizide auf sie zu werfen.

Adulte Harlekinwanzen tauchen im frühen Frühjahr aus ihren Überwinterungsgebieten unter abgefallenen Blättern und anderen Pflanzenrückständen auf. Etwa zwei Wochen lang füttern die Weibchen gierig, bevor sie ihre schwarzweißen tonnenförmigen Eier in Gruppen von 10 bis 13, ordentlich in Doppelreihen angeordnet, legen. Diese erste Brut von Eiern kann bis zu 20 Tage zum Schlüpfen benötigen, aber Eier, die bei wärmerem Wetter gelegt werden, können in nur vier Tagen schlüpfen. Nachdem sie sechs bis acht Wochen lang gefüttert wurden, erreichen Nymphen das Erwachsenenalter und fangen an, eigene Partner zu suchen.

Insgesamt sind vier Generationen pro Jahr möglich, wobei die letzte Generation den Winter als durch organische Trümmer isolierte Erwachsene überlebt. Es gibt weniger Generationen in kühleren Klimazonen, da Harlekin-Käfer bei weniger als idealen Temperaturen langsamer reifen.

Wie loswerden Harlekin Bugs

Am Ende jeder Gartensaison sollten Sie alle Pflanzen und heruntergefallenen Schutt unterpflügen, um die Harlekinwanzen der dringend benötigten Deckung zu berauben. Dies wird wahrscheinlich nicht alle Käfer vernichten, aber die erwachsenen Populationen in Mitleidenschaft ziehen. Achten Sie darauf, dass sie bei steigenden Temperaturen aktiv werden - nehmen Sie Insekten einzeln ab und lassen Sie sie in einen Eimer mit Seifenwasser fallen.

Sobald Sie Erwachsene bemerken, fangen Sie an, auf den Unterseiten der Blätter nach ihren Eiern zu suchen. Wenn du sie findest, kratze sie in denselben Eimer, den du für Erwachsene benutzt, oder zerquetsche sie. Wenn eines der Eier aussieht, als wären sie ausgebrütet, überprüfen Sie Ihre Pflanzen sorgfältig auf kleine, runde, gelbliche Nymphen mit roten Augen. In diesem Stadium ist insektizide Seife hervorragend für die Bekämpfung von Harlekin-Insekten geeignet, aber wenn Nymphen reif werden, wird es weniger nützlich sein.

Erwachsene können mit Spinosad getötet werden, aber es kann ein paar Tage dauern, bis die Wirkung voll ist. Obwohl es nicht überall für Harlekin-Schädlingsbekämpfung ausgewiesen ist, haben Studien an der Oklahoma State University gezeigt, dass Spinosad zu den effektivsten, am wenigsten toxischen Harlekin-Schädlingsbekämpfungsmitteln gehört.

Vorherige Artikel:
Eichen ( Quercus ) kommen in vielen Größen und Formen, und Sie werden sogar ein paar Evergreens in der Mischung finden. Ob Sie den perfekten Baum für Ihre Landschaft suchen oder lernen möchten, die verschiedenen Arten von Eichen zu identifizieren, kann dieser Artikel helfen. Eichenbaum-Sorten Es gibt Dutzende von Eichenarten in Nordamerika. Di
Empfohlen
Companion-Bepflanzung ist eine uralte Pflanztechnik, die einfach bedeutet, Pflanzen anzubauen, die sich in unmittelbarer Nähe gegenseitig nutzen. Fast alle Pflanzen profitieren von begleitenden Pflanzen und die Verwendung von Begleitpflanzen für Brokkoli ist keine Ausnahme. Was sollten Sie neben Brokkoli pflanzen?
Wasserfälle sind der Brennpunkt eines Wasserspiels. Sie verwöhnen die Sinne mit ihren angenehmen Klängen, haben aber auch praktische Anwendungen. Bewegtes Wasser verhindert Moskitos und fügt Sauerstoff in die Teiche. Backyard Teich Wasserfälle Wert der Immobilie hinzufügen und die Architektur der Landschaft zu verbessern. Tipp
Bäume können ein fantastisches Gartenelement sein. Sie sind auffällig und erzeugen ein echtes Gefühl für Textur und Ebenen. Aber wenn Sie nur sehr wenig Platz zum Arbeiten haben, vor allem einen städtischen Garten, ist die Auswahl an Bäumen etwas begrenzt. Es mag begrenzt sein, aber es ist nicht unmöglich. Lesen
Portulakkraut wird in vielen Gärten oft als Unkraut angesehen, aber wenn Sie diese schnell wachsende, saftige Pflanze kennenlernen, werden Sie feststellen, dass es sowohl essbar als auch köstlich ist. Wachsende Portulak im Garten kann für Ihre Gesundheit und Geschmacksknospen vorteilhaft sein. Was ist Portulak? P
Pruning Lavendel ist wichtig, um eine Lavendelpflanze zu halten, die die Art von duftendem Laub produziert, das die meisten Gärtner suchen. Wenn Lavendel nicht regelmäßig geschnitten wird, wird er holzig und produziert weniger duftende Blätter und Blüten. Wenn Sie sich wundern, wie man Lavendel kappt und wann man Lavendel zur richtigen Zeit abträgt, haben Sie keine Angst. Alle
Ameisen sind eine der am weitesten verbreiteten Insekten in und um Ihr Haus, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ihren Weg in Ihre Topfpflanzen finden. Sie kommen auf der Suche nach Nahrung, Wasser und Schutz, und wenn die Bedingungen stimmen, können sie sich entscheiden zu bleiben. Lass uns mehr über diese lästigen Insekten erfahren und wie man Ameisen in Töpfen loswird. Am