Bat Manure Compost Tea: Verwenden Bat Guano Tee in Gärten


Komposttee ist ein Extrakt aus Kompost in Kombination mit entchloriertem Wasser, das nützliche Mikroorganismen enthält, die seit Jahrhunderten verwendet werden, um die Gesundheit von Boden und Pflanzen zu fördern. Bei der Herstellung eines nährstoffreichen Komposttees kommt es vor allem auf das organische Material und seine Begleitorganismen an. Saubere Kompost- und Wurmgüsse, die allein oder in Verbindung verwendet werden, sind übliche Teebasen, aber Sie können auch versuchen, eine Fledermaus-Guano-Teemischung herzustellen.

Kompostierender Bat-Dünger für Tee

Die Verwendung von Fledermausdünger für Komposttee ist eine der Nährstoff- und Mikroorganismen-reichsten Optionen. Bat Dung wird trocken geerntet, nachdem er von Guanokäfern und Mikroben kompostiert wurde und wird nur von den Insekten und Obst füttern Arten erhalten. Es kann direkt in den Boden eingearbeitet werden, als ein unglaublich reicher, nicht-übelriechender Dünger oder in einen äußerst nützlichen Komposttee umgewandelt werden.

Die Verwendung von Fledermaus-Guano-Tee hat den Vorteil, dass er nicht nur den Boden und die Pflanzen nährt, sondern auch biologische Sanierungseigenschaften hat. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass der Fledermausmist bei der Reinigung von Böden helfen kann, die durch den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und chemischen Düngemitteln giftig gemacht wurden. Die Verwendung von Fledermaus-Guano-Tee auf Blättern hilft bei der Vorbeugung von Pilzkrankheiten.

Bat Guano Tee Rezept

Als Dünger verwendet, bietet Fledermaus Guano eine höhere Konzentration von Nährstoffen als viele andere Arten. Das NPK-Verhältnis von Fledermaus-Dung ist eine Konzentration von 10-3-1 oder 10 Prozent Stickstoff, 3 Prozent Phosphor und 1 Prozent Kalium. Stickstoff fördert das schnelle Wachstum, Phosphor treibt gesunde Wurzelsysteme und die Entwicklung von Blüten an, und Kalium unterstützt den allgemeinen Gesundheitszustand einer Pflanze.

Bat Guano Tee eignet sich für eine Vielzahl von Pflanzen und ist einfach zu machen. Ein einfaches Bat Guano Tee Rezept besteht aus einer Tasse Mist pro Gallone nicht gechlortem Wasser. Chlor in Wasser tötet nützliches mikrobielles Leben. Wenn Sie Stadtwasser haben, das gechlort ist, lassen Sie es einfach in einem offenen Behälter für mehrere Stunden oder über Nacht, damit das Chlor auf natürliche Weise abgeführt werden kann. Mischen Sie die beiden zusammen, lassen Sie über Nacht sitzen, strapazieren und direkt auf Ihre Pflanzen auftragen.

Andere Fledermaus-Guano-Tee-Rezepte finden Sie überall im Internet. Sie können komplexer werden, indem sie zusätzliche Inhaltsstoffe wie ungeschwefelte Melasse, Fischemulsion, Wurmgüsse, Seetangkonzentrat, Huminsäure, Gletschergesteinstaub und sogar bestimmte Arten von Fledermausguano - wie mexikanischer, indonesischer oder jamaikanischer Mist - hinzufügen.

Als Blattspray den Fledermaus-Guano-Tee mit einem feinen Nebel entweder am frühen Morgen oder vor der Dämmerung auftragen. Für die Wurzelapplikation in der Wurzelzone anwenden, gefolgt von einer Bewässerung, um Nährstoffe in das Wurzelsystem zu bringen. Fledermaus-Guano-Tee ist kein Dünger, sondern fördert einen gesunden, biologisch vielfältigen Boden mit einer effizienteren Nährstoffaufnahme, wodurch letztendlich die Menge an benötigtem Dünger reduziert wird und insgesamt gesündere Pflanzen gefördert werden. Verwenden Sie den Fledermaus Guano Tee so schnell wie möglich. Es wird seine Nährkraft schon über Nacht verlieren, also benutze es sofort.

Vorherige Artikel:
Bodenbedeckungen sind eine attraktive Möglichkeit, schnell eine große Fläche in einem Garten zu bedecken. Snow in summer flower, oder Cerastium silver teppich, ist eine immergrüne Bodendecker, die von Mai bis Juni blüht und gut in USDA-Klimazonen 3-7 wächst. Dieser beeindruckende europäische Eingeborene ist ein Mitglied der Nelkenfamilie und ist Hirsch-beständig. Das Bl
Empfohlen
Wenn Sie vor den 1990er Jahren geboren wurden, erinnern Sie sich an eine Zeit vor kernlosen Wassermelonen. Heute ist die kernlose Wassermelone sehr beliebt. Ich denke, der halbe Spaß am Essen von Wassermelonen spuckt die Samen aus, aber dann bin ich keine Lady. Unabhängig davon lautet die brennende Frage: "Woher kommen kernlose Wassermelonen, wenn sie keine Samen haben?&
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Berme sind ein einfacher Weg, um der Landschaft Interesse zu verleihen, besonders wenn sie flach und flach sind. Eine Berme zu bauen, ist nicht so kompliziert, wie man meinen könnte. Indem Sie ein paar einfache Richtlinien in der Gestaltung Ihrer Berme befolgen, können Landschaftsprobleme leicht beseitigt werden.
Petersilie ist eine der beliebtesten und am häufigsten angebauten Kräuter mit einer Vielzahl von kulinarischen Anwendungen und eine Fähigkeit, in kühlen oder warmen Klimazonen gedeihen. Einfach die Petersilie mit gut durchlässigem Boden und reichlich Bewässerung für gesunde Kräuter versorgen. Aber w
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Haben Sie schon einmal von dem Programm "Rosen für eine Sache" gehört? Das Programm Roses for a Cause ist etwas, das Jackson & Perkins seit einigen Jahren machen. Wenn Sie einen der im Programm aufgeführten Rosensträucher kaufen, wird ein bestimmter Prozentsatz des Geldes für eine bestimmte Ursache verwendet. Der
Gartenpflanzen sind schön anzuschauen, aber einige von ihnen - sogar sehr vertraute, gewöhnlich gewachsene Pflanzen - sind hochgiftig. Lesen Sie weiter, um die grundlegenden Fakten über einige hochgiftige Gartenpflanzen zu lernen. Gemeinsame giftige Gartenpflanzen Obwohl es zahlreiche Pflanzen gibt, die giftig sein können, sind hier acht der häufigsten Gartenpflanzen, auf die man achten sollte: Rhododendron - Der Nektar bestimmter Arten von Rhododendren, einschließlich einer beliebten Sorte, die als Rhododendron Ponticum bekannt ist , ist so giftig, dass sogar Honig, der in nahe gelegenen Biene
Gelbe Blätter auf Stechpalmen sind ein ziemlich häufiges Problem für Gärtner. Auf einer Stechpalme weisen gelbe Blätter typischerweise auf einen Eisenmangel hin, der auch als Eisenchlorose bezeichnet wird. Wenn eine Stechpalmenpflanze nicht genug Eisen bekommt, kann die Pflanze kein Chlorophyll produzieren und du erhältst gelbe Blätter auf deinem Stechpalmenbusch. Eine