Bead Tree Information - Tipps für Chinaberry Control in Landschaften



Was ist Chinaberry Perlenbaum? Gewöhnlich bekannt durch eine Vielzahl von Namen wie Chinaball Baum, China Baum oder Perlen Baum, Chinaberry ( Melia Azederach ) ist ein Laubbaum Schatten, der in einer Vielzahl von schwierigen Situationen wächst. Wie die meisten nicht-einheimischen Pflanzen ist es sehr resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Dieser Baum kann je nach Standort und Wachstumsbedingungen als Freund oder Feind betrachtet werden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über diesen harten, manchmal problematischen Baum.

China Bead Baum Informationen

In Asien beheimatet, wurde Chinaberry Ende des 18. Jahrhunderts als Zierbaum in Nordamerika eingeführt. Seit dieser Zeit hat es sich in weiten Teilen des Südens (in den USA) eingebürgert.

Ein attraktiver Baum mit bräunlich-roter Borke und einem abgerundeten Blätterdach aus Spitzenblättern, Chinaberry, erreicht bei Reife etwa 30 bis 40 Fuß (9-12 m). Lose Gruppen von kleinen lila Blüten erscheinen im Frühjahr. Hängende Trauben mit faltigen, gelb-braunen Früchten reifen im Herbst und versorgen die Vögel während der Wintermonate mit Futter.

Ist Chinaberry invasiv?

Chinakirsche wächst in USDA-Klimazonen 7 bis 10. Obwohl sie in der Landschaft attraktiv ist und häufig in städtischen Umgebungen willkommen ist, kann sie in gestörten Gebieten, einschließlich Naturgebieten, Waldrändern, Uferbereichen und Straßenrändern, Dickichte bilden.

Hausgärtner sollten zweimal überlegen, bevor sie einen Perlenbaum anbauen. Wenn sich der Baum über Wurzelsprossen oder durch Vögel verteilte Samen ausbreitet, kann er die Biodiversität bedrohen, indem er die einheimische Vegetation verdrängt. Da es nicht nativ ist, gibt es keine natürlichen Kontrollen durch Krankheiten oder Schädlinge. Die Kosten von Chinaberry Kontrolle auf öffentlichen Flächen ist astronomisch.

Wenn der Anbau eines Chinaberry-Baumes nach wie vor eine gute Idee ist, wenden Sie sich zuerst an Ihren örtlichen Hochschulkooperations-Vertreter, da Chinberry in bestimmten Gebieten verboten sein könnte und in der Regel nicht in Kindergärten erhältlich ist.

Chinabohnen-Kontrolle

Nach kooperativen Anbau in Texas und Florida, ist die wirksamste chemische Kontrolle Herbizide, die Triclopyr enthalten, die innerhalb von fünf Minuten nach dem Schneiden des Baumes auf Rinde oder Stümpfe aufgebracht werden. Anwendungen sind im Sommer und im Herbst am effektivsten. In der Regel sind mehrere Anwendungen erforderlich.

Das Ziehen von Setzlingen ist normalerweise nicht effektiv und kann Zeitverschwendung sein, wenn Sie nicht jedes kleine Wurzelfragment ziehen oder graben können. Andernfalls wird der Baum nachwachsen. Auch pflücken Sie die Beeren von Hand, um Auszahlungen von Vögeln zu verhindern. Entsorgen Sie sie vorsichtig in Plastiktüten.

Zusätzliche Perlenbauminformationen

Hinweis zur Toxizität : Chinabohnenfrüchte sind bei Verzehr in großen Mengen giftig für Menschen und Haustiere und können zu Magenreizungen mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sowie zu unregelmäßiger Atmung, Lähmungen und Atemnot führen. Die Blätter sind auch giftig.

Vorherige Artikel:
Ich liebe Pilze, aber ich bin sicherlich kein Mykologe. Ich kaufe im Allgemeinen meine vom Lebensmittelhändler oder lokalen Bauernmarkt, so dass ich Sporensammeltechniken nicht kenne. Ich würde sicherlich gerne in der Lage sein, meine eigenen essbaren Pilze auch zu wachsen, aber die Kosten von kommerziellen Pilzzucht-Kits hat mich davon abgehalten, es zu versuchen.
Empfohlen
Olivenbäume gedeihen in den USDA-Zonen 8-10. Das macht den Anbau von Olivenbäumen in Zone 9 fast perfekt. Die Bedingungen in Zone 9 entsprechen denen des Mittelmeers, wo Oliven seit Jahrtausenden angebaut werden. Egal, ob Sie eine Olive für die Frucht anbauen, auf Öl drücken oder einfach nur als Zierpflanze, es gibt viele Möglichkeiten für die Zone 9 Olivenbäume. Intere
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Arten von Brugmansia oder Engelstrompeten das ganze Jahr über im Freien in wärmeren Klimazonen gedeihen können, müssen sie vor eisigen Temperaturen geschützt werden, besonders wenn sie in kalten Klimazonen Brugmansia anbauen. Wint
Hochbeete bieten Gärtnern viele Vorteile. Sie sorgen für eine gute Drainage, erhöhen den Ernteertrag und erleichtern die Nutzung schwieriger Standorte - wie zB Dächer oder Hänge - für den Gartenbau. Es braucht Planung und harte Arbeit, um ein gutes Hochbeetsystem zusammenzustellen. Sie sollten Ihre Belohnungen optimieren, indem Sie die beste und am besten geeignete Hochbeet-Bodenmischung verwenden. Lese
Es ist erstaunlich, wie viele kleine Dinge auf einem Baum leben können, ohne dass es wirklich jemand merkt. Dies ist der Fall der Eriophyidmilbe, der Ursache von Spindelgallen an Ihren Baumblättern. Wenn Spindelgallen Sie fertig machen, werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel für weitere Informationen über sie und wie sie Ihre Pflanzen beeinflussen. Le
Im Frühling haben wir so viel Arbeit in die Schaffung unserer idealen Gartenbeete gesteckt ... Jäten, Beackern, Bodenverbesserungen, etc. Das kann zurückbrechen, aber wir sind getrieben von der Vision, die wir von einem vollen Garten und einer reichen Ernte haben. Wenn diese Vision durch pilzliche oder virale Pflanzenkrankheiten zerstört wird, kann es sich verheerend anfühlen. Ein
Einer der häufigsten jährlichen Charmeure ist Eisenkraut. Verbenas produzieren reichlich Samen und werden sich in idealen Klimazonen neu sezieren. Für diejenigen, die einen anhaltenden Frost bekommen, ist es jedoch am besten, Samen zu sparen und dann im Frühjahr zu säen. Es gibt einen Trick, um Verbena-Samen zu sammeln, so dass sie gerade reif sind, aber nicht aus den Schoten gelöst haben. Den