Was ist ein koreanischer Ahorn - lernen, wie man einen koreanischen Ahornbaum anbaut



Sie haben von Silberahornen und japanischen Ahornbäumen gehört, aber was ist ein koreanischer Ahorn? Es ist ein kleiner Ahornbaum, der einen wunderbaren Ersatz für japanischen Ahorn in kälteren Regionen darstellt. Weitere Informationen zu koreanischen Ahorn und Tipps zum Züchten eines koreanischen Ahorns finden Sie weiter unten.

Was ist ein koreanischer Ahorn?

Koreanische Ahornbäume ( Acer pseudosieboldianum ) sehen ziemlich ähnlich aus wie die bekannten japanischen Ahornbäume, aber sie sind robuster. Die Bäume gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Der Baum stammt aus China und Korea, wo er in bewaldeten Gebieten wächst. Diese kleine Spezialität Ahorn reift zu etwa 25 Fuß hoch (7, 6 m.) Und breit.

Koreanische Ahorn Informationen

Der koreanische Ahorn ist ein zarter Baum mit einigen außergewöhnlichen Eigenschaften. Im Frühjahr, wenn sich neue Blätter öffnen, sind sie weich und flaumig. Jeder hat etwa 10 Lappen und ist ungefähr so ​​breit wie deine Hand. Die Blüten erscheinen auch im Frühling und hängen in überraschenden violetten Clustern. Sie entwickeln sich im Sommer zu den geflügelten Samaras des Baumes.

Eine große Attraktion des Baumes ist seine spektakuläre Herbstfarbe. Die dunkelgrünen Blätter flackern in Orange-, Violett-, Gelb-, Rot- und Karmesinrot, wenn das Wetter im Herbst kühl wird.

Wie man einen koreanischen Ahorn anbaut

Wenn Sie einen koreanischen Ahorn anbauen möchten, finden Sie einen Standort mit feuchtem, organisch reichem Boden und ausgezeichneter Entwässerung. Koreanische Ahornbäume werden nicht mit nassen Füßen glücklich sein.

Sie können diese Schönheiten in einem vollen Sonnenbereich oder einem Platz mit Sonnenschatten pflanzen. Wählen Sie keine Stelle, die heiß und trocken ist.

Pflege für koreanische Maples

Sobald Sie Ihren Baum begonnen haben, umfasst die Pflege von koreanischen Ahornbäumen das Gießen. Dies sind ziemlich durstige Bäume und erfordern regelmäßige Bewässerung. Während der gesamten Vegetationsperiode sollten die koreanischen Ahornbäume jede Woche mit Wasser versorgt werden, während der Trockenzeit jedoch zusätzliches Wasser.

Sie müssen diese Bäume auch vor starken Winden schützen. Schutz ist auch in den kältesten Zonen erforderlich.

Sie müssen sich nicht viel Gedanken über Insekten- oder Krankheitsprobleme machen. Während die Bäume anfällig für Stängelkrebs, Blattflecken und Anthracnose sind, haben sie keine ernsthaften Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Eine Sache, die man bei Knock Out Rosenbüschen beachten sollte ist, dass sie sehr schnell Rosenbüsche wachsen lassen. Sie müssen regelmäßig bewässert und gefüttert werden, um ihre bestmögliche Leistung bei der Wachstums- und Blüteproduktion zu gewährleisten. Eine häu
Empfohlen
Ein Indoor-Atrium-Garten wird zu einem einzigartigen Brennpunkt, der Sonnenlicht und Natur in das Raumklima bringt. Atriumpflanzen bieten auch eine Reihe von Vorteilen für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Laut Associated Landscape Contractors of America und NASA können bestimmte Zimmerpflanzen die Luftqualität verbessern, indem sie Chemikalien und Schadstoffe aus der Luft entfernen. L
Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren, nicht nur um zu essen, sondern auch um im heimischen Garten zu wachsen. Sie eignen sich für das Wachstum im Garten und stellen auch geeignete Kübelpflanzen her. Es gibt eine Reihe von Sorten für den Gärtner mit Sequoia Erdbeerpflanzen eine beliebte Wahl. Al
Der Anbau einheimischer Pflanzen ist eine hervorragende Möglichkeit, die nationale Flora zu erhalten und hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie leicht gedeihen kann, da die Böden und Bedingungen für ihren Erfolg bestimmt sind. Es gibt wenige Pflanzen, die in fast jedem Klima gut gedeihen können, sowohl wegen ihrer Schönheit als auch als Futter für Rinder, Schweine und viele Schmetterlingsarten. Frosc
Ob Schnappscharfe, Gärtnerei oder orientalische Schoten, es gibt mehrere Erbsenprobleme, die den Hausgärtner heimsuchen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Probleme, die Erbsenpflanzen betreffen. Erbse Pflanzenkrankheiten Asocochyta-Fäulnis, Bakterienfäule, Wurzelfäule, Ausdünnung, falscher und echter Mehltau, Fusariumwelke und verschiedene Viren sind einige der Erbsenkrankheiten, die Erbsenpflanzen befallen können. Asococ
Pindo-Palmen, auch Jelly-Palmen ( Butia capitata ) genannt, sind relativ kleine, dekorative Palmen. Kannst du Pindo Palmen in Töpfen züchten? Sie können. Es ist einfach und bequem, Pindo-Palme in einem Topf oder einem Behälter zu wachsen, da diese Palmen sehr langsam wachsen. Für weitere Informationen über Pindo in einem Behälter und die Wachstumsanforderungen für Container-Pindopalmen, lesen Sie weiter. Wachse
Der Zweck des Beschneidens von Olivenbäumen ist es, mehr Bäume für den Sonnenschein zu öffnen. Die Teile eines Baumes, die im Schatten sind, werden keine Früchte hervorbringen. Wenn Sie Olivenbäume zuschneiden, damit die Sonne in das Zentrum eindringen kann, verbessert sich die Fruchtbildung. Lesen Sie weiter für Informationen über das Beschneiden von Olivenbäumen und die beste Zeit, um Olivenbäume zu beschneiden. Wann man