Crocosmia Pflanzenkrankheiten: Probleme mit Crocosmia beheben



Die in Südafrika beheimatete Crocosmia ist eine winterharte Pflanze, die schmale, schwertförmige Blätter hervorbringt; anmutige, sich wölbende Stämme; und stachelige, trichterförmige Blüten in leuchtenden Rot-, Orange- und Gelbtönen. Probleme mit Krokosmie sind ungewöhnlich und Krokosmie-Pflanzenkrankheiten sind selten, treten aber auf. Lesen Sie weiter, um etwas über die häufigsten Krankheiten der Krokosmie zu erfahren.

Crocosmia-Pflanzenkrankheiten

Um zu lernen, wie Krokose Pflanzenkrankheiten zu behandeln, müssen Sie zuerst wissen, was sie sind. Im Folgenden sind einige der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit diesen Pflanzen.

Gladiolenrost - Obwohl Gladiolenhybride die primären Opfer sind, sind Krokosmen manchmal von Gladiolenrost betroffen. Zu den Symptomen gehören schwarzbraune oder bräunlich-gelbe Sporen, die meist auf Blättern auftreten, gelegentlich aber auch auf Blüten.

Gladiolenrost wird durch schwaches Licht und hohe Luftfeuchtigkeit verursacht. Fungizide, wie Schwefelpulver oder Kupferspray, sind oft wirksam, wenn sie als vorbeugende Maßnahme im frühen Frühjahr und während der Wachstumsperiode wöchentlich angewendet werden. Sobald Symptome offensichtlich sind, sind Fungizide wahrscheinlich nutzlos.

Zwiebel- / Rhizomfäule - Krankheiten der Krokosmie schließen diese bakterielle Krankheit ein, die in feuchtem, schlecht drainiertem Boden vorkommt und sich in warmem, feuchtem Wetter schnell ausbreitet. Symptome sind verkümmertes Wachstum und vergilbende Blätter. In einigen Fällen können Pflanzen im Frühling nicht erscheinen.

Rotz tritt oft durch Schnitte, Kratzer oder Insektenschäden in die Zwiebeln ein. Betroffene Zwiebeln, die weggeworfen werden sollten, sind weich und verfault, und sie können schlecht riechen.

Verhindern von Problemen mit Crocosmia

Der beste Weg zur Verhütung von Krokosekrankheiten ist der Kauf von gesunden Zwiebeln in einem renommierten Gewächshaus oder Gartencenter. Untersuchen Sie die Birnen sorgfältig und kaufen Sie niemals Zwiebeln mit Schnitten oder Prellungen. Behandeln Sie die Glühbirnen vorsichtig.

Achten Sie darauf, Krokosmie in gut durchlässigen Böden zu pflanzen, da die meisten Krokose-Erkrankungen auf übermäßige Feuchtigkeit zurückzuführen sind. Gießen Sie die Pflanze auf Bodenhöhe, um das Laub trocken zu halten. In ähnlicher Weise, Bewässerung Crocosmia am Morgen, so dass die Blätter Zeit haben, Wasser vor dem kühlen Abend zu vergießen.

Vorherige Artikel:
Wachsende Kürbisse können eine Operation mit hohem Risiko sein, besonders wenn Sie nach einem echten Riese suchen. Große Kürbisse können den ganzen Sommer brauchen, um zu wachsen, und das Letzte, was du willst, ist, dass dein Preisbeispiel Kürbisinsektenschädlingen zum Opfer fällt. Lesen Sie weiter, um etwas über Kürbis-Insektenprobleme und Kürbis-Insektenbekämpfung zu erfahren. Kürbis-Ins
Empfohlen
Wenn du ein Gärtner bist, hast du eine gute Chance, dass du eine Fotogalerie auf deinem Smartphone oder in deinen sozialen Netzwerken hast, die Blumen mit dem "Wow-Faktor" zeigt, die du entweder selbst fotografiert oder im digitalen Bereich festgehalten hast - weißt du, die Art, in der Sie sich von einer weiteren botanischen Adoption zurückziehen müssen. Wi
Fans der illustrierten Bücher von Doctor Seuss können im bizarren Boojum-Baum Ähnlichkeiten finden. Die einzigartigen architektonischen Formen dieser aufrecht stehenden Sukkulenten verleihen der trockenen Landschaft eine surreale Note. Wachsende Boojum-Bäume benötigen helles Licht und warme Temperaturen. Unt
Nahrhaft und köstlich, Blaubeeren sind ein super Essen, das Sie selbst wachsen können. Bevor Sie jedoch Ihre Beeren pflanzen, ist es hilfreich, sich über die verschiedenen Arten von Blaubeerpflanzen zu informieren, die verfügbar sind und welche Heidelbeersorten für Ihre Region geeignet sind. Arten von Blaubeerpflanzen Es gibt fünf große Sorten von Blaubeeren, die in den Vereinigten Staaten angebaut werden: Lowbush, Northern Highbush, Southern Highbush, Rabbiyeye und Half-High. Von d
Einer der schwierigsten Teile eines Gartens ist sicherzustellen, dass Sie derjenige sind, der es genießt. Wo auch immer Sie sind, Schädlinge der einen oder anderen Art sind eine ständige Bedrohung. Sogar Behälter, die in der Nähe des Hauses aufbewahrt werden und sich so anfühlen, als wären sie sicher, können hungrigen Tieren wie Kaninchen, Eichhörnchen, Waschbären usw. zum Opfe
Cleistocactus Tarantula Kaktus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch eine wirklich gepflegte Persönlichkeit. Was ist ein Tarantel Kaktus? Dieser erstaunliche Kaktus ist in Bolivien beheimatet, aber wird Ihre Inneneinrichtung mit wenig Überredungskunst erstrahlen lassen. Die unscharfen Wölbungsstämme sehen aus wie eine riesige Arachnida, die aus dem Topf kriecht. An
Chlorose in Blaubeerpflanzen tritt auf, wenn ein Mangel an Eisen die Bildung von Chlorophyll in den Blättern verhindert. Dieser Nährstoffmangel ist oft die Ursache für gelbe oder verfärbte Blaubeerblätter, verkümmertes Wachstum, verringerten Ertrag und in einigen Fällen sogar den Tod der Pflanze. Lesen