Bay Tree Propagation Methoden - Tipps für die Ausbreitung von Bay Trees


Lorbeerbäume sind schöne Pflanzen, die man überall haben kann. Sie wachsen gut in Containern und können sehr attraktiv beschnitten werden. Und darüber hinaus sind sie die Quelle der allseits beliebten Lorbeerblätter, die in Rezepten so allgegenwärtig sind. Aber wie wachsen Sie mehr Lorbeerbäume von dem, den Sie bereits haben? Lesen Sie weiter, um mehr über die Fortpflanzung von Lorbeerbäumen und die Fortpflanzung von Lorbeerbäumen zu erfahren.

Bay Bäume aus Samen zu verbreiten

Bay Bäume sind zweihäusig, was bedeutet, dass eine männliche und weibliche Pflanze beide notwendig sind, um lebensfähige Samen zu produzieren. Diese Samen werden sich nur auf der weiblichen Pflanze bilden, wenn ihre kleinen gelben Blüten im Herbst kleinen, dunkelvioletten, eiförmigen Beeren weichen. Jede Beere hat einen einzelnen Samen im Inneren.

Entfernen Sie das Fruchtfleisch und pflanzen Sie sofort den Samen. Wenn Sie die Samen nicht sofort pflanzen oder getrocknete Samen kaufen, weichen Sie sie 24 Stunden vor dem Pflanzen in warmes Wasser ein. Säen Sie die Samen unter einer dünnen Schicht feuchtem Wachstumsmedium.

Halten Sie das Medium feucht und warm, bei etwa 70 F. (21 C). Die Samen können zwischen 10 Tagen und 6 Monaten zum Keimen bringen.

Vermehrung von Bay Trees aus Stecklingen

Bay Tree Cuttings werden am besten im Hochsommer genommen, wenn das neue Wachstum halbreif ist. Schneiden Sie eine Länge von 15 cm vom Ende eines Stiels ab und entfernen Sie alle bis auf die oberen paar Blätter.

Stecken Sie den Steckling in einen Topf mit gutem Wachstumsmedium ( Hinweis : Sie können das Ende zuerst in das Bewurzelungshormon tauchen, falls gewünscht) und es feucht und ohne direkte Sonneneinstrahlung halten. Das Rooten ist nicht immer erfolgreich und kann Monate dauern.

Wie Bay Bäume durch Layering propagieren

Die Luftschichtung dauert länger als die Vermehrung von Stecklingen, hat aber auch eine höhere Erfolgsrate. Wählen Sie einen gesunden, langen Stängel, der ein bis zwei Jahre alt ist, entfernen Sie alle Ableger und schneiden Sie sie in die Knospe.

Tragen Sie das Bewurzelungshormon auf die Wunde auf und wickeln Sie es in feuchtes Sphagnum-Moos ein, das durch Plastik gehalten wird. Wurzeln sollten schließlich anfangen, in das Moos zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Für die meisten Häuser ist der Hausgarten der erste Eindruck von Ihnen und wird am genauesten hinterfragt. Als Ergebnis sollten Sie Zurückhaltung in den gewählten Akzenten und den Pflanzen für Eingänge praktizieren, die in Ihrem Hausgartenentwurf verwendet werden. Lassen Sie uns mehr über die Auswahl einer Anlage für Fronteingänge erfahren. Haustür
Empfohlen
Kannst du essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbauen? Absolut. Trotz der extremen dreistelligen Temperaturen und minimalen Niederschläge gibt es eine Reihe von essbaren Pflanzen und Blumen, die in einem Wüstenklima Früchte tragen können. Wie man essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbaut Bevor Sie Pflanzen in Wüstenklima anbauen, beachten Sie die folgende Liste, bevor Sie versuchen, Pflanzen in einem Wüstenklima anzubauen: Bodenernährung Bevor man Pflanzen in einem Wüstenklima anbaut, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. In erster
Was ist ein Krokodilfarn? Der in Australien heimische Krokodilfarn ( Microsorium musifolium 'Crocydyllus'), manchmal auch Crocodyllus-Farn genannt, ist eine ungewöhnliche Pflanze mit faltigen, pubertierenden Blättern. Die hellgrünen, segmentierten Blätter sind mit dunkelgrünen Adern markiert. Obw
Wenn Sie in der USDA-Pflanzzone 4 Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) anbauen möchten, haben Sie eine Herausforderung an Ihre Hände, da diese etwas kälter ist als die Pflanzen wirklich mögen. Es ist jedoch wirklich möglich, die meisten Arten von Schmetterlingsbüschen in Zone 4 zu züchten - mit Auflagen. Lesen
Osterlilien ( Lilium longiflorum ) sind traditionelle Symbole der Hoffnung und Reinheit während der Osterferienzeit. Als Topfpflanzen gekauft, machen sie willkommene Geschenke und attraktive Feiertagsdekorationen. Die Pflanzen halten nur wenige Wochen im Haus, aber wenn Sie nach dem Blühen die Osterlilien draußen pflanzen, können Sie die Pflanze noch lange nach der Weihnachtszeit genießen. Las
Cyclamen sind häufig blühende Giftpflanzen, aber es gibt auch nordamerikanische einheimische Arten, die in der Wildnis gefunden werden. Die Pflanzen eignen sich hervorragend als Behältnis oder Gartenbeet und können sogar Monate gedeihen und blühen. Cyclamen Pflanzen haben jedoch einen interessanten Lebenszyklus und bestimmte Bedürfnisse müssen am besten funktionieren. Ohne
Maiglöckchen-Pflanzen haben den Charme der Alten Welt mit ihren zierlichen, baumelnden Blüten und dem gewölbten Laub. Die Beeren auf Maiglöckchen und alle anderen Teile der Pflanze sind giftig, wenn Sie sie essen. Sie sind hübsch, wenn sie tief rot werden und Interesse unter den dunkelgrünen strappy Blättern hinzufügen. Aber k