Was ist ein koreanischer Ahorn - lernen, wie man einen koreanischen Ahornbaum anbaut



Sie haben von Silberahornen und japanischen Ahornbäumen gehört, aber was ist ein koreanischer Ahorn? Es ist ein kleiner Ahornbaum, der einen wunderbaren Ersatz für japanischen Ahorn in kälteren Regionen darstellt. Weitere Informationen zu koreanischen Ahorn und Tipps zum Züchten eines koreanischen Ahorns finden Sie weiter unten.

Was ist ein koreanischer Ahorn?

Koreanische Ahornbäume ( Acer pseudosieboldianum ) sehen ziemlich ähnlich aus wie die bekannten japanischen Ahornbäume, aber sie sind robuster. Die Bäume gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Der Baum stammt aus China und Korea, wo er in bewaldeten Gebieten wächst. Diese kleine Spezialität Ahorn reift zu etwa 25 Fuß hoch (7, 6 m.) Und breit.

Koreanische Ahorn Informationen

Der koreanische Ahorn ist ein zarter Baum mit einigen außergewöhnlichen Eigenschaften. Im Frühjahr, wenn sich neue Blätter öffnen, sind sie weich und flaumig. Jeder hat etwa 10 Lappen und ist ungefähr so ​​breit wie deine Hand. Die Blüten erscheinen auch im Frühling und hängen in überraschenden violetten Clustern. Sie entwickeln sich im Sommer zu den geflügelten Samaras des Baumes.

Eine große Attraktion des Baumes ist seine spektakuläre Herbstfarbe. Die dunkelgrünen Blätter flackern in Orange-, Violett-, Gelb-, Rot- und Karmesinrot, wenn das Wetter im Herbst kühl wird.

Wie man einen koreanischen Ahorn anbaut

Wenn Sie einen koreanischen Ahorn anbauen möchten, finden Sie einen Standort mit feuchtem, organisch reichem Boden und ausgezeichneter Entwässerung. Koreanische Ahornbäume werden nicht mit nassen Füßen glücklich sein.

Sie können diese Schönheiten in einem vollen Sonnenbereich oder einem Platz mit Sonnenschatten pflanzen. Wählen Sie keine Stelle, die heiß und trocken ist.

Pflege für koreanische Maples

Sobald Sie Ihren Baum begonnen haben, umfasst die Pflege von koreanischen Ahornbäumen das Gießen. Dies sind ziemlich durstige Bäume und erfordern regelmäßige Bewässerung. Während der gesamten Vegetationsperiode sollten die koreanischen Ahornbäume jede Woche mit Wasser versorgt werden, während der Trockenzeit jedoch zusätzliches Wasser.

Sie müssen diese Bäume auch vor starken Winden schützen. Schutz ist auch in den kältesten Zonen erforderlich.

Sie müssen sich nicht viel Gedanken über Insekten- oder Krankheitsprobleme machen. Während die Bäume anfällig für Stängelkrebs, Blattflecken und Anthracnose sind, haben sie keine ernsthaften Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Viburnum, kräftig und winterhart, sollte auf jeder Liste der Sträucher für Hecken stehen. Alle Viburnum Sträucher sind pflegeleicht, und einige haben duftende Frühlingsblumen. Erstellen einer Viburnum Hecke ist nicht sehr schwierig. Wenn Sie wissen möchten, wie man eine Viburnumhecke anbaut, lesen Sie weiter. Wie
Empfohlen
Kartoffelkäfer sind Schädlinge von Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffeln sind eine Pflanze, die sie verschlingen, aber die Käfer essen auch Tomaten, Auberginen und Paprika. Sowohl die Adulten als auch die Larven fressen die Blätter dieser Pflanzen. Die Beseitigung der Kartoffelkäfer ist eine Priorität für den Gemüsegärtner aufgrund der Pflanzenvielfalt, die der Schädling befallen kann. Es ist wi
Es ist wieder Baseballsaison und der, der namenlos bleiben soll, bläst nicht nur Erdnüsse, sondern auch Pistazien. Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, Nussschalen als Mulch zu verwenden. Kannst du Nussschalen als Mulch verwenden? Und ist es in Ordnung, Nüsse in Komposthaufen zu werfen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kö
Schmetterlinge sind ein willkommener Anblick in jedem Garten. Sie werden natürlich kommen, um viele blühende Pflanzen zu ernähren, aber indem Sie die richtigen Blumen in der richtigen Art ausstellen, können Sie einen Schmetterlingsbehältergarten machen, um sie in Scharen direkt zu Ihrer Terrasse, Fenster oder überall anzuziehen, wo Sie einen Behälter passen können. Lesen
Warum verliert meine Orchidee Blätter und wie kann ich sie reparieren? Die meisten Orchideen neigen dazu, Blätter fallen zu lassen, da sie neues Wachstum erzeugen, und einige können nach dem Blühen einige Blätter verlieren. Wenn der Blattverlust erheblich ist oder wenn neue Blätter abfallen, ist es an der Zeit, eine Fehlersuche durchzuführen. Lesen
Was sind Beggarticks? Beggartick-Unkräuter sind hartnäckige Pflanzen, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten Chaos verursachen. Sie können diese Pflanze als bärtige Beggartick, Zeckensamen Sonnenblume oder Sumpf Ringelblume wissen, und Sie können sich fragen, wie man beggartick Unkraut loswerden. Wen
Erianthus ravennae ist heute als Saccharum ravennae bekannt , obwohl beide Namen häufig in der Literatur zu finden sind. Es wird auch Elefantengras, winterhartes Pampasgras oder (häufiger) Ravennagras genannt. Unabhängig vom Namen ist dies ein großes, ausdauerndes Gras, das im Mittelmeerraum beheimatet ist, aber normalerweise als Zierpflanze verwendet wird. Es